Aktuelle Zeit: 04.12.2020, 20:58

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2657
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Lunar Serie III

Beitragvon foxl60 » 03.11.2020, 18:28

black religion » 03.11.2020, 18:22 hat geschrieben:Die Maus gibt es aktuell 1x bei einem anderen Händler in Düsseldorf für 400€, um dort zu bestellen braucht man aber Drahtseile statt Nerven.


Du sagst es, wenn man die ganzen Negativbewertungen dieses Händlers sieht:

https://www.gold-preisvergleich.de/haen ... bewertung/

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1155
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 03.11.2020, 18:56

foxl60 » 03.11.2020, 18:28 hat geschrieben:
black religion » 03.11.2020, 18:22 hat geschrieben:Die Maus gibt es aktuell 1x bei einem anderen Händler in Düsseldorf für 400€, um dort zu bestellen braucht man aber Drahtseile statt Nerven.


Du sagst es, wenn man die ganzen Negativbewertungen dieses Händlers sieht:

https://www.gold-preisvergleich.de/haen ... bewertung/


Ich habe hier im Forum schon Luftaufnahmen von seinem Zuhause gesehen. smilie_11 smilie_11 smilie_11 Also entweder hatte jemand zu viel Langeweile, oder war mächtig sauer. Und was ich so lese, läßt auf letzteres schließen. Ausserdem hat er inzwischen die Beschreibung vom 5 OZ BU Schwein unter dem Foto von der 5 OZ HR Maus. Was wird dann im Paket sein. smilie_08
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1694
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Lunar Serie III

Beitragvon 25rubel » 03.11.2020, 19:11

ich hatte mit dieser ausgabe auch kurz geliebäugelt und wollte bei ps zuschlagen. wenn ich aber die verkäufe im netz betrachte, scheint sie nicht sonderlich begehrt zu sein. bei der auflage müsste sie doch eigentlich längst verschwunden sein.
https://www.ebay.com/itm/2020-Australia ... Swe65fbQ8L

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1155
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 03.11.2020, 19:29

25rubel » 03.11.2020, 19:11 hat geschrieben:ich hatte mit dieser ausgabe auch kurz geliebäugelt und wollte bei ps zuschlagen. wenn ich aber die verkäufe im netz betrachte, scheint sie nicht sonderlich begehrt zu sein. bei der auflage müsste sie doch eigentlich längst verschwunden sein.
https://www.ebay.com/itm/2020-Australia ... Swe65fbQ8L


Ich liebäugel schon eine Weile mit der. Ist nicht billig, aber schön. Jeden Tag, an dem ich die noch nicht habe, finde ich die schöner. smilie_11 Gut Ding will Weile haben.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6929
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 03.11.2020, 19:36

25rubel » 03.11.2020, 19:11 hat geschrieben:ich hatte mit dieser ausgabe auch kurz geliebäugelt und wollte bei ps zuschlagen. wenn ich aber die verkäufe im netz betrachte, scheint sie nicht sonderlich begehrt zu sein. bei der auflage müsste sie doch eigentlich längst verschwunden sein.
https://www.ebay.com/itm/2020-Australia ... Swe65fbQ8L


@25rubel

Letztlich hat ja APMEX die 5oz HR Maus bei der PM in Auftrag gegeben, da mag es nicht verwundern, dass sie noch einige Exemplare in Petto haben. Die scheinbar kleine Auflage ist letztlich kein Garant für einen schnellen Verkauf.
Ob sich das für einen Investor/Spekulanten rechnet, muss derjenige entscheiden, der sie nur deswegen gekauft hat...wahrscheinlich ergibt sich dies erst in einigen Jahren.
Dem Sammler kann es egal sein. Er hat was er will zu dem Preis, den er bereit war zu zahlen und ist hoffentlich zufrieden.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1155
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 03.11.2020, 19:54

nordmann_de » 03.11.2020, 19:36 hat geschrieben:...Dem Sammler kann es egal sein. Er hat was er will zu dem Preis, den er bereit war zu zahlen und ist hoffentlich zufrieden.


smilie_09
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Mr2oz
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 05.09.2020, 23:12

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mr2oz » 03.11.2020, 20:24

Letzlich führt die immer weitere Aufgliederung in immer mehr Produkte zur Ursprungsserie , bu, pp, HR, antik, color, gilded, privy marks und Kombinationen - in allen möglichen und unmöglichen Größen, mit und ohne oder diversen weiteren Verpackung(en) Boxen, Kästchen, Zusammenstellungen usw. zu einer Abnahme des tatsächlichen, nachhaltigen Sammlerinteresses.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7424
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 03.11.2020, 20:40

25rubel » 03.11.2020, 19:11 hat geschrieben:ich hatte mit dieser ausgabe auch kurz geliebäugelt und wollte bei ps zuschlagen. wenn ich aber die verkäufe im netz betrachte, scheint sie nicht sonderlich begehrt zu sein. bei der auflage müsste sie doch eigentlich längst verschwunden sein.
https://www.ebay.com/itm/2020-Australia ... Swe65fbQ8L


bei der Serie 2.0 gab es doch auch die 5 oz in HR - richtig ?
da höre ich überhaupt nichts mehr - weder Angebote, weder Suchanfragen

erinnert mich auch an die AF Ausgabe - irgendwie in Vergessenheit geraten

da halte ich mich an den Klassiker: 5oz Bu smilie_01
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 940
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: Lunar Serie III

Beitragvon ninteno » 03.11.2020, 20:48

Am 11.11 gibts ein Sonderangebot.
Sind halt lange Lieferzeiten, dafür aber günstig.
Gibt es auch in AU
Dateianhänge
IMG_20201103_204523.jpg

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6929
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 03.11.2020, 21:00

san agustin » 03.11.2020, 20:40 hat geschrieben:
25rubel » 03.11.2020, 19:11 hat geschrieben:ich hatte mit dieser ausgabe auch kurz geliebäugelt und wollte bei ps zuschlagen. wenn ich aber die verkäufe im netz betrachte, scheint sie nicht sonderlich begehrt zu sein. bei der auflage müsste sie doch eigentlich längst verschwunden sein.
https://www.ebay.com/itm/2020-Australia ... Swe65fbQ8L


bei der Serie 2.0 gab es doch auch die 5 oz in HR - richtig ?
da höre ich überhaupt nichts mehr - weder Angebote, weder Suchanfragen
...
da halte ich mich an den Klassiker: 5oz Bu smilie_01


@san

Die Silber High Relief gab es meines Wissens nach bei der Lunar II nur in 1oz.
In Proof vereinzelt auch in 5oz sowie BU in Frabe: https://www.perthmint.com/numismatic-mintages.aspx
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1155
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 03.11.2020, 21:15

nordmann_de » 03.11.2020, 21:00 hat geschrieben:
san agustin » 03.11.2020, 20:40 hat geschrieben:
25rubel » 03.11.2020, 19:11 hat geschrieben:ich hatte mit dieser ausgabe auch kurz geliebäugelt und wollte bei ps zuschlagen. wenn ich aber die verkäufe im netz betrachte, scheint sie nicht sonderlich begehrt zu sein. bei der auflage müsste sie doch eigentlich längst verschwunden sein.
https://www.ebay.com/itm/2020-Australia ... Swe65fbQ8L


bei der Serie 2.0 gab es doch auch die 5 oz in HR - richtig ?
da höre ich überhaupt nichts mehr - weder Angebote, weder Suchanfragen
...
da halte ich mich an den Klassiker: 5oz Bu smilie_01


@san

Die Silber High Relief gab es meines Wissens nach bei der Lunar II nur in 1oz.
In Proof vereinzelt auch in 5oz sowie BU in Frabe: https://www.perthmint.com/numismatic-mintages.aspx


Ja, 5 OZ HR gab es nicht. Es gab ein paar 5 OZ PP, ich glaube ab dem Drachen, allerdings mit 5000er Auflage.

Ich wollte nur LIII BU's, Aber 5 OZ HR lässt mich langsam schwach werden. Die Maus sieht verdammt gut aus, so in HR und essen gehen fällt ja auch erstmal aus... smilie_06
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
Unzen999
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 706
Registriert: 17.03.2014, 17:36

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Unzen999 » 03.11.2020, 21:53

black religion hat geschrieben:
nordmann_de » 03.11.2020, 21:00 hat geschrieben:
san agustin » 03.11.2020, 20:40 hat geschrieben:
bei der Serie 2.0 gab es doch auch die 5 oz in HR - richtig ?
da höre ich überhaupt nichts mehr - weder Angebote, weder Suchanfragen
...
da halte ich mich an den Klassiker: 5oz Bu smilie_01


@san

Die Silber High Relief gab es meines Wissens nach bei der Lunar II nur in 1oz.
In Proof vereinzelt auch in 5oz sowie BU in Frabe: https://www.perthmint.com/numismatic-mintages.aspx


Ja, 5 OZ HR gab es nicht. Es gab ein paar 5 OZ PP, ich glaube ab dem Drachen, allerdings mit 5000er Auflage.

Ich wollte nur LIII BU's, Aber 5 OZ HR lässt mich langsam schwach werden. Die Maus sieht verdammt gut aus, so in HR und essen gehen fällt ja auch erstmal aus... smilie_06



So schaut's aus. Wochendtrip nach Hamburg ist wegen Übernachtungsverbot gecancelt worden, dass Mausmotiv gefällt mir sehr gut und die Baumwollscheinchen müßen ja weg...
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6929
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 04.11.2020, 07:27

black religion » 31.10.2020, 14:20 hat geschrieben:@nordmann

smilie_14 smilie_01

Ich bleib dabei, der Gold/Platin Ochse ist der Hammer. In HR wird der in natura bestimmt noch schöner, als das Produktbild sein.
HR Silber sieht erwartungsgemäß besser als BU aus und läßt für die 5 OZ die Spannung steigen, auch wenn es für mich immer noch wie eine Kuh mit Kalb aussieht. smilie_13
Gefällt mir aber Un HR und wird ebenfalls in natura noch besser wirken.


Hier ist er nun, Auflage 388 Stück: http://www.perthmint.com/catalogue/aust ... n-lsi.aspx
0-01-2021-Year-of-the-Ox-5oz-Silver-Proof-High-Relief-Coin-OnEdge-HighRes.jpg

0-03-2021-Year-of-the-Ox-5oz-Silver-Proof-High-Relief-Coin-Obverse-HighRes.jpg


Verpackung wie zuvor bei 1 oz HR.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Turnbeutelvergesser
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1424
Registriert: 22.01.2011, 22:34
Wohnort: Ba-Wü

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Turnbeutelvergesser » 04.11.2020, 09:12

Mr2oz smilie_01

Wann kommt denn endlich der 5 Unzen Ochse? Mehr als genug Nischenprodukte vom Ochsen gibt es ja auch schon. smilie_08

Madame LuLu
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 13.03.2013, 07:02

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Madame LuLu » 04.11.2020, 09:27

Gestern habe ich folgende Nachricht hinsichtlich des 5 oz Ochsen erhalten:
"Sehr geehrte Damen und Herren! Leider kommt es bei der 5 oz Silbermünze Australien Lunar III 2021 Jahr des Ochsen zu einer Verzögerung seitens der Ausgabestelle. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch kein genaues Lieferdatum nennen, erwarten aber, dass diese voraussichtlich in den nächsten 4 - 5 Wochen eintreffen."


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste