Aktuelle Zeit: 13.05.2021, 14:47

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Unzen999
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 751
Registriert: 17.03.2014, 17:36

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Unzen999 » 19.02.2021, 21:44

Hallo san, sehe ich auch so, diesmal ist lt. Bauchgefühl alles etwas anders. Ich habe auch bei dem 5er Öxle sofort zugeschlagen, mir ist jetzt über Monate soviel genommen worden was mir Spaß bereitet, da habe ich wirklich null Bedürfniss gerade bei dem Hobby was übrig geblieben ist zu taktieren.....
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!

Anzeigen
Silber.de Forum
Camu
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 22.06.2020, 09:18

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Camu » 19.02.2021, 21:51

Gibt es denn momentan noch einen Händler der eine 5 oz anbietet? Da war man paar Tage nicht im Netz unterwegs :roll:

Mr.Citroen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 21.01.2017, 14:57

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mr.Citroen » 19.02.2021, 22:02

@camu aktuell leider nein weder in Deutschland noch sonst wo:
Verschiedene Händler Weltweit habe zwar den Ox gelistet aber keine Preise.
Die Zuteilung war und ist wohl sehr gering. Vermute mal die großen Distributoren bekommen bestimmt noch was rein aber man sollte dann auch schnell sein. Die Gerüchteküche brodelt und gut vernetzte sprechen darüber das wohl nicht mehr viel kommt.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7539
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 19.02.2021, 22:19

Unzen999 » 19.02.2021, 21:44 hat geschrieben:Hallo san, sehe ich auch so, diesmal ist lt. Bauchgefühl alles etwas anders. Ich habe auch bei dem 5er Öxle sofort zugeschlagen, mir ist jetzt über Monate soviel genommen worden was mir Spaß bereitet, da habe ich wirklich null Bedürfniss gerade bei dem Hobby was übrig geblieben ist zu taktieren.....


smilie_01 smilie_01

vollkommene Zustimmung, Unzen999

in solchen dunklen, düsteren und traurigen (Pandemie) Zeiten muss man sich echt psychisch auf einen
hohen Level halten, das man(n) nicht durchdreht - es kommen auch wieder gute Zeiten smilie_15
daher ist das EM Hobby unabdingbar für die Seele

Im Moment kaufe ich mich wieder mich um ,,Kopf und Kragen,, aber gerade bei den PM Lunar Ausgaben ist nicht mehr abwarten wie in vergangenen Jahren und der Pos kann jederzeit explodieren.
Es tut ja jetzt schon weh seine Silberunzen für ca. € 30,-- zu kaufen

aber Hobby ist Hobby - das muss sein smilie_24
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7539
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 19.02.2021, 22:26

Camu » 19.02.2021, 21:51 hat geschrieben:Gibt es denn momentan noch einen Händler der eine 5 oz anbietet? Da war man paar Tage nicht im Netz unterwegs :roll:


ja ich kenne solche Momente - das tut weh :shock:
auch mir sind schon Münz-Ausgaben durch die Finger geglitten weil ich nicht online war.
sei es bei den Libertad oder 2oz Homer.
Daher ist es schon wichtig - wenn man aktuell informiert sein will - täglich reinzuschauen
da werden die Infos/Neuigkeiten stets aktuell und exklusiv reingestellt

smilie_14 an dieser Stelle ans ganze Forum mit Ihren überwiegend begeisterten, intelligenten und geistreichen Mitgliedern smilie_31
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Camu
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 22.06.2020, 09:18

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Camu » 19.02.2021, 22:29

san agustin » 19.02.2021, 22:26 hat geschrieben:
Camu » 19.02.2021, 21:51 hat geschrieben:Gibt es denn momentan noch einen Händler der eine 5 oz anbietet? Da war man paar Tage nicht im Netz unterwegs :roll:


ja ich kenne solche Momente - das tut weh :shock:
auch mir sind schon Münz-Ausgaben durch die Finger geglitten weil ich nicht online war.
sei es bei den Libertad oder 2oz Homer.
Daher ist es schon wichtig - wenn man aktuell informiert sein will - täglich reinzuschauen
da werden die Infos/Neuigkeiten stets aktuell und exklusiv reingestellt

smilie_14 an dieser Stelle ans ganze Forum mit Ihren überwiegend begeisterten, intelligenten und geistreichen Mitgliedern smilie_31


Ich hätte es jetzt auch ohne das Forum nicht mitbekommen. Ist mir auch in keinem Mailverteiler aufgefallen. Daher kann ich auch nur ein Lob aussprechen, auch wenn es teuer wird mit der Zeit :D

Goldfisch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 315
Registriert: 24.10.2012, 04:48

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Goldfisch » 20.02.2021, 00:06

Bei den Preisen bin ich dann auch leider raus. Schade. Die Serie wird somit abgebrochen. Warum müssen die Abzocker einem immer das Sammelgebiet versauen! Das ist einfach nur noch Verarsche. Erinnert mich fast schon an den Drachen bei Lunar 2.
100% positive Bewertungen :
http://www.silber.de/forum/goldfisch-t14411.html
Erfolgreich gehandelt mit : Argentur, hollaender, Tazwild, John_McClane, Mike123, Enno&Tara

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Lunar Serie III

Beitragvon tuarek123 » 20.02.2021, 07:11

Goldfisch » 20.02.2021, 00:06 hat geschrieben:Bei den Preisen bin ich dann auch leider raus. Schade. Die Serie wird somit abgebrochen. Warum müssen die Abzocker einem immer das Sammelgebiet versauen! Das ist einfach nur noch Verarsche. Erinnert mich fast schon an den Drachen bei Lunar 2.


Die billigste Bullion kostet momentan ca. 150 Euro. Der Ochse ging bei ca. 160 Euro los bis er aufgrund der Nachfrage bei knapp über 200 Euro erstmal nicht mehr zu bekommen war. Mit 100% Wahrscheinlichkeit wird der Ochse bald wieder in den Shops auftauchen. Die ganzen großen ausländischen Distributoren und Shops hatten den noch nicht im Angebot. Vielleicht hatte Deutschland dahingehend diesmal Glück. Die erste Charge von vielleicht 2000 Stück bekamen wir. Die nächste geht halt woandershin und zum Schluss sind wir wieder dran. Da würde ich mal jetzt nicht zum weinen anfangen sondern mich in Geduld üben. Im übrigen bin ich über jeden Abzocker froh. Kann sich ja jeder selber ausrechnen wo die Preise für Sammelzeugs wäre wenn nicht der ein oder andere ganze Rollen gebunkert hätte. smilie_24

Und dieses Drachenbeispiel ist doch ausgelutscht. Da haben sich doch genau die die Finger verbrannt die du hier anprangerst. Die Geduldigen haben z.b. die Farbvarianten nach einigem Aussitzen für knapp über 20 Euro einsammeln können. Und das nicht zu knapp.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7539
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 20.02.2021, 10:59

tuarek123 » 20.02.2021, 07:11 hat geschrieben:
Goldfisch » 20.02.2021, 00:06 hat geschrieben:Bei den Preisen bin ich dann auch leider raus. Schade. Die Serie wird somit abgebrochen. Warum müssen die Abzocker einem immer das Sammelgebiet versauen! Das ist einfach nur noch Verarsche. Erinnert mich fast schon an den Drachen bei Lunar 2.


Die billigste Bullion kostet momentan ca. 150 Euro. Der Ochse ging bei ca. 160 Euro los bis er aufgrund der Nachfrage bei knapp über 200 Euro erstmal nicht mehr zu bekommen war..........


smilie_47

Das stimmt so nicht
Zu € 160 gab es den Lunar III Ox nie zu kaufen
Die jeweiligen Händler haben zwar oft diesen Preis abgebildet aber wirklich verfügbar war nie ein Stück. Die Systeme haben dieses Preisschild automatisch hinterlegt.
Hat aber nichts mit der Wirklichkeit zu tun.
Die ersten SC und Auragentum haben gestartet um die 189/195.
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1867
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mahoni » 20.02.2021, 11:28

san agustin » 20.02.2021, 10:59 hat geschrieben:
tuarek123 » 20.02.2021, 07:11 hat geschrieben:
Goldfisch » 20.02.2021, 00:06 hat geschrieben:Bei den Preisen bin ich dann auch leider raus. Schade. Die Serie wird somit abgebrochen. Warum müssen die Abzocker einem immer das Sammelgebiet versauen! Das ist einfach nur noch Verarsche. Erinnert mich fast schon an den Drachen bei Lunar 2.


Die billigste Bullion kostet momentan ca. 150 Euro. Der Ochse ging bei ca. 160 Euro los bis er aufgrund der Nachfrage bei knapp über 200 Euro erstmal nicht mehr zu bekommen war..........


smilie_47

Das stimmt so nicht
Zu € 160 gab es den Lunar III Ox nie zu kaufen
Die jeweiligen Händler haben zwar oft diesen Preis abgebildet aber wirklich verfügbar war nie ein Stück. Die Systeme haben dieses Preisschild automatisch hinterlegt.
Hat aber nichts mit der Wirklichkeit zu tun.
Die ersten SC und Auragentum haben gestartet um die 189/195.


Korrekt san smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1840
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 20.02.2021, 22:59

Marcelausz » 01.02.2021, 15:24 hat geschrieben:
Mahoni » 25.01.2021, 19:39 hat geschrieben:
Marcelausz » 25.01.2021, 18:52 hat geschrieben:Hab heute im Kurstief mal zugeschlagen, wird meines Erachtens nicht mehr billiger zu haben sein dieses Jahr, Geldschöpfung aus dem nichts wird mit Beendigung der Pandemie erst ihr Gesicht zeigen, freut euch drauf.. Sparer natürlich ausgenommen.


Da lehnt sich aber jemand gaaanz weit aus dem Fenster !



Sieht irgendwer den bunten Kilo Ochsen noch für 870€?

Irgendwie ist meine Brille angelaufen.


Heute gab es den nochmal für 840€ beim Belgier. Ich hoffe, Du konntest nochmal zuschlagen, falls Du noch nicht genug hast.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Marcelausz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 249
Registriert: 28.10.2019, 08:50

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Marcelausz » 20.02.2021, 23:20

black religion » 20.02.2021, 22:59 hat geschrieben:
Marcelausz » 01.02.2021, 15:24 hat geschrieben:
Mahoni » 25.01.2021, 19:39 hat geschrieben:
Da lehnt sich aber jemand gaaanz weit aus dem Fenster !



Sieht irgendwer den bunten Kilo Ochsen noch für 870€?

Irgendwie ist meine Brille angelaufen.


Heute gab es den nochmal für 840€ beim Belgier. Ich hoffe, Du konntest nochmal zuschlagen, falls Du noch nicht genug hast.


Quark mit Käse, niemals.

Den gab es am Ausgabetag für den Preis dort, als andere noch auf billigere Preise warteten..

https://goldsilver.be/en/coins/3685-pm- ... results=34

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1840
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 20.02.2021, 23:25

Marcelausz » 20.02.2021, 23:20 hat geschrieben:
black religion » 20.02.2021, 22:59 hat geschrieben:
Marcelausz » 01.02.2021, 15:24 hat geschrieben:

Sieht irgendwer den bunten Kilo Ochsen noch für 870€?

Irgendwie ist meine Brille angelaufen.


Heute gab es den nochmal für 840€ beim Belgier. Ich hoffe, Du konntest nochmal zuschlagen, falls Du noch nicht genug hast.


Quark mit Käse, niemals.

Den gab es am Ausgabetag für den Preis dort, als andere noch auf billigere Preise warteten..

https://goldsilver.be/en/coins/3685-pm- ... results=34


Ne, heute. Hab ich jedenfalls gelesen. Bestimmt wieder nur ein paar. Drücke dir die Daumen, falls Du noch welche suchst. Vor kurzem gab es auch Proof Libertads bei ihm für unter 900, der macht öfter sowas.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Marcelausz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 249
Registriert: 28.10.2019, 08:50

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Marcelausz » 21.02.2021, 00:03

black religion » 20.02.2021, 23:25 hat geschrieben:
Marcelausz » 20.02.2021, 23:20 hat geschrieben:
black religion » 20.02.2021, 22:59 hat geschrieben:
Heute gab es den nochmal für 840€ beim Belgier. Ich hoffe, Du konntest nochmal zuschlagen, falls Du noch nicht genug hast.


Quark mit Käse, niemals.

Den gab es am Ausgabetag für den Preis dort, als andere noch auf billigere Preise warteten..

https://goldsilver.be/en/coins/3685-pm- ... results=34


Ne, heute. Hab ich jedenfalls gelesen. Bestimmt wieder nur ein paar. Drücke dir die Daumen, falls Du noch welche suchst. Vor kurzem gab es auch Proof Libertads bei ihm für unter 900, der macht öfter sowas.


Nein das hast du falsch verstanden, er hat nicht geschrieben das er die 840€ heute bezahlt hat.. es gibt sie nicht mehr unter 1000€ ..

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1840
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 21.02.2021, 01:56

Dann smilie_13
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste