Aktuelle Zeit: 07.07.2020, 05:21

Silber.de Forum

Australian Kangaroo (Perth Mint)

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Pablo Hernandez

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Pablo Hernandez » 13.08.2015, 17:44

Basti2009 hat geschrieben:Jetzt hoffe ich nur das sie keine Milchflecken bekommen.

Haben die Krokodille noch wenig MF gehabt waren die Spinne schon öfters befallen.

Oder seht ihr diese geanu so wie Maples an???


Milchflecken würden mich persönlich nicht stören, haben ja sowieso alle Bullions mit Ausnahme vom Eagle. Wenn Milchflecken, dann bitte auch Preis nahe bei den anderen Bullions Maple, Arche, Wiener....ohne Milchflecken wäre für mich auch der Eagle Preis o.k.

Anzeigen
Silber.de Forum
trophy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 10.11.2009, 15:33

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon trophy » 13.08.2015, 18:36

Heißt das die Känguru Serie die es seit 1990 gibt wird eingestellt?

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6586
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 13.08.2015, 19:03

@trophy

Der Faden hat nur 2 Seiten....die bitte wenigsten mal lesen smilie_08

Es ist doch alles auf der vorherigen Seite erklärt, das diese Roos nichts mit den Neuen zu tun haben.
smilie_14
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

trophy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 10.11.2009, 15:33

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon trophy » 13.08.2015, 19:50

Danke nordmann! Jetzt ist es klar...

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4031
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Jacob » 13.08.2015, 19:53

Basti2009 hat geschrieben:...
soll es jedes Jahr ein Kangaroo geben?
wenn ja immer das gleiche Motiv?
...

Hallo Basti,

hatte jetzt die Zeit mal ein bisschen in den internationalen Foren quer zu lesen und es soll wie folgt aussehen.

Das Design/Motiv soll jedes Jahr das Selbe bleiben, bei unlimitierter Stückzahl und der bereits erwähnten Verpackung. Das Perth Mint Känguru ist als reine Bullionmünze in Konkurrenz bzw. als Äquivalent zu American Eagle, Maple Leaf und Philharmoniker angedacht. Für die Produktion/Prägung der Münze wurde seitens der Perth ein neues Gebäude errichtet, um die notwendigen Kapazitäten zu schaffen. Zum Preis gibt es noch keine konkreten Aussagen, wobei angenommen wird, dass sich der Preis unterhalb des Silver Eagle bewegen wird.
(Quelle: Silver Stackers Forum, Beitrag von goldpelican)

Anbei noch ein erstes Livebild ----> klick mich (Link geht ebenfalls zum Silver Stackers Forum)

smilie_24

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6586
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 13.08.2015, 20:07

Danke jacob.
Interessant auch de Beitrag von "fiatphoney" über den Sicherheitsaspekt der PM Münzen unterhalb des verlinkten Bildes. smilie_11
Die Prototypen werden bestimmt auch am 18.08 in Frankfurt gezeigt..schnief
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Hook
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 659
Registriert: 16.07.2013, 13:03
Wohnort: Süden

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Hook » 14.08.2015, 12:05

Sehr schöne Münze. smilie_01 smilie_09

Das ist dasselbe Motiv des Goldkängurus von 1992.
Absolutes Lieblingsmotiv und meine 1. Goldmünze. Bekam eine 1/4 Unz zum Geburtstag geschenkt.

In Gold ist das Motiv einfach, stimmig und für mich der Archetyp der modernen Goldbullions. smilie_07
....and a bottle of rum

Benutzeravatar
bbsilber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 341
Registriert: 18.04.2011, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon bbsilber » 17.08.2015, 09:39

gibt's jetzt bei psc


1 oz Silber Känguru Perth Mint 2016 - VVK
16,70 EUR (spot 13,82)

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4031
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Jacob » 17.08.2015, 12:54

bbsilber hat geschrieben:gibt's jetzt bei psc

1 oz Silber Känguru Perth Mint 2016 - VVK
16,70 EUR (spot 13,82)

Passt ja dann zu den Aussagen ausm Silver Stackers Forum.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6586
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 17.08.2015, 17:54

bbsilber hat geschrieben:gibt's jetzt bei psc


1 oz Silber Känguru Perth Mint 2016 - VVK
16,70 EUR (spot 13,82)


Sicher , die werden jetzt vermehrt im VVK angeboten:
17:50 Uhr:
Kettner: 17,09
Silber-Corner: 16,70

Da aber 4 Wochen Lieferzeit bei SC (u. auch den anderen) angessagt ist, denke ich, dass keine Eile geboten ist. Schließlich wird der Silberpreis kaum kurzfristig ex- oder implodieren. Man kann dann später auf ein weitaus größeres Angebostspekrum zurückgreifen und ggf. beim EK auch Versandkosten sparen!

Übrigens sind u. A. auch diese Münzen aus dem eigenen Hause ein Grund, warum die Koalaserie so stark eingestampft wurde! smilie_13
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Pablo Hernandez

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Pablo Hernandez » 17.08.2015, 18:01

nordmann_de hat geschrieben:
bbsilber hat geschrieben:gibt's jetzt bei psc


1 oz Silber Känguru Perth Mint 2016 - VVK
16,70 EUR (spot 13,82)


Sicher , die werden jetzt vermehrt im VVK angeboten:
17:50 Uhr:
Kettner: 17,09
Silber-Corner: 16,70

Da aber 4 Wochen Lieferzeit bei SC (u. auch den anderen) angessagt ist, denke ich, dass keine Eile geboten ist. Schließlich wird der Silberpreis kaum kurzfristig ex- oder implodieren. Man kann dann später auf ein weitaus größeres Angebostspekrum zurückgreifen und ggf. beim EK auch Versandkosten sparen!

Übrigens sind u. A. auch diese Münzen aus dem eigenen Hause ein Grund, warum die Koalaserie so stark eingestampft wurde! smilie_13


Aha, preislich also beim Maple angesiedelt. Sieht für mich nach einer Preisschlacht in einem schrumpfenden Gesamtmarkt aus.

Benutzeravatar
GuterJunge
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1562
Registriert: 03.09.2014, 16:39
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon GuterJunge » 17.08.2015, 18:18

bbsilber hat geschrieben:gibt's jetzt bei psc
1 oz Silber Känguru Perth Mint 2016 - VVK
16,70 EUR (spot 13,82)

Yepp !
Und wer Probs damit hat, daß sich die Versandkosten rechnen,
der kann getrost noch welche der allseits beliebten 2-Unzer der Privateer-Serie und Grand Canyon
sowie die im VVK befindliche letzte Ausgabe der Birds of Prey (Great Horned Owl) dazu bestellen !
smilie_01
In vino veritas !

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6586
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 17.08.2015, 18:26

@Pablo

Die PM im Speziellen versucht durch eine immer stärkere Segmentierung, auch mit Australien-Fremden Münz-Themen, mehr Kunden an sich zu ziehen. Da diese Themen aber nur noch kurzfristig laufen (meist 1-3 Jahre ) scheint ja offensichtlich keine langfristige Kundenbindung mehr vorzuherschen, sondern nur noch der schnöde und vor allem schnelle Mammon. Damit dafür Kapazitäten bei den Münzpressen frei sind, werden, zwar langlaufende, aber unterm Strich anscheinend nicht mehr renditewürdige Serien, kurzerhand eingestampft.
Das dies zu keine langfristigen Kundenbindung führt und der Sammler vergrault wird, versteht sich von selbst.

Als ich vor kurzen bei der PM nachfragte(http://blog.perthmint.com.au/2015/08/03 ... /#comments), welche Teile der Koalas noch sterben würden...kam dann der Gilded (Straffung und Rationalsisierungsgründe) und im Nebensatz würde dann in der Verkaufsanzeige zum 1/10oz Silber Koala im Blister dieser als "final" erwähnt. Vom 10oz Koala wurde kein Wort gesagt.
Offensichtlich traute man sich nicht mehr, dies direkt anzukündigen.
So nicht Perth Mint smilie_27
Ich werde auch abstimmen und zwar mit dem Geldbeutel und mir von diesem ganzen bunten, billigen neuem Gedöns der PM nicht ein einziges Stück zulegen. Bei der RCM bekomme ich wenigsten noch die Milchflecken als Markenzeichen dazu und das garantiert über viele Jahre. Weswegen ich mich auch von denen getrennt habe.
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1845
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Polkrich » 17.08.2015, 22:09

Dachte, die Standart Bullion der PM wäre das Krokodil bzw. Spinne in diesem Jahr. Wo ist denn der Unterschied. Preis aber heute deutlich besser als mf und Co. Mal ein paar Stücke bei psc bestellt. Nur, warum jetzt noch eine BU Serie? Und dann noch ungekapselt??
Muss man wieder extra Kapseln kaufen... :evil:
Judex non calculat smilie_06

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6586
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 17.08.2015, 22:11

@Polkrich

Wer meinen Beitrag gelesen hat...nicht die Masse macht es
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste