Aktuelle Zeit: 25.10.2020, 02:58

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

juergen1228
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 919
Registriert: 02.03.2011, 07:56
Wohnort: Deutschland

Re: Lunar Serie III

Beitragvon juergen1228 » 12.08.2020, 14:09

Manchmal geht es für die "Spekulatius" auch in eine verlustreiche Richtung > Drache 2012!
Da haben die Händler den Spieß umgedreht und einen schönen Reibach gemacht.
Würde mich nicht wundern wenn es hier mit der Maus III ähnlich ablaufen würde.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Tamme
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 595
Registriert: 23.01.2013, 18:31

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Tamme » 12.08.2020, 14:28

juergen1228 hat geschrieben:Manchmal geht es für die "Spekulatius" auch in eine verlustreiche Richtung > Drache 2012!
Da haben die Händler den Spieß umgedreht und einen schönen Reibach gemacht.
Würde mich nicht wundern wenn es hier mit der Maus III ähnlich ablaufen würde.


Was schlichtweg unmöglich ist, die Maus war lange Zeit zu normalen Preisen im Handel.
das Leben endet immer tödlich

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6265
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Lunar Serie III

Beitragvon haehnchen03 » 12.08.2020, 15:42

graurock
Wenn dir die Serie schei..egal wäre bräuchtest du hier nicht schreiben.
Da du hier sehr viel schreibst gibt es nur 2 Möglichkeiten:
1. Dir ist die Serie nicht egal und du hast auf fallende Preise gehofft und jetzt bist du zu spät.
2. Dir ist die Serie wirklich egal und willst nur schlechte Laune verbreiten und rumjammern.
Wenn du noch Mäuse 3 benötigst, dann melde dich bei den Sammlern, die haben bestimmt was für dich.

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2586
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Lunar Serie III

Beitragvon foxl60 » 12.08.2020, 15:57

graurock hat geschrieben:...
Nur redet nicht, als wären hier nur Sammler unterwegs.
Zu 99% dient die Maus derzeit als Spekulationsware.

Was nicht wild ist, aber eiert nicht so rum und nennt das Ding beim Namen.

Geht ganz einfach: die Maus dient derzeit, bis auf 1oz, zu fast 100% als reine Spekulationsware. smilie_02 :mrgreen:


Das hört sich nach Neid derer an, die bei Ausgabe keine Lunar III Maus in Zwischengrößen zu niedrigen Preisen gekauft haben, sich jetzt darüber ärgern und darum anderen die Freude an diesen Münzen vermiesen wollen.

Freut Euch doch lieber mit denen, die damals mit ihrem Kauf den richtigen Riecher hatten !

Übrigens:
Ich sammle keine Lunar III Münzen und habe mir auch keine gekauft.

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Lunar Serie III

Beitragvon tuarek123 » 12.08.2020, 16:38

foxl60 hat geschrieben:
graurock hat geschrieben:...
Nur redet nicht, als wären hier nur Sammler unterwegs.
Zu 99% dient die Maus derzeit als Spekulationsware.

Was nicht wild ist, aber eiert nicht so rum und nennt das Ding beim Namen.

Geht ganz einfach: die Maus dient derzeit, bis auf 1oz, zu fast 100% als reine Spekulationsware. smilie_02 :mrgreen:


Das hört sich nach Neid derer an, die bei Ausgabe keine Lunar III Maus in Zwischengrößen zu niedrigen Preisen gekauft haben, sich jetzt darüber ärgern und darum anderen die Freude an diesen Münzen vermiesen wollen.

Freut Euch doch lieber mit denen, die damals mit ihrem Kauf den richtigen Riecher hatten !

Übrigens:
Ich sammle keine Lunar III Münzen und habe mir auch keine gekauft.


Genau so ist es. Viel Frust bei einigen hier... und speziell bei einem smilie_24

Benutzeravatar
Outlaw123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 143
Registriert: 01.03.2008, 20:11
Wohnort: Berlin

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Outlaw123 » 13.08.2020, 07:50

Für die Rattenfänger smilie_02 https://ps-coins.com/de/1-2-oz-silber/1 ... t-25a-ustg

Noch hat PS 90 Stück.......Der Preis ist...naja...muß jeder selber wissen smilie_01




Vg
Outlaw
Meine Bewertung:

https://forum.silber.de/search.php?keywords=Outlaw123&fid%5B0%5D=28

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 666
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Lunar Serie III

Beitragvon graurock » 13.08.2020, 08:41

Ich sag euch, was mich ganz leicht frustet. Sicher nicht dass ich kein Lunar III habe. Ich habe nach Lunar II aufgehört.

Aus freien Stücken und völlig ohne Schuldgefühle smilie_01 smilie_02

Es ist lächerlich, das sehr viele hier bei Lunar III als Sammler auftreten.

Ein Sammler kauft eins, vielleicht auch zwei Stück.

Alles darüber hinaus ist Spekulationsmenge.
Womit ich auch kei Problem habe.

Nur nennt es auch so und tut nicht so, als wäre es anders.

Ich nenne es scheinheilig. smilie_24

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6265
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Lunar Serie III

Beitragvon haehnchen03 » 13.08.2020, 08:52

Wenn ich die Lunare 1/2 oz und 1oz sammle darf ich nur 2 Teile davon bestellen sonst bin ich ein Spekulant.
Also 1/2 oz ca. 15€ macht bei 2St. 30€
2x 1oz a 30€ macht 60€
Also zusammen 90€ dafür ca. 5€ Versand ist doch nicht ok oder? Ich will aber keine andere Münze also zahle ich viel zuviel Fracht.
Ich könnte mir natürlich Aktien von der Post kaufen da habe ich dann auch wieder was davon.
Halt da ist ein Fehler drin, denn dann bin ich wieder Spekulant. Man kann es drehen wie man will irgendwo beisst sich die Katze in den Schwanz. smilie_02
Ein Tip von mir, lass jeden kaufen was er will und kümmere dich um Silber aber nicht um Lunare 3 welche du ja nicht hast und auch nicht willst.

schurl
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: 29.12.2017, 19:21

Re: Lunar Serie III

Beitragvon schurl » 13.08.2020, 09:17

@graurock

Ich versteh das problem deinerseits grundsätzlich nicht.
Ich hatte mir anfangs von jeder münze in bu und farbe 1 stück zugelegt, 5 oz bu 3x, da für die kids mitgesammelt wird.
Dann war finanziell etwas spielraum vorhanden und es wurde noch nachgekauft. Normales bullion ala maple und co sind nicht so mein ding, dann lieber was mit ansprechendem motiv, die paar euros sind dann auch egal.
Und ja, viele werden sich rollenweise eingedeckt haben, ist doch bei allen anderen ausgaben, wo der preis durch die decke geht auch so (zeus, brumby, marvel, black flag, um nur ein paar zu nennen).
Was für mich nicht passt, ist die aussage, dass es scheinheilig ist, sich sammler zu nennen, wenn man mehrere stück einkauft.
Ich trenne mich mit sicherheit nicht von meinen exemplaren, die ich anfangs gekauft habe, auch nicht von den 5 oz bu. Der rest bleibt mal liegen, silber ist silber.
Aber du kaufst doch auch mehrere 5 oz pandas eines Jahrgangs weit über unzenpreis, deshalb versteh ich die argumentation deinerseits nicht smilie_13
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20283&hilit=schurl

smilie_14

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Lunar Serie III

Beitragvon tuarek123 » 13.08.2020, 09:21

Gibt halt einfach Stänkerer die suchen und finden immer was zum rummaulen.

Ich bin Sammler und kaufe immer soviel ich bekommen kann damit niemand anderes sie hat. smilie_24

Benutzeravatar
Münzferkel
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 05.03.2019, 11:13

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Münzferkel » 13.08.2020, 13:49

Silberfreak1 hat geschrieben:

Bei Hahn 1/4 Oz coloriert hatte ich zuletzt was von nur 2.600 Stück gelesen.
Wäre ja auch extrem niedrig, oder?

Auf jeden Fall ist dies auch eine sehr geringe Auflage! Nur ist es halt nicht DIE erste Ausgabe der Serie.Und die entwickelt sich preislich meistens besser als die folgenenden Ausgaben.
Deshalb finde ich die colorierte 1/4 Unzen Lunar III Maus mit einer Auflage von nur 1.500 Stück so interessant.

Gruß das Münzferkel :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 939
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: Lunar Serie III

Beitragvon ninteno » 13.08.2020, 20:25

Bei gold.de sind jetzt keine 1/2 mehr gelistet.
Müssen wir halt auf die PM warten ...
oder bis mal wieder einen Notvorrat findet.
Dann wirds teurer und teurer bis der letzte Keller leer ist.

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2340
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Valentin » 13.08.2020, 22:11

So, da geht also doch noch etwas bei der PM und der Maus III. smilie_11

SC hat nun über 500 Stück 2 oz Maus farbig im Shop.

Da kommt doch auch bestimmt noch die BU Variante

https://www.silber-corner.de/de/lunar-m ... -2020?c=87
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Benutzeravatar
Tamme
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 595
Registriert: 23.01.2013, 18:31

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Tamme » 13.08.2020, 22:57

Nix Neues
Die sind schon Wochenlang im Angebot
das Leben endet immer tödlich

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6831
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 13.08.2020, 23:11

U.a. zu den 5oz BU Lunar II Maus hatte ich mal bei der PM nachgefragt, ob da noch was nachkommt.
Es scheint ja ein gewisses Interesse daran zu herrschen.
Die Aussage war etwa so von mir interpretiert, dass man es nicht grundsäzlich ausgschlossen habe, man aber zum jetzigen Zeitpunkt keine weiter Aussage dazu treffen könne. Leider ist das Orakel der Perth Mint nicht immer so ganz aussagekräftig und man muss zwischen den Zeilen lesen.
Aus meiner Sicht, nicht unmöglich, aber derzeit eher unwahrscheinlich. Gleiches galt zu der Aussage auch für den 10oz BU Kooka 2020. In der Vergangenheit gab es aber auch schon Überraschungen und vorherige Ansagen (zu Lunar II Ausgaben) wurden annuliert.
Bei den Lunar III bin ich eh aussen vor, aber manchmal ist es doch interessant zu wissen, was so geht.
:wink:
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste