Aktuelle Zeit: 26.10.2020, 05:36

Silber.de Forum

Australian Kangaroo (Perth Mint)

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6837
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 06.03.2019, 19:31

@LS

Verstehe und es stimmt. Die Verlinkung zu den Neuausgaben für April 2019: https://www.perthmint.com/forthcoming-releases.aspx zeigt noch immer die Ausgaben, die jetzt im März erhältlich sind. smilie_01

Die (richtigen) Neuausgaben für April stehen in der elektronischen Ausgabe des Joomag auf der letzten Seite:
https://newsstand.joomag.com/de/the-per ... 1551335849
Upcomig releases April 2019.JPG

Bin mir sicher, das der falsche Link in Kürze durch die Perth Mint korrigiert werden wird. :wink:
Es wird im April beim Kangaroo eine 1/4oz Proof Gold Coin und ein Proof Five-Coin-Set geben.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6837
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 04.04.2019, 21:52

Es wird die Sammler der Kooka-Bullion Münzen freuen, dass auch für 2020 das Spektrum der möglichen Perth MInt Ausgaben die 1oz und 10oz sowie 1 Kilo Münze beinhaltet, wie auch zahlreiche Sonderausgaben: https://www.legislation.gov.au/Details/ ... ement/Text

Bei den Koalas hat sich nichts verändert (1oz in 1 Kilo). Es gibt auch noch weitere Prägefreigaben u. A. zu den Kangaroo und einer Swan-Ausgabe.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 349
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon stargate » 07.09.2019, 00:05

Hi,

also die 2020er Kangaroo Version mit den komischen Grasbäumen gefällt mir irgendwie überhaupt nicht.
Was meint ihr dazu ?

2020-PM-Kangaroo-BU-Gold-REV.jpg
Quelle: agaunews

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon John Doe Silver » 07.09.2019, 09:05

.
Zuletzt geändert von John Doe Silver am 25.01.2020, 15:17, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Mone2004
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 28.06.2018, 20:03

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Mone2004 » 26.10.2019, 08:20

Hallo.

gibt es bei den Kängurus 2 Varianten?
1x wo das Gesicht der Queen matt ist. ohne MF
1x wo das Gesicht der Queen poliert/blank ist. mit MF.

jeweils 2019.

liebe Grüße Mone

eurofighter
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 14.11.2016, 14:53

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon eurofighter » 08.04.2020, 16:52

Hallo,

ich habe als Beifang drei Kangaroo (Silber) bekommen und bin bei den Abmessungen etwas ratlos......
Vielleicht kann mir jemand da weiterhelfen. Zwei Münzen sind von 2018 und eine von 2019. Alle drei sind 40,6mm im Durchmesser und wiegen auf meiner Waage zwischen 31,22 und 31,47 gramm. Alle drei haben als Sicherheitsmerkmal ein kleines A im A. Was mich etwas verwirrt, ist die Tatsache dass fast überall von einer Münzstärke von 4mm gesprochen wird - meine sind aber "nur" 2,55-2,60mm stark.
Wie sieht das bei euch aus?

Viele Grüße

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6837
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 08.04.2020, 17:22

@eurofighter

Die Spezifikationen der Münze ist immer in den zuständigen Prägefreigaben der australischen Regierung angegeben und wurde hier im der 4. Currency (Perth Mint) Determination 2018 für die Ausgabe 2019 (inkl. der beiden Amendment mit 3,21 mm angegeben: https://www.legislation.gov.au/Details/F2018C00948
Da das Gewicht an der Obergrenze liegt (immerhin hat auch die Waage Toleranzen) und der Durchmesser stimmt, sowie das Micro A enthalten ist , sind die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit echt.
Bei sowas immer besser ein oder zwei Bilder einstellen (ist hilfreich). Theoretisch kannst Du aus den Daten auch die Dicke berechnen.
Unbenannt.JPG


Magnettest gemacht?

Nachtrag: Ich nehme an, Du meinst diese hier (2019? http://www.perthmintbullion.com/Buy-Sil ... px?size=18
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

eurofighter
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 14.11.2016, 14:53

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon eurofighter » 08.04.2020, 19:42

Vielen Dank - das beruhigt mich wieder.
Magnettest hatte ich gemacht und keine der Münzen ist magnetisch (der Magnet ist extrem stark). Die 2019er entspricht der Abbildung des links. Die Queen der 2018er sieht anders aus - auch die mattierten Flächen der Queen sind umgekehrt.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6837
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 08.04.2020, 20:13

eurofighter hat geschrieben:Vielen Dank - das beruhigt mich wieder.
Magnettest hatte ich gemacht und keine der Münzen ist magnetisch (der Magnet ist extrem stark). Die 2019er entspricht der Abbildung des links. Die Queen der 2018er sieht anders aus - auch die mattierten Flächen der Queen sind umgekehrt.


Zu den Unterschieden der unterschiedlichen Jahrgänge kann ich Dir nichts sagen. Aber auch das ist nichts ungewöhnliches. Weder sammle ich sie noch habe ich sie. Aber dazu können Dir sicher Anleger oder Sammler der Münze mehr sagen.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

strich8
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 18.08.2011, 15:31
Wohnort: Österreich

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon strich8 » 04.06.2020, 09:27

Hallo Leute!
Könnte mir wer kurz in 2 Sätzen über die Besonderheit des Jahrgangs 2015 des Silberkänguruh aufklären.
hab mir damals ein paar Stück besorgt weiß aber den Grund nicht mehr.... smilie_08 smilie_08 smilie_08
Offiziell beginnt die Serie ja erst 2016 wenn ich das richtig in Erinnerung habe...
Danke!
erfolgreich gehandelt mit: Calypto, Mike123, Philli

Madame LuLu
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 13.03.2013, 07:02

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Madame LuLu » 04.06.2020, 09:48

2015 limitiert auf 300.000, ab 2016 unlimitiert

McMephisto
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 21.07.2019, 14:08

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon McMephisto » 04.06.2020, 19:31

2015: 999er Silber
ab 2016: 9999er Silber

Motiv ab 2016 leicht anders mit "Rillen" auf Front- und Rückseite.

bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 19.11.2016, 20:46

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon bamboo one » 04.06.2020, 20:37

strich8 hat geschrieben:Hallo Leute!
Könnte mir wer kurz in 2 Sätzen über die Besonderheit des Jahrgangs 2015 des Silberkänguruh aufklären.
hab mir damals ein paar Stück besorgt weiß aber den Grund nicht mehr.... smilie_08 smilie_08 smilie_08
Offiziell beginnt die Serie ja erst 2016 wenn ich das richtig in Erinnerung habe...
Danke!


Soweit ich mich erinnere, war das eine Auftragsprägung von 300.000 Stck für die Apmex

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6837
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 04.06.2020, 21:53

bamboo one hat geschrieben:
strich8 hat geschrieben:Hallo Leute!
Könnte mir wer kurz in 2 Sätzen über die Besonderheit des Jahrgangs 2015 des Silberkänguruh aufklären.
hab mir damals ein paar Stück besorgt weiß aber den Grund nicht mehr.... smilie_08 smilie_08 smilie_08
Offiziell beginnt die Serie ja erst 2016 wenn ich das richtig in Erinnerung habe...
Danke!


Soweit ich mich erinnere, war das eine Auftragsprägung von 300.000 Stck für die Apmex


Die Auflagezahlen stimmen (und soweit ich mich erinnere auch der Auftraggeber):
https://www.perthmint.com/documents/Min ... 202018.pdf
Unbenannt.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

strich8
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 18.08.2011, 15:31
Wohnort: Österreich

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon strich8 » 05.06.2020, 09:27

Danke dass ihr meinem alten Hirn wieder auf die Sprünge geholfen habt. smilie_01
erfolgreich gehandelt mit: Calypto, Mike123, Philli


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste