Aktuelle Zeit: 20.06.2021, 06:40

Silber.de Forum

The Queen's Beasts - Royal Mint

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 362
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon stargate » 01.05.2021, 10:19

domrepp » 01.05.2021, 09:29 hat geschrieben:
stargate hat geschrieben:Hi,
Ich war irgendwie auch erstaunt, dass der 1Unzer in Gold so schnell ausverkauft war.
mfg Stargate


Was meinst du? Ist doch noch gut zu haben... z. B. PSC!
Oder verstehe ich was falsch?


ich meinte die Proof Version.

mfg Stargate

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1884
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon black religion » 01.05.2021, 11:32

Schon wieder ein Wahnsinn. Die 2 OZ drehen jetzt schon Heftig an der Uhr, 5 OZ kein einziges Angebot und die einzigen zwei 10 OZer die ich noch finden konnte, werden von der BCC für 2250£ angeboten. :shock: So schön die ist, mal schauen, wo das hinführt.

https://britanniacoincompany.com/buy-co ... ver-proof/
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7587
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon san agustin » 01.05.2021, 12:39

ich bin absolut geschockt und verwundert, was hier für Aufgelder vor allem bei den Proof
verlangt wird.
wenn man(n) bedenkt, das selbst auch diese Ausgaben ,,Milchflecken,, anfällig sind
kann einem das Kartenhaus ganz schnell zusammen fallen

Selbst wenn ich das Motiv als gigantisch betrachte, lohnt sich hier wohl nur der Kauf
der 1 oz bu Gold Ausgabe - hier passt der Kaufkurs mit eventuellen Wertsteigerungen
auch in Hinsicht eines steigenden POG smilie_13
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1804
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon 25rubel » 01.05.2021, 13:35

die möglichen milchflecken schrecken mich ebenfalls ab. da habe ich ganz einfach die angst, geld zu verbrennen.

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 845
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon xailu14 » 01.05.2021, 14:40

25rubel » 01.05.2021, 13:35 hat geschrieben:die möglichen milchflecken schrecken mich ebenfalls ab. da habe ich ganz einfach die angst, geld zu verbrennen.

smilie_01 sehe ich genau so - ist leider gerade bei den Größen 5 Oz und höher mittlerweile bei den proofs
typsich smilie_04

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1884
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon black religion » 01.05.2021, 15:44

xailu14 » 01.05.2021, 14:40 hat geschrieben:
25rubel » 01.05.2021, 13:35 hat geschrieben:die möglichen milchflecken schrecken mich ebenfalls ab. da habe ich ganz einfach die angst, geld zu verbrennen.

smilie_01 sehe ich genau so - ist leider gerade bei den Größen 5 Oz und höher mittlerweile bei den proofs
typsich smilie_04


Das ist auch der einzige Grund, warum ich nur eine geholt habe. Aber selbst mit Flecken wird die Una beispielsweise mit knapp 3000£ verkloppt. Die hat auch einen Händler AK, ungegradet, von mindestens 2850£. Ist nicht so lange her, da wurde hier in der Bucht eine für knapp 2000€ verkauft. Mit Flecken, darum habe ich erst garnicht überlegt.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1884
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon black religion » 01.05.2021, 15:58

san agustin » 01.05.2021, 12:39 hat geschrieben:ich bin absolut geschockt und verwundert, was hier für Aufgelder vor allem bei den Proof
verlangt wird.
wenn man(n) bedenkt, das selbst auch diese Ausgaben ,,Milchflecken,, anfällig sind
kann einem das Kartenhaus ganz schnell zusammen fallen

Selbst wenn ich das Motiv als gigantisch betrachte, lohnt sich hier wohl nur der Kauf
der 1 oz bu Gold Ausgabe - hier passt der Kaufkurs mit eventuellen Wertsteigerungen
auch in Hinsicht eines steigenden POG smilie_13


Noch empfinde ich das als riesiges Gezocke. Jeder hat nur die Preise für eine PF70 Una im Kopf. Inzwischen rund 10k £ für die 2 OZ Silber. Von denen gab es recht wenige. Von der 3G gibt es schon fast 1000 70er, die 69er werden schon für 1000£ günstiger (1850£), als eine nackte Münze (2850£), beim Händler angeboten. Würde jetzt auch niemandem empfehlen, für 2 OZ vierstellig zu zahlen, auch wenn ich es nach wie vor tun würde. Nicht mehrere, aber zumindest eine. Ob die Preise sich so weit oben verfestigt, oder sogar noch steigen, glaube ich zwar nicht. Kann mir aber auch nicht vorstellen, Una nochmal dreistellig zu sehen. Bei der 3G bleibt abzuwarten. Der QB Completer dürfte, so traurig es auch ist, der Keycoin der ganzen Serie werden. Der ist sowohl für Sammler der Serie, als auch für jemanden, der die Proofs nicht hat, sehr interessant. Dürfte den restlichen Ausgaben auch gut tun, die haben im Grossen und Ganzen bisher noch nicht riesige Preissprünge gemacht. Aber der Completer wird meiner Meinung nach wirklich der Keycoin sein. Und ich finde ihn einfach nur wunderschön, auch in Gold. Ist nur nicht so meine Spielwiese, Silber ist immer noch mein Liebling.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7587
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon san agustin » 01.05.2021, 18:00

black religion » 01.05.2021, 15:58 hat geschrieben:
san agustin » 01.05.2021, 12:39 hat geschrieben:ich bin absolut geschockt und verwundert, was hier für Aufgelder vor allem bei den Proof
verlangt wird.
wenn man(n) bedenkt, das selbst auch diese Ausgaben ,,Milchflecken,, anfällig sind
kann einem das Kartenhaus ganz schnell zusammen fallen

Selbst wenn ich das Motiv als gigantisch betrachte, lohnt sich hier wohl nur der Kauf
der 1 oz bu Gold Ausgabe - hier passt der Kaufkurs mit eventuellen Wertsteigerungen
auch in Hinsicht eines steigenden POG smilie_13


......Und ich finde ihn einfach nur wunderschön, auch in Gold. Ist nur nicht so meine Spielwiese, Silber ist immer noch mein Liebling.


wie schon angesprochen: bei diesen exponentiellen Aufschlägen bei den Silberausgaben, habe ich
einfach nicht die Eier dazu, den Kaufbutton zu drücken - warum auch in meinem Alter smilie_52
wenn es perfekt sein soll, dann muss es auch perfekt bleiben.
da sehe ich bei Silber so meine Sorgen und auch was die Wertentwicklung angeht

GOLD bleibt der King - die jetzigen Aufschläge sind nahe den bekannten Bullionausgaben

PS: der Dachs hat sein Preisetikett des 1 oz Silber Proof mit Auflage 7100 Stück von
€ 169,95 auf € 199,95 angehoben
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7144
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 01.05.2021, 19:00

black religion » 01.05.2021, 15:58 hat geschrieben:
san agustin » 01.05.2021, 12:39 hat geschrieben:...

Selbst wenn ich das Motiv als gigantisch betrachte, lohnt sich hier wohl nur der Kauf
der 1 oz bu Gold Ausgabe - hier passt der Kaufkurs mit eventuellen Wertsteigerungen
auch in Hinsicht eines steigenden POG smilie_13

...
Aber der Completer wird meiner Meinung nach wirklich der Keycoin sein. Und ich finde ihn einfach nur wunderschön, auch in Gold. Ist nur nicht so meine Spielwiese, Silber ist immer noch mein Liebling.


Dann hier nochmal der 1oz Gold BU zum Anfreunden (Screenshot von goldsiver.be):
Screenshot_2021-05-01 UK 1 oz gold QUEEN'S BEAST 2021 COMPLETER £100 - GOLDSILVER BE.png
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7587
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon san agustin » 01.05.2021, 19:34

smilie_01 smilie_09

wenn einige denken - sowie meine Wenigkeit - die ,,Abschlussmünze,, auf Grund der Vereinigung aller Motive auch einen größeren Durchmesser haben muss, dann muss ich enttäuschen

so wie bei allen anderen Ausgaben: 32,7 - schade eigentlich :shock:
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1884
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon black religion » 01.05.2021, 19:47

nordmann_de » 01.05.2021, 19:00 hat geschrieben:
black religion » 01.05.2021, 15:58 hat geschrieben:
san agustin » 01.05.2021, 12:39 hat geschrieben:...

Selbst wenn ich das Motiv als gigantisch betrachte, lohnt sich hier wohl nur der Kauf
der 1 oz bu Gold Ausgabe - hier passt der Kaufkurs mit eventuellen Wertsteigerungen
auch in Hinsicht eines steigenden POG smilie_13

...
Aber der Completer wird meiner Meinung nach wirklich der Keycoin sein. Und ich finde ihn einfach nur wunderschön, auch in Gold. Ist nur nicht so meine Spielwiese, Silber ist immer noch mein Liebling.


Dann hier nochmal der 1oz Gold BU zum Anfreunden (Screenshot von goldsiver.be):
Screenshot_2021-05-01 UK 1 oz gold QUEEN'S BEAST 2021 COMPLETER £100 - GOLDSILVER BE.png


Du kannst Dir nicht vorstellen, wie oft ich mir auch das Video von der 5 OZ Gold angesehen habe.

https://youtu.be/noGKJhMHp38

Die ist wunderschön, so wie auch die 1 OZ, egal ob BU, oder PP. Ist halt so eine Macke von mir, ich habe es echt nicht so mit Gold. Natürlich als Anlage, inzwischen ist die Ratio auch wieder erträglicher und Silberbullion ist mir momentan sowieso zu aufpreisig. Aber was meine Sammelei angeht ist und bleibt Silber mein alleiniges Objekt der Begierde. Auch wenn ich manche Ausgaben in Gold schöner finde, als in Silber. Dann kauf ich mir meistens garnichts davon. Bin sicherlich ziemlich eigen mit meiner Silbermacke.

Übrigens, Du glaubst garnicht, wie sehr ich mich auf den 10 OZ BU Completer freue. In Silber.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7587
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon san agustin » 01.05.2021, 19:50

black religion » 01.05.2021, 19:47 hat geschrieben:
nordmann_de » 01.05.2021, 19:00 hat geschrieben:
black religion » 01.05.2021, 15:58 hat geschrieben:...
Aber der Completer wird meiner Meinung nach wirklich der Keycoin sein. Und ich finde ihn einfach nur wunderschön, auch in Gold. Ist nur nicht so meine Spielwiese, Silber ist immer noch mein Liebling.


Dann hier nochmal der 1oz Gold BU zum Anfreunden (Screenshot von goldsiver.be):
Screenshot_2021-05-01 UK 1 oz gold QUEEN'S BEAST 2021 COMPLETER £100 - GOLDSILVER BE.png


Du kannst Dir nicht vorstellen, wie oft ich mir auch das Video von der 5 OZ Gold angesehen habe.

https://youtu.be/noGKJhMHp38

Die ist wunderschön, so wie auch die 1 OZ, egal ob BU, oder PP. Ist halt so eine Macke von mir, ich habe es echt nicht so mit Gold. Natürlich als Anlage, inzwischen ist die Ratio auch wieder erträglicher und Silberbullion ist mir momentan sowieso zu aufpreisig. Aber was meine Sammelei angeht ist und bleibt Silber mein alleiniges Objekt der Begierde. Auch wenn ich manche Ausgaben in Gold schöner finde, als in Silber. Dann kauf ich mir meistens garnichts davon. Bin sicherlich ziemlich eigen mit meiner Silbermacke.

Übrigens, Du glaubst garnicht, wie sehr ich mich auf den 10 OZ BU Completer freue. In Silber.


ich sehe schon: DU musst dringendst mit Deinem ,,Sammelei,, reden smilie_11 smilie_11
schieb es nicht mehr auf....... smilie_24
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1884
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon black religion » 01.05.2021, 20:08

san agustin » 01.05.2021, 19:50 hat geschrieben:
black religion » 01.05.2021, 19:47 hat geschrieben:
nordmann_de » 01.05.2021, 19:00 hat geschrieben:
Dann hier nochmal der 1oz Gold BU zum Anfreunden (Screenshot von goldsiver.be):
erokx6evy8w61.png.5e2694bf7888e0e054a6a2ba43719eaa.png.jpg


Du kannst Dir nicht vorstellen, wie oft ich mir auch das Video von der 5 OZ Gold angesehen habe.

https://youtu.be/noGKJhMHp38

Die ist wunderschön, so wie auch die 1 OZ, egal ob BU, oder PP. Ist halt so eine Macke von mir, ich habe es echt nicht so mit Gold. Natürlich als Anlage, inzwischen ist die Ratio auch wieder erträglicher und Silberbullion ist mir momentan sowieso zu aufpreisig. Aber was meine Sammelei angeht ist und bleibt Silber mein alleiniges Objekt der Begierde. Auch wenn ich manche Ausgaben in Gold schöner finde, als in Silber. Dann kauf ich mir meistens garnichts davon. Bin sicherlich ziemlich eigen mit meiner Silbermacke.

Übrigens, Du glaubst garnicht, wie sehr ich mich auf den 10 OZ BU Completer freue. In Silber.


ich sehe schon: DU musst dringendst mit Deinem ,,Sammelei,, reden smilie_11 smilie_11
schieb es nicht mehr auf....... smilie_24


smilie_11 smilie_11

So denkt auch meine Frau. Aber die Sammelei Selbsthilfegruppe hat wegen Corona nur online Sitzungen.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1884
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon black religion » 01.05.2021, 20:11

Warum ist das Bild bei Nordmann gelandet? War nicht meine Absicht smilie_11 smilie_11
smilie_24
Dateianhänge
erokx6evy8w61.png.5e2694bf7888e0e054a6a2ba43719eaa.png.jpg
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1884
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon black religion » 05.05.2021, 14:02

Schon wieder Wahnsinn, was mit dem Completer Coin abgeht. Am unglaublichsten finde ich, daß der 1 OZ Proof so durchdreht, obwohl der mit 7100 Stück meines Wissens die höchste Auflage aller 1 OZ QB Proofs hat. Jetzt werden selbst die alle aufspringen, die sich nicht die, oder alle, restlichen Proofs geholt haben. Auch wenn im ersten Moment vielleicht ärgerlich für so manchen Sammler der Serie, ist das doch ein wahrhaft grandioser Abschluss der Serie. Wobei, für mich persönlich, der Completer keine Weiterführung der QB, sondern eher eine einzelne Münzausgabe, mit Bezug zur Serie darstellt. Ein 10er Proof Set ist nicht weniger komplett, ohne den. Und man kann auch durchaus die QB mit dem Completer genießen, ohne sich den Rest zulegen zu müssen. Freue mich sehr auf die BU Ausgaben. Nach dem Erfolg werden sicherlich ein paar mehr, als geplant, geprägt werden. Also sollte man die auch zu relativ günstigen Preisen einsammeln können. Den Gold BU kann man sich auch als Alternative zum Känguru, oder Maple für gutes Geld holen. Wäre doch toll, wenn das bei Silber auch klappt.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste