Aktuelle Zeit: 21.10.2020, 23:43

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

MarcoLunar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 867
Registriert: 13.09.2017, 02:08

Re: Lunar Serie III

Beitragvon MarcoLunar » 04.07.2020, 08:34

Gestern Abend war das tatsächlich nicht mehr hinterlegt. Nun kauft Aschhoff wieder zu 180 Euro an. Habe dieses Hin und Her die letzten Tage öfters schon beobachtet. Ich habe das Gefühl hier werden Spielchen gespielt!!!

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6826
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 04.07.2020, 08:47

Man nennt dieses Spiel Wirtschaft.
Ich würde zu Preisen über Spot und EuSt. nur Ankaufen, wenn ich Abnehmer dafür habe.
Wenn nicht, würde ich keine Suchanzeige schalten. Man könnte ja drauf sitzen bleiben.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

MarcoLunar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 867
Registriert: 13.09.2017, 02:08

Re: Lunar Serie III

Beitragvon MarcoLunar » 04.07.2020, 09:10

nordmann_de hat geschrieben:Man nennt dieses Spiel Wirtschaft.
Ich würde zu Preisen über Spot und EuSt. nur Ankaufen, wenn ich Abnehmer dafür habe.
Wenn nicht, würde ich keine Suchanzeige schalten. Man könnte ja drauf sitzen bleiben.

Das klingt plausibel. Na dann, mir solls recht sein. smilie_11
smilie_24

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Lunar Serie III

Beitragvon MaxeBaumann » 04.07.2020, 09:21

Mike42FFM hat geschrieben:Leute laßt euch nicht verrückt machen - sonst artet das noch in einer Massenhysterie aus und die Preise gehen noch weiter durch die Decke.
Es gibt doch soviel schöne Sammler Münzen am Markt.
Wer noch keine Maus 5 oz hat und es kommt keine zum vernünftigen Preis mehr nach, der sollte vielleicht einfach die 3er Lunar Perth Serie vergessen.
Unterstützt damit nicht auch noch die Preistreiber und Zocker die gar keine richtigen Münz Sammler sind. smilie_08

Das sehe ich genauso, so ein Hype um eine Münze gab es schon lange nicht mehr.
Keiner weiß wie hoch die Auflage ist, aber es wird gnadenlos gekauft bis zu 350 €. smilie_08

Gibt doch jetzt schon zig tausende Exemplare davon und es kann immer noch
nachgeprägt werden. Auf der anderen Seite wird sich aufgeregt, wenn eine 10oz Lunar
von der Komsco Südkorea, mit einer garantierten Auflage von nur 300 Stück, zu teuer ist.

Gut das ich selbst nicht mehr mit Lunar III angefangen habe, da bleibt mir vieles erspart.
Wünsche den Sammlern trotzdem viel Glück mit der Serie, aber nicht dem Küchentischhändler.

Maxe smilie_24
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Mr.Citroen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 21.01.2017, 14:57

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mr.Citroen » 04.07.2020, 10:14

Irgendwie hab ich das Gefühl die Foren Elite steht am Bahnsteig und schaut dem abgefahrenen Zug hinterher smilie_02

Benutzeravatar
Mike42FFM
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1556
Registriert: 26.08.2014, 08:04

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Mike42FFM » 04.07.2020, 10:40

Mr.Citroen hat geschrieben:Irgendwie hab ich das Gefühl die Foren Elite steht am Bahnsteig und schaut dem abgefahrenen Zug hinterher smilie_02


:shock: smilie_11

oder sie ist halt erfahren smilie_01
* Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann !

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1735
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Lunar Serie III

Beitragvon rosab2000 » 04.07.2020, 10:42

Nützt ja nix wenn man nach dem fahren ärmer ist wie vorher smilie_11

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 939
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: Lunar Serie III

Beitragvon ninteno » 04.07.2020, 14:43

SC hat farbige Mäuse reduziert, LZ 14 Tage.
Ob das neues Material aus Übersee ist oder Lagerware , keine Ahnung. Eventuell hat das einer auf dem Schirm.

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 908
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 04.07.2020, 15:57

Mr.Citroen hat geschrieben:Irgendwie hab ich das Gefühl die Foren Elite steht am Bahnsteig und schaut dem abgefahrenen Zug hinterher smilie_02


Oder diejenigen, die Lunar III sammeln, oder bunkern wollten, haben ihre Tickets früh genug gebucht um nicht das unschlagbare "zahle 3 und bekomm 1" Angebot nutzen zu müssen.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

PeterB84
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 17.06.2020, 19:33

Re: Lunar Serie III

Beitragvon PeterB84 » 04.07.2020, 16:09

Wann erscheinen denn immer die Lunar-Münzen des kommenden Jahres? Gibt es einen festen Rhythmus?

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6826
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 04.07.2020, 16:16

PeterB84 hat geschrieben:Wann erscheinen denn immer die Lunar-Münzen des kommenden Jahres? Gibt es einen festen Rhythmus?


Anfang September wird von der Perth Mint das Bullion-Programm des Folgejahres vorgestellt, darunter auch die Lunar-Bullion Münzen.
Hier mal das Video vom letzten Jahr: https://www.youtube.com/watch?time_cont ... e=emb_logo

...und Willkommen smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

PeterB84
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 17.06.2020, 19:33

Re: Lunar Serie III

Beitragvon PeterB84 » 04.07.2020, 16:18

nordmann_de hat geschrieben:
PeterB84 hat geschrieben:Wann erscheinen denn immer die Lunar-Münzen des kommenden Jahres? Gibt es einen festen Rhythmus?


Anfang September wird von der Perth Mint das Bullion-Programm des Folgejahres vorgestellt, darunter auch die Lunar-Bullion Münzen.
Hier mal das Video vom letzten Jahr: https://www.youtube.com/watch?time_cont ... e=emb_logo

...und Willkommen smilie_24


Danke für die Antwort, und natürlich auch ein "Danke!" für die Begrüßung. :D

Benutzeravatar
Xiaolong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 619
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Xiaolong » 04.07.2020, 17:18

Hab da noch eine gekauft am vierten März diesen Jahres, für unschlagbare 115,45€ und fand das schon etwas teuer...

Sollte ich die vielleicht mal für ein 20 Franc Hühnchen, oder besser noch einen Sovereign anbieten? ^^

Verrückte Welt..

Die Lunare Series III wollte beim Erscheinen kaum einer haben....
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 908
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Lunar Serie III

Beitragvon black religion » 04.07.2020, 17:27

Xiaolong hat geschrieben:...
Die Lunare Series III wollte beim Erscheinen kaum einer haben....


Die War da einach noch zu günstig um die wahren Sammler zu wecken.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6826
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 05.07.2020, 10:21

tuarek123 hat geschrieben:Lunar 3
2 Oz Maus Proof + Box + Vorkaufsrecht = 99,90 Euro
(Kommentar folgt)

https://www.silber-corner.de/de/lunar-s ... lber-?c=55


Aus dem Schnäppchenfaden zitiert.
Interessiert sicher auch den einen oder anderen Lunar III Sammler.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste