Aktuelle Zeit: 24.10.2020, 22:08

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 929
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 20.08.2020, 19:52

san agustin hat geschrieben:
Katz hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:
Ich würde direkt mal bei Katz nachfragen
Er bekommt seinen Stall doch nie voll genug :mrgreen:


smilie_24 hab schon ein paar übrig meine Lieblingsmünze die 5oz Color smilie_11

aber ich warte auf Dausend smilie_13


Das schon klar smilie_45

Vielleicht kommt der Tag, aber vielleicht sehen wir mit steigenden Pos auch den Abgesang der Neuzeit Numismatik

Gott wird uns den Weg zeigen.......


Bei sogenannter Premiumbullion magst Du recht haben und es wird sicherlich nicht so viele Raketen geben. Allerdings bin ich fest davon überzeugt, daß es, alleine wegen neuer Prägetechniken, weiterhin Sammler von Neuzeitnumismatik geben wird. Als absoluter Fanboy von Smartminting, möchte ich diese Prägetechnik hervorheben. Auch High Relief Ausgaben der letzten Jahre sind erheblich detaillierter geworden. Auch die Mints gehen neue Wege und versuchen Kunden, abseits von uns Münzheinis, zu gewinnen. Als, für mich, abstraktestes Format der letzten Zeit die Chibi Coins. Die würden auf jeder ComicCon laufen, wie blöd. Auf einer Münzmesse wäre ich mir mit den Teilen nicht so sicher.

Zu Lunar III, mal schauen. Sind ja wieder auf wundersame Weise hunderte Mäuse in allen Größen aufgetaucht. Als Händler hätte ich wahrscheinlich auch so gehandelt. Geld genug, um ein paar hundert, oder tausend OZ Silber zwischenzulagern haben die. Gut gezockt. Vor drei, vier Monaten hätten die pro OZ vielleicht n 5er verdient. Jetzt sind das bei den 2 & 5 OZ locker 20€ pro OZ. Wäre die nicht gestiegen, hätten nicht alle, die keine haben, Panik bekommen, wären die sicherlich mit kleinem Aufpreis mit dem Ochsen wieder aufgetaucht. Ich glaube immer noch nicht daran, daß die Maus weiter durchstarten und das es mehr als genug davon gibt. Aber nach der Panikattacke wird die auch nicht mehr viel billiger.

@Katz

Alles richtig gemacht. In die Miesen geht die Maus nicht. Da ich nicht wirklich Color Ausgaben sammel, hab ich mir keine geholt. Im Nachhinein ein wenig ärgerlich, die sehen in Natura schon geil aus.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Anzeigen
Silber.de Forum
2310geli
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 15.11.2017, 23:46

Re: Lunar Serie III

Beitragvon 2310geli » 20.08.2020, 20:21

Hallo an alle,
mich würde mal interessieren warum die Händler eigentlich noch Lunar III (1Unze) noch zum verkauf haben?
Auflage sind ja 300.000 Stück.
Kauft jeder
1 Munze = 300.000 Personen
2 Munzen = 150.000 Personen
5 Munzen = 60.000 Personen
20 Munzen = 15.000 Personen

Ich glaube, dass viele sich z. B. eine 20er Rolle geholt haben. Somit würde es ja nur ca. 15.000 Sammler geben! Das ist doch nicht viel, somit mussten doch bei den Händler keine mehr geben.
Ausserdem gibt es auch noch andere Länder dort werden doch auch bestimmt Lunar III verkauft.

Entweder werden doch mehr produziert oder es gibt nur einen geringen Teil der Bevölkerung die Sammeln.
Das waren bei 80.000.000 Million Bürger ja nur 0,02 %!
Nehmen wir die anderen Länder nich dazu die Lunar III verkaufen ja noch ein kleinerer Prozentsatz.
Schöne Grüße
2310geli
----------------------------------------------------
* 100% erfolgreiche Transaktionen

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 572
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Lunar Serie III

Beitragvon salito » 20.08.2020, 20:26

Watt willstn hören? Üblicherweise gabs die letzten Jahre beinahe alle lunar II Münzen bei den Händlern, obwohl ausgeprägt (Beispielsweise bei Aschhoff). Der blöde Tiger hat jetzt Jahrelang um 50€ gekostet, aber er war käuflich zu erwerben.

Und 15000 Sammler sind auch nicht gerade wenig, um bei deinem Beispiel zu bleiben.

Lunar II istdoch ein großer Teil in Deutschland gelandet, habe ich hier öfters gelesen. Kann ich natürlich mit keinen konkreten Zahlen dienen.

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 929
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 20.08.2020, 20:39

Gibt halt nicht mehr viele, die höhere Aufpreise zahlen wollen, als bei ner Arche. Und nicht jeder Sammler kann sich auch jede Ausgabe holen. Und wirkliche Numismatiker geben einen F... auf unsere neumodischen Lieblinge.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6831
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 20.08.2020, 20:59

2310geli hat geschrieben:...
Entweder werden doch mehr produziert oder es gibt nur einen geringen Teil der Bevölkerung die Sammeln.
Das waren bei 80.000.000 Million Bürger ja nur 0,02 %!
Nehmen wir die anderen Länder nich dazu die Lunar III verkaufen ja noch ein kleinerer Prozentsatz.


Es werden nicht mehr produziert, als vorher festgelegt: https://www.perthmint.com/mintage_policy.aspx
Und den Durchschnittsbürger interessiert das ganze Thema sicher gar nicht.
Klar gibt es noch Sammler ausserhalb Deutschlands, wenn auch Deutschland ein wichtiger Markt für die PM ist.

Nachtrag:
Und meine Meinung ist, die meisten holen sich bei den 1oz kaum grosse Mengen, auch nicht bei der Maus, da die maximale Menge ja vo vorneherein bekannt ist. Bei den anderen Größen wir da gerne "spekuliert", könnte ja eine hohe Nachfrage entstehen.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 688
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Lunar Serie III

Beitragvon sternengong » 21.08.2020, 17:44

PSC hat wieder 2 oz Mäuse, jetzt für knapp 102 Euro:

https://ps-coins.com/de/2-oz-silber/2-o ... t-25a-ustg
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Benutzeravatar
dr.exe
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1396
Registriert: 18.07.2011, 10:23

Re: Lunar Serie III

Beitragvon dr.exe » 21.08.2020, 20:39

2310geli hat geschrieben:Hallo an alle,
mich würde mal interessieren warum die Händler eigentlich noch Lunar III (1Unze) noch zum verkauf haben?
Auflage sind ja 300.000 Stück.
Kauft jeder
1 Munze = 300.000 Personen
2 Munzen = 150.000 Personen
5 Munzen = 60.000 Personen
20 Munzen = 15.000 Personen

Ich glaube, dass viele sich z. B. eine 20er Rolle geholt haben. Somit würde es ja nur ca. 15.000 Sammler geben! Das ist doch nicht viel, somit mussten doch bei den Händler keine mehr geben.
Ausserdem gibt es auch noch andere Länder dort werden doch auch bestimmt Lunar III verkauft.

Entweder werden doch mehr produziert oder es gibt nur einen geringen Teil der Bevölkerung die Sammeln.
Das waren bei 80.000.000 Million Bürger ja nur 0,02 %!
Nehmen wir die anderen Länder nich dazu die Lunar III verkaufen ja noch ein kleinerer Prozentsatz.


Ich glaube der Sammlerkreis ist kleiner als gedacht.
Wieviele Leute hast du in deinem beruflichen / privaten Umfeld kennengelernt die Silbermünzen sammeln?
Ich noch nie, und ich habe über ebay Kleinanzeigen / Facebook und hier im Forum schon einiges gemacht. Das erstaunliche. Man trifft immer wieder auf die gleichen Leute ;-)
Denke die regelmäßigen Messebesucher werden das bestätigen

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 929
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 21.08.2020, 21:09

dr.exe hat geschrieben:
2310geli hat geschrieben:Hallo an alle,
mich würde mal interessieren warum die Händler eigentlich noch Lunar III (1Unze) noch zum verkauf haben?
Auflage sind ja 300.000 Stück.
Kauft jeder
1 Munze = 300.000 Personen
2 Munzen = 150.000 Personen
5 Munzen = 60.000 Personen
20 Munzen = 15.000 Personen

Ich glaube, dass viele sich z. B. eine 20er Rolle geholt haben. Somit würde es ja nur ca. 15.000 Sammler geben! Das ist doch nicht viel, somit mussten doch bei den Händler keine mehr geben.
Ausserdem gibt es auch noch andere Länder dort werden doch auch bestimmt Lunar III verkauft.

Entweder werden doch mehr produziert oder es gibt nur einen geringen Teil der Bevölkerung die Sammeln.
Das waren bei 80.000.000 Million Bürger ja nur 0,02 %!
Nehmen wir die anderen Länder nich dazu die Lunar III verkaufen ja noch ein kleinerer Prozentsatz.


Ich glaube der Sammlerkreis ist kleiner als gedacht.
Wieviele Leute hast du in deinem beruflichen / privaten Umfeld kennengelernt die Silbermünzen sammeln?
Ich noch nie, und ich habe über ebay Kleinanzeigen / Facebook und hier im Forum schon einiges gemacht. Das erstaunliche. Man trifft immer wieder auf die gleichen Leute ;-)
Denke die regelmäßigen Messebesucher werden das bestätigen


Ja, das Gefühl habe oftmals ich auch. Allerdings sind in meinem Kreis einige, die silbersüchtig sind. Richtig auf den Silberfilm bin ich aber erst mit der Geburt meines ersten Kindes gekommen. Da kamen einige Unzen für Sohnemann von Freunden angeflogen. Da fing ich mir auch erst wirklich Gedanken um die Zukunft und die Absicherung meines Nachwuchses und für mich im Alter zu machen. Andere in meinem Umfeld wurden schon recht früh von ihren Eltern gebreeft. Ich hatte bis dahin nur Gold, wie ich es aus meiner Familie kenne.

Zurück zum Thema, wären die nicht immer so fernab vom Spot, würde ich mir jedes Jahr sone Tür-, oder eher Torstopper hinlegen. So Schöne Silberklötze. Beim Silbertresor aktuell über 12k. Dafür bekommt man echt viele, viele andere schöne Scheiben. Leider.

https://youtu.be/ORyFQm2awgA
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6831
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 22.08.2020, 11:41

Hallo Freunde der Lunar III Serie der Perth Mint. Auch wenn es ihr nicht gefallen wird, hier die ersten Bilder davon, wenn auch der Goldausgabe in Proof:
https://www.apmex.com/product/217318/20 ... -w-box-coa
Unbenannt.JPG

2021-australia-1-4-oz-gold-lunar-ox-proof-w-box-coa_217318_slab.jpg

2021-australia-1-4-oz-gold-lunar-ox-proof-w-box-coa_217318_obv.jpg

2021-australia-1-4-oz-gold-lunar-ox-proof-w-box-coa_217318_a.jpg

2021-australia-1-4-oz-gold-lunar-ox-proof-w-box-coa_217318_rev.jpg

smilie_24

P.S. Da war APMEX etwas unvorsichtig.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6831
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 22.08.2020, 11:46

und hier der Silberne(auch in Proof):
Ox silver Apmex.JPG

2021-australia-1-oz-silver-lunar-ox-proof-w-box-coa_217323_slab.jpg

2021-australia-1-oz-silver-lunar-ox-proof-w-box-coa_217323_obv.jpg

2021-australia-1-oz-silver-lunar-ox-proof-w-box-coa_217323_rev.jpg

2021-australia-1-oz-silver-lunar-ox-proof-w-box-coa_217323_b.jpg

Quelle: Auch APMEX: https://www.apmex.com/product/217323/20 ... -w-box-coa
:wink:
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6265
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Lunar Serie III

Beitragvon haehnchen03 » 22.08.2020, 11:49

Danke für deine Bemühungen/Arbeit.
Na die Motive von Lunar 3 sind sehr gelungen. Das ganze jetzt noch in Farbe könnte ein Knüller werden.

Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 688
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Lunar Serie III

Beitragvon sternengong » 22.08.2020, 11:55

Auch bei mir, erster Eindruck: Gefällt mir smilie_01
Danke für die Bilder!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1332
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mahoni » 22.08.2020, 11:56

Danke für die Infos, nordmann smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Oberbayer84
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 27.06.2014, 17:07
Wohnort: Chiemgau

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Oberbayer84 » 22.08.2020, 12:32

smilie_14 smilie_09
Bewertungen

http://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=19275

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 929
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 22.08.2020, 13:32

smilie_14

Sieht garnicht mal so schlecht aus.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sammler2012, steffi30 und 10 Gäste