Aktuelle Zeit: 07.08.2020, 20:47

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6668
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 29.07.2020, 21:07

smilie_03
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 657
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Lunar Serie III

Beitragvon sternengong » 29.07.2020, 21:29

Bei den 2 oz scheint uns ja jetzt ein ähnliches Schicksal wie bei den 5 oz bevorzustehen.

Da bin ich froh, für die Sammlung bereits bei Seite gelegt zu haben...
Da bin ich traurig, nicht eine kleine Spekulation eingegangen zu sein...

;-)
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

raetsler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 22.01.2009, 00:32

Re: Lunar Serie III

Beitragvon raetsler » 29.07.2020, 22:00

ninteno hat geschrieben:Dazu noch das

https://www.afr.com/companies/financial ... 724-p55f3v

Vollständiger Artikel nur im Abo

Weiter unten im Bericht steht wohl dass Lunar 2/3 Gold Bullion involviert sind und vernichtet werden müssen.


Bei mir steht folgendes (hab aber kein Abo, nur nen Adblocker):

Two of the world's largest banks, HSBC and JPMorgan, have stopped buying gold from the Perth Mint, citing potential damage to their reputation and concerns the government-owned refiner could lose its London accreditation.

The black ban follows revelations in The Australian Financial Review that the mint was buying up to $200 million of gold a year from a convicted killer in Papua New Guinea and that child labour and toxic mercury were present in its supply chain.

In response, the London Bullion Market Association, the world's largest precious metals exchange, said it was reviewing Perth Mint's ethical sourcing accreditation.

Children often work with their families mining gold in PNG. supplied

The investigation by the LBMA, which said it was taking the revelations "very seriously", has seen HSBC suspend purchases of 400 ounce gold bars and the smaller 1kg bars from the mint. JPMorgan has suspended purchases of the 1kg bars.

The mint, which is owned and guaranteed by the WA government, is the largest refiner of newly mined gold in the world.

"Both the banks (HSBC and JPMorgan) are concerned that by doing business with the mint they could be implicated in its troubles," one source who has spoken with staff at the two banks about the new policy said.

"They are concerned their own reputation could be brought into question."

Another issue for the banks, cited by the source, was that they could suffer heavy losses if the mint lost its LBMA accreditation and they were holding its gold at the time.

HSBC and JPMorgan declined to comment.

In a statement, the mint said it was "precluded by its governing legislation from publicly commenting about any of its customers".

The mint, which is overseen by WA Premier Mark McGowan, previously claimed to have the "highest standards for responsible sourcing".

Insiders have questioned this claim and said the mint was paying little more than lip service to this pledge by dealing with PNG firm Golden Valley.

Golden Valley is owned by Justin Parker, who was convicted of manslaughter in August 2017 and sentenced to 13 years' jail after beating his helicopter mechanic to death. He was released on parole last year.

In addition, Golden Valley's managing director, Luke von Boehm, admitted child labour and mercury were used by the small-scale or alluvial miners from whom it purchased gold.

This gold was then on-sold to the mint, which purchased about $200 million of metal from Golden Valley last year, according to insiders.

When a mint employee asked a delegation of senior managers from Golden Valley how they dealt with competition in PNG, a representative said: "It's easy – a gun to the back of the head."

Mr von Boehm has denied such a conversation ever took place.

The mint has since suspended all purchases from alluvial gold miners in PNG and its chairman, Sam Walsh, and Mr McGowan have pledged an investigation by an independent third party.

"This review will specifically consider the Golden Valley matter and all existing customers, and make recommendations about whether there needs to be tighter controls in the future," a spokesman for the WA Premier said in mid-June.

The LBMA said its "incident review process" had been triggered by the revelations about Golden Valley and it would investigate the potential breach.

As part of its ethical sourcing accreditation, refiners commit to not buying gold that promotes conflict or human rights abuses, including child labour, and also commit to ensuring that the product is sustainably sourced.

"Failure to adhere to the LBMA's responsible sourcing program will result in the removal of the refiner from the good delivery lists," the association has said.

In addition to potentially having its LBMA accreditation revoked, the West Australian corruption watchdog has begun making inquiries about the mint, following allegations of nepotism and related-party dealings.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6668
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 29.07.2020, 22:11

@raetsler

Erst mal danke, schaun wir mal, wenn dies zutreffend sein sollte,
wie sich die Mint dazu äussert.
Wobei auch dieser Artikel nicht mehr ganz frisch zu sein scheint (11. Juni)
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

juergen1228
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 908
Registriert: 02.03.2011, 07:56
Wohnort: Deutschland

Re: Lunar Serie III

Beitragvon juergen1228 » 29.07.2020, 22:42

vom 26.07.2020
Two of the world's biggest banks blacklist Perth Mint

https://www.afr.com/companies/financial ... 724-p55f3v

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 927
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: Lunar Serie III

Beitragvon ninteno » 29.07.2020, 22:43

Hier noch ein Leak zum Protonenbeschleuniger.
Die Zentralrecheneinheit wird wohl auch bei der Marsmission eingesetzt werden.

Und auch noch Preise von den Mäusen in Zwischengrössen und Farbe.

Dann ist die Flasche Wein auch schon leer.
Angenehme Nachtruhe
Dateianhänge
1.jpg
Zentraleinheit ohne Speichererweiterung
Screenshot_20200316-162735_Brave.png
Screenshot SC vom 19.12.19
Screenshot_20200316-162755_Brave.png
Screenshot SC vom 19.12.19
Screenshot_20200316-162811_Brave.png
Screenshot SC vom 19.12.19

juergen1228
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 908
Registriert: 02.03.2011, 07:56
Wohnort: Deutschland

Re: Lunar Serie III

Beitragvon juergen1228 » 29.07.2020, 22:51

Unzen999 hat geschrieben:70€ für die 2oz Lunar III Maus muten sich ja fast schon als Schnäppchen an, wenn man die nachfolgenden Preise sieht :shock:


Ja "doof und Gier" läßt grüßen - analog Dragon 2012 silber... smilie_24

aber man sollte helfen und kaufen egal wie hoch der Preis ist -
denn z.B. "Herr Aschh." muss doch seine Famile ernähren können",
jedenfalls stand hier weiter oben solch eine lustige Begründung. smilie_11 smilie_09

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7255
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 29.07.2020, 23:33

juergen1228 hat geschrieben:
Unzen999 hat geschrieben:70€ für die 2oz Lunar III Maus muten sich ja fast schon als Schnäppchen an, wenn man die nachfolgenden Preise sieht :shock:


Ja "doof und Gier" läßt grüßen - analog Dragon 2012 silber... smilie_24

aber man sollte helfen und kaufen egal wie hoch der Preis ist -
denn z.B. "Herr Aschh." muss doch seine Familie ernähren können",
jedenfalls stand hier weiter oben solch eine lustige Begründung. smilie_11 smilie_09


ach weist Du, juergen1228
es geht nicht gezielt um den Händler A., sondern eher um das getroffene Wort F A I R

ich habe da ein kleines Problem damit, wenn das Forum ,,Moralapostel,, spielen will in unserer heutigen
verkommenen und materialistischen Welt

frei nach dem Floriansprinzip:
,,Heiliger Florian, verschone mein Haus, zünde lieber das Dach meines Nachbarn an,,

Händler versuchen das beste Ergebnis für sich zu erzielen, so wie die Foristen in diesem Forum
das beste Verkaufs Ergebnis für sich erzielen wollen

Gerne darfst Du deine Münzen zum Spot mit kleinen Aufschlag anbieten, damit das Wort FAIR
auch die richtige Bedeutung bekommt

Heilige auf diesem Planeten sind ausgestorben
obwohl: es gibt auch Händler die kaufen mit Aufschlag zum Spot gezielt Münzen an.
Diese Anzeigen suchst Du im Forum vergebens - in beide Richtungen
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7255
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 29.07.2020, 23:37

ninteno hat geschrieben:Hier noch ein Leak zum Protonenbeschleuniger.
Die Zentralrecheneinheit wird wohl auch bei der Marsmission eingesetzt werden.

..............



"In der Theorie können Physiker auch beweisen, dass ein Elefant mit seinem Schwanz an einem Gänseblümchen von einer Klippe herunterhängt.
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7255
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 30.07.2020, 00:00

nochmal zum Thema FAIR:

ok - das ist dann in der Tat n i c h t fair, da es Vreneli wie Sand am Meer gibt,
davon kann aber bei Lunar 3.0 keine Rede sein - dann wären wir wieder beim richtigen Thema smilie_02

https://www.kettner-edelmetalle.de/Gold ... -wahl.html
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 657
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Lunar Serie III

Beitragvon sternengong » 30.07.2020, 08:27

Herr Aschoff ist mit der 2 oz Lunar III auf Gold.de mit aktuell 92,50 Euro immerhin der günstigste Anbieter... ;-)

Bei Aurinum bekommt man sie übrigens noch unter 75 Euro.

Ansonsten scheint der Markt wie leergefegt ....

smilie_12
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Benutzeravatar
Gebirgjäger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 217
Registriert: 11.02.2015, 13:38
Wohnort: Gebirge

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Gebirgjäger » 30.07.2020, 08:38

Die colorierte Variante ist noch recht "günstig" zu haben. Davon abgesehen, das Sie mir gefällt, wird sich als nächstes bestimmt auf die Variante gestürzt. So ist auch hier eine moderate Steigerung im Preis drin. Hässlich ist das gute Stück auch nicht!
Fussball ist wie Schach, nur ohne Würfel! - Ⓛukas Ⓟodolski

Rudiratlos
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 06.11.2010, 17:38

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Rudiratlos » 30.07.2020, 09:25

In den USA ist noch eine Variante aufgetaucht, die ich bis jetzt nicht kannte: 5 oz proof high relief, laut Angebot mit Auflage von 388 Stück. Schön, aber teuer...

https://www.ebay.de/itm/2020-5-oz-Silve ... Sw82tfGO81

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6668
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 30.07.2020, 09:32

Rudiratlos hat geschrieben:In den USA ist noch eine Variante aufgetaucht, die ich bis jetzt nicht kannte: 5 oz proof high relief, laut Angebot mit Auflage von 388 Stück. Schön, aber teuer...
...


Schaust Du hier:
https://www.perthmint.com/catalogue/aus ... n-lsi.aspx
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7255
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 30.07.2020, 09:59

Gebirgjäger hat geschrieben:Die colorierte Variante ist noch recht "günstig" zu haben. Davon abgesehen, das Sie mir gefällt, wird sich als nächstes bestimmt auf die Variante gestürzt. So ist auch hier eine moderate Steigerung im Preis drin. Hässlich ist das gute Stück auch nicht!


und im Preis auf € 56.75 gesenkt
843 Möglichkeiten noch
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste