Aktuelle Zeit: 30.10.2020, 03:33

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

MarcoLunar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 867
Registriert: 13.09.2017, 02:08

Re: Lunar Serie III

Beitragvon MarcoLunar » 08.08.2020, 19:14

graurock hat geschrieben:Sollte man seine Quellen so zeigen? :?

Besser so? Was war denn nun das Problem?

Anzeigen
Silber.de Forum
graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 669
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Lunar Serie III

Beitragvon graurock » 08.08.2020, 19:20

Ich habe keines.

Nur kenn ich genügend, die danach keine Quelle mehr hatten smilie_02

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6843
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 08.08.2020, 19:21

Aber eigentlich hätte auch schon ein gelegentlicher Blick in den letzten Wochen und Monaten in den Bullion-Shop (s. unten zu den 5oz Silber) der Perth Mint gereicht, um so ein Ahnung zu bekommen, dass da bei fast allen Gößen nichts mehr verfügbar ist und mittels der Info, dass nun die neuen Jahrgänge geprägt werden, wahrscheinlich auch nicht mehr nachkommt.
Aber selbst so ein Aussage der Perth Mint an MarcoLunar ist nicht immer das letzte Wort, wie man ja noch zuletzt bei den Lunar II gesehen hatte. Da wurde dann doch noch was geprägt, obwohl ich so eine Aussage bekam, es käme nicht mehr. War halt dann doch Nachfrage da und Kappa frei und Geld verdienen wollen die Mints ja alle:
PM Bullion.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 949
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 08.08.2020, 19:22

@marcolunar

smilie_14

Am interessantesten finde ich, daß die bis in den Juli rein geprägt wurden.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

MarcoLunar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 867
Registriert: 13.09.2017, 02:08

Re: Lunar Serie III

Beitragvon MarcoLunar » 08.08.2020, 19:30

black religion hat geschrieben:@marcolunar

smilie_14

Am interessantesten finde ich, daß die bis in den Juli rein geprägt wurden.

Ich habe das so verstanden, dass bereits im Juli schon lange nicht mehr geprägt wurde.

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 949
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 08.08.2020, 19:38

MarcoLunar hat geschrieben:
black religion hat geschrieben:@marcolunar

smilie_14

Am interessantesten finde ich, daß die bis in den Juli rein geprägt wurden.

Ich habe das so verstanden, dass bereits im Juli schon lange nicht mehr geprägt wurde.


Habe leider deine Quelle verpasst und habe noch mit dieser Hitze heute zu tun. Also auch dafür nochmal

smilie_14

Jetzt bin ich mir mit der Auflage auch nicht mehr sicher und doppelt froh, mir ein bißchen was geholt zu haben.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 669
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Lunar Serie III

Beitragvon graurock » 08.08.2020, 20:12

So riesig kann der Ansturm nicht sein.

In der Bucht stehen 1/2, 1 und 2 Oz zu 121€ im SK drin.

Und da standen sie auch schon heute Morgen.

Mit über 2000 Bewertungen ist das auch kein Neuling bei Ebay.

Ich sehe da derzeit etwas extrem gehyptes.

Benutzeravatar
lubucoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 449
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Lunar Serie III

Beitragvon lubucoin » 08.08.2020, 20:28

graurock hat geschrieben:Ich sehe da derzeit etwas extrem gehyptes.
smilie_01

https://www.youtube.com/watch?v=9vQaVIoEjOM
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

Luni
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 14.05.2020, 14:00

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Luni » 08.08.2020, 20:31

graurock hat geschrieben:So riesig kann der Ansturm nicht sein.

In der Bucht stehen 1/2, 1 und 2 Oz zu 121€ im SK drin.

Und da standen sie auch schon heute Morgen.

Mit über 2000 Bewertungen ist das auch kein Neuling bei Ebay.

Ich sehe da derzeit etwas extrem gehyptes.


Also ich sehe da nichts von 121 € im SK die wurde vorhin verkauft.
Die jetzige ist gerade wieder neu eingestellt

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 669
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Lunar Serie III

Beitragvon graurock » 08.08.2020, 23:00

Nun 127€.

Wenn es eine tatsächliche riesige Nachfrage geben würde, wären die Preise nicht so niedrig und die Teile direkt verkauft.

Das ist ein gutes Beispiel dafür, wie Wunsch und Wirklichkeit auseinander driften.

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 949
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 09.08.2020, 01:09

Habe ich vor lauter Mäusen überlesen, daß am 01.09. der Ochse rauskommt, oder war das zu viel Sonne heute?
https://www.perthmint.com/forthcoming-releases.aspx
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
Tamme
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 595
Registriert: 23.01.2013, 18:31

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Tamme » 09.08.2020, 01:24

graurock hat geschrieben:Nun 127€.

Wenn es eine tatsächliche riesige Nachfrage geben würde, wären die Preise nicht so niedrig und die Teile direkt verkauft...........


Das ist relativ.
Ich finde das teuer, die halbe gab es diese Woche noch für unter 16.
Die 1 Oz um 25-30
Macht dann für die 2 Oz um die 80 Euro.
das Leben endet immer tödlich

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 939
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: Lunar Serie III

Beitragvon ninteno » 09.08.2020, 10:05

@nordmann_de - von wann genau ist denn der Screenshot. Oben im Banner steht ja eine Warnung bezügl. Covid.
Kann ja dann nur aus Lagerbeständen sein wenn man sich an die eigenen Regeln hält.

Edit: sehe gerade hoch in USD bepreist und out of stock, also wohl erst kürzlich.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6843
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 09.08.2020, 10:41

ninteno hat geschrieben:@nordmann_de - von wann genau ist denn der Screenshot...


Von gestern.

P.S. Sieht aber heute genauso aus, wie vor Tagen und länger zurück.
Ich hatte da mal ein 10oz Kooka im Auge.
Als die im Shop ausverkauft war, zogen auch bei den wenigen lieferbaren Händlern die Preise an.
Dann zusätzlich noch der Anstieg im PoS. Heute bekommst Du keine mehr unter 300 Euro.
http://www.perthmintbullion.com/Buy-Sil ... px?size=21
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1151
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Silberfreak1 » 09.08.2020, 13:19

Tamme hat geschrieben:
graurock hat geschrieben:Nun 127€.

Wenn es eine tatsächliche riesige Nachfrage geben würde, wären die Preise nicht so niedrig und die Teile direkt verkauft...........


Das ist relativ.
Ich finde das teuer, die halbe gab es diese Woche noch für unter 16.
Die 1 Oz um 25-30
Macht dann für die 2 Oz um die 80 Euro
.


was machst du denn da für eine Zahlen Akrobatik? smilie_08

16 x 4 = 64€
25 x 2 = 50€
30 x 2 = 60€

und bei den 4 x 0.5 oz wären schon 4 vs 1 kapselungen und produktionsabläufe preislich zu berücksichtigen.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste