Aktuelle Zeit: 15.04.2021, 13:23

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Marek
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 565
Registriert: 09.07.2013, 15:01

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Marek » 17.02.2021, 21:58

Moin,

wie auch immer:
Bei solchen Preisen bin ich bei Lunar III (und anderen Münzen)
einfach mal raus. smilie_08

Hobby, Sammlung und so hin oder her:
Mir ist das mal aktuell echt viel zu teuer um das bei allen Münzserien durchzuhalten!
Egal ob Lunar, Libertad ( :shock: !!!) oder weiß der Geier:
Die Aufpreise nehmen wahrhaft groteske Formen an?!

In Relation zu dem 5 OZ Ochsen / Kuh:
40 € / OZ kosten die meisten älteren "Seminumismatik" Münzen (in 1 OZ) ja aktuell nicht mal?!
Nee, lass` mal...
(BTW: Die 1/10 Goldmaus z.B. ist auch ganz gut zurückgekommen bzw.
steht jetzt auch wieder auf den Füßen statt dem Kopf... smilie_08 )

Ich möchte keinem den Spaß verderben,
nur meine Meinung!
Ganz am Ende des Tages muss für mich der Materialpreis halt auch irgendwo noch passen. smilie_08

Liebe Grüße
Marek

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 17.02.2021, 22:22

san agustin » 17.02.2021, 21:05 hat geschrieben:
black religion » 17.02.2021, 20:31 hat geschrieben:Nein, San rechnet schon richtig. Für die Vollständigkeit der Sammlung spielen ein paar Euro mehr, oder weniger keine Rolle......

.... Jeder, wie er mag. Mir ist jetzt alles zu teuer, darum habe ich mir eine 2 OZ Voyagers thirst for discovery Black Proof, 99er Auflage, für 400€ bestellt. Eine wirklich schöne Phantasieprägung, offizielles Zahlungsmittel in der unendlichen Steppe der Mongolei, ach nein, diesmal kann ich auf den Cook Islands damit einkaufen gehen, und kommt dann auch schon im Sommer raus. Wunderschönes Teil. Ich haue mein Geld im Moment lieber für sowas raus. Jeder wie er mag.


smilie_20

ich dachte Du bist der Serie ,,Chibi,, auf Gedeih und Verderb ausgeliefert


Nein, da überlege ich noch. Aber bei der Voyager machen meine Synapsen nicht mit und aus Reizüberflutung musste ich kaufen. Kann mir bei dem BU Ochsen nicht passieren, da funktioniert das Hirn noch.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Marcelausz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: 28.10.2019, 08:50

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Marcelausz » 17.02.2021, 22:26

Übrigens jetzt bei Auragentum wieder alles weg, SC ist auf 206€ hoch und Begrenzung von 20 auf 5, EMK wird se auch nicht verschenken.. das wird eng unter 200€ dieses Jahr.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7060
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 18.02.2021, 08:50

Aurargint » 17.02.2021, 21:15 hat geschrieben:
Unzen999 » 17.02.2021, 15:20 hat geschrieben:
Marcelausz » 17.02.2021, 14:51 hat geschrieben:
Wollte grad 5 bei Auragentum bestellen für 189€, genau in dem Moment ausverkauft. 150-160€ für die Münze + aktuelle Situation und deutlich höhere Preise in Silber in den nächsten Wochen.. sollten eine nicht eintretende Illusion sein.



Hallo Hannoveraner +Forum, momentan kann man die 5oz Öxle wieder bei Auragentum für 189€ bestellen. Auf maximal 2 Stück begrenzt...


Bei Metalmarket (kennt den jemand hier?) im Moment 162,-


Metalkmarket ist offizieller polinsche Distributor der Perth Mint: http://www.perthmintbullion.com/About-T ... urope.aspx
Ich persönlich habe mit ihm noch nichts zu tun gehabt, es gibt aber einige Foristen, die dort schon gekauft haben. Vielleicht meldet sich ja einer mit persönlichen Erfahrungen.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1807
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mahoni » 18.02.2021, 09:07

metallmarket.eu ist seriös. Habe dort schon des öfteren eingekauft.

Allerdings ist der Preis dort nur fiktiv. Aktuell gibt es dort nichts zu kaufen. Mal sehen wie der Preis aussieht wenn sie dort verfügbar sind. Meiner Erfahrung nach wird es die 5oz dort nicht zu diesem Preis geben.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2867
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Lunar Serie III

Beitragvon foxl60 » 18.02.2021, 11:19

Mahoni » 18.02.2021, 10:07 hat geschrieben: Meiner Erfahrung nach wird es die 5oz dort nicht zu diesem Preis geben.


Ich hoffe für die Unentschlossenen, denen die Preise von sc und auragentum zu hoch waren, dass der 5 Oz Ochse überhaupt noch einmal angeboten wird.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7472
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 18.02.2021, 12:03

foxl60 » 18.02.2021, 11:19 hat geschrieben:
Mahoni » 18.02.2021, 10:07 hat geschrieben: Meiner Erfahrung nach wird es die 5oz dort nicht zu diesem Preis geben.


Ich hoffe für die Unentschlossenen, denen die Preise von sc und auragentum zu hoch waren, dass der 5 Oz Ochse überhaupt noch einmal angeboten wird.


Das ich DAS mal aus Deinem Munde höre smilie_07

SC zieht hoch auf 211 und Geiger ist neu im Spiel mit 213

Nicht das ich mich da jeden Tag ,,aufgeile,, aber ich finde die Entwicklung interessant, ähnlich wie die täglichen covid-19 Zahlen :shock:
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 18.02.2021, 12:10

Ich will hier niemandem irgendetwas vermiesen, aber daß der 5 OZ Ochse nicht nochmal aufgelegt wird, zu welchem Preis auch immer, kann ich mir bei bestem Willen nicht vorstellen. Selbst die Maus ist im Spätsommer bei einigen wieder aufgetaucht. Zu Preisen, die, wenn überhaupt, erst in Jahren wieder bezahlt werden. Mit den Horrorpreisen zu Beginn der Maushysterie wollen wir garnicht erst wieder anfangen. Ü400 wird wohl erstmal keiner mehr dafür sehen, wenn der Kurs sich nicht stark verändert. Wie Marek auch geschrieben hat, 40€/OZ für Premiumbullion ist ganz schön happig. Der 5 OZ HR hat knapp 100€ mehr gekostet, bei 388 St. Auflage. Klar würde ich für den Ochsen in BU zwei, drei Euro mehr bezahlen, als für ein Maple. Aber doch nicht über 10€/OZ. Wenn die Preise so bleiben, hat sich LIII halt für mich erledigt, bevor es überhaupt richtig angefangen hat. Noch 10x solche Preise zur Ausgabe, da kommt eine Stange Geld zusammen, die man auch nicht wirklich wieder sieht. Ich verstehe zwar Sammler, die trotzdem weiter machen. Aber wer bei solchen Preisen noch mit LIII zockt, tut sich meiner Meinung nach keinen Gefallen. Schaut doch einfach mal den Werdegang der 5 OZ Maus in den letzten sechs Monaten. Vielleicht wirft der Eine, oder andere auch mal einen Blick über den LIII Tellerrand hinaus. Da gibt es z. B. aktuell 2020er 5 OZ Proof Libertads für weniger, als den BU Ochsen. Vielleicht mal sowas mit in Betracht ziehen, wenn man zocken will.

Versprochen, ich bin nicht die Verbraucherschutzzentrale und das war mein letzter Post zu aktuellen Preisen von Bullion. So lange ich nicht schwärme, wie toll man doch wieder Silber aufstocken kann, ist mir das alles zu teuer zum Zocken. Zur Sammlung kommen auch merklich viel weniger Stücke in BU.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

ros20
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 249
Registriert: 22.07.2011, 20:12
Wohnort: Berlin

Re: Lunar Serie III

Beitragvon ros20 » 18.02.2021, 12:42

Kann nicht nur Gewinner geben. Eine Strategie wird wohl am Ende die bessere sein. ;-)

Ich warte noch. Das mit dem Vorverkauf finde ich eh nicht so prickelnd...

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 701
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Lunar Serie III

Beitragvon xailu14 » 18.02.2021, 13:46

...also mir sind die Preise zu hoch, gerade bei dem 5 Oz wäre ich evtl. schwach geworden - so aber hat sich das erledigt. Da ist bei der unlimitierten BU-Version alles oberhalb von 175€ für mich durch smilie_04

Aber, jeder wie er denkt smilie_24

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1807
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mahoni » 18.02.2021, 13:54

xailu14 » 18.02.2021, 13:46 hat geschrieben:...also mir sind die Preise zu hoch, gerade bei dem 5 Oz wäre ich evtl. schwach geworden - so aber hat sich das erledigt. Da ist bei der unlimitierten BU-Version alles oberhalb von 175€ für mich durch smilie_04

Aber, jeder wie er denkt smilie_24


Fühle mich bestätigt und sehe das wie du. smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Marcelausz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: 28.10.2019, 08:50

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Marcelausz » 18.02.2021, 18:11

Geiger und SC nun auch leergefegt, bin gespannt wann Sie endlich für 150-160€ angeboten werden.

Mr.Citroen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 277
Registriert: 21.01.2017, 14:57

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mr.Citroen » 18.02.2021, 18:21

smilie_02 so schnell wohl eher nicht
laufen schon bald die Vorbereitungen
für den Tiger smilie_09
Lass mal noch 8 Wochen ins Land gehen
dann ist 2021 in dieser Branche bereits
Geschichte. Wenig Material, gestörte Lieferketten, sehr viele neue Agentur Ausgaben usw. usw

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7472
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 18.02.2021, 18:43

xailu14 » 18.02.2021, 13:46 hat geschrieben:...also mir sind die Preise zu hoch, gerade bei dem 5 Oz wäre ich evtl. schwach geworden - so aber hat sich das erledigt. Da ist bei der unlimitierten BU-Version alles oberhalb von 175€ für mich durch smilie_04

Aber, jeder wie er denkt smilie_24


interessant anzuschauen wie so die einzelnen Münzherzen so ticken.
Bei den Libertad Ausgaben in Ag+Au 2020 war so nie die Denkweise, beim Lunar III 5er Ox schon smilie_08
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
AustralianTobi
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 23.08.2020, 07:59

Re: Lunar Serie III

Beitragvon AustralianTobi » 18.02.2021, 19:13

Marcelausz » 18.02.2021, 18:11 hat geschrieben:Geiger und SC nun auch leergefegt, bin gespannt wann Sie endlich für 150-160€ angeboten werden.


Wie kann man nur so sein!? smilie_08


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste