Aktuelle Zeit: 18.04.2021, 09:53

Silber.de Forum

Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1771
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon 25rubel » 09.04.2017, 12:00

vielleicht gibt`s ja auch gegrillten schwan. :mrgreen: wie dem auch sei, guten appetit lieber jan.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 743
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon sternengong » 09.04.2017, 12:20

Die Verkaufspreise auf ebay liegen aktuell so etwa zwischen 46 und 56 Euro im Sofortkauf pro Münze (ebay weltweit) zzgl. Versandgebühren. Zumindest im Moment ist eine Einzelmünze recht schwierig für unter 40 Euro zu bekommen.

Wie schätzt Ihr das ein: Hat Apmex wirklich bereits alle verkauft oder wäre es denkbar, das dort welche "zurückgehalten" werden, um das Angebot knapp zu halten? :roll:
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2206
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon silberschatzimsee » 09.04.2017, 12:42

reddshund hat geschrieben:Einfach sind wieder welche unterwegs die keine günstig abbekommen haben...........und schuld sind ja wie immer die bösen bösen Händler .......


Wie hier schon Phantasiepreise herbeifabuliert wurden haette ich noch um 26,9 € rollenweise ordern koennen.
smilie_13
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2206
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon silberschatzimsee » 09.04.2017, 12:48

Sollte ich bei der naechsten "Suedkoreaschwanenmedaillie" eh machen. Einfach bei meiner Quelle alles aufkaufen und immer um 4 Euro guenstiger als im Hype-Thread anbieten.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

pumpingiron111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 06.02.2015, 23:04

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon pumpingiron111 » 09.04.2017, 12:52

silberschatzimsee hat geschrieben:Sollte ich bei der naechsten "Suedkoreaschwanenmedaillie" eh machen. Einfach bei meiner Quelle alles aufkaufen und immer um 4 Euro guenstiger als im Hype-Thread anbieten.


smilie_01 :mrgreen: smilie_01 :mrgreen: smilie_01 smilie_11 smilie_11

pumpingiron111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 06.02.2015, 23:04

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon pumpingiron111 » 09.04.2017, 13:04

Wem die Münze wirklich gefällt (ohne sie überhaupt vorher gesehen zu haben) der soll sie sich doch auch zulegen. Man bekommt hier aber den Eindruck das bei vielen der Wunsch nach der Münze erst entsteht nachdem der Hype hier losgetreten worden ist und die Preise so hochgedreht worden sind. Das ist ja das lustige smilie_02 smilie_02 Das Teil lag mindestens 2-3 Tage für einiges unter 30 rum. Erst mit dem Faden fanden dann so einige die Münze begehrenswert und von der habenwollenaura umgeben - krank smilie_13

Sind echt Zeiten wie am Neuen Markt - EM-TV Kursziel dausend smilie_10

silberhai

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon silberhai » 09.04.2017, 13:29

pumpingiron111 hat geschrieben:Sind echt Zeiten wie am Neuen Markt - EM-TV Kursziel dausend smilie_10

Dausend? Mir würden schon treihundert langen. smilie_11 smilie_10

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon ninteno » 09.04.2017, 13:39

Was die preise betrifft - derzeit dürften wir dei 50€ ein vorzeitiges hoch haben.
Sobald diejenigen, die die münze als bullioninvest gekauft haben in grösseren Stückzahlen ( Rollenweise), ihre ware haben werden die preise fallen. Ich schätze mal so in den bereich 30-35€.
Vor dort aus wird es langsam wieder in den jetzigen preisbereich von 50€ steigen (bis zu dem zeitpunkt an dem eine fortsetzung erwartet werden kann, also ca. 12 Monate). aus der bullion wird dann eine semi bullion mit hohem aufschlag die dann eine breitere eigentümerbasis haben wird.
Geht es weiter mit der serie, steigende preise, geht es nicht weiter stagnierende bis leicht fallende preise. Da ich z.b. langfristig orientiert bin werde ich keine rolle aufbrechen, so ich denn welche bekommen werde. Die preientwicklung ist für mich nicht entscheidend, also, eure pushervorwürfe könnt ihr euch verkneifen.

Benutzeravatar
reddshund
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 22.10.2010, 11:05
Wohnort: hier und da
Kontaktdaten:

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon reddshund » 09.04.2017, 14:14

ninteno hat geschrieben:Was die preise betrifft - derzeit dürften wir dei 50€ ein vorzeitiges hoch haben.
Sobald diejenigen, die die münze als bullioninvest gekauft haben in grösseren Stückzahlen ( Rollenweise), ihre ware haben werden die preise fallen. Ich schätze mal so in den bereich 30-35€.
Vor dort aus wird es langsam wieder in den jetzigen preisbereich von 50€ steigen (bis zu dem zeitpunkt an dem eine fortsetzung erwartet werden kann, also ca. 12 Monate). aus der bullion wird dann eine semi bullion mit hohem aufschlag die dann eine breitere eigentümerbasis haben wird.
Geht es weiter mit der serie, steigende preise, geht es nicht weiter stagnierende bis leicht fallende preise. Da ich z.b. langfristig orientiert bin werde ich keine rolle aufbrechen, so ich denn welche bekommen werde. Die preientwicklung ist für mich nicht entscheidend, also, eure pushervorwürfe könnt ihr euch verkneifen.



Hab gerade gedacht ich hab Forum vertauscht und bin bei Finanznet.de gelandet. Saubere Aktienprognose ich bin sehr geneigt dagegen zu wetten.

Gruss redds

PS. Übrigends ich würde die Rolle auch nicht aufbrechen wieso 20x zu Post laufen wenn man die in ganz verkloppen kann :lol:
FRAGEN KOSTET NICHTS ;-)

ERFOLGREICH GEHANDELT MIT MEHR ALS 30 SILBERIANERN.

Benutzeravatar
Captain
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 716
Registriert: 31.03.2011, 09:38

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon Captain » 09.04.2017, 14:49

Und vor allem muss man sich keine Gedanken machen um die Milchflecken bei Rollenware...
Bricht die heute tatsächlich noch jemand an?
_________________________
Schöne Grüße
Captain

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon ninteno » 09.04.2017, 16:34

Captain hat geschrieben:Und vor allem muss man sich keine Gedanken machen um die Milchflecken bei Rollenware...
Bricht die heute tatsächlich noch jemand an?


bei einer 20er rolle siehst du 5% der gesamten münzfläche. bei 20 rollen sieht man theoretisch die fläche einer kompletten rolle. also ich seh keine veranlassung zur beunruhigung, ich weis aber nicht was ihr so mit euren münzen macht dass ihr so starke probleme habt dass ihr ständig auf den fleken rumreitet.

manchmal glaub ich das basiert nur auf dem prinzip von "ich hab mal gehört"...

ich hab auch schon flecken auf proofs und auch auf bullion gehabt, das läuft aber im rahmen von unter 1%, also nichts was mich vom kauf von bullion nah am pos abhalten könnte.
(gekapselte ware der pm)

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2206
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon silberschatzimsee » 09.04.2017, 19:56

reddshund hat geschrieben:PS. Übrigends ich würde die Rolle auch nicht aufbrechen wieso 20x zu Post laufen wenn man die in ganz verkloppen kann :lol:


Mir tut der Kunde leid der die moeglixherweise verseuchte Rolle oeffnet.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 743
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon sternengong » 09.04.2017, 20:23

Milchflecken: Insgesamt bin ich bei der PM meist gut gefahren. Massig Milchflecken hatte ich leider mal bei der Trichternetzspinne, ich weiß gerade gar nicht, ob es die gekapselt gab...

Rolle/Einzelmünze: Ob sich bei den Einzelpreisen von > 40 Euro dann so schnell jemand gleich eine ganze Rolle für > 800 Euro zulegt? smilie_08

Preisentwicklung: Ich könnte mir auch vorstellen, das es so läuft, wie von Nintendo in einem vorigen Post beschrieben.

Motiv: Gefällt mir einfach weiterhin sehr gut, auch bei den auf der Bucht im Ausland eingestellten ersten Original Photos.

Serie: Ich hoffe, es wird eine ... smilie_01
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Benutzeravatar
Captain
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 716
Registriert: 31.03.2011, 09:38

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon Captain » 10.04.2017, 04:33

silberschatzimsee hat geschrieben:
reddshund hat geschrieben:PS. Übrigends ich würde die Rolle auch nicht aufbrechen wieso 20x zu Post laufen wenn man die in ganz verkloppen kann :lol:


Mir tut der Kunde leid der die moeglixherweise verseuchte Rolle oeffnet.


Aber da kann ja der Verkäufer dann nichts dazu.
_________________________
Schöne Grüße
Captain

oli40
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1301
Registriert: 09.06.2012, 17:06
Wohnort: Baden

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon oli40 » 10.04.2017, 18:30

PSC hat den Swan wieder im Angebot für 43,50 Euro smilie_08

smilie_24 oli40
Scheiss drauf!...Malle ist nur einmal im Jahr.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FinderGo2, Google Adsense [Bot] und 6 Gäste