Aktuelle Zeit: 27.09.2021, 19:11

Silber.de Forum

The Queen's Beasts - Royal Mint

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Katz
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1066
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Katz » 28.07.2021, 12:54

Wann kommen die 10oz Completer smilie_24

Musste mir jetzt auch ein überteuerter Completer in 1kg kaufen smilie_04 Lieferzeit ende Aug


beim Belgier 18.10.21 smilie_12
Zuletzt geändert von Katz am 28.07.2021, 16:08, insgesamt 1-mal geändert.
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon stargate » 28.07.2021, 13:24

Muzel » 28.07.2021, 09:20 hat geschrieben:Auragentum startet nun mit stattlichen 984 € für den Kilo-Completer...

https://auragentum.de/shopware.php?sVie ... ticle=3174

Edit:
Aktuell schon auf 994 € erhöht und Lieferzeit ist nun ca. 50 Tage.


Da sieht man doch mal wieder wie einige Händler ihre Kunden abzocken fast 100€ aufschlag. :evil:

mfg Stargate

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 976
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon xailu14 » 28.07.2021, 13:36

Dateianhänge
28-07-2021 13-35-40.jpg

Tim
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1399
Registriert: 17.03.2011, 16:25
Wohnort: Mal hier, mal da

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Tim » 29.07.2021, 13:21

Auragantum hat das Kilo jetzt für 1010 €.
Lg Tim

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 956
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Outback 1403 » 29.07.2021, 14:30

Ich finde das etwas seltsam: bei den you tubes ( wohl alles Amis ) hatten die ihre Completer Münzen teilweise schon länger und hier hat es 2-3 Monate Lieferzeit :?:

Ich spreche jetzt nicht nur von den Kilos sondern auch von den 2ern. Werden die vielleicht bei der RCM produziert und müssen erst über den großen Teich? Ich frage nur interessehalber...ist mir halt aufgefallen... würde so Manches erklären....oder woran liegt es an den langen Lieferzeiten ausgerechnet in Kontinental-Europa?

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 680
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon waAGe » 29.07.2021, 14:53

Outback 1403 » 29.07.2021, 14:30 hat geschrieben:Ich finde das etwas seltsam: bei den you tubes ( wohl alles Amis ) hatten die ihre Completer Münzen teilweise schon länger und hier hat es 2-3 Monate Lieferzeit :?:

Ich spreche jetzt nicht nur von den Kilos sondern auch von den 2ern. Werden die vielleicht bei der RCM produziert und müssen erst über den großen Teich? Ich frage nur interessehalber...ist mir halt aufgefallen... würde so Manches erklären....oder woran liegt es an den langen Lieferzeiten ausgerechnet in Kontinental-Europa?



Laut Aussagen meines Händlers kommen die Completer nicht von der RM direkt sondern werden über einen Distributor in den USA geliefert.

Liegst also richtig mit Deiner Annahme

ultramarinus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 28.10.2011, 14:46

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon ultramarinus » 29.07.2021, 16:51

Produziert wurden die aber bei der Royal Mint nicht der Royal Canadian Mint oder?

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 680
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon waAGe » 29.07.2021, 17:08

ultramarinus » 29.07.2021, 16:51 hat geschrieben:Produziert wurden die aber bei der Royal Mint nicht der Royal Canadian Mint oder?



Na die Kanadier haben damit nichts zu tun. Entweder direkt bei RM in England oder als im Auftrag der RM in den Staaten. Wer aber genau weiß ich nicht.

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2061
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon black religion » 30.07.2021, 14:50

xailu14 » 13.07.2021, 23:31 hat geschrieben:Hier ein Video vom 10x 2 Oz Silber Proof Set :shock: :shock: :shock:
Absolute Katastrophe smilie_18 smilie_18 smilie_18 , Münzen bereits jetzt schon übersäht von Milchflecken - WAHNSINN
Für mich totaler Müll und die Quote der "befallenen" Münzen spricht Bände. smilie_43

https://www.youtube.com/watch?v=cUxksHbwE9A


Scheinbar sieht die komplette Charge der 2 OZ Sets so aus. Teilweise noch viel schlimmer. Es sind so viele an die RM zurückgegangen, daß jetzt wohl nachgeprägt wird. Zunächst wurde eine Rückerstattung angeboten. Was Reklamationen angeht ist die RM top, habe sicherlich auch schon massig Erfahrung gesammelt. Habe das 1/4 OZ Set, absolut mängelfrei. Habe bisher auch nicht wirklich was von problematischen 1/4 OZ Sets gehört. Prägetechnisch einwandfrei und bisher auch fleckenfrei. Bißchen Bammel hatte ich trotzdem. Auch wenn so klein, ein Wahnsinnsset. Für die 2 OZ habe ich nicht mehr den Ar... in der Hose, die Enttäuschung wäre mir zu groß. Trotzdem, was für ein geiles Set.
Dateianhänge
20210730_151428.jpg
20210730_150639.jpg
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Peritoneum
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 09.08.2016, 10:31

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Peritoneum » 30.07.2021, 18:05

Welcher Händler hat aktuell die 1kg im Angebot?

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 976
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon xailu14 » 30.07.2021, 18:24

black religion » 30.07.2021, 14:50 hat geschrieben:
xailu14 » 13.07.2021, 23:31 hat geschrieben:Hier ein Video vom 10x 2 Oz Silber Proof Set :shock: :shock: :shock:
Absolute Katastrophe smilie_18 smilie_18 smilie_18 , Münzen bereits jetzt schon übersäht von Milchflecken - WAHNSINN
Für mich totaler Müll und die Quote der "befallenen" Münzen spricht Bände. smilie_43

https://www.youtube.com/watch?v=cUxksHbwE9A


Scheinbar sieht die komplette Charge der 2 OZ Sets so aus. Teilweise noch viel schlimmer. Es sind so viele an die RM zurückgegangen, daß jetzt wohl nachgeprägt wird. Zunächst wurde eine Rückerstattung angeboten. Was Reklamationen angeht ist die RM top, habe sicherlich auch schon massig Erfahrung gesammelt. Habe das 1/4 OZ Set, absolut mängelfrei. Habe bisher auch nicht wirklich was von problematischen 1/4 OZ Sets gehört. Prägetechnisch einwandfrei und bisher auch fleckenfrei. Bißchen Bammel hatte ich trotzdem. Auch wenn so klein, ein Wahnsinnsset. Für die 2 OZ habe ich nicht mehr den Ar... in der Hose, die Enttäuschung wäre mir zu groß. Trotzdem, was für ein geiles Set.


Danke für das Einstellen, sieht super aus. Habe auch lange überlegt wegen dem 1/4 Oz Set. Wie ich mich kenne, würde ich die zum Grading geben... smilie_11

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2061
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon black religion » 30.07.2021, 19:46

xailu14 » 30.07.2021, 18:24 hat geschrieben:
black religion » 30.07.2021, 14:50 hat geschrieben:
xailu14 » 13.07.2021, 23:31 hat geschrieben:Hier ein Video vom 10x 2 Oz Silber Proof Set :shock: :shock: :shock:
Absolute Katastrophe smilie_18 smilie_18 smilie_18 , Münzen bereits jetzt schon übersäht von Milchflecken - WAHNSINN
Für mich totaler Müll und die Quote der "befallenen" Münzen spricht Bände. smilie_43

https://www.youtube.com/watch?v=cUxksHbwE9A


Scheinbar sieht die komplette Charge der 2 OZ Sets so aus. Teilweise noch viel schlimmer. Es sind so viele an die RM zurückgegangen, daß jetzt wohl nachgeprägt wird. Zunächst wurde eine Rückerstattung angeboten. Was Reklamationen angeht ist die RM top, habe sicherlich auch schon massig Erfahrung gesammelt. Habe das 1/4 OZ Set, absolut mängelfrei. Habe bisher auch nicht wirklich was von problematischen 1/4 OZ Sets gehört. Prägetechnisch einwandfrei und bisher auch fleckenfrei. Bißchen Bammel hatte ich trotzdem. Auch wenn so klein, ein Wahnsinnsset. Für die 2 OZ habe ich nicht mehr den Ar... in der Hose, die Enttäuschung wäre mir zu groß. Trotzdem, was für ein geiles Set.


Danke für das Einstellen, sieht super aus. Habe auch lange überlegt wegen dem 1/4 Oz Set. Wie ich mich kenne, würde ich die zum Grading geben... smilie_11


Und da tätest Du gut dran. Allerdings müsste man trotzdem zwei, drei Sets einreichen, um ein komplettes 70er zu haben. :oops: Die sind leider etwas klein, sehen aber im Ganzen mit der recht guten, qualitativen Box der RM schon Hammer aus. Das 2 OZ Set wäre sicherlich der Knaller, aber manchmal muß man eben nein sagen. Ich würde bis September irre werden, wenn ich so ein verk...... Set schon da gehabt hätte und jetzt auf das Austauschset warten würde. Und das für über 2k. Da hole ich doch lieber zwei Mal den Kilo und ne Tube 2 OZ Completer für das Geld, da ist mir das relativ egal. Die 2 OZ gibt's für super Preise und das Kilo ist mit 500£ Nennwert doch wohl der Knaller. Für mich bisher auf jeden Fall die Münze des Jahres.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
Katz
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1066
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Katz » 30.07.2021, 20:32

"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon stargate » 30.07.2021, 21:19

Katz » 30.07.2021, 20:32 hat geschrieben:
Peritoneum » 30.07.2021, 18:05 hat geschrieben:Welcher Händler hat aktuell die 1kg im Angebot?

smilie_24
https://www.gold.de/kaufen/silbermuenze ... st-silber/


Was für Wucherpreise diese elendigen Abzocker wieder aufrufen da kommt mir glatt das Kotzen :evil:

mfg Stargate

crazyxray
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 193
Registriert: 24.02.2021, 08:56

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon crazyxray » 30.07.2021, 21:51

Der Belgier hat sie seit 2 Tagen, zum PS Coins Preis um 930 EUR gelistet!


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste