Aktuelle Zeit: 22.01.2019, 14:41

Silber.de Forum

Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, rosab2000, nordmann_de, Stammfadenpate

Chancelino76
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 219
Registriert: 08.05.2017, 18:34

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon Chancelino76 » 08.04.2018, 18:40

Ich hatte überlegt welche zu 24,95 zu kaufen...aber Auflage 600.000...hab es doch sein gelassen.

Anzeigen
Silber.de Forum
Stefanie
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 26.03.2018, 07:38

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon Stefanie » 08.04.2018, 19:31

Chancelino76 hat geschrieben:Ich hatte überlegt welche zu 24,95 zu kaufen...aber Auflage 600.000...hab es doch sein gelassen.


Aber 1 Million auf die Weltbevölkerung gerechnet oder "wenn die Chinesen darauf aufmerksam werden", ist wirklich nicht viel. smilie_10
Es ist wichtig, dass man den Leuten sagt was man denkt. Vor allem den Arschlöchern.

Stefanie
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 26.03.2018, 07:38

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon Stefanie » 08.04.2018, 19:54

Chancelino76 hat geschrieben:Ich hatte überlegt welche zu 24,95 zu kaufen...aber Auflage 600.000...hab es doch sein gelassen.


Eigentlich müsste sich jeder der schon einen SKR hat einen weiteren dazukaufen, um seinen Durchschnittspreis zu senken. Oder ist das auch schon wieder überholt und nur mehr Geschwafel. smilie_08
Es ist wichtig, dass man den Leuten sagt was man denkt. Vor allem den Arschlöchern.

Silbermann 1984
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 421
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon Silbermann 1984 » 08.04.2018, 20:01

Stefanie hat geschrieben:
Chancelino76 hat geschrieben:Ich hatte überlegt welche zu 24,95 zu kaufen...aber Auflage 600.000...hab es doch sein gelassen.


Aber 1 Million auf die Weltbevölkerung gerechnet oder "wenn die Chinesen darauf aufmerksam werden", ist wirklich nicht viel. smilie_10


Stefanie hat geschrieben:
Chancelino76 hat geschrieben:Ich hatte überlegt welche zu 24,95 zu kaufen...aber Auflage 600.000...hab es doch sein gelassen.


Eigentlich müsste sich jeder der schon einen SKR hat einen weiteren dazukaufen, um seinen Durchschnittspreis zu senken. Oder ist das auch schon wieder überholt und nur mehr Geschwafel. smilie_08


Da merkt man mal wieder das Menschen mit bestimmten Wesenszügen oft den selben Namen haben smilie_11 ,Steffi du bist der Knaller smilie_20 ,wie alle Stefanie's die ich bisher so kennengelernt hab :wink:

Was für ein Humor :wink: smilie_11

Stefanie
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 26.03.2018, 07:38

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon Stefanie » 08.04.2018, 20:03

smilie_14
Es ist wichtig, dass man den Leuten sagt was man denkt. Vor allem den Arschlöchern.

Stefanie
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 26.03.2018, 07:38

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon Stefanie » 10.04.2018, 19:27

Morgen kaufe ich mir 4 Stück vom KR. Einen grünen Hunni hab ich noch. Dann habe ich wenigstens
Umtauschmaterial, wenn die Krise kommt. Meine teueren Sammlerstücke kann ich dann behalten.
Es ist wichtig, dass man den Leuten sagt was man denkt. Vor allem den Arschlöchern.

Silbermann 1984
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 421
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon Silbermann 1984 » 10.04.2018, 19:56

Stefanie hat geschrieben:Morgen kaufe ich mir 4 Stück vom KR. Einen grünen Hunni hab ich noch. Dann habe ich wenigstens
Umtauschmaterial, wenn die Krise kommt. Meine teueren Sammlerstücke kann ich dann behalten.

Dann würde ich aber lieber 5 andere von dem Hunni kaufen :wink: ,ob da jetzt so ein Bock drauf ist oder was anderes dürfte dann egal sein ,oder gibts für so ein Springbock 1 1/2 Säcke Kartoffeln und für einen anderen nur einen Sack ? smilie_11

anavrin
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 21.03.2018, 17:14

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon anavrin » 11.04.2018, 08:50

Umtauschmaterial wenn die Krise kommt ... ? Okay..., gibt es also doch noch Leute die mit einer Silbermünze zum Bauern laufen wollen. smilie_08 Dachte eigentlich die Mehrheit der Bevölkerung lebt in Städten. Was haben denn die anderen in einer Krise, was du jetzt nicht horten kannst, und dann unbedingt gegen Silber tauschen musst??

Mit 4 Silberkrugerrand kommt man da echt weit mit. smilie_10

Grandmaster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 559
Registriert: 07.03.2017, 22:39

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon Grandmaster » 11.04.2018, 11:39

anavrin hat geschrieben:Umtauschmaterial wenn die Krise kommt ... ? Okay..., gibt es also doch noch Leute die mit einer Silbermünze zum Bauern laufen wollen. smilie_08 Dachte eigentlich die Mehrheit der Bevölkerung lebt in Städten. Was haben denn die anderen in einer Krise, was du jetzt nicht horten kannst, und dann unbedingt gegen Silber tauschen musst??

Mit 4 Silberkrugerrand kommt man da echt weit mit. smilie_10


Wenn man nichts zum Essen hat/besorgen kann und der "Bauer" weiß, dass man Glitzerklimperkram hat, dann gibt es folgende Möglichkeiten.

1.) Den Sack Kartoffeln bekommt man dann für eine Handvoll Goldmünzen oder einen Sack voller Silber. Mit ein paar armseligen Unzen Silber braucht man da nicht antanzen.
2.) Du hast eine Waffe und besorgst dir den Sack Kartoffeln kostenlos.
3.) Der Bauer kommt vorbei und/oder Freunde von ihm und nimmt sich den Glitzerklimperkram ohne Kartoffeln.

Wenn irgendwann mal wieder Zeiten kommen sollten, wo die Menschen schwer an Hunger leiden werden, ändern sich auch ganz schnell die Prioritäten. Die Aufrechterhaltung einer gesellschaftlichen Ordnung mit Regeln/Werten gehört da wohl weniger dazu.

Ein Prepper sagte mal zu einem Freund, dass er sich Nahrung, Werkzeug, gute Kleidung etc. zulegen sollte für den Fall, dass es zu einer großen Krise kommt. Der Freund antwortete, dass er das alles nicht braucht. Ihm würde eine gute Waffe reichen. Warum nur eine Waffe, fragte der Prepper. Der Freund sagte darauf, dass er nicht mehr als eine gute Waffe braucht, um sich im Extremfall die jahrelang angesammelten Vorräte des Preppers anzueignen.

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4683
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon Friedrich 3 » 11.04.2018, 11:56

Naja ganz so stimmt die Rechnung aber nicht.....

Fuchtelt einer mit ner Knarre rum und bettelt nach essbarem kann er sich genau so leicht eine Bleivergiftung zu ziehen.Wer sagt denn eigentlich immer, das der mit den Vorräten das Opfer ist und der mit der Knarre sich alles leicht besorgen kann.....

Bei früheren Hamsterfahrten sind auch nicht tausende ermeuchelt worden nur weil sie einen Goldring zu etwas essbarem getauscht haben.Das es natürlich auch vorgekommen ist, steht auch ausser Frage.

Das die Preise "angepasst" werden in einem Krisenfall sollte auch klar sein.Ein Schwarzmarkt wird sich bei Staatsproblemen sehr schnell etablieren.Schattenwirtschaft hat schon immer funktioniert.Man soll auch nicht immer denken, das der Bauer alles hat und der hungernde Stadtmensch das hilflose Opfer ist der beim Bauern betteln geht.Beide Seiten haben Waren und Wünsche die der jeweils andere befriedigen kann.
smilie_24
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

anavrin
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 21.03.2018, 17:14

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon anavrin » 11.04.2018, 12:06

@ Grandmaster: Ja meine reden... aber Krugerrand zum tauschen kaufen. :lol: Da fragt man sich echt.
Eigentlich kauft man sich ja Münzen als Wertspeicher oder für NACH de Krise Tubeweise, aber Edelmetalle tauschen in der Krise? Und dann tauschst gegen ein Schwein vom Bauern? Lebt ihr alle nah an einem Bauernhof?? Arme Stadtmenschen :mrgreen: wo es alle 100 m einen Supermarkt gibt (bis die leer sind dauerts). Gärten haben wir Stadtmenschen ja auch nicht. smilie_02 Oh mann... jeder der über Krisen redet muss mindestens einmal sagen "mir passiert nichts ich geh zum BAUERN mit Silbermünzen". Kann ich mir richtig vorstellen wie die Leute mit ihren Tubes durchs Krisengebiet laufen und ausgenommen werden. Und nach der Krise starten sie bei null, kein Edelmetall, alte Währung eventuell.
Bewaffnung und eigene Vorräte zählen in einer Krise deutlich mehr als Silbermünzen.

Sollte Steffi eventuell mal darüber nachdenken auch in einen Schützenverein einzutreten. So spart man sich halt das viele horten, weil man ja noch diese Sicherheit in der Hinterhand hat.

So jetzt genug vom Thema KRUGERRAND abgewichen.

Wollt ja nur auf Stefanies Beitrag Krugerrand als Krisentauschmittel antworten.


__________________________________________________________________________________________
Kniet nieder ihr Bauern, die sechzger sind da.

Silbermann 1984
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 421
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon Silbermann 1984 » 11.04.2018, 12:40

Die Ironie verstehen so manche hier wohl auch nicht :roll:

Grandmaster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 559
Registriert: 07.03.2017, 22:39

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon Grandmaster » 11.04.2018, 14:17

Friedrich 3 hat geschrieben:Fuchtelt einer mit ner Knarre rum und bettelt nach essbarem kann er sich genau so leicht eine Bleivergiftung zu ziehen.Wer sagt denn eigentlich immer, das der mit den Vorräten das Opfer ist und der mit der Knarre sich alles leicht besorgen kann.....

Wenn einer "ne Knarre" und Hunger hat, bettelt er nicht...er fordert und nimmt es sich. Es sei denn, das Opfer mit Vorräten hat auch ne Knarre. Dann steht es 50:50. Und ich gehe mal davon aus, dass nicht viele ne Knarre haben, was man an den nicht mehr zählbaren Messerübergriffen ableiten kann. Aber so ein Messer, Schlagstock etc...sind zur Not auch ein brauchbarer Meinungsverstärker. Nur verstehen in unserer friedliebenden Wohlstandsgesellschaft nicht viele, wie es ist, wenn das "Recht des Stärkeren" herrscht. Heute kann sich jeder Milchbubi hinter die Polizei und die Gesetze stellen und den großen Max markieren. Und wenn die Polizei und Gesetze mal nicht mehr da sind, dann kann Mr. Milchbubi mit einem Zylinder unter dem Türschlitz durchgehen...und zwar aufrecht gehend.

Friedrich 3 hat geschrieben:Bei früheren Hamsterfahrten sind auch nicht tausende ermeuchelt worden nur weil sie einen Goldring zu etwas essbarem getauscht haben.Das es natürlich auch vorgekommen ist, steht auch ausser Frage.

Beide Seiten haben Waren und Wünsche die der jeweils andere befriedigen kann.

Das stimmt. Warum sollte man jemanden meucheln, wenn der für'n Appel und'n Ei alles abgibt, was wertvoll ist. Interessant wird es erst, wenn man merkt, dass derjenige sehr viel mehr davon hat. Und man sollte dann dabei nie vergessen, wo man am besten steht...nämlich auf der Seite desjenigen, der die besseren Optionen hat. Wenn der Magen schmerzlichst knurrt und man 1 Kilo Gold hat, ist das eindeutig die falsche Seite.

Beispiel: Ein Konserve (vollwertige Mahlzeit) kostet heute um die 2€. Da nehme ich mal 200€ in die Hand und stelle mir 100 Stück in den Keller (neben meinen eigenen Vorräten natürlich). Das sind Kosten, die kann man noch irgendwie aufbringen. Wenn jemand zuhause 10.000 Unzen Silber und 10 Kilo Gold hortet (soll ja auch den ein oder anderen hier geben, der da mithalten kann), was der wohl von seinem Klimperkram je Dose abgibt, wenn er und seine Familie richtig Hunger hat? Zumindest wird sich die Investition von 200€ gelohnt haben.

Und um die Kurve zum Faden wieder zu bekommen: Man kann sich von den 200€ aber auch 8 silberne Krügerrand zu je 25€ kaufen. Für die 8 Springböcke bekommt er/sie dann von mir eine Dose Gulasch, Eintopf oder Ravioli...darf er sich dann auch aussuchen... smilie_07

Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3784
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon Ric III » 11.04.2018, 14:58

Silbermann 1984 hat geschrieben:Die Ironie verstehen so manche hier wohl auch nicht :roll:


In manchem Fall sollte man aber eher davon ausgehen daß "Ironie" durchaus auch ganz bewußt ignoriert werden kann.

Trifft insbesondere dann zu wenn es sich um offensichtliche..... nennen wir es "Kopien"... handelt.

Benutzeravatar
sternengong
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 229
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Beitragvon sternengong » 11.04.2018, 19:40

Ich oute mich mal: Habe bei EMK am vergangenen Wochenende etwas gekauft. Ist heute angekommen. Top verpackt, sehr schnell und günstige DHL Versandgebühren. Bin sehr zufrieden.

Den Krügerrand in Silber wollte ich haben. Nun ist er da. Mal gucken, wie sich der Bock mit dem Chad Löwen verträgt ...
;-)
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast