Aktuelle Zeit: 01.03.2021, 11:02

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 623
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Lunar Serie III

Beitragvon xailu14 » 15.01.2021, 10:06

san agustin » 15.01.2021, 10:04 hat geschrieben:
xailu14 » 15.01.2021, 09:44 hat geschrieben:
san agustin » 15.01.2021, 07:36 hat geschrieben:an alle Foristen die von Anfang an bei der 3.0 Serie dabei sein wollen:

SC hat wieder 4 Stück der 1/20oz Goldratten zu knapp € 183 im Angebot

smilie_24


....
1/20 oder 1/10 kann man schnell mal ein paar einkaufen.
...


wo ?


smilie_13 es muss natürlich "konnte" lauten statt "kann"

Anzeigen
Silber.de Forum
san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7560
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 15.01.2021, 10:47

xailu14 » 15.01.2021, 10:06 hat geschrieben:
san agustin » 15.01.2021, 10:04 hat geschrieben:
xailu14 » 15.01.2021, 09:44 hat geschrieben:
....
1/20 oder 1/10 kann man schnell mal ein paar einkaufen.
...


wo ?


smilie_13 es muss natürlich "konnte" lauten statt "kann"


Schade,aber 183 ist schon ein Hardcore Preis
Obwohl: wenn es nichts mehr gibt malen sich eben die Händler ihre (Lunar) Welt selber
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1505
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 15.01.2021, 11:47

Ich denke nach, wie vor, das man hier und da mit Geduld LIII wieder günstiger einsammeln kann. Sind ja doch recht hohe Auflagen, zumindest bei den Silberausgaben, und ich wage zu bezweifeln, daß es mehr Silbermünzensammler, Investoren, usw. gibt, als zwischen 2010 und 2012. Es gibt sicherlich mehr LIII Zocker, die diesmal ab der Maus dabei sind. Aber daß sich die Preise auf Dauer auf dem Zweitmarkt festigen ist noch ein weiter Weg. Reichen doch scheinbar ein paar Tage fallende Kurse und bei so Einigen ist der Glaube an EM und all die Euphorie nach 1€ höherem Spot wieder futsch.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 16.01.2021, 11:37

goldjunge53 » 11.01.2021, 10:23 hat geschrieben:
nordmann_de » 08.01.2021, 08:01 hat geschrieben:
black religion » 20.12.2020, 12:12 hat geschrieben:
StückKannst Dich freuen. Der 2 OZ Antique Finish Ochse ist für den 8. Januar angekündigt.

http://www.perthmint.com/forthcoming-releases.aspx

Und hier ist er (Bild: Perth Mint), Auflage 1.888 Stück:
https://www.perthmint.com/catalogue/aus ... n-lsi.aspx
PM Lunar Tiger.JPG



Und das freut mich riesig!!!!!!!!! smilie_14

smilie_07 smilie_07 smilie_07


Dann wird es die Sammlergemeinde vielleicht noch mehr freuen, dass auch schon die Freigabe zum 2oz Tiger Antik, nebst vielen anderen Prägefreigaben des Tigers aus dem dritten Lunarzyklus vorliegt:
PM Lunar Tiger.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1505
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 16.01.2021, 12:48

@nordmann smilie_14

Ich hoffe, der 5 OZ HR wird auch weitergeführt. smilie_48 Neben der BU sammel ich einzig die aus LIII. Ich hoffe, ich bleibe stark und fange nicht mit noch mehr an. Die Farbausgaben sind auch super und die 2 OZ Antique Finish sehen auch stark aus. smilie_01 Ich muß aber auch stark bleiben smilie_11

Bin sehr gespannt auf den Tiger, erwarte da irgendwie eine Granate, die würde mich auf jeden Fall die Silberkuh, die in Antique echt super aussieht, verzeihen lassen. smilie_06
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 333
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Lunar Serie III

Beitragvon silvergod » 16.01.2021, 16:10

black religion » 16.01.2021, 12:48 hat geschrieben:@nordmann smilie_14

Ich hoffe, der 5 OZ HR wird auch weitergeführt. smilie_48 Neben der BU sammel ich einzig die aus LIII. Ich hoffe, ich bleibe stark und fange nicht mit noch mehr an. Die Farbausgaben sind auch super und die 2 OZ Antique Finish sehen a smilie_11 uch stark aus. smilie_01 Ich muß aber auch stark bleiben smilie_11

Bin sehr gespannt auf den Tiger, erwarte da irgendwie eine Granate, die würde mich auf jeden Fall die Silberkuh, die in Antique echt super aussieht, verzeihen lassen. smilie_06


Hallo Black Religion,

Ein Süchtiger spricht sich selber Kraft, Durchhaltewillen und Disziplin zu!! smilie_09 smilie_07

Sehr schön zu lesen und deswegen meine besten Wünsche an Dich! smilie_01
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1505
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 16.01.2021, 17:13

Ja, es gibt einfach zu viele schöne, interessante Münzausgaben. Und wenn einem was gefällt, findet man immer Argument die für einen Kauf sprechen. Von daher setze ich mir irgendwelche Limits, die ich dann meist eh nicht einhalte. Aber so arret das wenigstens nicht aus. Bei LIII sollten es von Anfang an nur die BU Ausgaben werden. Bis zum Herbst Plan erfüllt, dann mußte die HR Reihe ran. Ich hoffe, es bleibt dabei.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
goldjunge53
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: 08.08.2009, 14:00

Re: Lunar Serie III

Beitragvon goldjunge53 » 17.01.2021, 17:30

Wann veröffentlicht die PM eigentlich die Prägezahlen zu den Gold-Lunaren?
Zu den Silber-Lunaren gab es hier ja schon mal eine Info.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 17.01.2021, 17:39

goldjunge53 » 17.01.2021, 17:30 hat geschrieben:Wann veröffentlicht die PM eigentlich die Prägezahlen zu den Gold-Lunaren?
Zu den Silber-Lunaren gab es hier ja schon mal eine Info.


@goldjunge53
Wenn Du die Zahlen zu den Gold-Bullion Münzen meinst, die gibt es mit Stand 31.12.2019 hier:
https://www.perthmint.com/documents/Min ... 202019.pdf
Die Zahlen zu 2020 werden mit viel Glück wahrscheinlich aufgrund der Problematik, die auch die Perth Mint durch die Corona-Pandemie betrifft, erst im späteren Teil von 2021 zu erfahren sein.
Bei den Proof-Ausgaben gibt es ja leider immer noch keine Zahlen von 2019, sondern immer noch nur die mit Stand vom 31.12.2018: https://www.perthmint.com/numismatic-mintages.aspx
Ich habe hierzu leider auch keine näheren Angaben, trotz mehrfacher Rückfragen in de letzten Monaten.
smilie_13

P.S. Die Veröffentlichung der Zahlen erfolgt leider momentan in einer Art Salami-Taktik, je nach Art des Arbeitsfortschritts.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
goldjunge53
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: 08.08.2009, 14:00

Re: Lunar Serie III

Beitragvon goldjunge53 » 23.01.2021, 08:07

nordmann_de » 17.01.2021, 17:39 hat geschrieben:
goldjunge53 » 17.01.2021, 17:30 hat geschrieben:Wann veröffentlicht die PM eigentlich die Prägezahlen zu den Gold-Lunaren?
Zu den Silber-Lunaren gab es hier ja schon mal eine Info.


@goldjunge53
Wenn Du die Zahlen zu den Gold-Bullion Münzen meinst, die gibt es mit Stand 31.12.2019 hier:
https://www.perthmint.com/documents/Min ... 202019.pdf
Die Zahlen zu 2020 werden mit viel Glück wahrscheinlich aufgrund der Problematik, die auch die Perth Mint durch die Corona-Pandemie betrifft, erst im späteren Teil von 2021 zu erfahren sein.
Bei den Proof-Ausgaben gibt es ja leider immer noch keine Zahlen von 2019, sondern immer noch nur die mit Stand vom 31.12.2018: https://www.perthmint.com/numismatic-mintages.aspx
Ich habe hierzu leider auch keine näheren Angaben, trotz mehrfacher Rückfragen in de letzten Monaten.
smilie_13

P.S. Die Veröffentlichung der Zahlen erfolgt leider momentan in einer Art Salami-Taktik, je nach Art des Arbeitsfortschritts.


Hallo Nordmann, vielen Dank für die Info. Ich verstehe bloß nicht warum die PM für die Veröffentlichung der Prägezahlen so lange braucht??? smilie_08

Silbersüchtig
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 07.12.2020, 21:26

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Silbersüchtig » 24.01.2021, 14:45

Div Farbochsen sind im Anmarsch und ab morgen z.B. bei SC bestellbar
Hier neu angemeldet, aber im Goldseitenforum schon seit vielen Jahren mit dem Nick Silbersüchtig. Meine Bewertungen im Goldseitenforum:
https://www.goldseiten-forum.com/thread/16112-silbers%C3%BCchtig/?postID=845649&highlight=Silbers%25C3%25BCchtig#post845649

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 623
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Lunar Serie III

Beitragvon xailu14 » 24.01.2021, 14:47

Silbersüchtig » 24.01.2021, 14:45 hat geschrieben:Div Farbochsen sind im Anmarsch und ab morgen z.B. bei SC bestellbar


Danke für den Hinweis smilie_01 , dann sind wir mal auf die Preise gespannt.
Frage mich wo der 5 Oz Ochse in BU bleibt smilie_08

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7560
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 24.01.2021, 14:52

xailu14 » 24.01.2021, 14:47 hat geschrieben:
Silbersüchtig » 24.01.2021, 14:45 hat geschrieben:Div Farbochsen sind im Anmarsch und ab morgen z.B. bei SC bestellbar


Danke für den Hinweis smilie_01 , dann sind wir mal auf die Preise gespannt.
Frage mich wo der 5 Oz Ochse in BU bleibt smilie_08


also auf der Homepage von SC ist noch nichts gelistet :?:

frage mich mal nach dem 5oz Bu Ox :shock:
da warte ich auch schon sehnsüchtig darauf, aber wohl im Moment keine freien Kapazitäten bei der PM frei wie schon nordmann_de oftmals angebracht hat.
Könnte wieder nach wenig verfügbaren Stücken ,,riechen,,
der frühe Vogel fängt den Wurm smilie_07
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

erfordia90
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 214
Registriert: 02.08.2011, 20:07
Wohnort: Thüringen

Re: Lunar Serie III

Beitragvon erfordia90 » 24.01.2021, 15:17

https://www.silber-corner.de/de/lunar-o ... ber-farbig

Die Preise sind wohl nicht realistisch... erscheint mir zu günstig.
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, Aurifer, gildet Hansi, Fox, Argentur, Mahoney33, Maplefan, spikla, Lancelot

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2745
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Lunar Serie III

Beitragvon foxl60 » 24.01.2021, 15:20

erfordia90 » 24.01.2021, 16:17 hat geschrieben:https://www.silber-corner.de/de/lunar-ochse-1-kg-silber-farbig

Die Preise sind wohl nicht realistisch... erscheint mir zu günstig.


Der angezeigte Preis ist ein Ankaufspreis.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste