Aktuelle Zeit: 27.05.2024, 01:27

SILBER.DE Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, silvergod, Stammfadenpate

Benutzeravatar
silvergod
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 761
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Lunar Serie III

Beitragvon silvergod » 26.01.2024, 18:59

stargate » 25.01.2024, 20:01 hat geschrieben:Hi,

so heute ist der letzte Schwung an Drachen bei mir angekommen von 1/20 bis 2 Oz habe ich jetzt den kompletten Satz.. für die 10 Oz bin ich noch zu arm smilie_02

Bild

mfg Stargate


Uiiii ... Das hat was! smilie_09

Glückwunsch zu diesem Drachenhort...

smilie_01
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Anzeigen
SILBER.DE Forum
Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7914
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 08.03.2024, 15:04

Anlässlich der Perth Stamp Show vom 08 bis 10.03.2024 in Perth gibt die Perth Mint einen blauen 1/2oz Farbdrachen in einer Karte heraus, Auflage nur 200 Stück: https://perthstampandcoinshow.com.au/pscs/souvenirs.htm
Dateianhänge
2024-03_souvenir_perth_mint.jpg
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 8333
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 09.03.2024, 10:03

nordmann_de » 08.03.2024, 15:04 hat geschrieben:Anlässlich der Perth Stamp Show vom 08 bis 10.03.2024 in Perth gibt die Perth Mint einen blauen 1/2oz Farbdrachen in einer Karte heraus, Auflage nur 200 Stück: https://perthstampandcoinshow.com.au/pscs/souvenirs.htm


smilie_14 für die Info

was macht das Forum nur ohne THE GERMAN ?

Die Perth Minter bringen immer in Ihrem Heimatland so schöne Ausgaben (Blister) heraus
Ich denke bei einer Auflage von nur 200 Stück sieht Deutschland in die Röhre und preislich jenseits von Gut und Böse smilie_08
smilie_38

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7914
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 09.03.2024, 11:14

@san

dann gefällt dir sicher auch dieser Blister eines 1oz Farb-Drachen, wenn auch mit deutlich höherer (Maximal-)Auflage von 5000 Stück: https://www.perthmint.com/shop/collecto ... n-in-card/
00-2024-year-of-the-dragon-1-blue.jpg


Auch hier anlässlich der Perth Stamp Coin Show ausgegeben.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 8333
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 09.03.2024, 12:38

@ nordmann_de

Ja die neuen Farben Dragon Blister kenne ich, aber ich halte mich da heraus
Preise um 70-80 ist nicht freundlich

Viele kennen noch das Drachen Desaster 2012 mit den zig verschiedenen Farbausgaben.
Heute will die niemand mehr geschenkt haben

Bei dem 1/2oz Special würde ich aber schwach werden :oops:
smilie_38

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7914
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 09.03.2024, 13:11

san agustin » 09.03.2024, 12:38 hat geschrieben:@ nordmann_de

Ja die neuen Farben Dragon Blister kenne ich, aber ich halte mich da heraus
Preise um 70-80 ist nicht freundlich

Viele kennen noch das Drachen Desaster 2012 mit den zig verschiedenen Farbausgaben.
Heute will die niemand mehr geschenkt haben

Bei dem 1/2oz Special würde ich aber schwach werden :oops:


Wobei dieser 1oz ja eine zusätzliche spezielle Bedruckung mit dem Verweis auf die Perth Stamp Coin Show hat.

Und wer weiß, vielleicht taucht bei dem einen oder anderen australischen Händler ja die 1/2 Sonderblisterausgabe (übrigens auch mit einer Briefmarke drauf) kurz nach Schluss der Veranstaltung am 10.03. auf. Dann gilt es aber nicht zu zaudern.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1520
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Lunar Serie III

Beitragvon xailu14 » 19.03.2024, 00:59

Australian Lunar Series III 2024 Year of the Dragon 1/2oz Silver Ten-Coin Set

https://goldsilver.be/en/home/10480-aus ... n-set.html smilie_24
Dateianhänge
Screenshot 2024-03-19 005706.jpg
Screenshot 2024-03-19 005635.jpg

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 8333
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 19.03.2024, 16:05

xailu14 » 19.03.2024, 00:59 hat geschrieben:Australian Lunar Series III 2024 Year of the Dragon 1/2oz Silver Ten-Coin Set

https://goldsilver.be/en/home/10480-aus ... n-set.html smilie_24


Ich bin der Auffassung , das man hier in allen Bereichen bei SC besser aufgehoben ist

preislich
4 x günstigere Versandkosten
Kundenbetreuung

Ich könnte noch so viel mehr dazu schreiben
smilie_38

redbackdaniel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 338
Registriert: 01.04.2016, 21:48

Re: Lunar Serie III

Beitragvon redbackdaniel » 23.03.2024, 19:51

Hallo zusammen,

sieht auf jeden Fall top aus das halbe Unzen Drachen Set in Color. Und geringe Auflage noch dazu...
Erfolgreich gehandelt mit Morller,SWA_Bart,Black coins,Reddshund,Flo,Silbernase,
Chinalunar,Rosab 2000

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1949
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Lunar Serie III

Beitragvon durchdenwind » 23.03.2024, 20:19

Solche "fertigen" Sammelkisten "ohne" zu sammeln wirst du nie wieder los... smilie_24

Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 461
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Re: Lunar Serie III

Beitragvon stargate » 24.03.2024, 01:26

redbackdaniel » 23.03.2024, 20:51 hat geschrieben:Hallo zusammen,

sieht auf jeden Fall top aus das halbe Unzen Drachen Set in Color. Und geringe Auflage noch dazu...


Ist viel zu teuer, das Zeug wird später mal wie Blei herumliegen. Man muss sich nur mal die Lunar II Verkäufe auf ebay anschauen.

schurl
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 29.12.2017, 19:21

Re: Lunar Serie III

Beitragvon schurl » 04.04.2024, 12:36

Hallo zusammen.
Gibt es für die chinesischen Ausgaben auch irgendwo eine Info seitens der PM?
1/4 oz Silber Maus mit Kürbis
1/4 oz Ochse Motiv China 1
1/2 und 1 oz Ochse Motiv China 2

Ich finde leider gar nichts dazu, weder ob es andere Größen auch noch gibt, noch ob noch andere Jahrgänge und Motive existieren.

Bild ist ein Screenshot der Homepage von Edelmetalle Koitz

Danke für eure Hilfe :D
Dateianhänge
Screenshot_20240404_122951.jpg
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20283&hilit=schurl

smilie_14

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7914
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 04.04.2024, 13:14

schurl » 04.04.2024, 12:36 hat geschrieben:Hallo zusammen.
Gibt es für die chinesischen Ausgaben auch irgendwo eine Info seitens der PM?
1/4 oz Silber Maus mit Kürbis
1/4 oz Ochse Motiv China 1
1/2 und 1 oz Ochse Motiv China 2

Ich finde leider gar nichts dazu, weder ob es andere Größen auch noch gibt, noch ob noch andere Jahrgänge und Motive existieren.

Bild ist ein Screenshot der Homepage von Edelmetalle Koitz

Danke für eure Hilfe :D


@schurl, soweit mir bekannt, sind dies Ausgaben für einen chinesischen Kunden der PM. EMK hatte die, wenn mich die grauen Zellen nicht trügen, mal im Angebot. Frage da doch mal nach.
Auch hat auf Seite 182 des Fades Rudiratlos dazu was gepostet: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... 15#p708996

Da die Prägezahlen der Numismatikauflagen bis dato immer noch nicht akualisiert wurden, findest Du dazu auf den Seiten der PM nichts. Über Kundenaufträge spricht man nicht offen. Wenn wird im Shop bei Erscheinen auf die zuständigen Händler verwiesen. Da es ja offizoielles Zahluingsmittel in AUS ist, müssten die eigentlich auch immer eine Mindestmenge heimischen Kunden anbieten. Ob dies immer noch so gehandhabt wird und ob dies auch für private Auftäge gilt, weiß ich nicht.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

schurl
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 29.12.2017, 19:21

Re: Lunar Serie III

Beitragvon schurl » 04.04.2024, 17:49

Danke dir für die Infos.
Den gefleckten Ochsen hab ich tatsächlich damals bei EMK gekauft
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20283&hilit=schurl

smilie_14

Rudiratlos
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 06.11.2010, 17:38

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Rudiratlos » 04.04.2024, 18:42

Ja, diese farbigen Silber‐Viertel-Unzer‐China‐Dings...

Maus und Ochse war in Deutschland noch gut verfügbar, Maus anfangs sogar recht günstig, Ochse schon deutlich teurer. Nach Hase und Tiger hab ich ewig gesucht.

Den Tiger hab ich dann letzlich bei einem chinesischen Händler auf ebay gefunden und zu einem akzeptablen Preis bekommen (3 Stück für 90€ inkl. Versand). Wenn ich mich richrig erinnere, hab ich hier im Forum auch ein Bild vom Tiger eingestellt.

Den Hasen suche ich immer noch. Was garnicht so einfaxh ist, wrnn man nichtmal weiß, wie er aussieht... Beim Drachen hab ich mit der Suche noch garnicht begonnen. Vielleicht sxhreibe ich demnächst mal den ebay‐Chinesen an, der mir den Tiger verkauft hat.

Sollte jemand einen Tipp haben, wo es Hase und/oder Drache gibt, wäre ich sehr dankbar.
..restlicher Beitrag von mir wieder selbst glöscht, nordmann hat diesbezüglich schon recht
Zuletzt geändert von Rudiratlos am 04.04.2024, 20:54, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste