Aktuelle Zeit: 02.08.2021, 10:14

Silber.de Forum

The Queen's Beasts - Royal Mint

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Mister Münze
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 637
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Mister Münze » 30.12.2020, 14:37

AustralianTobi » 30.12.2020, 14:09 hat geschrieben:Huhu...wann gehts eigentlich mit den fehlenden 10oz Münzen weiter...gibts da schon eine Info!?

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe! smilie_14

Die zwei fehlenden kommen dann im Jahr 2021.
Ist doch erst die Achte erschienen mit dem Jahr 2021...
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke, GSP-Sammler

Anzeigen
Silber.de Forum
bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 19.11.2016, 20:46

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon bamboo one » 30.12.2020, 14:53

AustralianTobi » 30.12.2020, 14:09 hat geschrieben:Huhu...wann gehts eigentlich mit den fehlenden 10oz Münzen weiter...gibts da schon eine Info!?

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe! smilie_14
´

ca. Februar/März erscheint die zweite 2021er Ausgabe
ca. September/Oktober (2021) erscheint die letzte Ausgabe mit Jahrgang 2022

Gruss
b one

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7182
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 25.01.2021, 10:37

Eben im LPM Newsletter gezeigt, der Griffin als letzte der Proofausgaben.
Hier der 1oz in Gold und 10oz in Silber:

QB Griffin Proof.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 913
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon xailu14 » 25.01.2021, 12:52

smilie_14 - sehr schön...

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 668
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon waAGe » 25.01.2021, 12:58

Warum ist bei den Proof die Reihenfolge anders? Hat da jemand ne Idee? Die 10oz müßte ja auch bald die vorletzte Ausgabe kommen.

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 913
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon xailu14 » 25.01.2021, 13:08

waAGe » 25.01.2021, 12:58 hat geschrieben:Warum ist bei den Proof die Reihenfolge anders? Hat da jemand ne Idee? Die 10oz müßte ja auch bald die vorletzte Ausgabe kommen.


Also evtl. habe ich eine Erklärung. Das erste proof Motiv, der Löwe hatte sehr hohe Auflagen und die Nachfrage war zu gering. Deshalb glaube ich hat man dann die Prägung ausgesetzt. Später hat man die Auflagen, z.B. der goldenen Proofs deutlich reduziert. Dann war die Nachfrage passend und man hat diese weiter geprägt und muss jetzt den Griffin nachholen.

Ist aber nicht belegt, nur eine mögliche Erklärung meinerseits...

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7182
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 25.01.2021, 13:44

xailu14 » 25.01.2021, 13:08 hat geschrieben:
waAGe » 25.01.2021, 12:58 hat geschrieben:Warum ist bei den Proof die Reihenfolge anders? Hat da jemand ne Idee? Die 10oz müßte ja auch bald die vorletzte Ausgabe kommen.


Also evtl. habe ich eine Erklärung. Das erste proof Motiv, der Löwe hatte sehr hohe Auflagen und die Nachfrage war zu gering. Deshalb glaube ich hat man dann die Prägung ausgesetzt. Später hat man die Auflagen, z.B. der goldenen Proofs deutlich reduziert. Dann war die Nachfrage passend und man hat diese weiter geprägt und muss jetzt den Griffin nachholen.

Ist aber nicht belegt, nur eine mögliche Erklärung meinerseits...


Über das warum ist es im Nachhinein eher müßig zu spekulieren.
Vielleicht schreibt ja einer mal den Service der RM an. smilie_60
Die Royal Mint hatte die Reihenfolge mal hier veröffentlicht:
https://www.royalmint.com/our-coins/ran ... ns-beasts/
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7182
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 25.01.2021, 18:23

xailu14 » 25.01.2021, 12:52 hat geschrieben:smilie_14 - sehr schön...


Mik hat in seinem Newsletter AgAuNews.comauch nochmals die ganzen Bilder und die Auflagen übersichtlich stehen:
https://agaunews.com/the-royal-mints-su ... dward-iii/
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

janetm
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 26.10.2020, 22:36

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon janetm » 19.02.2021, 15:06

bamboo one » 30.12.2020, 14:53 hat geschrieben:
ca. Februar/März erscheint die zweite 2021er Ausgabe
ca. September/Oktober (2021) erscheint die letzte Ausgabe mit Jahrgang 2022

Gruss
b one


Gibt es dazu Neuigkeiten bzgl. der letzten beiden 10 Unzen Silber Ausgaben?

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 668
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon waAGe » 19.02.2021, 15:18

Bisher noch keine neuen Nachrichten. Wartest nicht alleine ;)

bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 19.11.2016, 20:46

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon bamboo one » 19.02.2021, 17:16

habe gestern mit einem Händler gesprochen und gefragt wann die 10 Oz Ag White Horse of Hanover zu bestellen sei.
Die Antwort war: ...die wird in den USA geprägt, im Auftrag der Royal Mint. Aber die Ami's hätten gerade "besseres" zu tun und daher würde Ausgabe wohl verschoben !! ....

Wie lange ? Keine Ahnung !
Wie valide die Aussage des Händlers ist ? auch keine Ahnung !

Auf jeden Fall doof für die Sammler die auf die Münze warten.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7182
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 28.02.2021, 10:01

Wie es aussieht, wird die Royal Mint abkommender Woche eine neue (Bullion)Münzserie, basierend auf den Queen´s Beast herausgeben. Den Termin nannte zuminderst PSC heute in seinem Newsletter.
Ich habe mal in der Gazette bei den Proklamationens zu den Neuveröffentlichungen gesucht und tatsächlich was gefunden:
Orginaltext: https://www.thegazette.co.uk/notice/3729962
Die (etwas holprige Google-Übersetzung): https://translate.google.com/translate? ... ce/3729962

Davon ausgegend werden bei Gold, Silber und Platin sowie bei den Nickel-Kupfer-Legierungen eine ganze Pallette von Münzgrößen freigegeben (Gewichtsbereich 10 Kilo bis 1oz bei den EM-Ausgaben).
Das Motiv wird wie folgt beschrieben:
"...eine Darstellung von zehn heraldischen Tieren, die unser Bildnis umgeben, mit der Inschrift „THE QUEEN'S BEASTS“ und dem Datum des Jahres..."

Auch in TheSilverForum.com eine erste Diskussion dazu: https://www.thesilverforum.com/topic/44 ... ee-graces/

Mal schauen was wird smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Lucky Hans
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 20.10.2016, 23:16

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Lucky Hans » 28.02.2021, 10:22

Danke für die Info!
Die Queen Beasts Serie ist so gut gelaufen,da mußte man von Nachfolgern ausgehen.
Machen mir erst mal Platin fertig,dann sehen wir weiter.

Rudiratlos
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.11.2010, 17:38

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Rudiratlos » 28.02.2021, 11:57

Da kommt aber einiges auf uns zu, wenn das alles geprägt werden soll. Wenn ich mich nicht vertan habe, 7 verschiedene Größen in Gold und 9 Ausführungen in Silber...

Gold:
- 10kg
- 2kg
- 1kg
- 5oz
- 2oz
- 1oz
- 10oz PIEDFORT

Wenn ich das richtig sehe, alleine bei Silber 9 verschiedene Ausführungen:
- 2kg "STANDARD"
- 1kg "STANDARD"
- 5oz "STANDARD"
- 2oz "STANDARD"
- 1oz "STANDARD"
- 10oz "PIEDFORT"
- 1kg "BULLION"
- 10oz "BULLION"
- 2oz "BULLION"

Und 1oz Platin soll es auch noch geben.

Ich frag mich aber schon, was die sich bei den riesen Goldklumpen denken, da bin ich abgesehen von der 1oz-Größe wohl raus.

Bei Silber bin ich auf die 10oz Piedfort gespannt. Und auf die 2kg-Scheibe, die soll 15cm Durchmesser bekommen, das macht sicher was her.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7621
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon san agustin » 28.02.2021, 14:44

ich finde das jetzt auch ein wenig ,,affig,, :shock:

Auch hier bewahrheitet sich wieder: weniger ist meistens mehr :!:

Warum die Mint mit solchen vielen Ausgaben/Stückelungen glänzt, wird wohl nur Ihr Geheimnis bleiben

Ob die alten Sammler auch die neuen Sammle sein werden smilie_08 ich bezweifle es
alleine die 1oz in Platin und 5oz in Silber würde mich hinter dem Kaminofen hervor locken
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste