Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 18:33

Silber.de Forum

Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

pumpingiron111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 06.02.2015, 23:04

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon pumpingiron111 » 07.04.2017, 15:45

Rollmops hat geschrieben:
Von allen von denen ich gehört oder gelesen habe, war die Schönheit der Münzen beim Kauf im Vordergrund gestanden.



Hat schon jemand die Münze im original gesehen smilie_08 smilie_08

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1587
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon Rollmops » 07.04.2017, 15:49

pumpingiron111 hat geschrieben:
Rollmops hat geschrieben:
Von allen von denen ich gehört oder gelesen habe, war die Schönheit der Münzen beim Kauf im Vordergrund gestanden.



Hat schon jemand die Münze im original gesehen smilie_08 smilie_08


Aber glaubst Du ernsthaft, dass dies die erste Perth Münze ist, die auf dem Foto sehr hübsch und im Original total hässlich ist. Die meisten Münzen die ich hässlich finde, gefallen mir schon auf dem Foto nicht.
Einmal Rollmops = immer Rollmops

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3443
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon Ric III » 07.04.2017, 15:57

pumpingiron111 hat geschrieben:
Vor einigen Tagen hättest du 9 Euro für den "Spaß an der Freud" bezahlt und hättest 21 Euro für den Stadtbummel verdaddeln können. Diesen Bummel übernimmt jetzt der "Händler deines Vertrauens" für dich smilie_08


Schau mal auf die "Aufschläge"im Textil/Modebereich....guti, da steckt natürlich auch eine megadicke Propagandaindustrie dahinter welche bezahlt werden will.

Ne Leute,solange Niemand irgendwelchen Unbedarften Einsteigern irgendetwas als ultimativen Geheimtip unterjubeln will ist alles i.O.

Völlig legitim den Schwan zu kaufen
und ebenso legitim ihn nicht zu kaufen.
Zuletzt geändert von Ric III am 07.04.2017, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6074
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon nordmann_de » 07.04.2017, 17:33

ninteno hat geschrieben:Das mag ja alles so sein. Die Tatsache wie die Münzen verteilt wurden lässt eindeutig auf ein Auftragsarbeit von apmex schliessen. Wenn apmex im nächsten jahr nicht bestellt gibts halt keine vortsetzung.
...

Noch mal zurück zu Deiner Vermutung, dass Apmex die Auftraggeber ist:

Hier zwei neue Aussagen dazu und zur möglichen Serie von meiner Quelle:
"In the case of the Silver Swan, the project was developed jointly with a wholesale customer. Of course it is nice that collectors are interested in the possibility of a series, but please remember that strictly speaking the Swan is a bullion release priced for investors."

und:

"As you have no doubt already detected, our client is Apmex"

Interesssant das es Down Under bei den Silber-Sammlern im SilverStacker-Forum ähnlich wie hier zugeht:
http://forums.silverstackers.com/topic- ... age-1.html

Schönes Wochenende an alle Foristen.
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Warmduscher
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1112
Registriert: 02.07.2008, 22:11

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon Warmduscher » 07.04.2017, 18:03

Schwan-Angebot in Ebay ist noch dünn... scheint keine Massenware zu werden.
http://www.ebay.de/sch/Munzen/11116/i.h ... 017&_sop=2


Wenn es denn ein apmex Produkt ist, sind die auch groß genug, 50.000 Stück in der eigenen Kundschaft "wegzudrücken", da würde ich mir mal keine Sorgen machen. Wenn goofbid das beim letzten Mal richtig ausgerechnet hatte, verkaufen die alleine über ebay.com ca. 80 Millionen Euro an Münzen... pro Jahr...und im eigenen Shop wird noch ein Vielfaches gehen... da ist das wahrscheinlich mengenmässig eher eine Lachnummer für die...

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6074
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon nordmann_de » 07.04.2017, 18:17

Warmduscher hat geschrieben:Schwan-Angebot in Ebay ist noch dünn... scheint keine Massenware zu werden.
http://www.ebay.de/sch/Munzen/11116/i.h ... 017&_sop=2


Wenn es denn ein apmex Produkt ist, sind die auch groß genug, 50.000 Stück in der eigenen Kundschaft "wegzudrücken", da würde ich mir mal keine Sorgen machen. Wenn goofbid das beim letzten Mal richtig ausgerechnet hatte, verkaufen die alleine über ebay.com ca. 80 Millionen Euro an Münzen... pro Jahr...und im eigenen Shop wird noch ein Vielfaches gehen... da ist das wahrscheinlich mengenmässig eher eine Lachnummer für die...


@Warmduscher

Es ist eine Co-Produktion zwischen Apmex und er Perth Mint, wie zuvor gemeldet. Wie die Verträge aussehen, weiss ich nicht und werde es auch nicht erfahren.
Bei 25.000 Münzen, die meiner Meinung nach überwiegend Sammler gekauft haben, wird trotz (oder eben deswegen) jetzt kaum einer verkaufen, bevor der Nachfolger da ist. Da liesse sich dann noch mehr erziehlen. Auch deswegen sind wohl wenig Angebote (und zu "vernünftigen" Preisen) in der Bucht zu finden.
Läuft ja momentan mit dem 5 Euro Polymer hier genauso. (einige Händler überbieten sich bei den 5 Euro Palnert Erde mit ihren Ankaufpreisen).
Wenn es ein Kartenhaus ist, fällt es irgendwann zusammen. Wenn nicht, dann warst du von Anfang an dabei (ich habe andere Prioritäten). Aber das wird erst die Zukunft erweisen.
Mein Frage an die PM war auch, ob dies ein Testballon für eine mögliche Serie war...bei dem Erfolg überlegen die es sich vielleicht (so mein bereits angemerkter Orakelspruch der PM).
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Warmduscher
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1112
Registriert: 02.07.2008, 22:11

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon Warmduscher » 07.04.2017, 19:07

@nordmann_de

Es ist eine Produktion der Perth Mint. Apmex hat da gar nichts produziert. Allenfalls hat Apmex das Produkt angeregt und eine Abnahmegarantie für eine bestimmte Menge gegeben ;-) / Klug*******modus off

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6074
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon nordmann_de » 07.04.2017, 19:13

Warmduscher hat geschrieben:@nordmann_de

Es ist eine Produktion der Perth Mint. Apmex hat da gar nichts produziert. Allenfalls hat Apmex das Produkt angeregt und eine Abnahmegarantie für eine bestimmte Menge gegeben ;-) / Klug*******modus off


"the project was developed jointly with a wholesale customer." Klug*******modus an
Vielleicht lachs übersetzt, aber dass Apmex "mit" produziert hat, meinte ich auch nie
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Tritoon01
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: 20.11.2015, 11:02

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon Tritoon01 » 07.04.2017, 20:14

Thx nordmann_de for clearing that out....I believe it will be a serie, regardless if Apmex is the biggest seller....and if Apmex decides to 'step out the project', the PM might go alone....certainly if the serie gets some traction...my thoughts :wink:

And if Apmex is called the producer, initiator, seller,....it doesn't matters

Benutzeravatar
reddshund
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1287
Registriert: 22.10.2010, 11:05
Wohnort: hier und da
Kontaktdaten:

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon reddshund » 09.04.2017, 11:04

ninteno hat geschrieben:... Gans

ihr seid einfach geil

So angepisst kann man doch nicht sein?



Einfach sind wieder welche unterwegs die keine günstig abbekommen haben...........und schuld sind ja wie immer die bösen bösen Händler .......
FRAGEN KOSTET NICHTS ;-)

ERFOLGREICH GEHANDELT MIT MEHR ALS 30 SILBERIANERN.

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1453
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon rosab2000 » 09.04.2017, 11:11

smilie_24 reddshund


ich glaube der sinn des Postings war es diesen hype der hier entsteht immer wiederzuspiegeln.

Ich bin mitnichten ein sammler von perth mint Produkten und hätte wahrscheinlich auch welche günstig bekommen durch einen tipp von einem guten freund aus dem Forum, aber ich sammle keine perth mint Produkte mehr und da sollen lieber andere den Vortritt bekommen die das sammeln.

Aber es ist schon irrsinnig wie sich so ein thread in einen hype entwickelt.. bei den 1g pandas war ich ja vor einem jahr selber dabei smilie_11 wobei ich mir da in ein paar jahren mwhr verspreche wie der schwan hier.

das die Händler auf Angebot und Nachfrage reagieren ist doch wohl klar. jeder der was anderes schreibt hat keine ahnung von Marktwirtschaft smilie_24

lg rosab2000

pumpingiron111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 06.02.2015, 23:04

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon pumpingiron111 » 09.04.2017, 11:12

reddshund hat geschrieben:
ninteno hat geschrieben:... Gans

ihr seid einfach geil

So angepisst kann man doch nicht sein?



Einfach sind wieder welche unterwegs die keine günstig abbekommen haben...........und schuld sind ja wie immer die bösen bösen Händler .......


Man muß nicht immer welche haben wollen - gab ja genügend Möglichkeiten die Teile für um die 30 Euro zu bekommen - vielleicht geht einigen hier auch die immer gleiche Methode einiger auf immer der gleichen Welle der "Informationsbeschaffung" und der Hypeaktionen/Reaktionen ausnutzender Händler auf die Kette??? Ohne Forum wäre da nicht viel dahinter, oder smilie_08 smilie_08 Schon auffällig wenn ich als Händler so viel Zeit habe um hier fast ganztägig im Forum präsent zu sein smilie_24 smilie_24 smilie_24

Benutzeravatar
reddshund
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1287
Registriert: 22.10.2010, 11:05
Wohnort: hier und da
Kontaktdaten:

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon reddshund » 09.04.2017, 11:15

pumpingiron111 hat geschrieben:Ich glaube hier hat keiner etwas gegen die Münze/das Motiv an sich, sondern an der wieder einmal merkwürdigen verfügbare Stücke/Preisgestaltungs-Art-und Weise einiger Händler. Sollte aber klar herauszulesen sein. smilie_24



Leute schaltet doch mal das Hirn ein. Es steht doch schon mehremals über Deinem Post dass es sich um ein Lizenzauftrag (nehme an von Apmex) handelt. Heisst die haben 25000 Stück prägen lassen, von den geben die wahrscheinlich so um die 20% an Paar gute Kunden ab und den Rest behalten die für sich den die wollen den grössten Reibach dadran machen. Schliesslich haben die die Lizenzgebühren dafür bezahlt dass die der alleinige Vertreiber der Münze sind.

So jetzt wisst Ihr hoffentlich wieso ps-coins oder wer auch immer nur 100 Stück oder so davon im Angebot haben.

Und nochmal den Preis machen nicht die Händler sondern die Käufer, wäre kein Interesse bzw. hype dran hätte ps-coins immer noch welche für 26 euros da.

Mich würde nicht wundern wenn sich irgendeiner aus Silber.de hier gerade kaputt lacht weil er die komplette ps-coins Stückzahl gekauft hat (wäre ja nicht das erste mal).

Gruss redds
FRAGEN KOSTET NICHTS ;-)



ERFOLGREICH GEHANDELT MIT MEHR ALS 30 SILBERIANERN.

pumpingiron111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 06.02.2015, 23:04

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon pumpingiron111 » 09.04.2017, 11:17

Ich habe zum Glück meine vertrauensvollen Händler gefunden, die sich (noch) nicht an solchen "marktwirtschaftlichen" Gegebenheiten nicht beteiligen. Sollte sich das mal ändern dann werden auch diese mit Kaufstreik meinerseits bedacht. Jeder entscheidet das für sich selbst ob er Gier unterstüzt smilie_13

Benutzeravatar
reddshund
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1287
Registriert: 22.10.2010, 11:05
Wohnort: hier und da
Kontaktdaten:

Re: Perth Mint "Swan" - neue Serie aus Down Under

Beitragvon reddshund » 09.04.2017, 11:18

rosab2000 hat geschrieben:smilie_24 reddshund

das die Händler auf Angebot und Nachfrage reagieren ist doch wohl klar. jeder der was anderes schreibt hat keine ahnung von Marktwirtschaft smilie_24

lg rosab2000



Danke rosa genau so ist es aber wie man hier mehrmals lesen muss............ schuld sind immer die Händler.

Gruss redds
FRAGEN KOSTET NICHTS ;-)



ERFOLGREICH GEHANDELT MIT MEHR ALS 30 SILBERIANERN.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste