Aktuelle Zeit: 23.03.2019, 04:26

Silber.de Forum

The African Lion

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10603
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

The African Lion

Beitragvon 999.9 » 29.12.2015, 08:27

Ab jetzt übernimmt der Telefonmann die Patenschaft für diesen neuen Stammfaden rund um die African Lion Münzen.

smilie_24
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6598
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: The African Lion

Beitragvon Der Telefonmann » 29.12.2015, 11:44

Vielen Dank an 999.9, dass ich hier einen neuen Münzstammfaden eröffnen darf. smilie_14

Als bekennender Unzenhormler bin ich ständig auf der Suche nach neuen Münzmotiven meiner geliebten Silberlinge.
Wie Ihr vielleicht im Unzenthread bemerkt habt, bin ich bei meinen Kaufentscheidungen nicht besonders wählerisch. Ob alt oder jung, ob schön oder hässlich, ich packe alle neuen Unzen in mein Körbchen hinein.
Natürlich findet dabei auch die ein oder andere Argenturmünze ihren Weg zu "Papa".
Besonders Tiefmotive sprechen mich immer an, da ich in meiner Freizeit gerne die Welt bereise und dabei auch noch ein paar Fotos mache.

Ende 2014 bin ich dann über eine neue Unze eines amerikanischen Anbieters (Modern Coin Mart) gestolpert: "The African Lion"

Das Motiv hatte es mir sofort angetan und ich bestellte mir ein paar dieser Münzen aus Amerika. Inzwischen ist das zweite Motiv dieser Serie erschienen und wird inzwischen auch von vielen deutschen Händlern angeboten.

1. Motiv 2015 in BU

Münzinfo:

Nennwert: 5000 Francs
Größe: 1Oz
Gewicht: 31,1g
Durchmesser: 38,43mm
Silbergehalt: .999
Motiv: Löwenpaar
Erstausgabejahr: 2015
Dateianhänge
DSC03872_bearbeitet-1.JPG
DSC03871.JPG

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6598
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: The African Lion

Beitragvon Der Telefonmann » 29.12.2015, 15:48

Jeder Münze wurde ein eigenes Zertifikat beigefügt.

Die maximale Auflage liegt bei 50.000 Stück. Die 1. Münze war nach ca. 8 Monaten bei MCM komplett vergriffen und nur noch eingeschränkt erhältlich.
Dateianhänge
DSC03860_bearbeitet-1.JPG
DSC03861_bearbeitet-1.JPG

Benutzeravatar
bbsilber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 346
Registriert: 18.04.2011, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: The African Lion

Beitragvon bbsilber » 29.12.2015, 16:17

...
Zuletzt geändert von bbsilber am 18.01.2016, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6598
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: The African Lion

Beitragvon Der Telefonmann » 29.12.2015, 16:34

bbsilber hat geschrieben:Wie teuer war die 2015er münze? Qualität OK?


Die Qualität war absolut O.K.. Der reine Münzenpreis lag damals vom Aufschlag her im Koalabereich (damals ca. 16,50 €). Ich musste dann aber noch die Versandkosten und die MwSt mit einberechnen.
Das war alles recht umständlich. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich gestern die 2. Ausgabe bei einem unserer Lieblingshändler zu fairen Preisen (17,60 €) kaufen konnte (sind dort inzwischen nach einem halben Tag vorläufig vergriffen).

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6598
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: The African Lion

Beitragvon Der Telefonmann » 29.12.2015, 16:38

Dateianhänge
54047.jpg
54048.jpg

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1482
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: The African Lion

Beitragvon durchdenwind » 29.12.2015, 17:43

Der Telefonmann hat geschrieben:...Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich gestern die 2. Ausgabe bei einem unserer Lieblingshändler zu fairen Preisen (17,60 €) kaufen konnte (sind dort inzwischen nach einem halben Tag vorläufig vergriffen).


Jetzt sind wieder 467 Stück lieferbar. smilie_24

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2373
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: The African Lion

Beitragvon foxl60 » 29.12.2015, 17:47


oli40
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1322
Registriert: 09.06.2012, 17:06
Wohnort: Baden

Re: The African Lion

Beitragvon oli40 » 29.12.2015, 18:11

In der Tube kostet der Lion 17,25 Euro.



smilie_24 oli40
Scheiss drauf!...Malle ist nur einmal im Jahr.

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6598
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: The African Lion

Beitragvon Der Telefonmann » 29.12.2015, 18:58

durchdenwind hat geschrieben:
Der Telefonmann hat geschrieben:...Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich gestern die 2. Ausgabe bei einem unserer Lieblingshändler zu fairen Preisen (17,60 €) kaufen konnte (sind dort inzwischen nach einem halben Tag vorläufig vergriffen).


Jetzt sind wieder 467 Stück lieferbar. smilie_24


Die erste Masterbox ist in dieser Nacht dort durchgerasselt (habe ich in der Form bei PS auch noch nicht erlebt). Ich bin mal gespannt, wie lange die 2. Masterbox hält.

MCM hat wegen der Nachfrage bereits die größeren Bestelleinheiten bereits aus seinem Ebaysortiment genommen (da wollte ich eigentlich zuschlagen).
http://www.ebay.de/itm/141852972627?_tr ... EBIDX%3AIT

smilie_24

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: The African Lion

Beitragvon tuarek123 » 29.12.2015, 19:02

Schön das es jetzt einen Thread dafür gibt. Habe damals vom Telefonmann eine Tube übernommen. Lieg ich damit richtig oder war es wer anderes?
Wie auch immer. Ein schönes Motiv aber nicht immer 100% ohne Fehler geprägt. Einige Münzen haben einen "Schleier". Gab es aber annähernd zum Preis von Bullion. Daher nicht schlimm. Hab mir dann noch ein paar Proofs gekauft. Das neue Motiv gefällt mir sehr gut. Ist halt jetzt nicht von Burundi sondern vom Kongo.
Was mich allerdings stört sind die fehlenden Zettel die es bei der Erstausgabe noch dazu gegeben hat. So wie es nun ausschaut gibt es die beim 2015 Motiv nicht dazu. Ist nur eine Kleinigkeit aber dass war für mich ein Grund warum ich überhaupt das erste Motiv gekauft habe.

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6598
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: The African Lion

Beitragvon Der Telefonmann » 29.12.2015, 19:29

@ tuarek123
Jo, die waren von mir.

Den fehlenden Zertis weine ich auch ein wenig hinterher, aber dafür gefällt mir das Motiv mit der Mischung aus spiegelden und matten Elemente sogar noch besser.
Eine PP Variante des 2015er Jahrgangs habe ich mir auch gesichert. Die Auflage bei Den PPs lag 2015 übrigens bei 1000 Exemplaren mit nummeriertem Zertifikat.

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6598
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: The African Lion

Beitragvon Der Telefonmann » 29.12.2015, 20:51

***gollum*** hat geschrieben:Ich spar dann schonmal für ne Masterbox in PP. smilie_16


Darum gibt es keine 2015er mehr :roll: :lol: :lol:

Benutzeravatar
reddshund
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1288
Registriert: 22.10.2010, 11:05
Wohnort: hier und da
Kontaktdaten:

Re: The African Lion

Beitragvon reddshund » 30.12.2015, 08:38

Nur so aus Neugier, sind die so auch geprägt worden oder hat da Jemand schon wieder privat rum gemalt

http://www.delcampe.net/page/item/id,340870495,var,2015-BURUNDI-5000-FRANCS-AFRICAN-LION---PROFF--311-gr-1-OZ-999-Silver,language,E.html

Gruss redds
FRAGEN KOSTET NICHTS ;-)

ERFOLGREICH GEHANDELT MIT MEHR ALS 30 SILBERIANERN.

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6598
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: The African Lion

Beitragvon Der Telefonmann » 30.12.2015, 08:46

Diese Farbvariante ist die offizielle. Neben Bu, PP und Farbe gibt es auch noch eine offizielle gilded Variante.

LG
smilie_24


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste