Aktuelle Zeit: 25.03.2019, 07:40

Silber.de Forum

Australian Kangaroo (Perth Mint)

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Basti2009
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 947
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Basti2009 » 13.08.2015, 13:42

Hier mal meine Eröffnungsfragen

soll es jedes Jahr ein Kangaroo geben?
wenn ja immer das gleiche Motiv?

so wie ich ja gesehn haben werden sie ja ungekapselt in Tube kommen.

Vielleicht weiss ja jemand schon mehr drüber

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4672
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 13.08.2015, 15:17

2016´er Känguru

Bild
Bildquelle: http://www.perthmintbullion.com/bullion ... OCHURE.pdf

https://www.youtube.com/watch?v=ufBf8QNDDSU

Unlimitierte Auflage wird geprägt bis Ende 2016, ungekapselt zu je 25 Stück pro Tube und 10 Tuben pro Box.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5758
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 13.08.2015, 15:21

@Basti

Momentan nur das, was in den ComlawGov.au Filings für die 2016er Ausgabe steht:
"2016 Australian Kangaroo - Commercial Quality - Silver Investor Coin

The design on the 2016 Australian Kangaroo - Commercial Quality (1oz) silver bullion coin, consists of a pattern of wavy lines immediately inside the rim that surrounds a representation of a bounding kangaroo superimposed on a pattern of lines and surrounded by stylised sunrays. The coin includes the micro letter ‘A” and the following inscriptions ‘AUSTRALIAN KANGAROO’ and ‘2016 1oz 9999 SILVER’. "

Im O-Text ganz weit unten: https://www.comlaw.gov.au/Details/F2015 ... ement/Text

Über Nachfolgen brauchst Du noch nichts zu fragen...denke mal das ist ein Testballon.
Wenn der abgeht gibt es mehr. Da Die Filings der australischen Regierung noch nichts hergeben, gibt es dazu mit Sicherheit nur Spekulation unf keine Auskunft seites der PM (sonst da mal im Blog nachfragen).

Aus den Infos, die ich dir im Koala-Faden schon gegeben habe, hier der Prospekt,die Daten und das Video:
Quelle:
http://www.perthmintbullion.com/Blog/Blog.aspx

Erstausgabedatum 21.09.2015 fehlte noch!
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Mister Münze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 494
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Mister Münze » 13.08.2015, 15:27

Die Erste?
Was ist der Unterschied zur 2015er Kangaroo-1 oz-Silbermünze?
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke, GSP-Sammler

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5758
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 13.08.2015, 15:31

@MM
Steht eigentlich oben im Beitrag in English.

Ist "nur" commercial quality, 99,99% Feinsilber und hat diese Microgravur "A" zum Schutz vor Fälschungen,
wen ich den Videotext richtig in Erinnerung habe.
Die wird im Preis bei den Krokos und Netzspinnen liegen. smilie_24

P:S. Und ist von der Perth Mint, nicht der RAM
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Mister Münze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 494
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Mister Münze » 13.08.2015, 15:39

nordmann_de hat geschrieben:@MM
Steht eigentlich oben im Beitrag in English.

Ist "nur" commercial quality, 99,99% Feinsilber und hat diese Microgravur "A" zum Schutz vor Fälschungen,
wen ich den Videotext richtig in Erinnerung habe.
Die wird im Preis bei den Krokos und Netzspinnen liegen. smilie_24

P:S. Und ist von der Perth Mint, nicht der RAM

Ah ok. Also die 2015er Ausgabe von der RAM.
Gibt es 2016 wieder eine der RAM, sozusagen dann zwei Kangaroos aus Australien?
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke, GSP-Sammler

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5758
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 13.08.2015, 15:45

Im Moment weiß ich es nicht, da das nicht meine Münze ist. Aber auch die RAM Prägungen werden in den comlaw-gov.au Filings aufgeführt, wenn sie zur Prägung freigegeben sind.
Ob die RAM die dann auch prägt, steht immer auf einem anderen Blatt.

Vielleicht hat die RAM auch so ein tollen Blog, wo Du die mit hunderten Fragen "quälen " kannnt, wie ich das bei der PM mache. Da erhalte ich fast immer ein gute Antwort. Auch wenn man manchmal schubsen, bellen oder "bohren" muss. smilie_07
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5758
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 13.08.2015, 15:50

Hier mal die australische Regierungsseite:
https://www.comlaw.gov.au/AdvancedSearch

Bei Advanced Search gibst Du für 2015 unter "with all the words" den Text: Currency (Royal Australian Mint) Determination 2015 ein und drückst auf Search: Dann bekommst Du alle Veröffentlichungen aus 2015.
Da auf den Reiter Explanatory Statement und lesen smilie_24
Zuletzt geändert von nordmann_de am 13.08.2015, 17:07, insgesamt 1-mal geändert.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5758
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon nordmann_de » 13.08.2015, 15:57

Hier noch die Seite der RAM:
http://www.ramint.gov.au/

Unter Contact habe ich da nur eine E-Mail für allgemeine Anfragen gesehen: [email protected]

Aber vielleicht kennt sich da jemand besser aus.
Trotz der Kritik an der Münzpolitik der PM muss ich mir da Austausch über den Blog dort extrem loben!
smilie_14 PM

Natürlich sind auch die authorisierten RAM-Händler gut informiert.
Inwieweit die ihr Wissen teilen, weiß ich nicht.
Mal ausprobieren und fragen. smilie_01
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Pablo Hernandez

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Pablo Hernandez » 13.08.2015, 16:48

Sieht für mich nach dem endgültigen Todesstoß für die RAM Kangoos aus. Macht aber nix, ich fand die Händlerpreise für die Dinger sowieso maßlos überteuert, die Welt dreht sich weiter.

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1173
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon muenzfuchs » 13.08.2015, 16:57

Glaubt man den Aussagen der PM, dann bleibt das Motiv bis auf die Jahreszahl beim Kangaroo immer das Gleiche - nur die Jahreszahl ändert sich...

https://www.youtube.com/watch?v=ufBf8QNDDSU
Sei schlau wie ein Fuchs...

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2373
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon foxl60 » 13.08.2015, 17:10

Pablo Hernandez hat geschrieben:Sieht für mich nach dem endgültigen Todesstoß für die RAM Kangoos aus. ....



Wie kommst Du denn auf diese abwegige Einschätzung ?

Was hat eine wahrscheinlich hunderttausendfach geprägte Bullionmünze mit den von der RAM in nur zehntausender Auflagen geprägten Sammlermünzen zu tun ?

Benutzeravatar
Turnbeutelvergesser
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1266
Registriert: 22.01.2011, 22:34
Wohnort: Ba-Wü

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Turnbeutelvergesser » 13.08.2015, 17:16

Die RAM Kängurus lagen vor Jahren (>10) gar nicht so weit weg von schnöden Bullion. Schade, dass die gegenwärtige Preispolitik die Serie so zäh macht. Je weniger von denen hergestellt wird, desto höher natürlich die Stückkosten. Ist halt n Teufelskreis.

Werd mir die von der PM mal näher anschauen. Scheint ja, als ob die PM nach Kroko und Spinne die ganze australische Fauna irgendwie in Münzform bringen will. :D

Basti2009
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 947
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon Basti2009 » 13.08.2015, 17:22

Jetzt hoffe ich nur das sie keine Milchflecken bekommen.

Haben die Krokodille noch wenig MF gehabt waren die Spinne schon öfters befallen.

Oder seht ihr diese geanu so wie Maples an???

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2373
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Australian Kangaroo (Perth Mint)

Beitragvon foxl60 » 13.08.2015, 17:33

Basti2009 hat geschrieben:...
Oder seht ihr diese geanu so wie Maples an???


Wenn Du die mögliche Wertentwicklung meinst, werden die Bullion Kangoos im Wert nicht viel über den Bullion Krokodilen liegen.

Bullionmünzen also mit etwas höherem Wert als die Allerweltsmünzen Maple oder Phili -- Milchflecken würden bei den Kangoos aber mehr stören. Warten wir es aber ab, vielleicht bleiben die Hüpfer von den MF verschont.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: durchdenwind und 9 Gäste