Aktuelle Zeit: 28.11.2022, 20:35

Silber.de Forum

Chinese Myths and Legends - Perth Mint

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, silvergod, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2728
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Chinese Myths and Legends - Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 16.02.2019, 12:09

Chinese Myths and Legends Serie (Perth Mint)

Im Jahr 2017 startete die australische Perth Mint mit der 1oz Silbermünze „Dragon & Phoenix“ einen aufsehenerregenden Ausflug in die Welt der chinesischen Symbolik. Die „Dragon & Phoenix“-Münze rundete mit einer Auflage von 50.000 als Sondermotiv das Bullionmünzenprogramm des Jahres 2017 in Australien ab. Die Wahl des Motivs geht darauf zurück, dass das Jahr 2017 im chinesischen Kalender das Jahr des Hahns ist. Mit dem Porträt der Königin auf der Vorderseite und dem Zusammenspiel von Phönix (welcher als vogelartiges Wesen im Kalender an die Stelle des Hahns tritt) und Drache auf der Rückseite.

Noch im selben Jahr 2017 folgte auf Jahresende die auf 500 stk. limitierte Ausgabe der ersten "Dragon & Phoenix" 2oz - High Relief - PP Goldmünze.

Im Jahr 2018 folgte mit einer Auflage von 50.000 eine neue 1oz Silbermünze mit dem Motiv "Dragon & Tiger". Und so wurde eine neue Serie geboren. Die Motivseite der Silbermünze „Dragon & Tiger“ zeigt einen Drachen und einen Tiger die um eine flammende Perle in der Mitte der Münze gruppiert sind. Im daoistischen Feng-Shui in China repräsentiert der Tiger „Yin“ oder weibliche Energie und der Drache „Yang“ oder männliche Energie, während die flammende Perle für Weisheit und Erleuchtung steht.

Fehlprägung im Jahr 2017: Bei den Drache & Phönix Münzen (2017) kam es seitens der Perth Mint zu Fehlprägungen (engl. "error coin"). Hinter dem Kopf des Phönix ist der Münzhintergrund hier spiegelnd in Stempelglanz statt mattiert, wie der Rest des Münzhintergrundes. Die Dragon & Phönix Fehlprägungen werden mit deutlichen Aufpreis verkauft und sind mittlerweile äußerst schwer im Verkauf zu finden. Über die genaue Stückzahl dieser Fehlprägungen gibt es keine verlässliche Daten.
Passende Diskussion hier im Forum: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=11&t=20096

Im Jahr 2019 folgte mit einer Auflage von 50.000 die 3.Ausgabe der Chinese Myths and Legends Serie mit der 1oz Silbermünze "Dragon & Dragon". Die Motivseite der Münze zeigt zwei majestätische Drachen, die die flammende Perle jagen. Die Drachen sind das Symbol für Kraft, Stärke und Glück. Die Perle steht für spirituelle Energie, Weisheit, Wohlstand und Unsterblichkeit. Die Rückseite zeigt, wie bei australischen und auch kanadischen Münzen üblich, das Porträt der britischen Königin Elizabeth II sowie die jeweilige Nennwertangabe.

Im Jahr 2020 folgte mit einer Auflage von 50.000 die 4.Ausgabe der Chinese Myths and Legends Serie mit der 1oz Silbermünze "Double Pixiu". Die Motivseite zeigt zwei nebeneinandersitzende Pixius mit Löwenkörpern, hundeähnlichen Köpfen und Krallen. Das männliche Exemplar hält eine Kugel in den Krallen und der weibliche Pixiu greift ein zusammengerolltes Jungtier. Auf der Wertseite ist Jody Clarks Portrait von Königin Elizabeth II. aus dem Jahr 2015 zu sehen. Der Münzhintergrund ist auf der Normalausgabe gefrostet und auf der „Proof High Relief“-Ausgabe spiegelnd gestaltet.

Im Jahr 2021 folgte mit einer Auflage von 50.000 die 5.Ausgabe der Chinese Myths and Legends Serie mit der 1oz Silbermünze "Dragon". Als Fortsetzung der Veröffentlichung von Dragon Phoenix im Jahr 2017 bietet die Veröffentlichung 2021 der chinesischen Myths and Legends-Serie den Drachen in drei neuen aufregenden Formaten. Der chinesische Drache, der traditionell als Verkörperung des Kaisers gilt, wird als wohlwollend, edel verehrt und ist ein starkes Symbol für Fülle und Glück. Zum ersten Male innerhalb der Serie wurde die Gesamtauflage jedoch in 3 Ausgabeformate geteilt. 45.000 Exemplare werden als Dragon BU-Ausgabe verausgabt. Die verbleibenden 5.000 Exemplare werden coloriert als sogenannter "Red Dragon" verausgabt. Davon werden 1.000 Exemplare als sogenannte Blister-Ausgabe streng limitiert verausgabt. Die Rückseite der Münze zeigt einen mächtigen chinesischen Drachen, der eine Perle in einer seiner Krallen umklammert. Die rot-goldene Färbung der Kreatur wird mit Freude und Reichtum in Verbindung gebracht. Neben dem Münzzeichen „P“ der Perth Mint enthält das Design Darstellungen von Wolken, die das himmlische Reich des Drachen bezeichnen. Das Jody Clark-Bildnis Ihrer Majestät Königin Elizabeth II. ist auf der Vorderseite der Münze zusammen mit seinem Gewicht, seiner Reinheit, seinem Geldwert und dem Jahr zu sehen.

Im Jahr 2022 folgte mit einer Auflage von nur 150 Exemplaren weltweit die 5.Ausgabe der Chinese Myths and Legends Serie mit der 1oz Platinmünze "Dragon". Erstmalig in dieser Serie wurde eine Ausgabe in Platin verausgabt. Der Dragon 2022 wurde als 1 oz Platin Reverse Proof geprägt.

Im Jahr 2022 folgte mit einer Auflage von 40.000 Exemplaren weltweit die 6.Ausgabe der Chinese Myths and Legends Serie mit der 1oz Silbermünze "Phoenix". Die Ausgabe "Phoenix" wurde zusätzlich mit 2 unterschiedlichen colorierten Ausgaben ergänzt. Die Ausgaben "Phoenix Red & Gold coloured" und "Phoenix Vivid coloured" wurden zu je 5.000 Exemplaren geprägt. Als Sahnehäubchen gibt es die beiden Colour-Ausgaben zusätzlich in einer ansprechenden Coincard (limitiert auf je 1.000 Exemplare).

Bild

Nachfolgend eine Auflistung nach Jahrgang der bisher verausgabten Münzen dieser Serie.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bildquelle: http://www.perthmint.com/

to be continued....
Zuletzt geändert von Mahoni am 09.03.2019, 14:08, insgesamt 52-mal geändert.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7595
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon nordmann_de » 16.02.2019, 16:16

@Mahoni

Ich würde die Frage direkt an die Perth Mint stellen.
Im besten Falle können die dir schon ein Info senden.
Frage doch einfach im Coin Collector Blog nach, vielleicht hier:
http://blog.perthmint.com.au/2019/01/23 ... s/#respond
Da doch schon mal ein Bezug zu einer Phönixausgabe (Rechteck in Proof von 2018) hergestellt.
Das muss nicht immer exakt von der Münze her zur Fragestellung passen, aber man antwortet gerne (ist meine Erfahrung). :wink:
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2728
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 16.02.2019, 19:10

Dankschön Nordmann smilie_01

Habe es mal angefragt und falls ich Rückmeldung bekomme werde ich berichten.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Mister Münze
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 694
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mister Münze » 16.02.2019, 19:35

Letztes Jahr gab es erst Ende März Informationen zur neuen Ausgabe "Dragon&Tiger" 2018...
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke, GSP-Sammler

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2728
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 16.02.2019, 21:06

Mister Münze hat geschrieben:Letztes Jahr gab es erst Ende März Informationen zur neuen Ausgabe "Dragon&Tiger" 2018...


Danke dir. Dann ist es nicht mehr weit bis zu einer möglichen weiteren Ausgabe. Sobald ich etwas erfahre werde ich es hier mit euch teilen.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2728
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 19.02.2019, 12:36

Frohe Kunde an die Lieberhaber der Dragon Serie - es wird 2019 weitergehen smilie_01

http://blog.perthmint.com.au/2019/01/23 ... s/#respond

Nach Dragon & Phönix 2017 und Dragon & Tiger 2018 kommt für 2019 eine Ausgabe mit dem "Double Dragon". Über den Link könnt ihr die Info nachlesen. Ich habe noch weitere Fragen bezgl. der 2019 Ausgabe offen. Ob sie im Blog darauf antworten und dem aktuellen Status meiner weiterführenden Fragen kann über den Link nachgelesen werden.

Wird langsam Zeit das wir aus dem Dingens einen Stammfaden machen...

Eventuell möchte ein Mod sich der Sache annehmen und dieses Thema verschieben in "Stammfäden Münzen und Barren" ? smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Rhenanus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 644
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Rhenanus » 19.02.2019, 13:12

Da darf man ja dann gespannt sein, ob es einfallslos wie die Niue Double Dragon oder variantenreicher wie die britische Two Dragons wird. Wenn man dann als Zweitmotiv neben dem Basis-Drachen schon Phönix, Tiger und Begleit-Drachen verbraten hat, könnte es eng werden.
In UK ließe sich der gute George für eine Neugestaltung abwerben, beim Angel vom Ile of Man würde sich ein Drachen um die Schultern vielleicht auch gut machen, Pegasus mit Dragon nahezu ein Traum - nicht zu vergessen: Homer Simpson mit Dragon. Und für die Bunt-Freaks: Dragon mit rosa Donut!

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2728
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 19.02.2019, 13:39

Rhenanus hat geschrieben:Da darf man ja dann gespannt sein, ob es einfallslos wie die Niue Double Dragon oder variantenreicher wie die britische Two Dragons wird. Wenn man dann als Zweitmotiv neben dem Basis-Drachen schon Phönix, Tiger und Begleit-Drachen verbraten hat, könnte es eng werden.
In UK ließe sich der gute George für eine Neugestaltung abwerben, beim Angel vom Ile of Man würde sich ein Drachen um die Schultern vielleicht auch gut machen, Pegasus mit Dragon nahezu ein Traum - nicht zu vergessen: Homer Simpson mit Dragon. Und für die Bunt-Freaks: Dragon mit rosa Donut!


Deine Phantasie in Ehren - Du wirst mir meine Vorfreude nicht mies reden können. smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon MaxeBaumann » 19.02.2019, 13:42

Danke Dir Mahoni für Deine Mühe , bin gespannt. smilie_01
Maxe smilie_24
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
bbsilber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 18.04.2011, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon bbsilber » 19.02.2019, 15:26

...
Dateianhänge
5oz.jpg
Zuletzt geändert von bbsilber am 14.03.2019, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.

Rhenanus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 644
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Rhenanus » 19.02.2019, 15:41

Mahoni hat geschrieben:Deine Phantasie in Ehren - Du wirst mir meine Vorfreude nicht mies reden können. smilie_01


Da ich die AU PM Drachen sammele und auch die UK-Dragons habe, liegt es mir fern, die bisherigen Motive mies zu reden. Aber wer alles mit verklärtem Blick betrachtet ...

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2728
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 19.02.2019, 18:34

Rhenanus hat geschrieben:
Mahoni hat geschrieben:Deine Phantasie in Ehren - Du wirst mir meine Vorfreude nicht mies reden können. smilie_01


Da ich die AU PM Drachen sammele und auch die UK-Dragons habe, liegt es mir fern, die bisherigen Motive mies zu reden. Aber wer alles mit verklärtem Blick betrachtet ...


Ich schrieb auch nicht das du die bisherigen Motive der Dragon Serie mies geredet hast. Ich meinte lediglich das du mir nicht die Vorfreude auf den Double Dragon nimmst. Nicht mehr und nicht weniger. Dafür bedarf es keinem verklärten Blick. Von daher alles gut.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 869
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon sternengong » 19.02.2019, 20:34

Mahoni hat geschrieben:Frohe Kunde an die Lieberhaber der Dragon Serie - es wird 2019 weitergehen smilie_01

http://blog.perthmint.com.au/2019/01/23 ... s/#respond

Nach Dragon & Phönix 2017 und Dragon & Tiger 2018 kommt für 2019 eine Ausgabe mit dem "Double Dragon". Über den Link könnt ihr die Info nachlesen. Ich habe noch weitere Fragen bezgl. der 2019 Ausgabe offen. Ob sie im Blog darauf antworten und dem aktuellen Status meiner weiterführenden Fragen kann über den Link nachgelesen werden.

Wird langsam Zeit das wir aus dem Dingens einen Stammfaden machen...

Eventuell möchte ein Mod sich der Sache annehmen und dieses Thema verschieben in "Stammfäden Münzen und Barren" ? smilie_01


Vielen Dank Mahoni smilie_01
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2728
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 20.02.2019, 07:21

Die Auflage für den 2019er Double Dragon wird wie in den Jahren zuvor 50.000 betragen.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Mod-Team
Moderator
Beiträge: 115
Registriert: 25.06.2008, 15:37
Wohnort: München

Re: Dragon Serie der Perth Mint

Beitragvon Mod-Team » 20.02.2019, 18:02

Mahoni hat geschrieben:Frohe Kunde an die Lieberhaber der Dragon Serie - es wird 2019 weitergehen smilie_01

http://blog.perthmint.com.au/2019/01/23 ... s/#respond

Nach Dragon & Phönix 2017 und Dragon & Tiger 2018 kommt für 2019 eine Ausgabe mit dem "Double Dragon". Über den Link könnt ihr die Info nachlesen. Ich habe noch weitere Fragen bezgl. der 2019 Ausgabe offen. Ob sie im Blog darauf antworten und dem aktuellen Status meiner weiterführenden Fragen kann über den Link nachgelesen werden.

Wird langsam Zeit das wir aus dem Dingens einen Stammfaden machen...

Eventuell möchte ein Mod sich der Sache annehmen und dieses Thema verschieben in "Stammfäden Münzen und Barren" ? smilie_01


Danke @Mahoni für die Anregung! Danke auch an @Nordmann_de für die Weiterleitung!

Die beiden Stammfäden-Kategorien erfüllen im wesentlichen einen Zweck: erhaltenswerte Threads einfach und schnell erreichbar zu machen. In der Kategorie "Stammfäden Münzen und Barren" finden sich deshalb die auflagenstarken Münzserien sowie die in den letzten Jahren etablierten Sammlerserien, sortiert in alphabetischer Reihenfolge. So muss man danach in der viel größeren Rubrik "Anlagemünzen und Barren" nicht erst lange suchen.

Auf Grund der Vielzahl neuer Dragonausgaben müssten in rascher Folge neue Stammfäden eröffnet werden. Es ist absehbar, daß ein großer Teil davon nach einigen Monaten inaktiv wäre. Sinnvoller wäre es in diesem Fall, das Stammfaden-Thema nicht auf eine einzelne Serie zu beschränken, sondern stattdessen einen motivbezogenen Faden zu allen aktuellen und kommenden Dragonausgaben zu eröffnen.

Wäre schön, wenn sich dafür ein Stammfadenpate fände. Vielleicht einfach auch nur für eine brauchbare Übersicht im Eröffnungsbeitrag. Eine PN an einen der Mods genügt, dann wird das neue Thema zu den Stammfäden verschoben.

Mod-Team


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: schurl und 4 Gäste