Aktuelle Zeit: 13.05.2021, 16:49

Silber.de Forum

China-Adventskalender

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7539
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Adventskalender 2013

Beitragvon san agustin » 21.12.2013, 09:23

21.türchen im Adventskalender................und nun ist san dran............... smilie_02


auch ich habe mir lange Gedanken gemacht, was ich dem Forum heute zeigen kann
Valentin hat ja geschrieben: es muss nicht die teuerste oder die schönste münze sein
es sollte eher eine geschichte dahinter stecken

nun wollte ich eigentlich meine 1 oz Ag Panda 1998 im kondom zeigen, mit der mich eine wunderbare geschichte
rund um die WMF in Berlin 2013 verbindet.......aber nach dem John hier so schön seine geschichte erzählt hat und meine so ähnlich klingt, habe ich dann doch das zurückgezogen (eventuell dann für 2014 smilie_16 )

stattdessen möchte ich euch heute zeigen - weil es meiner Meinung nach, unberechtigterweise im Forum zuwenig
Beachtung findet, es aber gerade bei den Chinesen so beliebt ist
wenig angeboten, wenig nachgefragt und preislich sicherlich auch nicht günstig
aber ich liebe einfach diese art des lunar sammelns und werde mich auch nicht in den jahren
davon abbringen lassen............


Gold/silber set China lunar colour - jahr des hasen 2011
bestehend aus 1/10 oz Gold & 1 oz silber



Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild



ich hoffe, das ich euch etwas mit den Bildern des Gold/silber set erfreuen und begeistern konnte
allen einen wunderbaren und erholsamen 4.advent smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Red Dragon
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 22.11.2013, 13:01
Wohnort: China

Adventskalender 2013

Beitragvon Red Dragon » 22.12.2013, 10:31

Hinter dem heutigen Türchen präsentiert der "Red Dragon" China-Silber in einem sehr mächtigen Format!

Bild

200 Yuan 1 kg Ag "Lunar" 1999
Auflage: 1.000 Stück (geplant)
Motiv: The 12th Anniversary of the Issurance of Chinese Lunar Animals 1 oz Coin

Bild

Die Chinesen glauben an die Kraft der Tierkreiszeichen. Diese Münze vereint alle 12 Jahre auf einer Münze und verbindet das Ende mit dem Anfang

Red Dragon

black-coins
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 271
Registriert: 29.03.2009, 14:39
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Adventskalender 2013

Beitragvon black-coins » 23.12.2013, 01:42

Hallo @all

Vielen Dank für die schönen Fotos und Geschichten der vergangenen Tage. smilie_01

Ich öffne euch jetzt schon mal das Fenster für den 23.12.13 - und wünsche euch ALLEN ein friedliches und liebevolles Weihnachtsfest.


Hinter diesem Türchen seht ihr zum einen - einen 1 Tael (37,5g AU) Chow Sang Sang Goldbarren.
Dieses Stück stammt aus dem Hause Chow Sang Sang Jewellery. Dieses Haus ist eines der führenden Schmuck-Händler und Hersteller in der Region China, mit mehr als 270 Geschäfte in China, Hong Kong, Macau und Taiwan.
Zum anderen im unteren Teil ein 50er AU Lunar Barren.



Alles weitere überlasse ich dem Auge des Betrachters. smilie_16



Bild



Liebe Grüsse bc./bt.
Zuletzt geändert von black-coins am 23.12.2013, 10:53, insgesamt 3-mal geändert.

koc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 884
Registriert: 27.10.2010, 13:54

Adventskalender 2013

Beitragvon koc » 24.12.2013, 07:40

Hallo liebe Chinagemeinde,



ich wollte das 24er Türchen mit einer kleinen Rede umrahmen.

Für mich hat diese Münzen eine sehr grosse Bedeutung.

2009 habe ich 2 neue Lieben gefunden. Die erste Liebe ist meine kleine Prinzessin, die 2009 im März auf die Welt kam und meine Liebe zu Chinamünzen. 2009 ist auch ein besonderes Jahr für alle Chinasammler, seit 2009 wurden die Chinamünzen wachgeküsst, als China die Münzen für die eigene Bevölkerung öffnete und die Münzen einen rasanten Anstieg hingelegt haben ! Natürlich wird es Höhen und Tiefen mit diesen Münzen geben, aber am Ziel wird sich jeder freuen !

Ein besonderes Dankeschön will ich an das Forum richten. Ich finde es super im Forum.

Besonderen Dank an die vielen Schreiber und Bildchenposter.

Pandapaule mit seiner Energie immer neue Varianten zu finden.

Wittu der mit aller Macht kämpft damit die Pandas hier bleiben.

John unser Allrounder, der sich alles unter den Nagel greift was nicht in Chinesischen händen ist.

Em-et der mit den tollen Chinaberichten mich an den Bildschirm fesselt.

Snoopy mit seinen wunderschönen Gradingergebnissen und mich von meinem gedanken zurechtgestutzt hat.

Konterbande der immer wieder schöne und wechselhafte motive uns gezeigt hat.



Und natürlich eine grosses dankeschön an die, die ich jetzt vergessen habe.



Ich hoffe unsere Familie vergrössert sich und es kommen noch tolle Bilder und Beiträge von euch



So jetzt will ich meine münze endlich zeigen. Für viele nichts besonderes, aber für mich eine Münze die viel in meinem leben verändert hat.


Bild




gruss und FROHE WEIHNACHTEN euer
koc smilie_14

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2347
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Adventskalender 2014

Beitragvon Valentin » 01.12.2014, 00:19

Von diesem Endspurt bin ich extrem begeistert!!!! smilie_17
Nun geht es endlich los!

Liebe Sammlerfreunde,

nein, von mir keine Raritäten! Ich widme mein Fototürchen der laufenden Lunar Serie! Als Beispiele habe ich mir die Münzvariante 1oz Fächer und 5oz Riegel ausgesucht, denn diese beiden Ausgaben haben in 2012 ihren neuen 12 Jahreszyklus bekonnen. Für neue Sammler ist es somit noch nicht zu spät die ersten Ausgaben nachzukaufen. Meine Geschichte ist daher auch eher als Aufruf zu verstehen: Lasst euch diese Münzserie mit ihren wunderschönen Motiven, hervorragender Prägetechnik und extrem großer Artenvielfalt (Vorreiter für sehr viele Münzausgaben aus diversen Ländern) nicht vermiesen! So ein kompletter Fächerkreis und ein Zimmer mit allen 12 Ausgaben von den 5oz Riegeln gekachelt, dass ist einfach traumhaft. smilie_06

Bild
Bild

Schon jetzt wünsche ich allen entspannte Feiertage, Spaß mit unserem Kalender und übergebe den Fotostab an WITTU smilie_31
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3960
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Adventskalender 2014

Beitragvon wittu » 02.12.2014, 00:03

Guten Morgen Ihr lieben China Verrückten!

Hier nun das zweite Türchen: smilie_21

Dieses Jahr handelt es sich um eine ziemlich neue Münze. Passt zwar eigentlich nicht zu meinem typischen Jagdgebiet, ABER dieses Prachtstück war (u.a.) mein Sprungbrett zu den Chinamünzen!
Außerdem gibt es auch immer wieder einige Neuausgaben, die mein Sammlerherz höher schlagen lassen: z.B. die Bronze Serie, Peking Oper, auch einige Lunare...hier insbesondere die farbigen Tierchen.

Ich glaube sie hat das Potential, neue Sammler mit der Droge China anzufixen bzw. für das Sammelgebiet China zu gewinnen. Sie verbindet die für China typische exzellente Handwerkskunst, sie ist außergewöhnlich UND sie ist nicht "unerreichbar".

Die wunder- wunderschöne 20 Yuan *Yungang Grotto Art* 2oz PP aus dem Jahr 2010. smilie_31 .
2oz Silber, die Auflage beträgt 20.000 und der Preis liegt schätzungsweise bei 300-360€ - es gibt auch weitere Ausgaben in Au und Ag.
Bei dieser Münze sind die Vorder- UND Rückseite aufwendig designed und geprägt. Wahnsinn. Die Chinesen verstehen eben ihr Handwerk.

Diese Münze war eigentlich die erste, die ich UNBEDINGT haben musste. Es ging gar nicht anders. Ich glaube sogar, dass ein Bild von gollum damals ausschlaggebend war...jaja...dieser unverwechselbare gelbe "Sofabezug-Hintergrund", hihi.

Hier meine (Risiko-) Bilder! Ohne Kapseldeckel auf dem Zapfen balancierend.


Bild

Diese Seite gefällt mir noch besser. Vergrößert es mal (anklicken) und zieht es dann noch größer---> zwischen den einzelnen Säulen- so detailreich!!! Ich liebe dieses Motiv...
Bild


Bild


Danach war es um mich geschehen. Ich schaute mir alles an, was es an China Münzen gab. Viele, viele Stunden durchforstete ich das Internet nach Infos und Bildern. Ich habe den gesamten Chinafaden im GSF durchgeackert und riskierte schiefe Blicke meiner Frau.
Ich bereue keine Minute.
(Meine Frau hat es mittlerweile akzeptiert. Die teils erfreulichen Wertentwicklungen erleichterten diesen Prozess- kleiner Scherz)

Innerhalb kürzester Zeit gab es KEINE Konkurrenz mehr zu den chinesischen Münzen. Innerhalb des Sammelgebietes waren wiederum die alten Ausgaben vor 2000 schnell besonders anziehend.

Zur Geschichte:

Die auf dieser Münze abgebildeten Yungang Grotten sind sogenannte Felsenhöhlen oder Höhlentempel aus der frühen buddhistischen Zeit Chinas. Seit dem Jahr 2001 zählen Sie zu der Liste des Weltkulturerbes. Die Grotten und Nischen entstanden überwiegend in dem Zeitraum von 460-525 n. Chr.. Sie wurden aus dem Sandstein herausgearbeitet und sind ein hervorragendes Beispiel chinesischer Steinmetzkunst. Eine enorme Anzahl aus ganzen 252 Grotten und Nischen zählen zu den Yungang Grotten.

Hier ein Foto (Rückseite der Münze) :

Bild
(Quelle: ich habe ein Bild aus dem Wikipedia abfotografiert...habe die genaue Quelle nicht mehr)

So...und jetzt lehne ich mich zurück und freue mich auf eine (mittlerweile) traditionell aufregende und aktive Adventszeit in unserem Chinathread.
Ich freue mich auch wieder darüber, dass ich einen Teil der Adventszeit auf diese Art und Weise gemeinsam mit Euch genießen darf. Teilweise kennen wir uns ja bereits persönlich (oder per PN) und es sind nette Sammlerfreundschaften daraus entstanden.

goldright?! Your turn...

wittu smilie_24

Edit
Abschließend noch eine Anmerkung:
Auch wenn ich DEUTLICH schreibfauler und passiver geworden bin, lese und freue ich mich riesig über jeden Eintrag in unserem wunderbaren Chinathread.
Es wurde mir einfach zu zeitintensiv und Dinge fingen an, sich zu wiederholen. Daher war/ist es für mich einfach nicht mehr bei allen Sachen so spannend, "wie beim ersten Mal"- und ich presche nicht gleich bei allen Sachen los mit ausladend langen Erklärungen usw.. Ich finde Fragen sind berechtigt, aber sie gehören ins Forum (nicht unbedingt PN). Klar kann es mal sein, dass eine nicht sofort oder auch mal gar nicht beantwortet wird- das wird dann seinen Grund haben... vielleicht kann oder will auch gerade keiner- auch das muss akzeptiert werden.
Bitte seid mir nicht böse!
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
___________________________________________________________________
Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen (Astrid Lindgren)
___________________________________________________________________
Ignorierte Mitglieder: Siebenundvierzig900 / Hannoveraner

goldright
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 622
Registriert: 09.01.2012, 11:49

Adventskalender 2014

Beitragvon goldright » 03.12.2014, 00:03

Hallo und einen wunderschönen "Guten Morgen" an alle China-Verrückten. :D
Ich möchte euch ein kleines Stück zeigen, welches tatsächlich eine kleine Geschichte mit sich bringt.
Auf dieses Zehntel musste ich bisher am längsten warten.
Tja, eigentlich alles richtig gemacht und dann trotzdem 5 Wochen warten müssen bis die Münze mich erreicht hat und ich sie in Händen halten konnte. Ich denke der ein oder andere kann diese Situation nachvollziehen und hat es sogar schon selbst erlebt.
Darüber hinaus stehe ich einfach auf dieses Design aus den 90ern. smilie_17
Also viel Freude mit den Bildern und allen einen angenehmen Tag.

Bild
Bild

Beste Grüße
Goldright smilie_24

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 862
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Adventskalender 2014

Beitragvon Lillebor » 04.12.2014, 07:00

Tür Nr: 4


Da ich nicht so die Exoten der Chinesischen Münzen besitze nehme ich mal die vierte Tür für meine persönliche Panda-Geschichte.

Angefangen habe ich 2012 mit dem Sammeln von reinen Silbermünzen nachdem mein Bruder mich Jahre lang damit genervt hat etwas gegen dieses Fiat System zu tun.
Zuerst habe ich es zum Spaß in meinem Aquarium als Schatzkiste aufbewahrt und bis heute drin gelassen.

Bild


Schnell kamen dann die ersten Kookas in meinem Besitz. Auch andere schöne Motive dir mir gefielen kaufte ich dann ein. War es erst ein Hobby, viele verschiedene Münzen zu haben, nahm die Sucht stetig zu. Mehr und mehr beschäftigte ich mich mit Münzen und unseren Finanzsystem.
Als ich dann den ersten Panda „mein“ nennen konnte, 2012 bei der Bucht geschossen, wollte ich auf mal alle 1 Oz èr sofort haben. Dann kam das pure entsetzen wie viele es davon schon gab und was die Dinger kosten.
Was habe ich denn all die Jahre verpennt? Wieso bin ich nicht schon eher auf EM gekommen?
Fragen über Fragen. Ich musste was ändern, das war mir jetzt klar geworden.
Seit dem Tage investiere ich jetzt das überflüssige Fiat in EM`s.
Deshalb habe ich mal das „Sinnbild“ gemacht, von alt nach neu, so im Verhältnis könnte man es beschreiben. Auf jeden Fall kommen noch mal ein paar ältere dazu.

Bild



Wünsche euch alle besinnliche Tage und freue mich auf tolle andere Geschichten und Foto`s .

Mfg Lillebor
Bei einem Absturz sollte man vorne sitzen, denn da kommt der Getränkewagen nochmal vorbei.

rata de plata
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 363
Registriert: 25.11.2012, 10:08

Adventskalender 2014

Beitragvon rata de plata » 05.12.2014, 07:53

Guten Morgen!

Hier das fünfte Türchen in 3 Schritten:


Geschlossen ein Umkarton mit schönen Mosaiken

Bild


Nun öffnet sich das Türchen schon ein bisschen weiter und offenbart ein schmuckes Holzkästchen

Bild

in dem sich der 5 Unzen 50 Yuan Silber Panda des Jahres 1993 befindet

Bild

Mir gefällt diese Pandamünze mit dem klaren Design sehr gut. Die 5 Unzen Silber Pandas wurden von 1987 bis 1995 und dann ab 2003 wieder geprägt.

Den 1993 gab es damals zu Ausgabepreisen von rund 200 Mark. Wie viele andere Pandas sind sie im Preis ab 2010 ordentlich gestiegen und liegen heute bei rund 600 Euro. Insgesamt 3.000 Exemplare von den 5 Unzen Pandas wurden 1993 geprägt, also nicht sonderlich viel. Damit aber doch etwa doppelt so viel wie heute noch lebende Große Pandas (ca. 1.600) - die Hälfte davon in freier Wildbahn - eine Zahl die mich als Pandafan doch zum zum Nachdenken bringt.

Beste Grüsse und eine besinnliche und fröhliche Adventzeit,

rata de plata smilie_24

Aeon Flux
Silber-Guru
Beiträge: 3534
Registriert: 31.07.2011, 16:19

Adventskalender 2014

Beitragvon Aeon Flux » 06.12.2014, 08:14

Bild Euer Fensterchen zum NIKOLAUS

Bild


Jaaa, die Aeon wieder! Natürlich muss es BUNT sein! War doch klar!

Die China Münzen Liebe kam, als ich entdeckte, dass es in diesem Sammelgebiet die schönsten bunten Münzen, Riegel, Barren und alle möglichen Sets gibt.

Der konterbande mit seinen Bildern zum Kalender 2012 ist schuld daran, ich kann nix dafür. smilie_06

Ich dachte mir damals, ich muss doch was Rares finden können, und nach langer Suche, sehr langer Suche habe ich die süße Maus gefunden. smilie_17

Zur Münze, äh *hüstel* Medaille, die gibt’s in Ag in den Premium Panda 5 Gold Coin Sets der Bank of China zur Würdigung des jeweiligen Lunarjahrs, die Auflage des Jahres 2008 beträgt 500 Stück.


Für alle Nostalgiker, St. Nikolaus steht vor der Tür
https://www.youtube.com/watch?v=BOJoR96DYqQ


smilie_24
Difficile est satiram non scribere

Statist
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 01.11.2010, 09:57

Adventskalender 2014

Beitragvon Statist » 07.12.2014, 13:12

Ich wünsche Euch einen schönen 2. Advent smilie_24
Die Auswahl des heutigen Türchens fiel mir nicht leicht.

Bild
Es sind die Seidenstraßen 1996 geworden. Als ich diese das erste Mal gesehen habe musste ich zuschlagen. Die Motive sind meiner Meinung nach ein interessanter Mix aus Alt und Neu und dazu noch bezahlbar. Die Pagoden, chinesische Mauer und die Seidenstraße verbinden viele mit China, daher gefallen mir Münzen mit diesen typischen Themen am besten und waren mein Einstieg in die chinesische Münzwelt. Und dann gibt es noch viel mehr zu entdecken smilie_16

Viele Grüße
Statist

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6851
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Adventskalender 2014

Beitragvon Der Telefonmann » 08.12.2014, 00:19

Vielen Dank an alle "echten" Sammler für die zahlreichen tollen Münzen, die Ihr uns über die Jahre hier in diesem Thread gezeigt habt.

Ursprünglich ging es mir bei meinem Edelmetallinvest lediglich ums Horten von möglichst viel Material. In den ersten Jahren habe ich alles an Silber aufgesaugt, welches mir nahe am Spot in die Finger gelangt ist.
Die folgenden chinesischen Unzen zur Olympiade in Peking haben mich dann allerdings bewegt, mit dem Sammeln von reinen Unzen anzufangen.
Die ersten Stücke konnte man 2008/2009 noch sehr spotnah erwerben. Um die Serie zu komplettieren bin ich mir dann erstmals untreu geworden und habe einen kleinen Sammleraufschlag in Kauf genommen.
Mein erster Avartar auf silber.de stammte ebenfalls aus dieser Serie.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Münzen sind zwar keine Rarität, ich habe mich allerdings von Beginn an in diese hübschen Teile verguckt, obwohl ich kein großer Farbfreund bin.

Es grüßt der Telefonmann smilie_24

silverman
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 17.04.2011, 13:21

Adventskalender 2014

Beitragvon silverman » 09.12.2014, 00:30

Das neunte Fenster

Neun: die Zahl des Drachens, er soll neun Söhne haben und besteht aus neun
Tieren. Der Drachen ist in China positiv besetzt, steht für Wasser, Regen und
Frühling. Hier kommt der Drachen nicht allein, sondern in der besten Verbindung:
Begegnen sich Drachen & Phönix verheißt dies Gesundheit, Langlebigkeit, Frie-
den, Wohlstand und Harmonie, Drachen & Phönix stehen für Himmel und Erde,
Yang und Yin, Männlich und Weiblich, Kaiser und Kaiserin.

Mein Drachen samt Phönix stammt aus dem Jahr 1990, 1 Unze Silber schwer
und wurde mit 10 Yuan Nominal in einer Auflage von 80.000 Münzen geprägt:

Bild

Ich wünsche auf diesem Weg allen Lesern eine besinnliche Adventszeit.

Silverman
>>> Mein Sammelgebiet: Münzen aus China, besonders mit Tieren. <<<

Benutzeravatar
SWA_Bart
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 11.08.2011, 19:30

Adventskalender 2014

Beitragvon SWA_Bart » 10.12.2014, 07:51

Heute öffnet sich schon das 10. Türchen unseres genialen Adventskalenders. Dieser ist in seiner Art und Weise wahrscheinlich einmalig.

Da ich extrem fasziniert bin von der asiatischen (nicht nur der chinesischen) Kultur und Lebensweise und mich weiterhin auch für Schiffsdarstellungen auf Münzen begeistern kann, fiel die Wahl meines Motives auf die 10 Yuan 2002 zur Ehrung des Drachenbootfestes.

Bild

Drachenboote inklusive der dazugehörigen Rennen sollten ja mittlerweile auch allen in Deutschland bekannt sein. In China gehört das Drachenbootfest zu den wichtigsten und traditionellsten Festen. Die Entstehung geht angeblich auf das Andenken an den Dichter Qu Yuan zurück, der sich damals im Fluss Miluo ertränkte. Einher geht das Drachenbootfest auch mit der Tradition des Essens von Zongzi (Reisklösse).

Es ist zwar jetzt nicht die hochwertigste Münze, aber von der Darstellung der Drachenboote samt Besatzung bin ich einfach nur begeistert, für mich eine der schönsten Münzen aus China.

Viele Grüße und eine schöne und hoffentlich geruhsame Zeit für alle bis Weihnachten smilie_24 .

SWA_Bart

laguna96
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 206
Registriert: 05.10.2011, 12:00
Wohnort: Niedersachsen

Adventskalender 2014

Beitragvon laguna96 » 11.12.2014, 04:30

Somit öffne ich heute das 11. Türchen unseres Kalenders.

Hinter meinem Türchen verbirgt sich die Münzserie, Outlaw of the Marsh.

Ich finde diese Serie absolut genial.Ich liebe diese farbigen Münzen.

Sie handelt von der Saga "Die Räuber vom Liang-Schan-Moor" aus dem 14 Jahrhundert. Es ist eine Zusammenstellung von Volkserzählungen, die mit Abenteuer, Elend, Heldentum und der Subkultur von Geächteten angefüllt ist.

Leider reichte mein Budget "nur" für die silberne 1 OZ Serie, dafür aber auch komplett.
Die goldenen Set´s, die 1 Kilo Türstoper und Riegel waren/ sind unerschwinglich.

Die Wasserufergeschichte war mein Einstieg in die Welt der chinesischen Münzen, worauf auch sehr schnell mehr folgte.....

Bild
Bild
Bild
Bild

Weiterhin eine schöne Adventzeit... smilie_24
...mit der Wahrheit macht man sich keine Freunde...


Erfolgreich gehandelt: x-mal


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: argentumjoe, Outlaw123 und 13 Gäste