Aktuelle Zeit: 19.09.2021, 07:35

Silber.de Forum

American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Stammfadenpate

muenzfreund
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 21.12.2020, 23:00

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon muenzfreund » 08.06.2021, 16:42

Danke für deine Erklärung.
Mir erscheint die Auflage von über 13mio Eagles noch viel zu hoch um diese Aufpreise zu rechtfertigen. In den USA von mir aus, wegen dem Steuervorteil. Die Situation am Silbermarkt ist aktuell sehr spannend, da jetzt die industrielle Nachfrage hinzukommt auf einen relativ angespannten Markt. Das kein Marterial vorhanden ist, würde ich noch nicht unterschreiben. Soweit ich das gesehen habe, liegen in der Comex noch ca. 109mio Unzen in 1000 oz Barren.
smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7693
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon san agustin » 08.06.2021, 17:13

muenzfreund » 08.06.2021, 16:42 hat geschrieben:Danke für deine Erklärung.
….. liegen in der Comex noch ca. 109mio Unzen in 1000 oz Barren.
smilie_24


Wenn dann die Papierzocker ins Lager der physischen Zocker wechseln sollten, nur ein kleiner
Tropfen auf den heißen Stein.
Die beten jeden Tag, das keiner wirklich seine körperlichen Auslieferungen verlangt smilie_07

wie wahr: spannende Zeiten stehen uns bevor
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

XLV2
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 14.03.2021, 17:14

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon XLV2 » 08.06.2021, 17:22

black religion » 02.06.2021, 23:17 hat geschrieben:
Und die ersten Ängste kommen auf, daß es keinen Typ2 Proof Eagle 2021 geben wird.


Solange denen nicht das Gold ausgeht und ich meinen Goldenen Eagle 2021 Typ 2 bekomme ist alles gut :mrgreen:

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7693
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon san agustin » 08.06.2021, 17:32

XLV2 » 08.06.2021, 17:22 hat geschrieben:
black religion » 02.06.2021, 23:17 hat geschrieben:
Und die ersten Ängste kommen auf, daß es keinen Typ2 Proof Eagle 2021 geben wird.


Solange denen nicht das Gold ausgeht und ich meinen Goldenen Eagle 2021 Typ 2 bekomme ist alles gut :mrgreen:


dann musst Du/wir aber sehr sehr schnell sein und Schmerzen ertragen: die Aufpreise werden gigantisch werden - klar doch beim ersten Jahrgang mit dem neuen Design smilie_04
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3137
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon foxl60 » 08.06.2021, 18:31

san agustin » 08.06.2021, 17:32 hat geschrieben:
XLV2 » 08.06.2021, 17:22 hat geschrieben:
Solange denen nicht das Gold ausgeht und ich meinen Goldenen Eagle 2021 Typ 2 bekomme ist alles gut :mrgreen:


dann musst Du/wir aber sehr sehr schnell sein und Schmerzen ertragen: die Aufpreise werden gigantisch werden - klar doch beim ersten Jahrgang mit dem neuen Design smilie_04


Na ja, was heißt hier "gigantische Aufschläge" ?

Beim Belgier, der nicht gerade für günstige Goldmünzen bekannt ist, gibt es den Typ 2 Gold Eagle derzeit für 1.693 Euro.

Ich werde mir meinen bei Auragentum, Engel oder einem anderen deutschen Händler holen, sobald die bei denen im Angebot sind.

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2027
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon black religion » 08.06.2021, 20:32

san agustin » 08.06.2021, 10:58 hat geschrieben:
crazyxray » 08.06.2021, 09:38 hat geschrieben:Typ 2 Silber BU, beim Kraatz für unter 37 EUR, bei Gold.de noch gar nicht zu finden und Typ 1 2021 ab ca 43 EUR. Ich schnapp mir mal ne Tube!

https://kraatz-edelmetalle.de/amerika-u ... -2016.html


smilie_12
den Kraatz hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm
aber auch hier sagt das Preisschild: mehr als 60% zum Spot

Müssen wir uns nun an solche Preise für Typ 2 gewöhnen oder ist viel Panik dabei smilie_08


Wie Du schon sagtest, alles ziemlich merkwürdig gerade bei der US Mint. Typ1 Proofs teilweise noch nicht ausgeliefert, Morgan/Peace Dollars (erst nach Verkauf!!!) um Monate auf Oktober/November verschoben. Erst die Nachricht, seitens der Mint, weltweiter Mangel an Rohlingen, dann wieder relativiert.... Fühlt sich alles nicht so gut an. Zudem werden die Preise erst runtergehen, wenn APMEX das zulässt. Und das wird so lange nicht passieren, wie Leute versuchen, zu welchem Preis auch immer, APMEX leer zu kaufen. Am Ende macht APMEX die Preise, und alle folgen. Kann nicht schaden, sich ein paar Typ 2 zu holen, aber zu den Preisen sicher keine Unmengen davon. Ich hoffe ein paar Typ 2 Proofs zu anständigen Preisen zu bekommen. Wenn es 2021 überhaupt welche geben sollte.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

XLV2
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 14.03.2021, 17:14

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon XLV2 » 08.06.2021, 20:43

foxl60 » 08.06.2021, 18:31 hat geschrieben:
san agustin » 08.06.2021, 17:32 hat geschrieben:
XLV2 » 08.06.2021, 17:22 hat geschrieben:
Solange denen nicht das Gold ausgeht und ich meinen Goldenen Eagle 2021 Typ 2 bekomme ist alles gut :mrgreen:


dann musst Du/wir aber sehr sehr schnell sein und Schmerzen ertragen: die Aufpreise werden gigantisch werden - klar doch beim ersten Jahrgang mit dem neuen Design smilie_04


Na ja, was heißt hier "gigantische Aufschläge" ?

Beim Belgier, der nicht gerade für günstige Goldmünzen bekannt ist, gibt es den Typ 2 Gold Eagle derzeit für 1.693 Euro.

Ich werde mir meinen bei Auragentum, Engel oder einem anderen deutschen Händler holen, sobald die bei denen im Angebot sind.


Wenn ich Apmex als Basis nehme, dann ist der Preis vom Belgier nicht so schlecht (die horrenden Shipping Cost mal nicht beachtet).

Auragentum ist auch eher im Premiumbereich angesiedelt

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3137
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon foxl60 » 08.06.2021, 21:00

XLV2 » 08.06.2021, 20:43 hat geschrieben:...
...
Auragentum ist auch eher im Premiumbereich angesiedelt


smilie_08

Wo gibt / gab es die günstigsten 1 Oz Gold Schwan 2021, Black Flag, Nautical Ounce, Homer etc. ???

Sicherlich mit einem gewissen Aufschlag zu Standardbullions, aber immer noch günstiger als die anderen Händlerkonkurrenten.

Die Standardgoldunzen sind in Deutschland günstiger als beim Belgier zu haben (z.B. Wiener Philharmoniker 1.611 Euro in D zu 1.640 Euro beim Belgier).

Darum werde ich meinen Typ 2 Gold Eagle auch bei einem deutschen Händler (egal, ob Auragentum oder Engel oder ein anderer) kaufen und nicht beim Belgier.

XLV2
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 14.03.2021, 17:14

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon XLV2 » 08.06.2021, 21:50

foxl60 » 08.06.2021, 21:00 hat geschrieben:
XLV2 » 08.06.2021, 20:43 hat geschrieben:...
...
Auragentum ist auch eher im Premiumbereich angesiedelt


..
Sicherlich mit einem gewissen Aufschlag zu Standardbullions, aber immer noch günstiger als die anderen Händlerkonkurrenten.

..
Darum werde ich meinen Typ 2 Gold Eagle auch bei einem deutschen Händler (egal, ob Auragentum oder Engel oder ein anderer) kaufen und nicht beim Belgier.


Absolut. Habe kürzlich bei Auragentum bestellt. Hat sich rentiert aufgrund der geringeren Shipping Cost. Bei einem größeren Ordervolumen wäre die Konkurrenz billiger gewesen.

Beim Belgier bestelle ich schon wegen der Shipping Cost nicht.

Und auch nicht beim Kettner. Der EM Pusher haut mal wieder einen raus mit 1792€ für den Typ 2 Goldadler smilie_20

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2027
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon black religion » 08.06.2021, 23:05

Der Double Eagle von 1933 ist auch knapp über Spot weggegangen. smilie_12
https://www.bbc.com/news/world-us-canada-57402432
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7693
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon san agustin » 09.06.2021, 08:43

black religion » 08.06.2021, 23:05 hat geschrieben:Der Double Eagle von 1933 ist auch knapp über Spot weggegangen. smilie_12
https://www.bbc.com/news/world-us-canada-57402432


:shock:

ich glaube diesen Jahrgang habe ich auch noch irgendwo in einer Ecke liegen

wirklich, ernsthaft jetzt smilie_11
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2027
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon black religion » 09.06.2021, 10:41

san agustin » 09.06.2021, 08:43 hat geschrieben:
black religion » 08.06.2021, 23:05 hat geschrieben:Der Double Eagle von 1933 ist auch knapp über Spot weggegangen. smilie_12
https://www.bbc.com/news/world-us-canada-57402432


:shock:

ich glaube diesen Jahrgang habe ich auch noch irgendwo in einer Ecke liegen

wirklich, ernsthaft jetzt smilie_11


Ich auch. Ich warte aber, bis Gold die 5k knackt, vorher kommt hier nichts aus dem Haus. smilie_11 smilie_11
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

XLV2
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 14.03.2021, 17:14

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon XLV2 » 09.06.2021, 21:29

Auch EMK langt ordentlich zu beim Golden Eagle Typ2: 1769€

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 781
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon graurock » 10.06.2021, 06:37

Weiterhin keine proof.
Mensch Mensch, weder alt noch neu 2021 :twisted:

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1341
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Re: American Eagle und historische US-Dollar Münzen

Beitragvon HerrHansen » 23.06.2021, 09:47

Silber Typ 2 jetzt bestellbar, aber ehrlich gesagt hadere ich noch damit jetzt zügig auf Enter zu drücken....

https://ps-coins.com/de/1-oz-silber/1-o ... t-25a-ustg
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste