Aktuelle Zeit: 25.04.2019, 22:56

Silber.de Forum

Dragon Serie der Perth Mint

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1148
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon HerrHansen » 06.03.2019, 16:12

vielleicht, weil es den Drachen gestern auch noch für 315 in anderen Shops gab - aber heute ausverkauft.
Oder aktuell für 329,95 beim Dachs...
Zuletzt geändert von HerrHansen am 06.03.2019, 16:20, insgesamt 1-mal geändert.
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Mahoni
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 06.03.2019, 16:14

@ Münzferkel: Vielen Dank für die Bilder deines 10ozer. Mein Exemplar hängt noch im Zoll fest. Auf deinen Bildern erkennt man keine Beschädigung. smilie_01

@ taciturn, nordmann & peter98: Vielen Dank für eurer positives Feedback. Daraus schließe ich das es einigermaßen geglückt ist dem User einen Überblick zu verschaffen. Darauf lässt sich nun aufbauen für kommende Ausgaben smilie_01

KarlTheodor hat geschrieben:Bei Wagners stehen schon seit Tagen 10 Stück der 10 Oz Dragons zum Preis von 360,00 Euro ++ zum Verkauf, ohne dass einer davon weggegangen ist.

Scheint so, dass niemand diese Münze zu diesem überteuerten Preis kaufen will ! Sollen die Händler doch auf dieser Münze bei diesem Preis sitzen bleiben.

Ist schon ein stolzer Preis, da gebe ich dir Recht. Ob und wieviele bei Wagners über die "Ladentheke" gehen wirst du nicht gänzlich erruieren können. Wer sagt dir denn das Sie nicht 20-30 stk. im Lager haben und den verfügbaren Bestand kontinuierlich auf 10 einstellen? Könnte auch sein das sie sobald welche verkauft wurden den verfügbaren Bestand erneut anpassen.

Deutlich transparenter ist es an anderer Stelle: Hier hat ein Händler z.b. noch 51 stk. der 1oz Goldmünze Dragon & Tiger 2019 BU (Auflage 5.000) im Bestand. Vor kurzem waren es noch einige mehr: https://www.goldhandel-haller.de/Gold/G ... D=goldbase

Da ich diesen Händler kenne und weiß das sein Schwerpunkt eigentlich die Numismatik ist, erstaunt mich die hohe Anzahl für die Größe seines Geschäfts.

KarlTheodor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 662
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon KarlTheodor » 06.03.2019, 16:40

Mahoni hat geschrieben:...
Ist schon ein stolzer Preis, da gebe ich dir Recht. Ob und wieviele bei Wagners über die "Ladentheke" gehen wirst du nicht gänzlich erruieren können. Wer sagt dir denn das Sie nicht 20-30 stk. im Lager haben und den verfügbaren Bestand kontinuierlich auf 10 einstellen? Könnte auch sein das sie sobald welche verkauft wurden den verfügbaren Bestand erneut anpassen.
...


Die übliche Handlungsweise bei Händlern ist es eher, dass sie Nachfrage vortäuschen und deshalb einen geringeren Bestand angeben als tatsächlich vorhanden !

Vielleicht lesen Wagners ja mit und der Bestand an 10 Oz Dragon wird in Kürze mit einer geringeren Stückzahl als 10 angegeben 8) .

Benutzeravatar
Mahoni
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 09.03.2019, 19:03

Heute ist der 10onzer eingetroffen - liegt gut in der Hand und auf den ersten Blick scheint alles ok smilie_01

Aber die Kapsel sitzt nicht besonders stramm so das die Münze ordentlich Platz zum Klappern hat.

Für heute nur ein Schnappschuss...
Dateianhänge
klein 10oz.png

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4126
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon lifesgood » 09.03.2019, 19:34

... ist schon toll, ich durfte sie am Donnerstag auch schon live bewundern.

lifesgood

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5805
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon nordmann_de » 09.03.2019, 19:59

Im April gibt es eine Silber 1oz Dragon and Tiger (2019) als Proof-Ausgabe:
https://www.perthmint.com/forthcoming-releases.aspx
(da der Link so vergänglich ist, auch als Bild):
Upcoming Releases April 2019.JPG

und hier die Prägefreigabe (mit Bild) davon):
https://www.legislation.gov.au/Details/ ... ement/Text
Dateianhänge
PM Dragon and Tiger  2019.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
sternengong
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon sternengong » 09.03.2019, 20:31

Lieber Mahoni!
Wenn ich Deinen Schnappschuss so sehe, muß ich schon sagen die Vorfreude steigt, noch ist meine nicht eingetroffen, aber ich freue mich drauf.
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Benutzeravatar
Mahoni
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 09.03.2019, 20:34

@ lifesgood: Ja, auf der 10oz kommt das Motiv wirklich sehr schön herraus smilie_01

@ nordmann: Vielen Dank für den Hinweis smilie_01 Ich denke mal die Auflage wird sich wie schon bei der 1oz Dragon & Phoenix PP (2018) bei 2.500 bewegen? Mal sehen wo die Perth Mint preislich ansetzt.

@ sternengong: Vorfreude ist die schönste Freude - sie wird dir sicher gefallen smilie_01

Benutzeravatar
MaxeBaumann
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1201
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon MaxeBaumann » 09.03.2019, 20:42

Wollte die mir auch holen , hatte aber damals bei 256€ gezögert. War mir zu teuer , dann über Nacht nochmals um über 100€ angezogen , das war es dann endgültig. Glückwunsch an alle die beim ersten Preis zugeschlagen haben. smilie_01
Maxe smilie_24
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
Mahoni
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 09.03.2019, 20:58

Mit der von nordmann genannten Silber 1oz Dragon and Tiger (2019) als Proof-Ausgabe sind wir dann quasi sowohl in Gold als auch Silber mit den Dragon & Phoenix sowie Dragon & Tiger durch. Es würde quasi nur noch die 10oz Silber Dragon & Tiger fehlen - welche bestimmt auch noch kommen wird.

Ab dann liegt quasi der Fokus auf dem angekündigten "Double-Dragon" smilie_01

- 10 oz Silber BU Drache & Phönix - erhältlich
- 1 oz Silber Proof Drache & Tiger - in Kürze erhältlich
- 1 oz Gold BU Drache & Tiger - erhältlich
- 1 oz Silber BU Double Dragons - geplant für 2019
- 2 oz HR Silber Double Dragons - geplant für 2019
- 2 oz HR Gold Double Dragons - geplant für 2019

Benutzeravatar
Mahoni
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 10.03.2019, 13:53

Ich habe heute Morgen die 10oz Dragon & Phoenix für den Faden abgelichtet.
Dateianhänge
10oz Dragon & Phoenix 2019 forum.png
10oz Dragon & Phoenix 2019 forum2.png

Josef Taler
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 28.02.2019, 12:16

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Josef Taler » 12.03.2019, 20:53

Danke Mahoni smilie_01 Ich denke wir alle wissen es zu schätzen, dass du uns so gut gelungene Bilder präsentierst. So macht das Sammeln gleich doppelt so viel mehr Spaß. Mein Dragon & Phoenix ist heute auch eingetroffen. Zuerst habe ich gedacht, dass es eine Fehllieferung ist weil in der Plastikverpackung nicht viel drin war. Es lag zwar schwer in der Hand aber die Größe des Plastik Kneules war klein. Dann ging mir ein Licht auf. Mit den neuen 10 oz Silber Dragon und Phoenix knüpft die Perth an die alte Tradition der Lunar I Serie an. Es ist bei den Dragon & Phoenix nämlich derselbe Durchmesser wie Lunar I. Also schauen die Münzen deutlich kleiner als die 10 Unzer der Lunar II aus. [...]

Die neue Gestaltung der Größe bestätigt wohl, dass die Perth keine Lunar III in 10 oz Silber prägen wird und wahrscheinlich bei anderen Münzserien auch die Politik sehr niedriger Limitierungen weiter fahren wird. Ist schon der Hammer, wenn man sich erinnert, dass die bei Lunar II in den letzten 12 Jahren über 200.000 Stücke von den 10 Unzern verkauft haben und jetzt bei den Dragons auf Stückzahlen um die 888 runter fahren. [...]
Grüße an die Runde

Benutzeravatar
Mahoni
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 13.03.2019, 09:13

Josef Taler hat geschrieben:Danke Mahoni smilie_01 Ich denke wir alle wissen es zu schätzen, dass du uns so gut gelungene Bilder präsentierst. So macht das Sammeln gleich doppelt so viel mehr Spaß. Mein Dragon & Phoenix ist heute auch eingetroffen. Zuerst habe ich gedacht, dass es eine Fehllieferung ist weil in der Plastikverpackung nicht viel drin war. Es lag zwar schwer in der Hand aber die Größe des Plastik Kneules war klein. Dann ging mir ein Licht auf. Mit den neuen 10 oz Silber Dragon und Phoenix knüpft die Perth an die alte Tradition der Lunar I Serie an. Es ist bei den Dragon & Phoenix nämlich derselbe Durchmesser wie Lunar I. Also schauen die Münzen deutlich kleiner als die 10 Unzer der Lunar II aus. [...]

Die neue Gestaltung der Größe bestätigt wohl, dass die Perth keine Lunar III in 10 oz Silber prägen wird und wahrscheinlich bei anderen Münzserien auch die Politik sehr niedriger Limitierungen weiter fahren wird. Ist schon der Hammer, wenn man sich erinnert, dass die bei Lunar II in den letzten 12 Jahren über 200.000 Stücke von den 10 Unzern verkauft haben und jetzt bei den Dragons auf Stückzahlen um die 888 runter fahren. [...]
Grüße an die Runde


Ich kann deine Argumentation nicht nachvollziehen. Wie kommst du darauf das die Münze klein ist? Ich habe mir vor dem Kauf die Daten zu der Münze durchgelesen. Von daher gab es auch keine Überraschung. Der 10zer ist in etwa gleich vom Durchmesser wie die 10oz Maple Leafs oder auch die Kookas und wirkt für mich absolut nicht klein.

Aus Gründen die dir bekannt sein dürften wurden deine Verlinkungen zu deinem Blog gelöscht. Bitte verzichte fortan darauf.

Josef Taler
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 28.02.2019, 12:16

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Josef Taler » 13.03.2019, 13:16

Hallo Mahoni,

ich hatte es eigentlich schon geschrieben.

Josef Taler hat geschrieben:
Mit den neuen 10 oz Silber Dragon und Phoenix knüpft die Perth an die alte Tradition der Lunar I Serie an. Es ist bei den Dragon & Phoenix nämlich derselbe Durchmesser wie Lunar I. Also schauen die Münzen deutlich kleiner als die 10 Unzer der Lunar II aus. [...]

Zuletzt geändert von Josef Taler am 13.03.2019, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mahoni
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 13.03.2019, 13:44

Das mag schon sein das die Lunar I entgegen Lunar II kleiner im Durchmesser sind. Jedoch ist mein persönlicher Eindruck nicht schlechter aufgrund der fehlenden 10 mm. Beide Münzgrößen wissen zu gefallen smilie_08

Soweit ich mich erinnere sind die Koalas, Kookaburras und die von dir genannten Lunar I mit den 75,x mm geprägt. Desweiteren noch z.b. auch die Arche Noahs. Von daher ist die 10oz Dragon & Phoenix mit ihren Abmaßen kein Exot oder eine Revolte seitens der Perth nach dem Motto "Back to the Roots". Die Engländer gehen bei den 10oz einen anderen Weg mit 89,x mm.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste