Aktuelle Zeit: 28.07.2021, 12:41

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7619
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 24.05.2021, 12:47

:shock:

nun wird es bei den 1/10 ox mit den Beständen eng bzw. hochpreisig
179,10 / 184,08 / 185,22 / 194,--

Ich bleibe dabei, das ich davon ausgehen, das die PM wohl nur einmal die Pressen anwirft um die
Jahresausgaben zu prägen.
Daher denke ich nicht das da noch was hinter kommt, auser SC hat noch Restbestände gebunkert

bei den 1/10 mouse gibt es ,,nur,, noch einen Bestand bei SC um die 20 Exemplaren
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Anzeigen
Silber.de Forum
Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2635
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Frank the tank » 24.05.2021, 13:49

Die Maus 1/10oz Au hat eine Auflage von 20.301 Stück. Nicht gerade wenig, finde ich.
Daher wundern mich die Preise ein wenig....

Mal schauen, wie hoch die Auflage vom Ochsen (Sales to date 19.624) dann letzendlich ist.

In sechs Tagen blättern wir wieder ein Kalenderblatt um, dann ist Juni. Noch drei Monate (September), dann müsste evtl. schon die nächste Ausgabe erscheinen.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7619
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 24.05.2021, 14:30

Frank the tank » 24.05.2021, 13:49 hat geschrieben:Die Maus 1/10oz Au hat eine Auflage von 20.301 Stück. Nicht gerade wenig, finde ich.
Daher wundern mich die Preise ein wenig....

Mal schauen, wie hoch die Auflage vom Ochsen (Sales to date 19.624) dann letzendlich ist.

In sechs Tagen blättern wir wieder ein Kalenderblatt um, dann ist Juni. Noch drei Monate (September), dann müsste evtl. schon die nächste Ausgabe erscheinen.


smilie_14 für das Zahlenwerk, Frank
hatte ich gar nicht in Erinnerung

ich empfinde aber 20K als nicht wirklich viel, wenn ich mir die letzten Zahlen der Serie 2.0
anschaue und das mit der Mouse nun eine neue 3.0 Serie beginnt

19.275 im Jahr 2019
21.966 im Jahr 2018
26.983 im Jahr 2017
27.920 im Jahr 2016
43.036 im Jahr 2015
...
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2635
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Frank the tank » 24.05.2021, 17:48

san agustin hat geschrieben:
Frank the tank » 24.05.2021, 13:49 hat geschrieben:Die Maus 1/10oz Au hat eine Auflage von 20.301 Stück. Nicht gerade wenig, finde ich.
Daher wundern mich die Preise ein wenig....

Mal schauen, wie hoch die Auflage vom Ochsen (Sales to date 19.624) dann letzendlich ist.

In sechs Tagen blättern wir wieder ein Kalenderblatt um, dann ist Juni. Noch drei Monate (September), dann müsste evtl. schon die nächste Ausgabe erscheinen.


smilie_14 für das Zahlenwerk, Frank
hatte ich gar nicht in Erinnerung

ich empfinde aber 20K als nicht wirklich viel, wenn ich mir die letzten Zahlen der Serie 2.0
anschaue und das mit der Mouse nun eine neue 3.0 Serie beginnt

19.275 im Jahr 2019
21.966 im Jahr 2018
26.983 im Jahr 2017
27.920 im Jahr 2016
43.036 im Jahr 2015
...



Ah verstehe, so gesehen vollkommen richtig.
Meine Einschätzung bezog sich auf die Maus Ausgaben L 1 und L 2:
L 1 1/10 oz Au Maus Auflage: 3.792
L 2 1/10 oz Au Maus Auflage: 5.821
Von der Warte aus gesehen, L 3 hohe Auflage

L 1 1/10 oz Au Ochse Auflage: 3.792
L 2 1/10 oz Au Ochse Auflage: 10.836
Viele Grüße

Benutzeravatar
Michi_GR
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 30.08.2012, 15:29
Wohnort: Görlitz

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Michi_GR » 27.05.2021, 08:23

Hallo in die Runde,
kann mir hier jemand sagen, ob es dieses Jahr einen 5 Oz Ochsen in Farbe bzw. coloriert geben wird?
Danke Michi

juergen1228
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 922
Registriert: 02.03.2011, 07:56
Wohnort: Deutschland

Re: Lunar Serie III

Beitragvon juergen1228 » 27.05.2021, 12:27

Michi_GR » 27.05.2021, 08:23 hat geschrieben:Hallo in die Runde,
kann mir hier jemand sagen, ob es dieses Jahr einen 5 Oz Ochsen in Farbe bzw. coloriert geben wird?
Danke Michi


Ist mir ehrlich gesagt egal.
Bin zwar seit vielen Jahren Perth Lunar Sammler, aber Ausgabepreise zum doppelten Spot", nein Danke!

schurl
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 29.12.2017, 19:21

Re: Lunar Serie III

Beitragvon schurl » 09.06.2021, 20:44

Der belgier hat nun 1/4 oz maus in farbe mit kürbis im programm. Anscheinend chinesischer auftrag. Wems gefällt ...
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20283&hilit=schurl

smilie_14

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 773
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Lunar Serie III

Beitragvon graurock » 11.06.2021, 09:23

PS auch.

Was kosten sie beim Belgier und wie war noch mal seine Online-Adresse ?

Ich werde alt :?

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7619
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 11.06.2021, 09:30

graurock » 11.06.2021, 09:23 hat geschrieben:PS auch.

Was kosten sie beim Belgier und wie war noch mal seine Online-Adresse ?

Ich werde alt :?



Guten Morgen

€ 11,37 für den 1/4 oz Colour Blister, Auflage ?


hat aber wenig mit dem aktuellen Lunar 3.0 Motiv zu tun, eher mit dem Motiv 2.0. mouse
keine Ahnung was das soll, weis wohl nur der Erfinder selber smilie_18
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 899
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Lunar Serie III

Beitragvon xailu14 » 11.06.2021, 10:14

graurock » 11.06.2021, 09:23 hat geschrieben:PS auch.

Was kosten sie beim Belgier und wie war noch mal seine Online-Adresse ?

Ich werde alt :?



goldsilver.be

https://goldsilver.be/en/home/3996-pm-1 ... ition.html
Dateianhänge
11-06-2021 10-13-24.jpg
11-06-2021 10-13-24.jpg (19.48 KiB) 500 mal betrachtet

Benutzeravatar
shogun
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 04.01.2015, 18:04

Re: Lunar Serie III

Beitragvon shogun » 11.06.2021, 10:21

Statt aller möglichen Sonderausgaben sollte sich die Perth Mint mal lieber um die immer noch fehlenden Ausgaben der regulären Serie wie 5 Oz Silber Ochse 2021 Farbe kümmern. :evil:

Noch immer gibt es keinen Termin für diese Münze. Wenn man sie dann gar nicht mehr verausgaben möchte, sollte man das dann aus mal klar und deutlich Kommunizieren! smilie_04

P.S. Gleiches gilt für die 10 Oz Silber Kookaburra 2021
Der entwischte Fisch ist immer der größte.

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 899
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Lunar Serie III

Beitragvon xailu14 » 11.06.2021, 12:13

shogun » 11.06.2021, 10:21 hat geschrieben:Statt aller möglichen Sonderausgaben sollte sich die Perth Mint mal lieber um die immer noch fehlenden Ausgaben der regulären Serie wie 5 Oz Silber Ochse 2021 Farbe kümmern. :evil:

Noch immer gibt es keinen Termin für diese Münze. Wenn man sie dann gar nicht mehr verausgaben möchte, sollte man das dann aus mal klar und deutlich Kommunizieren! smilie_04

P.S. Gleiches gilt für die 10 Oz Silber Kookaburra 2021


Da stimme ich zu 100% zu. Man hat den Eindruck, dass der Markt jede Art der Sonderprägung zu jedem Preis aufsaugt. Da kann man natürlich noch mehr verdiennen als an den "überteuerten" Lunar III Bullions. Die Frage steht echt im Raum, ob die Perth Mint hier die Lust verloren hat, die Jahrgangssammler mit den Bullion Ausgaben überhaupt noch bedienen zu wollen. Gleiches für den 10 Oz Kooka :cry:

Silbersüchtig
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.12.2020, 21:26

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Silbersüchtig » 11.06.2021, 13:20

san agustin » 11.06.2021, 09:30 hat geschrieben:[quote="[url=http://forum.silber.de/viewtopic.php?p=684677#p684677]graurock » 11.06.2021,


Guten Morgen

€ 11,37 für den 1/4 oz Colour Blister, Auflage ?

smilie_18


Auflage des 1/4 Ochsen (EMK) ist angeblich 20.000, ich denke die Maus hat die gleiche Auflage. Vermutlich aber beide nicht ausgeprägt.

Ohne Blister, nur in Kapsel.

Von der Maus werden noch ein paar andere Motive kommen, zumindestens stand es mal irgendwo, evtl. in den Prägefreigaben.
Hier neu angemeldet, aber im Goldseitenforum schon seit vielen Jahren mit dem Nick Silbersüchtig. Meine Bewertungen im Goldseitenforum:
https://www.goldseiten-forum.com/thread/16112-silbers%C3%BCchtig/?postID=845649&highlight=Silbers%25C3%25BCchtig#post845649

Rudiratlos
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.11.2010, 17:38

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Rudiratlos » 11.06.2021, 14:01

Oben genannte 1/4 oz Silber "Kürbis-Maus" nicht verwechseln mit der "Sydney Expo Special" 1/4 oz Silber Maus Lunar III (die hier: https://goldsilver.be/en/14-oz/2975-syd ... -coin.html ). Laut prägefreigaben soll es die "Sydney Special" mit und ohne Blister geben, Blister hat dabei Auflage 1500. Ohne Blister wurde Sie aber meines Wissens noch gar nicht ausgegeben, zumindest ist sie mir noch nicht unter gekommen.

Auf den Händler-Seiten, auf denen ich die "Kürbis-Maus" bisher gefunden habe, wurde Sie interessanterweise nicht als "Lunar III" betitelt...

Beim Ochsen gibt es auch eine 1/4 oz "Sydney Special" im Blister (ohne Blister wie bei der Maus noch nicht aufgetaucht). Eine zusätzliche 1/4 oz nach Art der "Kürbis-Maus" habe ich aber beim Ochsen noch nicht gesehen.

Marcelausz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 28.10.2019, 08:50

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Marcelausz » 11.06.2021, 18:21

Sagt mal, wurde der 1 Kilo Ochse BU auch nur knapp geprägt? Bei gold.de im Preisvergleich liegt der mittlerweile bei rund 1000€, nur noch wenige Händler haben ihn vorrätig.

https://www.emk.com/de-de/IBAU582108

Emk mit 945€ „Schnäppchen“ :)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zahngold und 7 Gäste