Aktuelle Zeit: 20.06.2019, 10:14

Silber.de Forum

Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

chinalunar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 07.07.2011, 18:59
Wohnort: bayern

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon chinalunar » 10.04.2017, 20:55

Na er macht Gutachten , hab ihn vor Jahren mal Gold Dollar gesendet , wurden in paris von PCGS gegradet, hatte noch in erinnerung das er Münzen Begutachtet, siehe hier.....
http://www.franquinet.de/content.php5?l ... franquinet

Anzeigen
Silber.de Forum
Tritoon01
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 249
Registriert: 20.11.2015, 11:02

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon Tritoon01 » 01.08.2017, 21:24

Hallo all smilie_24 ,

I'm looking for some help :roll: .....I believe I have an 'error' coin from a Mint....let me explain :

I bought a coin which is part of a serie....each year has a different design....the coin I received has the design of the year 2014...and has on the back, the year dated 2015.....

I contacted the Mint/distributor....and they confirmed that only a very small part (do not know yet how low the mintage is, but it was first estimated at.....5 coins....which is impossible, I have 6 :mrgreen: ...and some others coins are distributed, for sure)...of this 'error' coin have been sold to the public. Only one 'batch' had been minted and was almost immediately recalled by the mint.....I asked for more info, and hope to get some in the next couple of days...

I found no info on the coin, not on internet, not on ebay,not on ....so my question : what is the best way to make sure that the 'error' coin is officially recognized as en 'error' coin (wrong date) ? Is it via NGC ? And if so, how do I handle it ?

thanks for any help !

greetings
T smilie_01

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1394
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon rosab2000 » 01.10.2017, 16:09

Hall grading experten,
ich will mich bei ngc kostenpflichtig anmelden.
Jetzt stehe ich vor der wahl was für eine mitgliedschaft mache ich. habe ca. 100 münzen dieses jahr einzureichen. sollten zu ngc und ncs vorher.

Kann einer was empfehlen ? schwanke zwischen 149 und 299 doller mitgliedschaft.

lg rosab2000 smilie_24

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2177
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon pandapaule » 01.10.2017, 16:15

Ich würde 149 nehmen. Die 149 bekommst du wieder gutgeschrieben und hast daher kostenlose Mitgliedschaft. Bei 299 hast du zwar nochmal 10 % Rabatt, aber ob sich das rechnet? Müsstest du mal durchrechnen.

Gruß PP smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.
Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1394
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon rosab2000 » 01.10.2017, 16:19

hey pp smilie_24

das ist eben die Frage.. will jetzt 40 stk. in mint sealed einreichen. da bräuchte ich ja kein ncs mit nehmen oder? was kostet denn da das graden? 20 doller pro stk? oder 25?
ich tendiere auch zu den 149 doller.. weil man ja 150 wiederbekommt.

bekommt man dann eine ausführliche Anleitung wie man vorgehen muss? ich habe bis jetzt immer über einen freund gegradet. ist jetzt aber so viel das ich mich. selber anmelden will.
lg smilie_24

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1394
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon rosab2000 » 01.10.2017, 16:57

habe die Preislisten und Vorgehensweise gefunden.. smilie_24 lg

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1394
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon rosab2000 » 02.10.2017, 14:59

---

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1394
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon rosab2000 » 25.11.2017, 10:43

smilie_24 hey forum.. ich versuche es in diesem thread noch einmal.. was denkt ihr könnte das grading Ergebnis werden? bin hin und her das es nur ne 67 wird. dann würde ich es wieder zurück geben :( (ein Profi hat es sxhon auf 67-68 geschätzt, wollte mal mehrere Meinungen, weil ich das teil echt schön finde)

lg rosab2000
Dateianhänge
20171123_182427.jpg

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4697
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon Friedrich 3 » 25.11.2017, 11:02

Ein Gradingergebnis wird niemand seriös abgeben können an Hand des Bildes.
Schick es ein und lass dich überraschen....
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1394
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon rosab2000 » 25.11.2017, 12:24

hallo Friedrich, ja das stimmt schon. 100% kann das keiner abschätzen.. aber gibt bestimmt lehte die schon öfters eingeschickt haben und somit mehr erfahrung haben.
Ich habe ja gerade meine erste Einsendung erst laufen..

Dann wird sie wohl zurück gehen.. ist mir dann zu heiß... Lg rosab2000 smilie_24

chinalunar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 07.07.2011, 18:59
Wohnort: bayern

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon chinalunar » 25.11.2017, 17:43

Lass es doch so wie es ist....warum Geld ausgeben, du findest es schön und möchtest es behalten, warum dann Graden.... steckt da nicht doch eine gewinnabsicht dahinter smilie_08
du kennst ja meine einstellung zum graden smilie_05

Benutzeravatar
Golden-Lord
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 395
Registriert: 13.11.2010, 16:03

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon Golden-Lord » 26.11.2017, 00:52

Zustand kann man schwer beurteilen.

Ist das Staub oder sind das kleine Kratzer?
Wenn Kratzer bestimmt nur 67.

Benutzeravatar
Golden-Lord
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 395
Registriert: 13.11.2010, 16:03

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon Golden-Lord » 26.11.2017, 00:59

Kleinere Münzen grade ich schon, große bleiben aber OMP, da wäre das Graden auch zu teuer.

1 Oz Silber 1995 Munich NGC PFUC70
Dateianhänge
Ablage2.jpg

Savannah

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon Savannah » 27.12.2017, 22:35

Hallo

habe eine Frage :

Ich habe sonst immer Münzen mit der original Kapsel eingeschickt . Möchte aber
diesmal gerne die Original Kapseln behalten . Da es verschiedene Grössen wären , möchte ich
in Plastikmünztaschen einschicken .

Wer kann mir denn eine Tasche empfehlen , weichmacherfrei ... grösste Münze wäre 30 mm , kleinste
16 mm ?

Gruss

Savannah

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2177
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon pandapaule » 27.12.2017, 22:47

@savannah

Ruf mal bei ngc an, die bekommst du kostenlos gestellt smilie_01

LG PP smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.

Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste