Aktuelle Zeit: 21.06.2021, 15:50

Silber.de Forum

Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

sieben7
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 10.09.2019, 13:30

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon sieben7 » 13.09.2019, 11:29

Ich habe einen NGC Slap mit von außen verkratzem Holder zum Austausch nach München geschickt. Nach 2 Monate erhielt ich den Slap zurück. Revers war der innere Münzhalter -wohl beim Austausch- beschädigt worden+ Fussel im Holder, auch sichtbar auf dem neuen NGC Verificationsfoto. Habe den Slab als Reklamation retourniert+werde berichten, wie die NGC darauf reagierte. Ärgere mich ein wenig darüber , das ich den verkratzen Slap nicht aufgebrochen habe+stattdessen das Stück an NGC sandte.

Anzeigen
Silber.de Forum
NBUser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 06.12.2013, 14:22

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon NBUser » 13.09.2019, 20:42

hat schonmal jemand Milchflecken bei NGC per Konservierung wegmachen lassen?

sieben7
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 10.09.2019, 13:30

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon sieben7 » 14.09.2019, 10:38

Der Slap war geschlossen+von außen stark verkratzt. Deshalb Auftrag. Nach Rücksendung war der innere Münzhalter-das erwähnte gummiartige Ding+diese 'Klammern' -beschädigt+die Münze (vermute ich mal) herausgefallen+wieder anders positioniert wieder eingesetzt. Plus Fussel. Habe reklamiert +wurde von der NGC als Auftrag angenommen. Das kann dann wieder so 2 Monate dauern. München nimmt die Aufträge wohl nur an+bearbeitet diese direkt nicht. Ich werde da wohl nochmal anrufen.

sieben7
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 10.09.2019, 13:30

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon sieben7 » 17.09.2019, 16:02

Der Slap wird -so der NGC-Vorschlag- auf dem Gradingtermin am 2.November in München bearbeitet. Das reklamierte Stück habe ich ja bereits eingesandt. Dann werde ich sehen. Gruß zurück !

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2133
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon pandapaule » 17.09.2019, 22:08

@NBUser
Milchflecken bekommen die nicht weg. Ist auch in den AGBs bei denen extra so vermerkt.
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.
Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

Chiwoo47
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 07.03.2019, 19:31

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon Chiwoo47 » 17.12.2019, 19:47

Guten Abend an alle!

Falls das nicht der richtige Thread ist, bitte eben Bescheid geben.

Es geht um den Nanjing panda 2017 Great Wall in Silber NGC PF70 UC.

Wie werden diese Stücke zur Zeit gehandelt. Auch Preise ohne grading würden mir helfen.

Ich finde im Netz keine Auktionen oder Preise.
Wenn jemand Links hat, her damit smilie_14
Zuletzt geändert von Chiwoo47 am 21.01.2020, 14:34, insgesamt 2-mal geändert.

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1670
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon rosab2000 » 17.12.2019, 19:53

Es wurde lange keiner mehr gesehen.
https://www.ebay.com/itm/Nanjing-Panda- ... SwESRdfvxl

Hier der letzte antike aber hier ist die Auflage auch nur 30stk. Denke deiner um 200 rum smilie_24

Chiwoo47
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 07.03.2019, 19:31

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon Chiwoo47 » 17.12.2019, 19:57

Ja, ich hab auch lange keine mehr gesehen. Dachte schon ich bin zu blöd...

Naja, das ist halt eine andere.
Falls jemand mal eine sieht oder mehr weiß bitte bescheid geben. Gerne auch privat smilie_14

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1512
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon Libertad1999 » 22.12.2019, 15:03

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage an Grading Profis, da ich damit bisher noch keinerlei Erfahrung gesammelt habe.

Ich habe eine 5 Oz Proof Münze, welche ich unbedingt graden lassen möchte + Konservierung. Soweit ich es verstanden habe, geht dies nur im Verbund aus insgesamt 5 ähnlichen Münzen - sprich 5 Unzer aus der modernen Numismatik. Leider habe ich nur diese eine Münze zum graden, notfalls noch eine Andere, welche nicht unbedingt gegradet werden müsste.
Hauptsächlich geht es mir um die Reinigung / Konservierung wobei die Bewertung für diese Münze auch spannend wäre.

Wer kann mir hier weiterhelfen ?

Vielen Dank im Voraus!
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Benutzeravatar
winterherz
Moderator
Beiträge: 2891
Registriert: 26.09.2011, 10:13
Wohnort: Niedersachsen

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon winterherz » 22.12.2019, 18:04

Hallo Libertad 1999,
es gibt die Möglichkeit des "Vor-Ort-Gradings" in München. Hier wird das Grading in der dt. Zentrale angeboten. Da wird soweit ich weiß auf die Mindestmenge verzichtet. Außerdem gibt es zertifizierte Händler, bei denen Münzen fürs Grading abgegeben werden können. Die sammeln dann, so dass die Mindestmege von mhereren Sammlern durch den Höndler erfolgt.
Das Vor-Ort-Grading in M wird nur wenige Male im Jahr angeboten
★★★ DOMINUS PROVIDEBIT ★★★

Benutzeravatar
shogun
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 277
Registriert: 04.01.2015, 18:04

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon shogun » 22.12.2019, 18:08

Libertad1999 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe eine Frage an Grading Profis, da ich damit bisher noch keinerlei Erfahrung gesammelt habe.

Ich habe eine 5 Oz Proof Münze, welche ich unbedingt graden lassen möchte + Konservierung. Soweit ich es verstanden habe, geht dies nur im Verbund aus insgesamt 5 ähnlichen Münzen - sprich 5 Unzer aus der modernen Numismatik. Leider habe ich nur diese eine Münze zum graden, notfalls noch eine Andere, welche nicht unbedingt gegradet werden müsste.
Hauptsächlich geht es mir um die Reinigung / Konservierung wobei die Bewertung für diese Münze auch spannend wäre.

Wer kann mir hier weiterhelfen ?

Vielen Dank im Voraus!


Das Problem mit der Mindestanzahl kannst du wahrscheinlich lösen, wenn du über einen Vertragshändler einreichst, den du über die Homepage der Gradingfirma finden kannst. Eine Konverservierung ist bei NGC nur in den USA möglich.

LG vom Shogun smilie_24
Der entwischte Fisch ist immer der größte.

Benutzeravatar
tenor
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 09.09.2010, 08:25

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon tenor » 11.01.2020, 13:48

Libertad1999 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe eine Frage an Grading Profis, da ich damit bisher noch keinerlei Erfahrung gesammelt habe.

Ich habe eine 5 Oz Proof Münze, welche ich unbedingt graden lassen möchte + Konservierung. Soweit ich es verstanden habe, geht dies nur im Verbund aus insgesamt 5 ähnlichen Münzen - sprich 5 Unzer aus der modernen Numismatik. Leider habe ich nur diese eine Münze zum graden, notfalls noch eine Andere, welche nicht unbedingt gegradet werden müsste.
Hauptsächlich geht es mir um die Reinigung / Konservierung wobei die Bewertung für diese Münze auch spannend wäre.

Wer kann mir hier weiterhelfen ?

Vielen Dank im Voraus!


Hi Libertad,

es gibt kein 5 Münzen Limit bei NGC.
Du kannst für NCS+NGC auch eine einzelne Münze über NGC München einreichen.
Bei 5 ähnlichen Münzen hast Du die Möglichkeit eine "Kombi" NCS & NGC zu buchen, bei der Du paar Euro sparst.

LG tenor

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1512
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon Libertad1999 » 12.01.2020, 09:06

Danke @Tenor für Deinen Beitrag smilie_01

Ich habe kürzlich einen kompletten Satz China Einhörner in Proof und BU bekommen und möchte diese ebenfalls zum graden geben. Alle Münzen waren gekapselt und sehen erst einmal sehr gut aus.2 der Münzen hatte ich bereist schon jedoch in OMP, welche ich ebenfalls zum graden geben möchte.
Ich habe mir die Münzen unter 10 facher Vergrößerung angeschaut, man sieht hier und da kleine Unvollkommenheiten, eine Münze hat 2 Mini Hairlines , keine der Münzen hat MF oder Tönung. Woran kann man in etwa fest machen welches Grading dabei herauskommen wird ?
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1512
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon Libertad1999 » 14.01.2020, 19:56

Ich habe heute versucht einige Händler zu kontaktieren welche laut NGC Händlerliste Cooperationspartner sind. Bei 2 Händlern wurde mir gesagt, dass sie das nicht mehr machen und eigentlich nicht mehr in der Liste stehen sollten. Bei 2 weiteren war den ganzen Tag niemand zu erreichen....

Kann mir jemand einen zuverlässigen Händler nennen mit dem bereits Erfahrungen gesammelt wurden über welchen ich Münzen zum graden einreichen kann ?


Danke vorab..

smilie_24
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7588
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Grading Stammfaden (NGC - NCS - PCGS - OMP)

Beitragvon san agustin » 14.01.2020, 20:29

Libertad1999 hat geschrieben:Ich habe heute versucht einige Händler zu kontaktieren welche laut NGC Händlerliste Cooperationspartner sind. Bei 2 Händlern wurde mir gesagt, dass sie das nicht mehr machen und eigentlich nicht mehr in der Liste stehen sollten. Bei 2 weiteren war den ganzen Tag niemand zu erreichen....

Kann mir jemand einen zuverlässigen Händler nennen mit dem bereits Erfahrungen gesammelt wurden über welchen ich Münzen zum graden einreichen kann ?


Danke vorab..

smilie_24


Hallo Libertad1999

vielleicht hast Du mehr Erfolg wenn Du mal größere Messen besuchst, wie z.B. jetzt die WMF in Berlin
da haben die i.d.R. einen eigenen Stand zur Information und sicherlich kann man Dir da direkt helfen
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste