Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 17:41

Silber.de Forum

The Queen's Beasts - Royal Mint

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Mr.Citroen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: 21.01.2017, 14:57

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Mr.Citroen » 30.08.2019, 14:59

Ja Maxe 2 sind wieder da und auch gleich den Preis angepasst smilie_02

Anzeigen
Silber.de Forum
Betonsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 15.04.2019, 07:52

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Betonsammler » 30.08.2019, 20:36

Da pack ich die zwei Biester für 915 in den Warenkorb, so gegen 15 Uhr oder so, und geh zum bezahlen und weg waren sie. Da war wohl jemand schneller.
Normalerweise bin ich kein Fan von PP aber zu diesem Preis!! Da kann man nix mehr falsch machen. Hat da jemand 10oz mit 1 kg verwechselt? Selbst bei PP MS 69 fand ich das für diese MF verseuchten Biester ok.

Kauf ich halt Kryptos. BAT für 0,15, mach ich. Wahrscheinlich bei 0,07 im Dezember. Aber wie lifesgood richtig bemerkt, jeden Monat die selbe Summe, der Schnitt macht´s wet. (über 25 Jahre smilie_11 )

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1191
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon KarlTheodor » 01.09.2019, 14:37

Ab dem 09.09.2019 sind bei auragentum der "White Lion" in 2 Oz Silber sowie in 1/4 und 1 Oz Gold im Vorverkauf zu haben

https://auragentum.de/2-unzen-silbermue ... -lion-2020
https://auragentum.de/1-unze-goldmuenze ... -lion-2020
https://auragentum.de/viertel-unze-gold ... -lion-2020

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6079
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 01.09.2019, 15:24

@KT

Danke für die Info smilie_01
Somit dürfte sich die Frage nach der Reihenfolge der restlichen Münzen der Serie auch endgültig geklärt haben.

Nachtrag:

Vielleicht noch als Ergänzung: Die derzeit noch gezeigten Preise des White Lion von auragentum sind Ankaufspreise.
Die Verkaufspreise bei den 2019er Ausgaben der Queen´s Beast liegen derzeit bei:

1/4oz Gold € 377
1oz Gold € 1426
2oz Silber €41,65
10oz Silber €205,50 <- die aber noch in obiger Aufstellung fehlt
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4368
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon lifesgood » 01.09.2019, 16:50

... dann werden sie bei den anderen Händlern wohl auch bald im Angebot sein.

lifesgood

Oberbayer84
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: 27.06.2014, 17:07
Wohnort: Chiemgau

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Oberbayer84 » 01.09.2019, 17:11

smilie_01 Danke für die Info. Freu mich sehr über die Fortsetzung der Serie..
Bewertungen

http://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=19275

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1191
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon KarlTheodor » 01.09.2019, 18:08

nordmann_de hat geschrieben:...
Die Verkaufspreise bei den 2019er Ausgaben der Queen´s Beast liegen derzeit bei:

1/4oz Gold € 377
1oz Gold € 1426
2oz Silber €41,65
10oz Silber €205,50 <- die aber noch in obiger Aufstellung fehlt


:shock:

So viel habe ich seit Jahren nicht mehr gezahlt.

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4368
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon lifesgood » 01.09.2019, 18:12

Tja, das ist die Frage, die uns nun wohl alle beschäftigt.

Soll man gleich am 9.9., wenn der Vorverkauf losgeht ordern, oder soll man in der Hoffnung auf eine Korrektur noch ein wenig warten ...

Andererseits habe ich auch schon deutlich mehr als 41,65 € für einen 2-Oz Queens Beast in Silber bezahlt.

Ich werde mir mal ansehen, wie es nächste Woche mit den Kursen weitergehet, aber vermutlich gleich am 9.9. bestellen.

lifesgood

Benutzeravatar
Bob17
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 941
Registriert: 11.03.2016, 21:43

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Bob17 » 01.09.2019, 18:15

Bis zum 9. hast Du vier Newsletters und fünf Meldungen im "Neuerscheinungen" und "Schnäppchen" Faden...;-)

edit: Richtig spannend wirds erst, wenn "Der Belgier" ins Rennen geht...
Zuletzt geändert von Bob17 am 02.09.2019, 00:15, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn du tot bist, weisst du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schlimm für die Anderen.
Genau so ist es, wenn du blöd bist.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6079
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 01.09.2019, 18:30

lifesgood hat geschrieben:Tja, das ist die Frage, die uns nun wohl alle beschäftigt.

Soll man gleich am 9.9., wenn der Vorverkauf losgeht ordern, oder soll man in der Hoffnung auf eine Korrektur noch ein wenig warten ...
...
lifesgood


Wie immer die Frage aller Fragen.
Ich denke etwas warten und schauen, was die Wettbewerber und die Preisentwicklung beim EM-Preis angeht, kann nicht schaden. smilie_01
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 319
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon stargate » 01.09.2019, 22:21

Aktuell macht es echt keinen Spaß EM zu kaufen mir fehlen im Moment noch der "Yale of Beaufort " und der „White Lion“. Wenn ich an die Preise denke muss ich smilie_04

mfg stargate

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4368
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon lifesgood » 01.09.2019, 23:21

Beim Yale hast Du aber die günstigen Preise selbst verpaßt. Ich hatte die 2-Unzer gleich im Februar bestellt und 34,06 € pro Stück bezahlt.

Den White Lion werden wir wohl nicht zu diesen Preisen bekommen ... :(

lifesgood

Cardy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 226
Registriert: 12.06.2017, 18:09

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Cardy » 02.09.2019, 12:27

lifesgood hat geschrieben:Beim Yale hast Du aber die günstigen Preise selbst verpaßt. Ich hatte die 2-Unzer gleich im Februar bestellt und 34,06 € pro Stück bezahlt.

Auch da hat es sich gelohnt, etwas zu warten, im März gab es sie um die 33,50.

Aber der Preis der neuen Beasts (ab dem Red Dragon) hängt ausschliesslich vom Silberpreis ab. Ich glaube nicht, dass man so schnell Sammleraufschläge zahlen muss. Frühestens in einem Jahr, wenn man feststellt, dass auf Grund des gestiegenen Silberpreises die Nachfrage geringer ausgefallen ist.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1191
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon KarlTheodor » 02.09.2019, 14:50

lifesgood hat geschrieben:Beim Yale hast Du aber die günstigen Preise selbst verpaßt. Ich hatte die 2-Unzer gleich im Februar bestellt und 34,06 € pro Stück bezahlt.
...


Ich habe beim Belgier in der Sammelbestellung knapp 33 € / Stück bezahlt.

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4368
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon lifesgood » 02.09.2019, 15:34

... da hab ich noch nie bestellt und jetzt lohnt es auch nicht mehr ;)

lifesgood


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: leuchtboje, [email protected] und 13 Gäste