Aktuelle Zeit: 21.01.2021, 21:46

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Lunar Serie III

Beitragvon KarlTheodor » 06.09.2019, 17:31

Du hast Dich hier wohl vertippt: Lunar I statt II

Vincent hat geschrieben:...
Silberunze wie Lunar II bzw. Kookaburra (Druchmesser um die 40mm)
...


Ansonsten sehe ich das genau so wie Du -- ist jedenfalls so nach den Angaben der Händler, die die Münzen bereits anbieten ( z.B. silberling )

Vincent hat geschrieben:vom "Münzformat" scheint man sich ja wieder an den "alten Größen" zu orientieren,
...

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
peter98
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: 29.03.2017, 08:48

Re: Lunar Serie III

Beitragvon peter98 » 06.09.2019, 17:37

Bei LPM stehen Größenangaben zur Goldmünze der Lunar 3 Serie dabei.
Danach ist der Durchmesser von 39.34 mm deutlich größer, als ein Nugget (natürlich deshalb auch nicht so dick).

https://www.lpm.hk/2020-1-oz-australia-lunar-series-iii-year-of-the-mouse-9999-gold-coin-bu.html

Die Silbermünze wird mit einem Durchmesser von 40.6 mm angegeben.

https://www.lpm.hk/2020-1-oz-australia-lunar-series-iii-year-of-the-mouse-9999-silver-coin-bu.html

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6980
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 06.09.2019, 17:39

peter98 hat geschrieben:Bei LPM stehen Größenangaben zur Goldmünze der Lunar 3 Serie dabei.
Danach ist der Durchmesser von 39.34 mm deutlich größer, als ein Nugget (natürlich deshalb auch nicht so dick).

https://www.lpm.hk/2020-1-oz-australia-lunar-series-iii-year-of-the-mouse-9999-gold-coin-bu.html
...


Bei coininvest steht es genausao (falsch) drin.

Bei der Perth Mint gibt es für das Jahr 2020 und den Freigaben der Lunar III Maus keine der genannten Größe von 39,34(AD) und 2,31 mm Dicke, siehe: https://www.legislation.gov.au/Details/F2019L00149
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Lunar Serie III

Beitragvon KarlTheodor » 06.09.2019, 17:42

nordmann_de hat geschrieben:
peter98 hat geschrieben:Bei LPM stehen Größenangaben zur Goldmünze der Lunar 3 Serie dabei.
Danach ist der Durchmesser von 39.34 mm deutlich größer, als ein Nugget (natürlich deshalb auch nicht so dick).

https://www.lpm.hk/2020-1-oz-australia-lunar-series-iii-year-of-the-mouse-9999-gold-coin-bu.html
...


Bei coininvest steht es genausao (falsch) drin.


Bei silberling sind die Angaben zutreffend.

Die kleineren Durchmesser der Münzen finde ich auch ansprechender als die größeren der Lunar II Serie.

Benutzeravatar
peter98
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: 29.03.2017, 08:48

Re: Lunar Serie III

Beitragvon peter98 » 06.09.2019, 17:53

Dann haben sie bei LMP anscheinend auch den Durchmesser für das Nugget falsch eingestellt.

Dort werden nämlich genau die von Nordmann_de für die Lunar III Serie angegebenen Daten verwendet (Durchmesser 32,6 mm und Dicke 2,8 mm).

https://www.lpm.hk/2019-1-oz-australian-kangaroo-9999-gold-bullion-coin.html

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6980
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 06.09.2019, 18:16

peter98 hat geschrieben:Dann haben sie bei LMP anscheinend auch den Durchmesser für das Nugget falsch eingestellt.

Dort werden nämlich genau die von Nordmann_de für die Lunar III Serie angegebenen Daten verwendet (Durchmesser 32,6 mm und Dicke 2,8 mm).

https://www.lpm.hk/2019-1-oz-australian-kangaroo-9999-gold-bullion-coin.html


@Peter

Die von der LPM genannten Maße mit der von Dir verlinkten Münze sollte aber stimmen:
http://www.perthmintbullion.com/Buy-Gol ... px?size=18

Oder meintest Du vieleicht eine andere Münze?
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Lunar Serie III

Beitragvon KarlTheodor » 06.09.2019, 18:30

nordmann_de hat geschrieben:...
@Peter

Die von der LPM genannten Maße mit der von Dir verlinkten Münze sollte aber stimmen:
http://www.perthmintbullion.com/Buy-Gol ... px?size=18
...


32,6 mm Durchmesser für die Kängurus sollte stimmen.

Um das Durcheinander komplett zu machen, wird auf gold.de für das Gold Känguru ein falscher Durchmesser von 38,8 mm angegeben.

Benutzeravatar
peter98
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: 29.03.2017, 08:48

Re: Lunar Serie III

Beitragvon peter98 » 06.09.2019, 18:32

nordmann_de hat geschrieben:
peter98 hat geschrieben:Dann haben sie bei LMP anscheinend auch den Durchmesser für das Nugget falsch eingestellt.

Dort werden nämlich genau die von Nordmann_de für die Lunar III Serie angegebenen Daten verwendet (Durchmesser 32,6 mm und Dicke 2,8 mm).

Oder meintest Du vieleicht eine andere Münze?


Mich würde es wundern, wenn die Perth Mint nun die Lunar III Serie in der kleineren Größe des Nuggets (Kangaroo) prägen würden und nicht in der zumindest ähnlichen Größe der Lunar II Serie (= 39,34 mm Durchmesser und 2,1 mm dick).

Aber evtl. hat LPM lediglich die Maße der Lunar II Serie ungeprüft für die neue Serie übernommen.

Benutzeravatar
Vincent
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 27.12.2012, 15:13
Wohnort: Oberpfalz

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Vincent » 06.09.2019, 20:37

KarlTheodor hat geschrieben:Du hast Dich hier wohl vertippt: Lunar I statt II

Vincent hat geschrieben:...
Silberunze wie Lunar II bzw. Kookaburra (Druchmesser um die 40mm)
...


Ansonsten sehe ich das genau so wie Du -- ist jedenfalls so nach den Angaben der Händler, die die Münzen bereits anbieten ( z.B. silberling )

Vincent hat geschrieben:vom "Münzformat" scheint man sich ja wieder an den "alten Größen" zu orientieren,
...


Ja, Tippfehler - ich meinte natürlich Lunar I sowohl im AU wie auch AG Bereich
Gem. den Angaben der aktuell anbietenden Händler sollten sich die Druchmesser wieder an der ersten Serie orientieren - was ich persönlich sehr begrüße - ich bin mit Lunar II aufgrund der Größe nie wirklich "warm" geworden.
Die "kleinen" Goldunzen wie Kangaroo, Lunar I oder auch die Dragon-Serie finde ich halt "smarter" :wink:
Haben beruhigt! 8)

Aurargint
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 599
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Aurargint » 06.09.2019, 21:04

Weiß jemand, wann die Größen 2 und 5 Unzen und Kilogramm (Silber) erscheinen werden?

Benutzeravatar
KookaDieter
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 26.07.2019, 16:51

Re: Lunar Serie III

Beitragvon KookaDieter » 07.09.2019, 11:14

Aurargint hat geschrieben:Weiß jemand, wann die Größen 2 und 5 Unzen und Kilogramm (Silber) erscheinen werden?


schließe mich der Frage an
Gedankenverschmelzung. "Als ich das letzte Mal die Worte 'Meinen Geist zu deinem Geist' hörte, hatte ich zwei Wochen lang Kopfweh"

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6980
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 07.09.2019, 13:34

KookaDieter hat geschrieben:
Aurargint hat geschrieben:Weiß jemand, wann die Größen 2 und 5 Unzen und Kilogramm (Silber) erscheinen werden?


schließe mich der Frage an


Es sollte weiterhin der 09.09.2019 sein, so steht es, wie zuvor auch schon, bei der Perth Mint im Bullion Blog: http://www.perthmintbullion.com/Blog/au ... 1567411861
Unbenannt.JPG


und auch in der vorher schon erwähnten informativen Seite von AgAuNews.com:
Unbenannt1.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Aurargint
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 599
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Aurargint » 07.09.2019, 17:28

nordmann_de hat geschrieben:
KookaDieter hat geschrieben:
Aurargint hat geschrieben:Weiß jemand, wann die Größen 2 und 5 Unzen und Kilogramm (Silber) erscheinen werden?


schließe mich der Frage an


Es sollte weiterhin der 09.09.2019 sein, so steht es, wie zuvor auch schon, bei der Perth Mint im Bullion Blog: http://www.perthmintbullion.com/Blog/au
Unbenannt.JPG


/Blog.aspx?_ga=2.96600095.1647417910.1567411861-210650498.1567411861 und auch in der vorher schon erwähnten informativen Seite von AgAuNews.com:
Unbenannt1.JPG


smilie_14 für die Info! Dann kann es ja nicht mehr lange dauern, bis ein Set bestellbar ist...

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6980
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 07.09.2019, 17:37

Der eine oder andere Händler plaziert sich schon mit seinen Angeboten (auch mir der gar nicht erhältlichen 10oz Silber BU Version): https://www.rittinghaus-invest.de/searc ... %2BIII&p=1
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
KookaDieter
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 26.07.2019, 16:51

Re: Lunar Serie III

Beitragvon KookaDieter » 07.09.2019, 17:58

nordmann_de hat geschrieben:Der eine oder andere Händler plaziert sich schon mit seinen Angeboten (auch mir der gar nicht erhältlichen 10oz Silber BU Version): https://www.rittinghaus-invest.de/searc ... %2BIII&p=1


und teilweise zu unmöglichen Preisen. Der Aufschlag bei der 1oz ist eine Frechheit
Gedankenverschmelzung. "Als ich das letzte Mal die Worte 'Meinen Geist zu deinem Geist' hörte, hatte ich zwei Wochen lang Kopfweh"


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste