Aktuelle Zeit: 22.10.2020, 00:42

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2586
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Lunar Serie III

Beitragvon foxl60 » 09.09.2020, 11:37

Danke für die Auskunft, @xailu smilie_01

Wenn sc schreibt, dass die "Münze auf unbestimmte Zeit verschoben" ist, heißt das ja nicht, dass sie überhaupt nicht geprägt werden soll. Vielleicht will man damit auch nur zum Ausdruck bringen, dass man den Ausgabetag derzeit nicht kennt.

Gerüchte kommen eben sehr leicht auf:

san agustin hat geschrieben:
Mahoni hat geschrieben:Die 5oz BU ist nun offiziell auf unbestimmte Zeit verschoben!


Die PM wird doch nicht...... smilie_08

Die 5oz liegen wirklich schön in der Hand
wäre jammerschade, wenn.....

Was würde übrig bleiben von der Lunar Serie ?
Nur noch 1/2 oz und 1 oz umd 2 oz dazu 1 Kilo

Echt ein Trauerspiel

Anzeigen
Silber.de Forum
xailu14
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Lunar Serie III

Beitragvon xailu14 » 09.09.2020, 11:59

NACHTRAG:

Hm, wenn ich das gleiche bei den Goldmünzen mache wird es günstiger... smilie_08

Keine Ahnung...
Dateianhänge
0,5 Gold 09-09-2020 11-56-38.jpg

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1316
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mahoni » 09.09.2020, 12:05

foxl60 hat geschrieben:
Mahoni hat geschrieben:Die 5oz BU ist nun offiziell auf unbestimmte Zeit verschoben!


Quelle smilie_08 ?


Sorry....Silber-Corner smilie_01

https://www.silber-corner.de/de/lunar-o ... 2021?c=406

Als authorisierter Distributor der Perth Mint ist er zumeist meine erste Anlaufstelle, weil immer bestens informiert und die Infos durchweg zutreffend sind.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 908
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 09.09.2020, 12:09

Die sind alle noch im VVK, ich mache mir da keine Hektik. Kann mir auch nicht vorstellen, daß die 5 OZ eingestellt werden. Wenn, verliere ich wahrscheinlich endgültig meinen Glauben an die Perth (bin noch nicht über den 10 OZ Koala hinweg). Die Preise werden spätestens geerdet, wenn die bei allen Händlern vorrätig sind. Dazu noch das mäßige Motiv. Sollte der Spot nicht durch die Decke gehen, wird man schon hier und da nen Schnapper machen können.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1316
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mahoni » 09.09.2020, 12:19

black religion hat geschrieben:Die sind alle noch im VVK, ich mache mir da keine Hektik. Kann mir auch nicht vorstellen, daß die 5 OZ eingestellt werden. Wenn, verliere ich wahrscheinlich endgültig meinen Glauben an die Perth (bin noch nicht über den 10 OZ Koala hinweg). Die Preise werden spätestens geerdet, wenn die bei allen Händlern vorrätig sind. Dazu noch das mäßige Motiv. Sollte der Spot nicht durch die Decke gehen, wird man schon hier und da nen Schnapper machen können.


Keine Bange - die 5oz wird kommen smilie_01

Zum Thema Motiv kann ich das folgende Video empfehlen. In diesem sieht man den Ox der Perth im Vergleich zu dem der RAM.

https://www.youtube.com/watch?v=DLCAypqoW7Y

Den Channel kann ich generell wirklich empfehlen wenn man früh neue Ausgaben in "Natura" sehen möchte.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Mir gefällt der Ochse der Perth besser als der von der RAM. Hatte kurz überlegt den von der RAM zu kaufen. Das Video hat mich dann umgestimmt.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 908
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 09.09.2020, 12:59

Mahoni hat geschrieben:
black religion hat geschrieben:Die sind alle noch im VVK, ich mache mir da keine Hektik. Kann mir auch nicht vorstellen, daß die 5 OZ eingestellt werden. Wenn, verliere ich wahrscheinlich endgültig meinen Glauben an die Perth (bin noch nicht über den 10 OZ Koala hinweg). Die Preise werden spätestens geerdet, wenn die bei allen Händlern vorrätig sind. Dazu noch das mäßige Motiv. Sollte der Spot nicht durch die Decke gehen, wird man schon hier und da nen Schnapper machen können.


Keine Bange - die 5oz wird kommen smilie_01

Zum Thema Motiv kann ich das folgende Video empfehlen. In diesem sieht man den Ox der Perth im Vergleich zu dem der RAM.

https://www.youtube.com/watch?v=DLCAypqoW7Y

Den Channel kann ich generell wirklich empfehlen wenn man früh neue Ausgaben in "Natura" sehen möchte.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Mir gefällt der Ochse der Perth besser als der von der RAM. Hatte kurz überlegt den von der RAM zu kaufen. Das Video hat mich dann umgestimmt.


smilie_01

Danke für den Link. Du solltest Dir den RAM Ochsen nochmal in BU in natura anschauen. Wirklich schöne Prägung (wird ja wohl wie die Ratte aussehen), in natura wirklich ein Genuß. Mit der Ratte war Zufall bei mir, die lag auf dem Tresen, als ich einkaufen war und hat mich sofort begeistert. Motiv gefällt mir sehr (ist aber Geschmackssache). In PP, bzw. Domeshaped gefällt die mir auch nicht so richtig, in BU sehen die wirklich um Längen besser aus.
Was den 5 OZer angeht, glaube ich auch nicht, daß der eingestellt wird. Aber manche brauchen halt immer ein Horrorszenario um nicht schlafen zu können. smilie_11
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1147
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Silberfreak1 » 09.09.2020, 17:55

xailu14 hat geschrieben:Hallo,

habe gerade eine evtl. interessante "Preisaussage" gefunden, wenn man diese so interpretieren möchte smilie_08

Wenn man auf "Alert me when price drops" eingibt, wird einem ein Preis "vorgegeben". Evtl. handelt es sich ja um den geplanten Preis nach "öffnen" der Bestellmöglichkeit. Würde dies allerdings als sehr schade empfinden, wenn die Preise so rauskommen smilie_04 smilie_04 smilie_04

Hoffe es bewahrheitet sich nicht :shock:


so etwas hatte ich schon geahnt.
Auf der "Mauswelle" reitend exorbitante Preise zum Spot.
Würde sagen, der kann sich seine Münzen sonst wohin stecken,
zumal der Bezug/Import aus Belgien ohne Versteuerung auch mal für Otto Normal ins Auge gehen könnte.
Falls deutsche Händler mit ähnlichen Preisen agieren sollten. > dto.!
Bin bereit pro oz 3 - 4 € pro Aufschlag zum jew. Spot zu bezahlen.
d.h. 1/2 + 1 oz = 4€ p.oz , für 2 oz = 3,50 € p. oz und für 5 oz = 3€ p.oz
darüber auf keine Fälle.

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 376
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Lunar Serie III

Beitragvon tuarek123 » 09.09.2020, 18:18

Silberfreak1 hat geschrieben:
xailu14 hat geschrieben:Hallo,

habe gerade eine evtl. interessante "Preisaussage" gefunden, wenn man diese so interpretieren möchte smilie_08

Wenn man auf "Alert me when price drops" eingibt, wird einem ein Preis "vorgegeben". Evtl. handelt es sich ja um den geplanten Preis nach "öffnen" der Bestellmöglichkeit. Würde dies allerdings als sehr schade empfinden, wenn die Preise so rauskommen smilie_04 smilie_04 smilie_04

Hoffe es bewahrheitet sich nicht :shock:


so etwas hatte ich schon geahnt.
Auf der "Mauswelle" reitend exorbitante Preise zum Spot.
Würde sagen, der kann sich seine Münzen sonst wohin stecken,
zumal der Bezug/Import aus Belgien ohne Versteuerung auch mal für Otto Normal ins Auge gehen könnte.
Falls deutsche Händler mit ähnlichen Preisen agieren sollten. > dto.!
Bin bereit pro oz 3 - 4 € pro Aufschlag zum jew. Spot zu bezahlen.
d.h. 1/2 + 1 oz = 4€ p.oz , für 2 oz = 3,50 € p. oz und für 5 oz = 3€ p.oz
darüber auf keine Fälle.


Deswegen hast du auch keine 5 Oz Mäuse smilie_12

Wahrscheinlich auch keine 2 Oz Proof Maus die es im Set mit den Ochsen noch 14 mal bei SC gibt. Allerdings für 259,90 Euro mittlerweile.

Die Maus gab es ja bis vor einigen Wochen mit Box noch für 99 Euro. Aber so ein Plempel kommt mir nicht ins Haus. smilie_24

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2586
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Lunar Serie III

Beitragvon foxl60 » 09.09.2020, 18:31

tuarek123 hat geschrieben:
Deswegen hast du auch keine 5 Oz Mäuse smilie_12

Wahrscheinlich auch keine 2 Oz Proof Maus die es im Set mit den Ochsen noch 14 mal bei SC gibt. Allerdings für 259,90 Euro mittlerweile.


Du wirst es nicht glauben, aber man kann auch ohne 5 Oz Maus oder 2 Oz Proof Maus leben, selbst wenn die Preise dafür (momentan) höher als bei der Ausgabe liegen.


Übrigens bekommt der Belgier seine 5 Oz Mäuse zu dem von ihm geforderten Mondpreis auch nicht verkauft.

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 376
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Lunar Serie III

Beitragvon tuarek123 » 09.09.2020, 18:45

foxl60 hat geschrieben:
tuarek123 hat geschrieben:
Deswegen hast du auch keine 5 Oz Mäuse smilie_12

Wahrscheinlich auch keine 2 Oz Proof Maus die es im Set mit den Ochsen noch 14 mal bei SC gibt. Allerdings für 259,90 Euro mittlerweile.


Du wirst es nicht glauben, aber man kann auch ohne 5 Oz Maus oder 2 Oz Proof Maus leben, selbst wenn die Preise dafür (momentan) höher als bei der Ausgabe liegen.


Übrigens bekommt der Belgier seine 5 Oz Mäuse zu dem von ihm geforderten Mondpreis auch nicht verkauft.


Ja, das kann man. Man kann auch ohne 5 Oz Maus oder 2 Oz Proof Maus leben. Aber kann man auch damit leben nicht jedem immer und ungefragt zu erzählen dass man nicht bereit ist mehr als soundsoviel für eine Münze auszugeben? Sollte man das dann nicht auch können smilie_08
smilie_24

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1147
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Silberfreak1 » 09.09.2020, 22:17

tuarek123 hat geschrieben:
foxl60 hat geschrieben:
tuarek123 hat geschrieben:
Deswegen hast du auch keine 5 Oz Mäuse smilie_12

Wahrscheinlich auch keine 2 Oz Proof Maus die es im Set mit den Ochsen noch 14 mal bei SC gibt. Allerdings für 259,90 Euro mittlerweile.


Du wirst es nicht glauben, aber man kann auch ohne 5 Oz Maus oder 2 Oz Proof Maus leben, selbst wenn die Preise dafür (momentan) höher als bei der Ausgabe liegen.


Übrigens bekommt der Belgier seine 5 Oz Mäuse zu dem von ihm geforderten Mondpreis auch nicht verkauft.


Ja, das kann man. Man kann auch ohne 5 Oz Maus oder 2 Oz Proof Maus leben. Aber kann man auch damit leben nicht jedem immer und ungefragt zu erzählen dass man nicht bereit ist mehr als soundsoviel für eine Münze auszugeben? Sollte man das dann nicht auch können smilie_08
smilie_24



Huch..da wurde also etwas "ungefragt" geschrieben. smilie_11
Man stelle sich mal vor jeder schreibt erst wenn er danach gefragt wird?
Wie viel Postings mag es denn wohl in den Foren überhaupt noch geben?
Mal ehrlich, du schreibst da einen ganz "schönen Quark" zusammen. smilie_24

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6826
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 10.09.2020, 18:17

black religion hat geschrieben:Die sind alle noch im VVK, ich mache mir da keine Hektik. Kann mir auch nicht vorstellen, daß die 5 OZ eingestellt werden. Wenn, verliere ich wahrscheinlich endgültig meinen Glauben an die Perth (bin noch nicht über den 10 OZ Koala hinweg). Die Preise werden spätestens geerdet, wenn die bei allen Händlern vorrätig sind. Dazu noch das mäßige Motiv. Sollte der Spot nicht durch die Decke gehen, wird man schon hier und da nen Schnapper machen können.


@black religion & @all

Man teilte mir auf Nachfrage mit, dass die Prägung für den 5oz Bullion-Ochsen vorgesehen ist,
jedoch später erfolgen wird und der Termin noch nicht bekannt sei. smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 908
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 10.09.2020, 18:49

nordmann_de hat geschrieben:
black religion hat geschrieben:Die sind alle noch im VVK, ich mache mir da keine Hektik. Kann mir auch nicht vorstellen, daß die 5 OZ eingestellt werden. Wenn, verliere ich wahrscheinlich endgültig meinen Glauben an die Perth (bin noch nicht über den 10 OZ Koala hinweg). Die Preise werden spätestens geerdet, wenn die bei allen Händlern vorrätig sind. Dazu noch das mäßige Motiv. Sollte der Spot nicht durch die Decke gehen, wird man schon hier und da nen Schnapper machen können.


@black religion & @all

Man teilte mir auf Nachfrage mit, dass die Prägung für den 5oz Bullion-Ochsen vorgesehen ist,
jedoch später erfolgen wird und der Termin noch nicht bekannt sei. smilie_24


smilie_14

Sag ich doch. Wäre auch schwer verwunderlich, wenn die sich selbst ins Knie schießen. Bin jetzt trotzdem beruhigter, man hat halt echt den 10er Koala im Hinterkopf, damit hätte wohl auch keiner gerechnet.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1316
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mahoni » 14.09.2020, 08:42

Guten Morgen,

der erste deutsche Händler mit Preisen des BU-Ochsen 2021 ist diesesmal das Leihhaus Nürnberg - Hätte ich so nicht gedacht smilie_01

Überblick der Preise: https://www.gold-silber-muenzen-shop.de/neuheiten-2019
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7329
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 14.09.2020, 08:57

Mahoni hat geschrieben:Guten Morgen,

der erste deutsche Händler mit Preisen des BU-Ochsen 2021 ist diesesmal das Leihhaus Nürnberg - Hätte ich so nicht gedacht smilie_01

Überblick der Preise: https://www.gold-silber-muenzen-shop.de/neuheiten-2019


smilie_14

für die schnelle Info

Nur: warum wird der 5oz Ochse zu 155.56 angeboten wenn er von der PM noch nicht zur Verfügung steht ?
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste