Aktuelle Zeit: 19.07.2019, 13:07

Silber.de Forum

Dragon Serie der Perth Mint

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Josef Taler
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 28.02.2019, 12:16

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Josef Taler » 13.03.2019, 14:21

Mahoni hat geschrieben:
... eine Revolte seitens der Perth nach dem Motto "Back to the Roots". Die Engländer gehen bei den 10oz einen anderen Weg mit 89,x mm.


Bei den "fehlenden" 10 mm ging es mir weniger um Ästhetik oder numismatische Gesichtspunkte.

Mein Ansatz ist ein ganz pragmatischer.

Ich vergleiche nämlich in Schritt 1 die Auflagenzahlen:

------------------------------------------------------------
Lunar I PP: 266 Stücke
Lunar I BU: 3.962 Stücke
10 Unzen Drache 2000 : weit über 47.390 Stücke
10 Unzen Dragon & Phoenix: 888 Stücke
------------------------------------------------------------

In Schritt 2 bemerke ich, dass die Perth Mint ab 2020 bei Lunar III keine 10 Unzen Stücke mehr prägen wird. Das heißt also, dass der Dagon & Phoenix in der hier in Rede stehenden Zwischengröße schon auf Grund des Alleinstellungsmerkmales 10 Unzen in den nächsten Jahren enormes Preissteigerungspotential in sich birgt. 2020 bis 2032 keine 10 Unzen Lunare. Keine 10 Unzen Koalas. Eingefleischte 10 Unzen Fans werden vielleicht die Stücke in der gewohnten Größe vermissen und die Dragon Reihe ins Auge ihrer Begierde fassen. Auch wenn sie nicht mehr ganz so imposant rüber kommt wie die insgesamt über 200.000 10 Unzen Stücke Lunar II (Maus bis Schwein). smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
bbsilber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 351
Registriert: 18.04.2011, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon bbsilber » 13.03.2019, 14:41

...
Zuletzt geändert von bbsilber am 09.04.2019, 18:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1155
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon HerrHansen » 14.03.2019, 20:25

Mit schönen Bildern hat Mahoni uns ja schon versorgt - auch von mir ein Dank dafür - aber wenn man das schöne Stück in der Hand hält... das Auspacken heute hat mal wieder Spaß gemacht! smilie_01
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

Mr.Citroen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 211
Registriert: 21.01.2017, 14:57

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mr.Citroen » 14.03.2019, 20:40

Naja so richtig begeistert bin ich nicht hatte mir mehr versprochen ehrlich gesagt.
Die niedrige Auflage ist Interessant aber bei
so einem hohen Preis erwarte ich zudem eine passende Kapsel und nicht so ein geklappere.
Das können die Koreaner besser mit den 10 Oz.

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1155
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon HerrHansen » 14.03.2019, 20:50

Mir geht es immer um die Münze (Entwurf, Umsetzung, Prägequalität) die Kapsel ist nur Schutz und alles weitere nur schmückendes Beiwerk und das würde auch nur in einer großen Kiste verschwinden. Wenn mir etwas nicht passt würde ich auch umkapseln.
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

Benutzeravatar
Geronimo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 466
Registriert: 14.11.2017, 12:14

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Geronimo » 15.03.2019, 13:29

Ich habe mal einen Schiffsmotivsatz (6 Münzen) in einer Holzbox gekauft.

Beim Eintreffen des Pakets hatten sich die Münzen bereits aus ihrer Lage befreit

und haben sich ein Stockcar Rennen in der Box geliefert. Die Kapseln waren

allesamt im A.... ähh im Eimer. Ich habe die Münzen umgetopft und gut is.

Kapseln sind zum Schutz da und das haben die "Alten" bravourös gemeistert.

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 573
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 15.03.2019, 16:17

HerrHansen hat geschrieben:Mir geht es immer um die Münze (Entwurf, Umsetzung, Prägequalität) die Kapsel ist nur Schutz und alles weitere nur schmückendes Beiwerk und das würde auch nur in einer großen Kiste verschwinden. Wenn mir etwas nicht passt würde ich auch umkapseln.

Du hast vollkommen Recht - der Inhalt zählt samt deinen aufgelisteten Kriterien. Die Kapsel ist nur die Schutzhülle die jederzeit ersetzt werden kann. Mir ist bereits bei den 10oz Kookas aufgefallen das diese ebenfalls mehr Spiel als 10ozer anderer Prägestätten aufweisen. Es sollte auch nur als beiläufige Bemerkung meinerseits anklingen. Gibt schlimmeres smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Josef Taler
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 28.02.2019, 12:16

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Josef Taler » 20.03.2019, 20:55

Mr.Citroen hat geschrieben:Naja so richtig begeistert bin ich nicht hatte mir mehr versprochen ehrlich gesagt.
Die niedrige Auflage ist Interessant aber bei
so einem hohen Preis erwarte ich zudem eine passende Kapsel und nicht so ein geklappere.
Das können die Koreaner besser mit den 10 Oz.


Die Dragon & Phoenix Münze liegt für gewöhnlich sehr eng in der Kapsel, welche sich nur unter Erbringung erhöhter Kraftanstrengungen langsam und mit viel Fingerspitzengefühl öffnen lässt. Das ist wohl deshalb der Fall weil die Perth Mint wahrscheinlich Standard Kapseln von ähnlich großen Münzserien verwendet ( ähnlichem Durchmesser/Dicke ). Zum Beispiel die 10 oz Lunar Drachen aus dem Jahr 2000. Diese Münzen haben sogar einen kleineren Durchmesser als der aktuelle Dragon & Phoenix. Laut Angaben von Apmex soll der Durchmesser bei der Dragon & Phoenix 0,1 mm größer sein. Andere Quellen gehen von einer noch größeren Abweichung aus. So gibt Heubach Edelmetalle einen Durchmesser von 75,3 mm bei Lunar I an: https://www.heubach-edelmetalle.de/verk ... perth-mint
Dateianhänge
Drachen Durchmesser.png
Queenseite Dragon 2.png

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 573
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 02.04.2019, 12:06

Es geht weiter....auf LPM startet aktuell der Vorverkauf der Dragon & Tiger 1 oz Silver Proof (Auflage 2.500)

Quelle: https://www.perthmint.com/catalogue/dra ... -coin.aspx

Quelle: https://www.lpm.hk/2019-1-oz-australia- ... in-bu.html
Dateianhänge
Dragontigerproof.PNG
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Silberadler77
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 22.01.2019, 19:28

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Silberadler77 » 02.04.2019, 14:35

Gibt's auch schon bei einem deutschen Händler:

https://auragentum.de/1-unze-silbermuen ... rte-platte

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 573
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 02.04.2019, 17:51

Silberadler77 hat geschrieben:Gibt's auch schon bei einem deutschen Händler:

https://auragentum.de/1-unze-silbermuen ... rte-platte


Dankeschön für den Hinweis, silberadler smilie_01

Ich habe die Münze eben in der Chronologie im Anfang des Faden ergänzt.

Mit Ausgabe der 1 oz Silber-Proof des Dragon & Tiger bleibt für dieses Jahr somit noch der von mir lang ersehnte Double Dragon "offen" :P
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Silberadler77
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 22.01.2019, 19:28

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Silberadler77 » 04.04.2019, 17:57

Mahoni hat geschrieben:Mit Ausgabe der 1 oz Silber-Proof des Dragon & Tiger bleibt für dieses Jahr somit noch der von mir lang ersehnte Double Dragon "offen" :P


Der Double Dragon dürfte in Kürze bestellbar sein.

Bei Münzen Engel schon im Shop eingepflegt: https://www.muenzen-engel.de/australien ... ilber.html
Und auch bei LPM: https://www.lpm.hk/2019-1-oz-australia- ... in-bu.html

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 573
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 04.04.2019, 18:19

Silberadler77 hat geschrieben:Der Double Dragon dürfte in Kürze bestellbar sein.

Bei Münzen Engel schon im Shop eingepflegt: https://www.muenzen-engel.de/australien ... ilber.html
Und auch bei LPM: https://www.lpm.hk/2019-1-oz-australia- ... in-bu.html


Vielen Dank für die Info, Silberadler smilie_14

Ich habe den Eröffnungsbeitrag dahingehend angepasst und die Infos implementiert.

Bild
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 573
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 08.04.2019, 07:28

Der Vorverkauf der Double Dragon 1 oz Silber 2019 BU hat nun begonnen. Auf LPM wird sie ab 25,21 $ im Pre-Sale angeboten.

https://www.lpm.hk/2019-1-oz-australia- ... in-bu.html

Ab sofort beim Dachs für 22,xx € zu bekommen. smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Gregor_Pol
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 10.03.2018, 16:11

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Gregor_Pol » 08.04.2019, 08:08

jetzt schaut es so aus - 50.000 auflage = 20% mehr zu bezahlen (als bisher) :oops:
Zuletzt geändert von Gregor_Pol am 08.04.2019, 09:44, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste