Aktuelle Zeit: 30.10.2020, 02:16

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 949
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 22.09.2020, 17:38

Tamme hat geschrieben:
black religion hat geschrieben:......... Bis wann wurden denn vierstellige Beträge, ohne lange drauf warten zu müssen, für Maus und Drachen 3 Coin Sets hingelegt? ....


Redest Du von Gold ??
Wann wurde denn für 3 Coin Sets über 1 K bezahlt ??


Nein, Silber 3 Coin Set. Wenn ich jetzt nicht irre lag der Drache zur Ausgabe rum bei 600, die Maus zur gleichen Zeit ein, zwei hundert drüber. Anfang 2012 hast du die beiden nicht mehr unter 1000€ auf dem ZWEITMARKT bekommen, weil selbst zu den Horrorpreisen von damals waren die Händler leer. Und da gab es die zum Schluß auch nicht mehr viel günstiger.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6843
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 22.09.2020, 19:03

Mahoni hat geschrieben:Die 5oz HR ist eine Auftragsarbeit und mWn nichts offiziell von der Perth verausgabt sondern unter Lizenz? Ob in den nächsten Jahren weitere folgen steht in den Sternen. Hatte auch gezögert sie zu kaufen. Habe es aber sein lassen weil wohl eben Auftragsarbeit.

Kann das jemand bestätigen?


@Mahoni

Wenn Du die 5oz Lunar III HR Mouse in Proof meinst, dies ist eine Auftragsarbeit der Perth Mint für Ihren Kunden, APMEX USA. Das kann man der Home Page der Perth Mint ja hier entnehmen: https://www.perthmint.com/catalogue/aus ... n-lsi.aspx
Von Lizenzprägung zu sprechen, wäre falsch.
Nach Gesetzeslage in Australien ist es so, das solche Münzen eigentlich aber auch immer zu einen gewissen Satz in Australien zum Verkauf angeboten werden müssen, wenn sie den Legal Tender Status haben, also gesetzliches Zahlungsmittel sind. Sie wurden auch angeboten (siehe Link und Bild). Aber ein vollwertige und offizielle Münzausgabe der Perth Mint.
Das Hauptproblem mit den Auftragsarbeiten ist immer, wenn ein Kunde diese beauftragt, weisst Du als Sammler nie, wie lange er mitmacht. Hat auch APMEX beim Koala mit den Privys nicht geschafft, wie auch andere nicht. Ich vermute deshalb, das man deswegen nicht alle 12 Ausgaben zusammen bekommen wird.
Liii Mouse 5oz HR.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6843
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 22.09.2020, 19:08

goldjunge53 hat geschrieben:Hallo Lunar-Fans,

weiß jemand ob oder wann der Lunar Ochse in Antik Finish zu bekommen ist?


Hierzu gibt es nur die Prägefreigaben, ob und wann die Münze kommt, ist (mir) derzeit nicht bekannt. Einfach jeden Monat auf die Vorausschau auf der letzten Seite des monatlichen Bulletin-Magazins "Joomag" der Perth Mint im Coin Collector Blog schauen (erster Dienstag im Monat) oder in den sozialem Medien mal direkt die Perth Mint anschreiben.

Nachtrag: Hier mal die September 2020 Ausgabe: http://blog.perthmint.com.au/2020/09/01 ... mber-2020/
oder einfach hier schauen:https://www.perthmint.com/forthcoming-releases.aspx
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

juergen1228
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 924
Registriert: 02.03.2011, 07:56
Wohnort: Deutschland

Re: Lunar Serie III

Beitragvon juergen1228 » 22.09.2020, 19:10

black religion hat geschrieben:
Tamme hat geschrieben:
black religion hat geschrieben:......... Bis wann wurden denn vierstellige Beträge, ohne lange drauf warten zu müssen, für Maus und Drachen 3 Coin Sets hingelegt? ....


Redest Du von Gold ??
Wann wurde denn für 3 Coin Sets über 1 K bezahlt ??


Nein, Silber 3 Coin Set. Wenn ich jetzt nicht irre lag der Drache zur Ausgabe rum bei 600, die Maus zur gleichen Zeit ein, zwei hundert drüber. Anfang 2012 hast du die beiden nicht mehr unter 1000€ auf dem ZWEITMARKT bekommen, weil selbst zu den Horrorpreisen von damals waren die Händler leer. Und da gab es die zum Schluß auch nicht mehr viel günstiger.


3- Coin PP Drache 2012 Silber,
aktuell werden in der Bucht in etwa 220€ bei Auktionen bezahlt.
Wie ich finde eine Enttäuschende Performance.
Diesen Preistrend nach unten bei 3 coin -PP - Lunaren II beobachte ich auch schon seit längerem.

Lunar III Maus 3 Coin Silber
Wer z.B. für 185€ gekauft hat, machte sicherlich nichts falsch.
Aber aktuell 215€ zahlen bei diesem Trend?
Sicherlich ist die neue Verpackung/Präsentation auch ein Faktor,
den ich noch nicht so richtig einschätzen kann.
Von der Farbgestaltung und Aufmachung hat mir das persönlich bei Lunar II besser gefallen.
Aber das ist subjektiv und vielleicht sieht die Mehrheit das auch ganz anders?

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1374
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mahoni » 22.09.2020, 19:10

Besten Dank für deine Erläuterungen, nordmann smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 565
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: Lunar Serie III

Beitragvon waAGe » 22.09.2020, 19:36

Hat jemand ne Idee wann die 2oz Ochsen PP ausgeliefert werden?

Erst Druck aufbauen und dann passiert nichts, von wegen alles was nicht bestellt wird geht in den normalen Verkauf. Nicht die feine Art von SC. :oops:

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 579
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Lunar Serie III

Beitragvon salito » 22.09.2020, 19:46

Ach, mir kann recht sein. Vllt fallen POS und POG endlich mal wieder und man kann portooptimiert die 2oz PP mitbestellen.

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 949
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 22.09.2020, 19:57

juergen1228 hat geschrieben:
black religion hat geschrieben:
Tamme hat geschrieben:
Redest Du von Gold ??
Wann wurde denn für 3 Coin Sets über 1 K bezahlt ??


Nein, Silber 3 Coin Set. Wenn ich jetzt nicht irre lag der Drache zur Ausgabe rum bei 600, die Maus zur gleichen Zeit ein, zwei hundert drüber. Anfang 2012 hast du die beiden nicht mehr unter 1000€ auf dem ZWEITMARKT bekommen, weil selbst zu den Horrorpreisen von damals waren die Händler leer. Und da gab es die zum Schluß auch nicht mehr viel günstiger.


3- Coin PP Drache 2012 Silber,
aktuell werden in der Bucht in etwa 220€ bei Auktionen bezahlt.
Wie ich finde eine Enttäuschende Performance.
Diesen Preistrend nach unten bei 3 coin -PP - Lunaren II beobachte ich auch schon seit längerem.

Lunar III Maus 3 Coin Silber
Wer z.B. für 185€ gekauft hat, machte sicherlich nichts falsch.
Aber aktuell 215€ zahlen bei diesem Trend?
Sicherlich ist die neue Verpackung/Präsentation auch ein Faktor,
den ich noch nicht so richtig einschätzen kann.
Von der Farbgestaltung und Aufmachung hat mir das persönlich bei Lunar II besser gefallen.
Aber das ist subjektiv und vielleicht sieht die Mehrheit das auch ganz anders?


Wenn Du die holst, weil sie Dir gefallen und die Sets haben willst, ist es doch ehrlich gesagt sch. .egal ob dafür 185, oder 220 dafür hinlegst. Ob man sich 20 Sets davon hinlegen sollte, wage ich zu bezweifeln.

@nordmann

Danke für die Infos.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1863
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Polkrich » 23.09.2020, 08:15

Stimmt schon.
Heute gehts wieder schön bergab. Alleine bei dem Set schon 7€ weniger. Gut, dass die Bestellhand gestern faul war. smilie_02
Die 2oz Ochse jetzt schon für 52,xx€. smilie_01
Judex non calculat smilie_06
Angst ist schlimmer als jeder Virus. Denn die, die am wenigsten wissen, lassen sich am besten versklaven.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7341
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 23.09.2020, 08:53

Polkrich hat geschrieben:Stimmt schon.
Heute gehts wieder schön bergab. Alleine bei dem Set schon 7€ weniger. Gut, dass die Bestellhand gestern faul war. smilie_02
Die 2oz Ochse jetzt schon für 52,xx€. smilie_01


Wenn man sich dann auch mal mit Charttechnik befassen würde - nur ein wenig - war das zu erwarten und wir sind noch nicht am Ende. Aber das brauchen wir auch um wieder durchstarten zu können.
Pos sehe ich locker um die 21.50/22 und den POG um die 1800. Kurze Überrtreibung unter diesen Marken möglich

Sehe den 2oz Ochsen unter € 50
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Tamme
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 595
Registriert: 23.01.2013, 18:31

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Tamme » 23.09.2020, 11:35

san agustin hat geschrieben:..... Kurze Übertreibung unter diesen Marken möglich......


Ich behaupte einfach mal das die kurzen Übertreibungen etwas länger dauern.
Aber die Jungs hier wollen ja unbedingt Ihr Geld loswerden.
das Leben endet immer tödlich

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1374
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mahoni » 23.09.2020, 12:34

Tamme hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:..... Kurze Übertreibung unter diesen Marken möglich......


Ich behaupte einfach mal das die kurzen Übertreibungen etwas länger dauern.
Aber die Jungs hier wollen ja unbedingt Ihr Geld loswerden.


Gestaffelt Nachkaufen bei fallenden Preisen ist manchmal auch eine Option und nicht immer verkehrt. Von mir aus kann der Ochse auch noch auf 45 € runterkippen. Dann kaufe ich eben noch ein paar nach. Als ich die ersten für 66 € !!! gekauft habe wurde der Markt von mir wohl falsch eingeschätzt. Durch Nachkäufe konnte der Mittelwert deutlich gesenkt werden. Aber das ist nur meine Einstellung/Vorgehensweise und ist vermutlich nicht repräsentativ.

Aber mal im Ernst: Nach getätigten Käufen den Preis-Chart eines Produktes zu beobachten und dabei dem zu hohen Einkauf nachweinen bringt mMn nichts. Den perfekten Zeitpunkt erwischt man eh meistens nicht.

Wobei...meine 14,60 € für die Krugerrands im Frühjahr 2020 waren kein so schlechter Zeitpunkt. Da kann ich auch mal einen falsch getimten Kauf verschmerzen.

Wie heißt es immer wieder so schön...."Mal gewinnt man und mal verliert man". smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2594
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Lunar Serie III

Beitragvon foxl60 » 23.09.2020, 14:51

Mahoni hat geschrieben:Wie heißt es immer wieder so schön...."Mal gewinnt man und mal verliert man". smilie_01


Kommen jetzt schon wieder die ersten Durchhalteparolen ?

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1374
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mahoni » 23.09.2020, 15:09

foxl60 hat geschrieben:
Mahoni hat geschrieben:Wie heißt es immer wieder so schön...."Mal gewinnt man und mal verliert man". smilie_01


Kommen jetzt schon wieder die ersten Durchhalteparolen ?


Lies dir bitte nochmals meinen Beitrag durch. Mir scheint du konntest ihn inhaltlich nicht verarbeiten. Keine Spur von Durchhalteparole ! Ist schon immer wieder toll wie Dinge interpretiert werden. smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 949
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 23.09.2020, 15:38

san agustin hat geschrieben:
Polkrich hat geschrieben:Stimmt schon.
Heute gehts wieder schön bergab. Alleine bei dem Set schon 7€ weniger. Gut, dass die Bestellhand gestern faul war. smilie_02
Die 2oz Ochse jetzt schon für 52,xx€. smilie_01


Wenn man sich dann auch mal mit Charttechnik befassen würde - nur ein wenig - war das zu erwarten und wir sind noch nicht am Ende. Aber das brauchen wir auch um wieder durchstarten zu können.
Pos sehe ich locker um die 21.50/22 und den POG um die 1800. Kurze Überrtreibung unter diesen Marken möglich

Sehe den 2oz Ochsen unter € 50


Charttechnik ist für mich nichts, bzw. nicht mehr wie Raterei. Ich höre da mehr auf meinen Bauch. Der hat sich bisher gewundert, daß wir nicht schon längst auf, bzw. unter Niveau von Januar sind. Keine Ahnung wie weit, aber ich gehe in nächster Zeit von Kursen unter 20$ aus. Alleine wegen der hohen Aufpreise verzichte ich seit Monaten auf Standardbullion und kaufe für ein wenig mehr lieber gekapselte Premiumbullion.

Staffelkäufe, sowie auch Verkäufe sind für mich das Beste, was man machen kann. Ich kaufe seit Jahren monatlich für den gleichen Betrag und habe auch noch ne Weile damit zu tun. Aber so fahre ich, meiner Meinung nach am besten. Für Verkäufe gilt für mich das Gleiche. Sollte mein Bauch mal wegen eines Angebotes knurren, wird auch mal extra in eine Box investiert. Das letzte Mal liegt aber schon ein paar Jahre zurück. Momentan würde er bei 15€ Spot + 10% Aufschlag knurren und ich würde aufgeregt losrennen. smilie_07
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste