Aktuelle Zeit: 05.12.2020, 12:24

Silber.de Forum

Lunar Serie III

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6930
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 07.09.2019, 17:59

KookaDieter hat geschrieben:
nordmann_de hat geschrieben:Der eine oder andere Händler plaziert sich schon mit seinen Angeboten (auch mir der gar nicht erhältlichen 10oz Silber BU Version): https://www.rittinghaus-invest.de/searc ... %2BIII&p=1


und teilweise zu unmöglichen Preisen. Der Aufschlag bei der 1oz ist eine Frechheit


Dafür sind die 1 Euro Angebote doch unschlagbar smilie_16
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
KookaDieter
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 26.07.2019, 16:51

Re: Lunar Serie III

Beitragvon KookaDieter » 07.09.2019, 18:09

nordmann_de hat geschrieben:
KookaDieter hat geschrieben:
nordmann_de hat geschrieben:Der eine oder andere Händler plaziert sich schon mit seinen Angeboten (auch mir der gar nicht erhältlichen 10oz Silber BU Version): https://www.rittinghaus-invest.de/searc ... %2BIII&p=1


und teilweise zu unmöglichen Preisen. Der Aufschlag bei der 1oz ist eine Frechheit


Dafür sind die 1 Euro Angebote doch unschlagbar smilie_16


*lach* das stimmt. Nur regt es mich auf das hier mit dem Start einer neuen Serie versucht wird, größere Aufschläge abzugreifen als bei der Lunar II. Beim Silber hat die 1oz die gleiche Auflage, bei deutlicheren Aufschlägen. Bei der 1oz Gold und einer Auflage von 30.000 Stück!!! ist der Aufschlag echt eine Frechheit
Gedankenverschmelzung. "Als ich das letzte Mal die Worte 'Meinen Geist zu deinem Geist' hörte, hatte ich zwei Wochen lang Kopfweh"

Benutzeravatar
[email protected]
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: 12.01.2018, 20:10

Re: Lunar Serie III

Beitragvon [email protected] » 07.09.2019, 18:10

smilie_13
Zuletzt geändert von [email protected] am 07.09.2019, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6930
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 07.09.2019, 18:18

KookaDieter hat geschrieben:...
*lach* das stimmt. Nur regt es mich auf das hier mit dem Start einer neuen Serie versucht wird, größere Aufschläge abzugreifen als bei der Lunar II. Beim Silber hat die 1oz die gleiche Auflage, bei deutlicheren Aufschlägen. Bei der 1oz Gold und einer Auflage von 30.000 Stück!!! ist der Aufschlag echt eine Frechheit


Ist doch normal und es muss doch keiner sofort kaufen. Im Moment hat man als interessierter Sammler die Gelegenheit etwas abzuwarten und zu sehen, was die Konkurrenz so anbietet. Die EM-Preise haben etwas korrigiert. Die meisten Anbieter müssen (halten) sich freiwillig noch wegen des Embargos der Perth Mint mit Angeboten zurück. Aber ab Montag darf man offiziell auch Bilder und seine Preis einstellen.
Da gibt es dann viel mehr Anbieter man kann vergleichen.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Katz
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1074
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Katz » 07.09.2019, 18:20

Schleichwerbung smilie_13

die neuen Mäuse werden bei allen Händlern ab 9.9.19 Bestellbar sein smilie_14
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

Benutzeravatar
Stempelglanz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 14.02.2017, 18:01

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Stempelglanz » 07.09.2019, 22:42

Schööön, Perth Mint, - kann man ja halten von, was man will,
aber,
schöne Serie ,die gesamte Lunarserie I-II,bisher;
für meinen Geschmack.

Da mirs gefällt,werde ich,natürlich ,die "Keyausgabe"
- mal sehn ,wo -
kaufen,
die folgenden wohl bestimmt auch?!
Falls ich ,doch mal zu einem "Geldscheisser" oder zum "Goldesel" komme,
natürlich in rauen Mengen!

Da ich die neuen 100er und 200er "äusserst gelungen" finde,
,wie die kleineren Papierchen, smilie_12 smilie_10

,werde ich die schnellstens, in eben diese klimpernden Münzlein umwandeln!
Lieber etwas mehr,
als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)


Bewertungen : https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20087

Bewertungen : https://forum.gold.de/stempelglanz-t10051.html


san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7424
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 08.09.2019, 14:48



bestellen d a r f man aber erst zum 9.9.

übrigens: was ist denn für euch die ,,interessanteste,, Stückelung im Gold/Silber smilie_08

eins sollte aber jedem klar sein:

auf Grund der Wertsteigerung bei der Lunar II Maus (als 1.Motive) denken wohl sehr sehr viele,
das es bei Lunar III genau so ablaufen wird

smilie_47 nicht vergessen das bei der Maus auch extrem niedrige Auflage vorzufinden war

die 1/2 oz Gold sehe ich als attraktiv an
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2217
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Sapnovela » 08.09.2019, 14:59

Stempelglanz hat geschrieben:Da mirs gefällt,werde ich,natürlich ,die "Keyausgabe"
- mal sehn ,wo -
kaufen,


Stellt sich nur die Frage, woher man vorher wissen soll, was die Keyausgabe ist? Eher unwahrscheinlich, dass sich die Geschichte mit der Maus wiederholt.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6930
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar Serie III

Beitragvon nordmann_de » 08.09.2019, 15:37

Bei allen drei Ausgaben mit unten genannten Einschränkungen (Gold, Silber und Platin) hat die Perth Mint das zusätzliche Sicherheitsmerkmal (ein mikrolasergraviertes Symbol , ein "P" ) eingefügt. Ich habe sie mal auf den drei Münzen markiert:

Goldausgabe, nur bei der 1, 2 und 10oz:
Au Maus.JPG


Silberausgabe, alle jetzigen BU-Versionen außer 10 Kilo:
2020-PM-Lunar-Mouse-BU-Silver-REV.jpg


Platinausgabe:
Pt Maus.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Beate722
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Beate722 » 08.09.2019, 16:02

Stellt sich nur die Frage, woher man vorher wissen soll, was die Keyausgabe ist? Eher unwahrscheinlich, dass sich die Geschichte mit der Maus wiederholt.


Das ist das schöne am Münzen Sammeln. Doch es gibt immer Key Ausgaben, ich gehe davon aus, das der erste Lunar Platin am ehesten das Zeug dazu hat.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Lunar Serie III

Beitragvon KarlTheodor » 08.09.2019, 17:12

Beate722 hat geschrieben:
Stellt sich nur die Frage, woher man vorher wissen soll, was die Keyausgabe ist? Eher unwahrscheinlich, dass sich die Geschichte mit der Maus wiederholt.


Das ist das schöne am Münzen Sammeln. Doch es gibt immer Key Ausgaben, ich gehe davon aus, das der erste Lunar Platin am ehesten das Zeug dazu hat.


Die Platin Maus hat aber auch eine geplante Auflage von 5.000 Stück.

Zur Keyausgabe wird sie wohl nur dann , wenn nicht in voller Höhe ausgeprägt wird.

Benutzeravatar
Katz
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1074
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Katz » 08.09.2019, 18:21

SC alle Größen von Mäusen bisher der billigste Keine Werbung nur INFO smilie_01
1oz 22,5x
5oz 104,x
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7424
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar Serie III

Beitragvon san agustin » 08.09.2019, 18:31

Katz hat geschrieben:SC alle Größen von Mäusen bisher der billigste Keine Werbung nur INFO smilie_01
1oz 22,5x
5oz 104,x


smilie_13

aber bei keinen Vergleichshändlern ist Deine Aussage mehr als gewagt
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Katz
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1074
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: Lunar Serie III

Beitragvon Katz » 08.09.2019, 18:33

san agustin hat geschrieben:
Katz hat geschrieben:SC alle Größen von Mäusen bisher der billigste Keine Werbung nur INFO smilie_01
1oz 22,5x
5oz 104,x


smilie_13

aber bei keinen Vergleichshändlern ist Deine Aussage mehr als gewagt


PS
Silberl
Coininvest haben sie auch schon ,les doch erst mal smilie_24
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste