Aktuelle Zeit: 16.10.2019, 17:38

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Stempelglanz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 14.02.2017, 18:01

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Stempelglanz » 09.09.2019, 19:18

xailu14 hat geschrieben:So, gerade beim Belgier für 983,00€ die Platin Maus 2020 bestellt...da hat sich das warten doch gelohnt im Vergleich zu den deutschen Händlern smilie_24

https://goldsilver.be/en/platinum/2862- ... alia-.html

Übrigens die 2 Oz Silber hier auch deutlich günstiger, konnte in der Früh für unter 41€ bestellen.

https://goldsilver.be/en/coins/2845-pm- ... ralia.html


Habe gerade ,beim "Belgier" nachgesehen,
944,01 €

https://goldsilver.be/en/platinum/2862- ... alia-.html

Ich finde sie richtig,"goldig".
Lieber etwas mehr,
als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)


Bewertungen : https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20087

Bewertungen : https://forum.gold.de/stempelglanz-t10051.html

Anzeigen
Silber.de Forum
[email protected]
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 12.01.2018, 20:10

Re: Lunar Serie III

Beitragvon [email protected] » 09.09.2019, 19:39

beim Belgier 993,32€

seemer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 635
Registriert: 22.02.2009, 14:22
Wohnort: BW

Re: Lunar Serie III

Beitragvon seemer » 14.09.2019, 14:19

Heute sind meine 2 oz und 5 oz Maus eingetroffen,muss sagen mir
gefällt das Motiv nicht so gut, andere werden wieder sagen sieht doch klasse aus.
Was ich gut finde ist die größe der Münzen liegt sehr gut in der Hand.

smilie_24
Über 80 x erfolgreich gehandelt 100 % positiv

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6595
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 14.09.2019, 14:40

Stempelglanz hat geschrieben:
xailu14 hat geschrieben:So, gerade beim Belgier für 983,00€ die Platin Maus 2020 bestellt...da hat sich das warten doch gelohnt im Vergleich zu den deutschen Händlern smilie_24

https://goldsilver.be/en/platinum/2862- ... alia-.html

Übrigens die 2 Oz Silber hier auch deutlich günstiger, konnte in der Früh für unter 41€ bestellen.

https://goldsilver.be/en/coins/2845-pm- ... ralia.html


Habe gerade ,beim "Belgier" nachgesehen,
944,01 €



also die von Dir zitierten 944,01 können nicht stimmen
Die Anfangstage hatte ich die Preise beim Belgier stets aufm Radar
Der niedrigste war nach meiner Erinnerung um die 973

Aktuell um die 1006 und 2 Stück verfügbar - danach aus die Maus smilie_07
kann nicht beurteilen ob er nochmal welche einstellt - bei den Beast wenigstens hat er immer
wieder nachgefüllt
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
KookaDieter
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 26.07.2019, 16:51

Re: Lunar Serie III

Beitragvon KookaDieter » 14.09.2019, 14:52

seemer hat geschrieben:Heute sind meine 2 oz und 5 oz Maus eingetroffen,muss sagen mir
gefällt das Motiv nicht so gut, andere werden wieder sagen sieht doch klasse aus.
Was ich gut finde ist die größe der Münzen liegt sehr gut in der Hand.

smilie_24


Hast du Fotos für uns?
Gedankenverschmelzung. "Als ich das letzte Mal die Worte 'Meinen Geist zu deinem Geist' hörte, hatte ich zwei Wochen lang Kopfweh"

schurl
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 29.12.2017, 19:21

Re: Lunar Serie III

Beitragvon schurl » 14.09.2019, 15:16

@ san augustin

doch, der betrag stimmt schon so
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20283&hilit=schurl

smilie_14

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6595
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 14.09.2019, 15:50

schurl hat geschrieben:@ san augustin

doch, der betrag stimmt schon so


Der Pt Preis schwankte in der Woche der Ausgabe 9.9-13.9 zwischen 843e und 872e

Der 1.Preis war beim Belgier um die 980
Daher erscheint mir 944 als nicht sehr logisch
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

seemer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 635
Registriert: 22.02.2009, 14:22
Wohnort: BW

Re: Lunar Serie III

Beitragvon seemer » 14.09.2019, 15:52

KookaDieter hat geschrieben:
seemer hat geschrieben:Heute sind meine 2 oz und 5 oz Maus eingetroffen,muss sagen mir
gefällt das Motiv nicht so gut, andere werden wieder sagen sieht doch klasse aus.
Was ich gut finde ist die größe der Münzen liegt sehr gut in der Hand.

smilie_24


Hast du Fotos für uns?
Dateianhänge
SAM_2947.JPG
SAM_2945.JPG
Über 80 x erfolgreich gehandelt 100 % positiv

Benutzeravatar
KookaDieter
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 26.07.2019, 16:51

Re: Lunar Serie III

Beitragvon KookaDieter » 14.09.2019, 18:12

seemer hat geschrieben:
KookaDieter hat geschrieben:
seemer hat geschrieben:Heute sind meine 2 oz und 5 oz Maus eingetroffen,muss sagen mir
gefällt das Motiv nicht so gut, andere werden wieder sagen sieht doch klasse aus.
Was ich gut finde ist die größe der Münzen liegt sehr gut in der Hand.

smilie_24


Hast du Fotos für uns?


Viele dank smilie_01 ich persönlich finde sie sehen ganz gut aus :D
Gedankenverschmelzung. "Als ich das letzte Mal die Worte 'Meinen Geist zu deinem Geist' hörte, hatte ich zwei Wochen lang Kopfweh"

Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 657
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Silbermann 1984 » 15.09.2019, 16:40

seemer hat geschrieben:Heute sind meine 2 oz und 5 oz Maus eingetroffen,muss sagen mir
gefällt das Motiv nicht so gut, andere werden wieder sagen sieht doch klasse aus.
Was ich gut finde ist die größe der Münzen liegt sehr gut in der Hand.

smilie_24


Ich finde es schöner als das Motiv aus Gold ,das sieht nämlich aus als würde der Maus was aus dem Bauch wachsen .

Ich hab beschlossen die Aktuelle Serie in der 2 oz. größe zu sammeln .

Nicht zu groß aber groß genug damit das Motiv gut zur Geltung kommt.

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4360
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Lunar Serie III

Beitragvon lifesgood » 15.09.2019, 17:40

... ich finde, sie sind recht hübsch, bin aber froh, dass sie bei mir kein "Muss ich haben"-Gefühl erwecken ;)

lifesgood

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1454
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Lunar Serie III

Beitragvon rosab2000 » 15.09.2019, 20:34

Hat einer eine günstige quelle für die Platin ? smilie_06

Lucky Hans
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 20.10.2016, 23:16

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Lucky Hans » 15.09.2019, 20:38

Der güstigte für Platin den ich kenne ist der Belgier.
Doch selbst der hat bei der Maus schon aufgeschlagen.
Läuft anscheinend gut!

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6595
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 15.09.2019, 21:18

Lucky Hans hat geschrieben:Der güstigte für Platin den ich kenne ist der Belgier.
Doch selbst der hat bei der Maus schon aufgeschlagen.
Läuft anscheinend gut!


Meine beobachtungen der vergangenheit zeigen das der belgier gerne bei knappheit des artikels den preis anhebt (dann auch mal unanhängig vom materialpreis)
Die maus hat er noch 2 x auf Lager

Das soll aber nicht bedeuten das nicht nochmal was reinkommt
Kann sein muss aber nicht smilie_02
Zuletzt geändert von san agustin am 15.09.2019, 21:50, insgesamt 1-mal geändert.
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Schorschi
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 04.09.2019, 18:51

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Schorschi » 15.09.2019, 21:37

Ich finde die Motive sehr schön. Sowohl Silber als auch Gold/Platin. Trotz der geringeren Größe verglichen zur Lunar II Serie kommt das Motiv gut zur Geltung, da die Umrandung fehlt - es ist mehr Platz für das Motiv, was die geringere Größe kompensiert.
Die Ausgabeaufschläge bewegen sich im üblichen Rahmen für Lunar aus Perth (waren immer 6-7 Euro zum Spot bei 1 oz Ag - letzte vier Jahre für Neuerscheinungen, wenn ich mich recht erinnere). Mal von Restbeständen zum Jahrgangswechsel abgesehen.
Letzten Endes muss jeder selbst entscheiden, ob er ca. 21-22 Euro für den Lunar ausgibt oder einen ML 2019 für ca. 18,50 Euro beim heutigen Spot von Euro 15,73. Dies ist der Kauf.
Beim Verkauf ist der Spread ca. Euro 2,50 bei Lunar II (sehr unterschiedlich momentan, da erst frisch auf dem Markt und z.T. noch gar nicht ausgeliefert), ca. 50 Cent bei ML. Kann jeder selbst im Preisvergleich nachsehen.
Als kleines Weihnachtsgeschenk für Neffen etc. sicher geeignet, ist eher symbolisch und schön anzusehen. 1 oz Ag reicht nicht, um jungen Menschen die Altersarmut zu ersparen, aber besser als nichts. Muss dann nur 12 Jahre durchgehalten werden, um die Serie komplett zu haben.
Große Wertsteigerungen erwarte ich ehrlich gesagt nicht, das ist ein Glückstreffer. Es ist mit Vorsicht zu genießen, dass die erste Münze einer Serie immer durch die Decke geht...
Wenn nicht, dann ist eine Unze immer noch eine Unze und bleibt eine Unze. Macht garantiert drei Brötchen...
Besser sind natürlich Schnaps und Zigaretten, wenn es hart auf hart kommt...

Platin:
Schönes Metall, das in Deutschland zumeist mit 19% Mwst. verkauft wird, ab und zu auch diff. besteuert.
10 Jahre ist der Kurs gefallen, das Au/Pt-Ratio steht bei ca. 1,57, Das ist "nicht normal".
Pt ist auch im Gleichklang mit Au und Ag dieses Jahr gestiegen. Volatilität würde ich eher hoch ansetzen, da Industriemetall. Macht aber nichts, wenn der Verbrenner-Kat stirbt, kommt die ähnliche Menge in die Brennstoffzelle (wenn diese mal kommt)…

Momentan fast am günstigsten in Belgien.
Etwas günstiger noch auf https://www.europeanmint.com/platinum-bullion-coins/
Hier habe ich aber keine Erfahrung. Lieferzeit beachten.

zurück zu Belgien:
Die Aufpreise sind gestiegen. Bei Euro 1005 im Kauf und Euro 870 im Verkauf (in Deutschland) haben wir schon einen Spread von 135 Euro. Das muss erst mal über die Pt-Preissteigerung hereingeholt werden.
Besser sind da Kängurus oder Philis, wenn man es physisch haben möchte. Hier ist der Spread "nur" ca. 75 Euro.
Ich rede nicht über börsennotierte Produkte.

Gold:
Spread wie gehabt bei ca. 55 Euro, das ist eben der Aufschlag zum Spot. Gegenüber Krügerrand, Känguru oder Phili und Verwandte, wo dieser geringer ausfällt.
Wer es noch günstiger mag, soll Handelsgold kaufen, es kann damit auch geklimpert werden...

Dies nur einige Gedanken, sicherlich keine generelle Abhandlung über Silber, Gold und Platin.
Palladium ist wahrscheinlich relativ "durch".

Einen schönen Abend
Schorschi


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste