Aktuelle Zeit: 12.05.2021, 03:14

Silber.de Forum

Krugerrand - Gold und ab 2017 auch Silber und Platin

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Lamalaa
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 315
Registriert: 09.08.2012, 20:46

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon Lamalaa » 26.05.2017, 21:05

Bezahlungbestätigung für 3 Stück erhalten via Post für die 1oz pp immerhin Preis zu 99.50 passt

Anzeigen
Silber.de Forum
san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7537
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon san agustin » 27.05.2017, 02:15

konterbande hat geschrieben:Bei einer Millionen Auflage für mich weit von einer Sammlermünze entfernt smilie_05 und der Preis entsprechend smilie_11 und wie scheixxe muss man eigentlich als Händler sein um auf die Idee zu kommen eine original gekapselte Münze ohne Mehrwert umzubetten -- bestimmt haben das Mitarbeiter mit Zusatzqualifikation übernommen um keine zusätzlichen Gebrauchsspuren wie Kratzer und Fingerabdrücke hinzuzufügen. Das Fehlen des Zertifikates ist da logisch, da man ungern PU (also Praktisch Unzirkuliert) bescheinigen möchte wo man doch alle Münzen umgepackt hat smilie_07



ich würde hier weniger mutig versuchen auf das phänomen SILBER KRÜGERRAND eine antwort zu finden

sicherlich: 1.000.000 ist sehr viel für eine Bu Münze, allerdings handelt es sich immer noch um die 1.ausgabe einer silbermünze des bekanntesten münzmotiv der welt

unbestritten ist: Krügerrand kennt so jeder EM interessierte auf diesem planeten

daher erscheint dann ne auflage von 1 M. wieder nicht so hoch, wenn viele Gold krügerrand besitzer nen silber Krügerrand unters kopfkissen legen wollen
das sind in der mehrzahl die menschen, die mit AE,maple oder Lunar gar nichts anfangen können
die denken eher: silber Krügerrand ist DIE silber Bullionmünze schlechthin smilie_02
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3011
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon Aurifer » 27.05.2017, 08:57

smilie_24
Zuletzt geändert von Aurifer am 15.08.2017, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1458
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon Libertad1999 » 27.05.2017, 09:00

Lamalaa hat geschrieben:Bezahlungbestätigung für 3 Stück erhalten via Post für die 1oz pp immerhin Preis zu 99.50 passt


Ich vermute, dass Vorkasse-Zahler hier einen Vorteil zu den Kunden hatten, welche "auf Rechnung" bestellt haben. Ich habe schon Anfang Februar die PP Version bestellt und nichts mehr gehört. Auch meine Anfrage blieb noch unbeantwortet. Bei der PU Version hat das besser funktioniert....
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Lamalaa
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 315
Registriert: 09.08.2012, 20:46

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon Lamalaa » 27.05.2017, 12:30

Grüß dich Libertad

Habe meine Krügis pp auch vor etwa 8-10 Wochen bestellt jedoch ganz normal auf Vorkasse.
Dachte eigentlich ich bekomm ne Email von MDM wegen Zahlungsaufforderung ( hab da noch nicht viel bestellt smilie_11 )
Jetzt lag die im Briefkasten und als Bemerkung ( sollte sie mehr als 3 Stück bestellt haben so bitten wir um Verzeihung wegen der hohen Nachfrage war mehr nicht möglich.

Naja immerhin 3 Stück zu je 99,50 € von daher mal ein Lob von mir an MDM auch wenns ewig gedauert hat.

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 266
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon Silbersurfer999 » 27.05.2017, 18:47

Hallo,

ich habe von MDM leider nichts mehr gehört. smilie_04

Cantus Firmus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 21.12.2010, 22:03

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon Cantus Firmus » 27.05.2017, 20:41

Der MDM-Preis ist/ war wirklich noch ein brauchbares Angebot.
Glückwunsch an all diejenigen, die eine oder gar mehrere bekommen haben smilie_01
Mich wundert es, daß hier in der Händlerliste so GAR keine PPs angeboten werden.
Gut, der Preis würde vermutlich auch den Rahmen sprengen. Aber wo ist da der " Rahmen", gell.
Man muß schon Glück haben, auf dem freien Markt irgendwo eine unter 200€ zu bekommen.
Lediglich bei MA-Shops wird man ab und zu mal fündig -als Tip für diejenigen, die unbedingt noch eine suchen, jedoch keine 300+ € ausgeben möchten.

Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1134
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon Balkenbieger » 28.05.2017, 17:42

Cantus Firmus hat geschrieben:Der MDM-Preis ist/ war wirklich noch ein brauchbares Angebot.
Glückwunsch an all diejenigen, die eine oder gar mehrere bekommen haben...


Da kann man bei den "PU" zumindest schon mal gut und gerne drauf verzichten...
Ohne Kommentar.
Dateianhänge
MDM Style.jpg
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 358
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon derleichte » 28.05.2017, 21:15

Balkenbieger hat geschrieben:
Cantus Firmus hat geschrieben:Der MDM-Preis ist/ war wirklich noch ein brauchbares Angebot.
Glückwunsch an all diejenigen, die eine oder gar mehrere bekommen haben...


Da kann man bei den "PU" zumindest schon mal gut und gerne drauf verzichten...
Ohne Kommentar.


beim Verkauf bekommst du da im Notfall zur Zeit max 17€ ... smilie_13
Einer der prominentesten Gegner von Gold ist der US-Kult-Investor Warren Buffett. Menschen würden das Edelmetall in entlegenen Weltregionen aufwendig aus der Erde buddeln, um es dann Tausende Kilometer entfernt wieder in Tresoren unter der Erde zu verstecken. Vor allem aber sei es unproduktiv und bringe keine laufenden Erträge :mrgreen:

Benutzeravatar
Grandmaster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 690
Registriert: 07.03.2017, 22:39

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon Grandmaster » 28.05.2017, 21:48

derleichte hat geschrieben:
Balkenbieger hat geschrieben:
Cantus Firmus hat geschrieben:Der MDM-Preis ist/ war wirklich noch ein brauchbares Angebot.
Glückwunsch an all diejenigen, die eine oder gar mehrere bekommen haben...


Da kann man bei den "PU" zumindest schon mal gut und gerne drauf verzichten...
Ohne Kommentar.


beim Verkauf bekommst du da im Notfall zur Zeit max 17€ ... smilie_13


Für 17-18€ würde ich auch ein paar Silberkrüger kaufen. Nach ein paar Jahren werden die sowieso zu dem Preis gehandelt, wie die anderen Standardbullions auch. Und wenn dann dort auch erst mal die MF-Seuche zuschlägt...dann sowieso. Ist halt momentan der aktuelle Hype um die Dinger, wo sich schnell gutes Geld mit machen lässt.
Die Berühmtheit manches Zeitgenossen ist unmittelbar mit der Dummheit seiner Bewunderer verbunden.

TimoStyleZ
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.2009, 22:17
Wohnort: im Norden

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon TimoStyleZ » 28.05.2017, 23:28

Grandmaster hat geschrieben:
derleichte hat geschrieben:
Balkenbieger hat geschrieben:
Da kann man bei den "PU" zumindest schon mal gut und gerne drauf verzichten...
Ohne Kommentar.


beim Verkauf bekommst du da im Notfall zur Zeit max 17€ ... smilie_13


Für 17-18€ würde ich auch ein paar Silberkrüger kaufen. Nach ein paar Jahren werden die sowieso zu dem Preis gehandelt, wie die anderen Standardbullions auch. Und wenn dann dort auch erst mal die MF-Seuche zuschlägt...dann sowieso. Ist halt momentan der aktuelle Hype um die Dinger, wo sich schnell gutes Geld mit machen lässt.


Der Zustand ist immer entscheidend für den Wiederverkaufswert. Für 17-18 Euro wirst du aber sicherlich keine KR 2017 PU bekommen, nicht jetzt und sicherlich auch zukünftig nicht.
Wenn 2018 die BU-Variante mit mehrfacher (statt einfacher) Millionenauflage rauskommt, kannst du ja zuschlagen. Ich vermute dann Preise um Pandaniveau, sprich 2-3 Euro über ML.
Ich verstehe den Pessimismus bei den aktuellen Preisen, auch und besonders bei anderen Neuausgaben, die hier gerne gehypt werden. Aber wenn MDM die 5er Tropische Zone (von einigen Prägestätten) für 30 Euro ankauft und sorry, aber diese Münze:
a) hat keinen nennenswerten Materialwert
b) ist (wenngleich subjektiv) total hässlich und
c) verfügt über eine unterirdische Prägequalität.
Dann erscheint mir ein Kauf des Krügerrand PU für knapp über 40 Euro die bessere Wahl zu sein.
Meine von MDM gelieferten KR PU sind übrigens top. Ich hab das bei MDM aber auch schon anders erlebt...
Man muss sicherlich nicht überall dabei sein, aber mir persönlich gefallen die Krügerrandmünzen sehr gut.
Die Proofversion hätte ich auch gerne für 99,- bestellt, war aber zu langsam.

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 748
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon graurock » 29.05.2017, 07:09

Bestellen können und auch tatsächlich erhalten sind bei MDM aber leider zwei paar Schuhe.

Ich habe immer noch keine.

Cantus Firmus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 21.12.2010, 22:03

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon Cantus Firmus » 29.05.2017, 08:38

@ Balkenbieger: Bitte erstmal genau lesen, worum es geht: PP NICHT PU. Danke.

Die PP-Ausgabe ist sehr schön. Da darf man doch wohl gratulieren, wenn sie jemand " günstig " erstanden hat, nicht wahr ? Daß die erste Pu- Version kein Glanzstück ist, steht außer Diskussion.

Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1134
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon Balkenbieger » 29.05.2017, 10:48

@ Cantus
Das ist mir bewusst, dass es um die PP Ausgabe zu 99,- ging. Da sagt kein Mensch was zu dem Preis.

Trotzdem habe ich hier angeführt, dass man auf die 37,50 € für die PU Ausführung mit toller MDM Kapsel und Zertifikat inkl. voll Milchfleckenverseuchter Lieferung wiederum verzichten kann.

Wenigstens bieten Sie Umtausch an. Ich bin gespannt wie die Ersatzlieferung dann aussieht, bzw. wie lange die dann braucht bis sie eintrudelt.
Schönen Gruß
Bb
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!

Benutzeravatar
Grandmaster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 690
Registriert: 07.03.2017, 22:39

Re: 1 oz Silber Krügerrand 2017 Anlagemünze

Beitragvon Grandmaster » 29.05.2017, 11:34

TimoStyleZ hat geschrieben:Der Zustand ist immer entscheidend für den Wiederverkaufswert. Für 17-18 Euro wirst du aber sicherlich keine KR 2017 PU bekommen, nicht jetzt und sicherlich auch zukünftig nicht.
Wenn 2018 die BU-Variante mit mehrfacher (statt einfacher) Millionenauflage rauskommt, kannst du ja zuschlagen. Ich vermute dann Preise um Pandaniveau, sprich 2-3 Euro über ML.


Wenn die so teuer sind/werden...dann werden die den Weg leider nicht zu mir finden. Dann hole ich mir lieber ein paar AE. Die sind dann günstiger, weitaus bekannter und gefallen mir optisch auch besser. Krügerrand kennt man von den Goldanlagemünzen her...und man hat mind. einen...weil...das halt so ist...wer keinen hat (auch nur einen kleinen), ist halt kein richtiger Goldnerd...^^

TimoStyleZ hat geschrieben:Ich verstehe den Pessimismus bei den aktuellen Preisen, auch und besonders bei anderen Neuausgaben, die hier gerne gehypt werden. Aber wenn MDM die 5er Tropische Zone (von einigen Prägestätten) für 30 Euro ankauft und sorry, aber diese Münze:
a) hat keinen nennenswerten Materialwert
b) ist (wenngleich subjektiv) total hässlich und
c) verfügt über eine unterirdische Prägequalität.
Dann erscheint mir ein Kauf des Krügerrand PU für knapp über 40 Euro die bessere Wahl zu sein.


Diesen 5€-Hype verstehe ich auch nicht richtig. Mir gefallen diese Münzen optisch nicht, kein Silber drin, dafür Plastik...aber sie leuchten doch so schön, wenn man sie in die Sonne hält...smilie_11
Und an der Discounterkasse nimmt die auch keiner an...obwohl...bei dem Hype...wer weiß. Im Gegensatz dazu sind 40€ für eine Silberunze schon besser...aber ich persönlich zahle auch keine 40€ für eine Unze Silber. Mir ist die Gefahr, dass irgendwann was an der Münze ist (MF, etcpp), zu hoch und der Preis dann auf Metallpreis runterfällt.

TimoStyleZ hat geschrieben:Man muss sicherlich nicht überall dabei sein, aber mir persönlich gefallen die Krügerrandmünzen sehr gut.


So soll es sein. Es soll einem ja gefallen. Mir gefallen die Krüger nicht so, dafür bin ich ein Fan der Queen's Beasts geworden. Da habe ich für die 2-Unzer tatsächlich etwas Aufpreis bezahlt. Und den ersten 10 Unzer Löwe habe ich mir auch geleistet. Und für unter 20€/Unze immer noch vertretbar. Alles eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Die Berühmtheit manches Zeitgenossen ist unmittelbar mit der Dummheit seiner Bewunderer verbunden.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste