Aktuelle Zeit: 23.02.2020, 17:07

Silber.de Forum

Dragon Serie der Perth Mint

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Stammfadenpate

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6336
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon nordmann_de » 13.02.2020, 17:29

Mahoni hat geschrieben:@ nordmann: Hast du die Ligislation der 10 oz gerade zur Hand? Dort sollte eventuell was darüber zu finden sein bezgl. micro P. Bin unterwegs und mit dem Smartphone ist es ein Krampf die Files zu durchsuchen.


Das Problem ist, dass dort immer nur steht, dass das Micro P drauf ist, nicht aber wo steht:
Unbenannt.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
clipper
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 28.12.2019, 09:23

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon clipper » 13.02.2020, 18:06

@MarcoLunar,
da wächst kein keim!
das ist die spiegelung des fotografen.
Dateianhänge
keim.jpg
keim.jpg (131.04 KiB) 327 mal betrachtet
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

MarcoLunar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 741
Registriert: 13.09.2017, 02:08

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon MarcoLunar » 13.02.2020, 18:42

@clipper
Der Fotoraf ist eindeutig Krusty, das erkenne ich an den Händen.
Auf Punkt 6 Uhr wächst doch etwas durch den Umriss der Perle. Und das wird von Ausgabe zu Ausgabe größer

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 930
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 13.02.2020, 19:05

Durch die starke Spiegelung auf clippers Bildern erkennt mnan nicht viel. Ich hab hier mal eins auf dem man vielleicht besser "suchen" kann.
Dateianhänge
10oz Dragon & Phoenix 2019-9.jpg
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Mister Münze
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 569
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mister Münze » 13.02.2020, 20:04

Ist da etwas? smilie_08
Dateianhänge
10oz Dragon & Phoenix 2019-9.jpg
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke, GSP-Sammler

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6336
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon nordmann_de » 14.02.2020, 06:20

Die Aufklärung aus Australien:

Also das Micro-P des D & P soll sich auf der oberen Kralle der hinteren linke Klaue des Drachens befinden.
Auf den Bildern ist es nicht wirklich zu erkennen. smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
clipper
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 28.12.2019, 09:23

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon clipper » 14.02.2020, 09:09

nordmann_de hat geschrieben:Die Aufklärung aus Australien:

Also das Micro-P des D & P soll sich auf der oberen Kralle der hinteren linke Klaue des Drachens befinden.
Auf den Bildern ist es nicht wirklich zu erkennen. smilie_24


hurra! - jetzt haben wirs:
Dateianhänge
micro-p1.jpg
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6336
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon nordmann_de » 14.02.2020, 09:13

smilie_01
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste