Aktuelle Zeit: 23.09.2018, 19:13

Silber.de Forum

Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, rosab2000, Stammfadenpate

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 555
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon morgenland » 20.03.2018, 17:20

Boey-Jesus-Christus hat geschrieben:morgenland für 2018 steht "sales to date", heißt soviel wie garnichts


es geht doch nicht um sales to date...
a) ich hab geschrieben das der bullion hahn 2017 declared ist
b) ich hab geschrieben das die Zahlen für das kg von 2008-2018 zum grössten Teil falsch ist...

um sales-to-date ging es hier nicht, die 1 kg laufen bis ende der serie als-sales to-date,das ist mir klar... :shock: smilie_07 smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5552
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 20.03.2018, 20:07

morgenland hat geschrieben:
@Morgenland
Da bin ich mir sicher, das die morgen auch, wie die Privy-Aufstellung, korrigiert ist. smilie_01


wenn Du da schon ne Anfrage gestellt hast, worauf ich schwören könnte... :mrgreen: ,
dann ist das morgen korrigiert... smilie_01
war letztes jahr ja auch so mit den monkey king´s, das war auch binnen 24 stunden korrigiert...

was aber würde passieren wenn ´der deutsche´mal die füsse stillhalten würde...:
evt ständen dann dort monatelang falsche daten und alle würden sich wundern warum der preis für das kg-hase und das kg-büffel so durch die Decke gegangen ist.. :mrgreen:
die zahlen für maus,büffel ,tiger,hase,drache und pferd sind ja definitiv falsch...
smilie_24


@morgenland

Ich habe eben noch mal eine Zusammenfassung nach Down Under geschickt.
Bei den Koalas Privy soll das morgen korrigiert sein.

Bei den Lunar hatte ich wegen deiner Info und der Zeitverschiebung keine Rückmeldung mehr bekommen. smilie_01

Mit ist bei den Koalas noch aufgefallen, dass die Perth Mint zwar im verlinkten Text 2018 schreiben, aber da die Münzen jetzt auch erst im Ausgabejahr erscheinen, da doch 2017 stehen sollte, wie auch im PDF der Zahlen vermerkt.

Bei den 1oz Platypus steht auch 2018, obwohl die nur bis 2017 geprägt wurden. Dafür stehen die 1oz Roos von 2018 drin, aber im Text kein Hinweis darauf.
Habe da eine eigene Kategorie angeregt oder eine textliche Ergänzung.

Mal schauen, wie schnell da eine Korrektur/Ergänzung kommt.

Das lässt mir aber für die Numismatic-Zahlen wenig Hoffnung, das da alles korrekt ist. Zumal man da imemr drei Jahre kontrollieren muss.
smilie_13
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 555
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon morgenland » 20.03.2018, 22:54

smilie_12

Mit ist bei den Koalas noch aufgefallen, dass die Perth Mint zwar im verlinkten Text 2018 schreiben, aber da die Münzen jetzt auch erst im Ausgabejahr erscheinen, da doch 2017 stehen sollte, wie auch im PDF der Zahlen vermerkt.
Bei den 1oz Platypus steht auch 2018, obwohl die nur bis 2017 geprägt wurden. Dafür stehen die 1oz Roos von 2018 drin, aber im Text kein Hinweis darauf.
Habe da eine eigene Kategorie angeregt oder eine textliche Ergänzung.
Mal schauen, wie schnell da eine Korrektur/Ergänzung kommt.
smilie_13


nordmann: smilie_12 .....
die listen sind erst ´ein paar stunden raus...´: fehler bei lunar2 und unerwartete kooka-zahlen waren offensichtlich für mich...
was Du jedoch über koalas,verlinkte text , 2017 vs 2018 schreibst, platypus, roos schreibst...sind mir,...mir..., böhmische dörfer... smilie_12
summasum : wenn die da in 8 listen 17 fehler gemacht haben, so fallen mir 4-5 fehler auf(in den listen, die mich interessieren bzw in denen ich mich auskenne...)...
ich kein geld über für platypus und roo und den koala topic 17 vs 18 versteh ich inhaltlich nicht...

Du jedoch findest binnen stunden überblick über die gesamtzahl der fehler :...seien es 17 von 17 oder 16 von 17.... :mrgreen:
wir hatten das thema ja schonmal...quintessenz ist ja eigentlich nur: DIE SOLLTEN DIR DAFÜR BEZAHLEN... ... smilie_01 smilie_24 smilie_02 smilie_24

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5552
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 21.03.2018, 09:16

morgenland hat geschrieben:smilie_12

Mit ist bei den Koalas noch aufgefallen, dass die Perth Mint zwar im verlinkten Text 2018 schreiben, aber da die Münzen jetzt auch erst im Ausgabejahr erscheinen, da doch 2017 stehen sollte, wie auch im PDF der Zahlen vermerkt.
Bei den 1oz Platypus steht auch 2018, obwohl die nur bis 2017 geprägt wurden. Dafür stehen die 1oz Roos von 2018 drin, aber im Text kein Hinweis darauf.
Habe da eine eigene Kategorie angeregt oder eine textliche Ergänzung.
Mal schauen, wie schnell da eine Korrektur/Ergänzung kommt.
smilie_13


nordmann: smilie_12 .....
die listen sind erst ´ein paar stunden raus...´: fehler bei lunar2 und unerwartete kooka-zahlen waren offensichtlich für mich...
was Du jedoch über koalas,verlinkte text , 2017 vs 2018 schreibst, platypus, roos schreibst...sind mir,...mir..., böhmische dörfer... smilie_12
summasum : wenn die da in 8 listen 17 fehler gemacht haben, so fallen mir 4-5 fehler auf(in den listen, die mich interessieren bzw in denen ich mich auskenne...)...
ich kein geld über für platypus und roo und den koala topic 17 vs 18 versteh ich inhaltlich nicht...

Du jedoch findest binnen stunden überblick über die gesamtzahl der fehler :...seien es 17 von 17 oder 16 von 17.... :mrgreen:
wir hatten das thema ja schonmal...quintessenz ist ja eigentlich nur: DIE SOLLTEN DIR DAFÜR BEZAHLEN... ... smilie_01 smilie_24 smilie_02 smilie_24


Leider haben die keine Stelle als Lektor frei.
Schecks werden dennoch gerne gesehen :mrgreen:

Die Fehler sind alle raus...ob die Zahlen aber bei den Lunare stimmen, habe ich nicht kontrolliert, da ich die Vorjahreszahlen mangels Interesse nicht verglichen habe und auch nicht aufhebe.
Bei den Koalas schon.

Bei den Privy Münzen fehlt immer noch der 1oz Koala mit dem Privy Hahn und ausserdem haben sie die 2017 und 2018 ausgaben jetzt lieblos durcheinander aufgelistet und nicht in zeitlich aufsteigender Reihenfolge.

P.S. Bin auch immer auf eure Mithilfe angewiesen, da ich nicht alle Münzen kontrollieren kann und will. Gebe dann aber gerne die Fehler an die PM weiter, das sie schnellstens korrigiert werden können.

Ein Meckerschreiben ist schon unterwegs.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Ronny
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 28.05.2017, 21:05

Affe 2016 - farbig -

Beitragvon Ronny » 23.03.2018, 10:20

Habe gesehen, dass es aktuell den farbigen Affen bei SC 1 kg für ca. 555,-- Euro gibt...!
Mir gefallen die colorierten sehr gut, aber bei 1 kg hab ich noch nicht zugeschlagen...!
Gibt es hier auch das Milchfleckenproblem? Wären nach Eurer Meinung die "normalen" sinnvoller?
Ist dieser Preis generell interessant? Beim Rückkauf gibt's sicher auch nur den normalen Silberwert?
Über ein paar Anregungen freue ich mich..! Danke smilie_01 !

Ronny
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 28.05.2017, 21:05

Nachtrag...

Beitragvon Ronny » 23.03.2018, 10:23

Hab auch gesehen, dass es den nur 1 x gibt... :( !

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5552
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 23.03.2018, 20:03

Kam eben per Newsletter:
Die Lunar II Hund in Farbe gibt es in den Größe 0,5, 1oz und 2oz sowie als 3,5oz Set von Aurinum.
smilie_13 für die Werbung
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Ronny
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 28.05.2017, 21:05

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Ronny » 23.03.2018, 20:15

Danke @ Nordmann!
Die genannten hab ich schon alle. Mir gings hier speziell um die 1 kg Barren. Hätte mich Eure Meinung interessiert...

Benutzeravatar
Katz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 738
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Katz » 23.03.2018, 21:24

nicht dein ernst 1/4 - 1/2 - 1 + 2oz
die Hunde sind alle schon im Stall
fehlen die 5-10oz und das Kilo in Color noch
Dateianhänge
IMG_0267.JPG
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5552
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 23.03.2018, 21:48

Katz hat geschrieben:nicht dein ernst 1/4 - 1/2 - 1 + 2oz
die Hunde sind alle schon im Stall
fehlen die 5-10oz und das Kilo in Color noch

Mea culpa.

Bin bei diesen Sonderausgaben Lunar nicht mehr so auf dem Laufenden.
Prägen kann ich die fehlenden aber nicht. :wink:
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Katz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 738
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Katz » 23.03.2018, 21:53

nordmann_de hat geschrieben:
Katz hat geschrieben:nicht dein ernst 1/4 - 1/2 - 1 + 2oz
die Hunde sind alle schon im Stall
fehlen die 5-10oz und das Kilo in Color noch

Mea culpa.

Bin bei diesen Sonderausgaben Lunar nicht mehr so auf dem Laufenden.
Prägen kann ich die fehlenden aber nicht. :wink:


dann Heiz mal in DounUnder ein smilie_11 smilie_09
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5552
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 25.03.2018, 08:38

Katz hat geschrieben:nicht dein ernst 1/4 - 1/2 - 1 + 2oz
die Hunde sind alle schon im Stall
fehlen die 5-10oz und das Kilo in Color noch


Laut Aussage des Generalimporteurs für Europa wird es auch 2018 keine
Goldringausgaben in 5 und 10oz geben.
smilie_13
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Katz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 738
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Katz » 25.03.2018, 11:22

nordmann_de hat geschrieben:
Katz hat geschrieben:nicht dein ernst 1/4 - 1/2 - 1 + 2oz
die Hunde sind alle schon im Stall
fehlen die 5-10oz und das Kilo in Color noch


Laut Aussage des Generalimporteurs für Europa wird es auch 2018 keine
Goldringausgaben in 5 und 10oz geben.
smilie_13

mir reicht die Farbe auf den Viehchern
habe und brauche den Goldenen Plastik Ring nicht smilie_06
ich las das den Chinesen übrigsmilie_11
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

Raven
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 29.01.2014, 19:39
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Raven » 25.03.2018, 17:59

Nach den Auflagezahlen gibst beim Hahn in 2 und 5 Unzen ja nicht so viele. Vielleicht bei den aktuellen Preisen noch ein Schnapper.

Schatzhauser
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 15.11.2009, 21:33

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Schatzhauser » 25.03.2018, 20:00

nordmann_de hat geschrieben:Die Fehler sind alle raus...ob die Zahlen aber bei den Lunare stimmen, habe ich nicht kontrolliert, da ich die Vorjahreszahlen mangels Interesse nicht verglichen habe und auch nicht aufhebe.

Mich Interessieren ja auch nur noch die älteren Jahrgänge der Lunare. Beim Lunar II Silber ist noch ein Fehler vorhanden den ich entdeckt habe. Bis zum 31.12.2016 wurden 17.352 1 Kg Ochsen geprägt. In der aktuellen PDF (Stand 20. März 2018) sind es nur noch 17.336 Stück. Wurden etwa 16 Stück bei der PM abgegeben und eingeschmolzen :roll: oder handelt es sich um einen Zahlendreher :lol: und es wurden 11 Stück nachgeprägt, also insgesamt 17.363 Stück?

nordmann_de hat geschrieben:Bei den Privy Münzen fehlt immer noch der 1oz Koala mit dem Privy Hahn und ausserdem haben sie die 2017 und 2018 ausgaben jetzt lieblos durcheinander aufgelistet und nicht in zeitlich aufsteigender Reihenfolge.
.
.
Ein Meckerschreiben ist schon unterwegs.

Das hat wahrscheinlich schon gewirkt. Jetzt sieht alles schick aus und der Koala mit Privy Hahn ist auch dabei. "Last updated 22 March 2018".

nordmann_de hat geschrieben:P.S. Bin auch immer auf eure Mithilfe angewiesen, da ich nicht alle Münzen kontrollieren kann und will. Gebe dann aber gerne die Fehler an die PM weiter, das sie schnellstens korrigiert werden können.

Das wäre super da mein "australisch" smilie_07 nicht wirklich gut ist. Vielen Dank für deinen immerwährenden Kontakt zur PM und den dadurch entstehenden Aufwand smilie_14.
Erfolgreich gehandelt/getauscht mit silverpecker, Asia, Silbermichel, Jessey, tdklaus, megane26 (2x), Hopy100, Enno+Tara, Raven (2x,) Montgomery, zeitbetrag, Tom47.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste