Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 10:18

Silber.de Forum

Lunar Serie II - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, rosab2000, Stammfadenpate

Basti2009
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 918
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Basti2009 » 08.12.2017, 18:57

Sammelt ihr die. Lunars in Gold noch vollständig?
Habe gerade gesehen das die 1/20 Maus und Ochse bzw 1/10 Maus und Ochse schon einen enormen Preis haben für die könnte man sich schon gut eine halbe oz hinlegen

Anzeigen
Silber.de Forum
salito
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon salito » 08.12.2017, 21:55

Die Maus in Zehntel Größe habe ich mir vor drei Jahren zu noch vertretbaren Preisen gegönnt. Ab Ochse habe ich jeweils zwei drei Exemplare.
Die 20tel Maus und Ochse habe ich leider versäumt und diese sind mir mittlerweile auch viel zu teuer. Da werde ich wohl keine vollständige Serie fertig bekommen. smilie_03

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5639
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 08.12.2017, 22:38

soelv-liebhaber hat geschrieben:Moin moin "nordmann_de", auch ich war überrascht als ich gestern im PM newsletter las, das die 1oz Gold- und Silberunzen 2018 Lunar II Year of the Dog BU bereits ausverkauft sind (und wir haben doch immer noch 2017). Wenn man in der Mail auf den Link: "Browse the remaining lunar coins today" klickt - kann man aber immer noch 1 oz Ag LII Dog im PM-Bullion-Shop kaufen. Die "Ungereimtheiten" auf der PM hp/im PM Shop werden mehr und mehr! Was stimmt bei denen überhaupt noch?


Mit Ungereimtheiten hat dies weniger zu tun, als mit einer subjektiven Wahrnehmung, auf die ich nach Deiner Ansage beim Anschauen der Bullion-Seite der PM zunächst auch "hereingefallen" bin (ist jetzt nicht negativ gemeint).
Die Münzen werden im Bullion-Shop zwar scheinbar als noch kaufbar angezeigt, sind es aber nicht.
< Dies ist vielleicht etwas ungünstig von der Darstellung, aber man kennt ähnliches auch von einzelnen deutschen Shopseiten >

Wenn man etwas runter scrollt, liest man deutlich die Worte "Sold Out" Ich habe es mal bei beiden Münzen Stand heute dokumentiert und in den Screenshots blau markiert.
Dazu passt auch die Aussage (übersetzt) von der PM, die ich heute dazu erhielt:

Ich glaube, der Gedanke ist, dass, wenn wir sie von der Website entfernen, einige Leute nicht erkennen, dass 1oz Münzen Teil der Serie sind, die natürlich nächstes Jahr wieder verfügbar sein wird.

Sobald nicht verfügbar, zeigt die Website den Hinweis "Zur Zeit nicht am Lager. Bitte wenden Sie sich telefonisch unter 1300 201 112 an den Sales Support, um die Artikel zu aktualisieren "und natürlich fügen wir das Wort AUSVERKAUFT hinzu, wenn die Auflage komplett versandt wurde."

Ich hoffe, es hilft weiter.
nordmann_de smilie_24
Dateianhänge
1oz dog gold.JPG
1oz dog silver.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Tamme
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 586
Registriert: 23.01.2013, 18:31

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Tamme » 11.12.2017, 22:11

Der Hahn Color ist kurz davor die 19 Euro zu knacken, der 10 Oz Hund geht auf die 160 zu, die 2 Oz schon unter 38 Euro,
na wenn das keine Weihnachtspreise sind. :D
Wenn nur die Grundstimmung nicht so bescheiden sein würde, alles was man kauft gibt es ein paar
Wochen später immer noch günstiger

sirgey
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 19.06.2015, 19:11
Wohnort: Heidenrod

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon sirgey » 12.12.2017, 05:49

Hier etwas was stetig teurer wird:

Aktien, Immobilien, Bitcoin, Krypt...

Somit fast alles außer Gold und Silber! smilie_02

bluefri
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 02.04.2017, 13:09

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon bluefri » 07.01.2018, 16:06

Hallo zusammen,

Ich habe mir Mitte letzen Jahres die bis dahin vorhandenen 1/2oz Lunar II coloriert zugelegt, seither warte ich natürlich auf den Hund...
Da ich mir immer wieder die Vorschauen der PM ansehe, weiß ich das bisher noch nichts angekündigt ist. Allerdings war der Koala, in der letzten Ausgabe auch nicht angekündigt und erscheint aber in der kommenden Woche.

Daher heute mal eine Frage an euch, kann mir jemand sagen wann in den letzten Jahren die Halbunzer in Farbe (traditionell) auf den Markt gekommen sind? Werden die überhaupt angekündigt? Gibt es ne Art (wiederkehrende) Reihenfolge bei der PM, wann, welche Münzen auf den Markt kommen? (Wäre ja interessant, auch noch für die Lunar III. ...an die ich ganz fest glaube!)

Das war es von mir fürs Erste, ich wünsche ein schönes Restwochenende!

Gruß
bluefri

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5639
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 07.01.2018, 16:40

bluefri hat geschrieben:Hallo zusammen,

Ich habe mir Mitte letzen Jahres die bis dahin vorhandenen 1/2oz Lunar II coloriert zugelegt, seither warte ich natürlich auf den Hund...
Da ich mir immer wieder die Vorschauen der PM ansehe, weiß ich das bisher noch nichts angekündigt ist. Allerdings war der Koala, in der letzten Ausgabe auch nicht angekündigt und erscheint aber in der kommenden Woche.

Daher heute mal eine Frage an euch, kann mir jemand sagen wann in den letzten Jahren die Halbunzer in Farbe (traditionell) auf den Markt gekommen sind? Werden die überhaupt angekündigt? Gibt es ne Art (wiederkehrende) Reihenfolge bei der PM, wann, welche Münzen auf den Markt kommen? (Wäre ja interessant, auch noch für die Lunar III. ...an die ich ganz fest glaube!)

Das war es von mir fürs Erste, ich wünsche ein schönes Restwochenende!

Gruß
bluefri


Hallo bluefri,

ich möchte Dir nur zu einem Teil Deiner Frage eine Antwort geben, den Rest zu den Lunaren, die ja nicht mein Sammlergebiet sind, überlasse ich den Experten.

Die Vorankündigungen, ("Upcoming Releases"), die Du meinst: http://www.perthmint.com.au/forthcoming-releases.aspx
beziehen sich immer nur auf die Vorschau der kommenden Sammlermünzen (Collector Coin). Der BU-Koala, -Kooka und die -Lunare sind aber Anlagenmünzen (Inverstor Coin). Von daher findet sich in der von Dir erwähnten Vorschau auch nichts von den beiden BU-Koala als Anlagemünze, die offiziell am 08.01.18 ausgegeben wird. Dies wurde schon vor längerer Zeit im Bullion Investor Blog erwähnt:
http://www.perthmintbullion.com/blog/bl ... _2018.aspx

Zu dem 1/2oz Lunar BU-Hund in Farbe kann ich Dir von meiner Seite aus nichts näheres mitteilen. smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

bluefri
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 02.04.2017, 13:09

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon bluefri » 07.01.2018, 16:44

Danke, nordmann!
Der Bullion-Blog ist mir neu... ...werde mich da mal einlesen!
Danke!

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5639
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 08.01.2018, 09:20

nordmann_de hat geschrieben:...
Zu dem 1/2oz Lunar BU-Hund in Farbe kann ich Dir von meiner Seite aus nichts näheres mitteilen. ...


Wie ich erfahren habe, stehen für sämtliche BU-Lunar Hunde in Farbe noch keine Termine fest, also auch nicht für den 1/2"oz Hund.
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1443
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Silberfreak1 » 17.01.2018, 13:37

1 Oz Hund 2018 Lunar Privy Lion
jetzt bei drei Händlern (Gold.de) im Verkauf

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5639
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 22.01.2018, 17:39

Silberfreak1 hat geschrieben:1 Oz Hund 2018 Lunar Privy Lion
jetzt bei drei Händlern (Gold.de) im Verkauf


Und die Zahl der Anbieter wächst (derzeit 9), was bei den Preisen für die Käufer sicher von Vorteil ist:
https://www.gold.de/kaufen/silbermuenze ... -serie-ii/

Hier noch der Beitrag der Perth Mint zur Ausgabe (inkl. Bildmaterial):
http://www.perthmintbullion.com/blog/bl ... _Mark.aspx
Dog_with_Lion510.jpg
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Cardy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 12.06.2017, 18:09

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Cardy » 23.01.2018, 15:43

Gilt die Limitierung auf 30.000 nur für die 2018er Ausgabe? Oder sind alle bisherigen "Löwen" limitiert? Die Preisgestaltung wundert mich ein wenig, denn für eine 30.000er Münze wird weniger verlangt als für das Original mit 300.000.

Benutzeravatar
bbsilber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 345
Registriert: 18.04.2011, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon bbsilber » 23.01.2018, 15:59

...
Zuletzt geändert von bbsilber am 12.03.2018, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5639
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 23.01.2018, 19:40

Cardy hat geschrieben:Gilt die Limitierung auf 30.000 nur für die 2018er Ausgabe? Oder sind alle bisherigen "Löwen" limitiert? Die Preisgestaltung wundert mich ein wenig, denn für eine 30.000er Münze wird weniger verlangt als für das Original mit 300.000.


Da sieht man auch mal, dass allein die Auflagenhöhe nicht der alleinige Preisbestimmer ist.
Dir Mint verkauft alles, was sie (hier an die Bayern LB) absetzen kann. Auch wenn die Auflage nur ein Bruchteil der Original-BU Münze ist, ist der Markt hierfür sicher nicht so groß und bei den Sammlern nachgefragt. Dies ist bei einigen Münzen so. Der Sammler will sie zur Abrundung des Ausgabespektrums haben, der Investor sagt sich, was soll ich damit?
Und da ja noch bei der normalen Bullion schon ein Aufschlag dabei ist, fällt der bei geringerer Nachfrage eben noch geringer aus...so auch hier (Angebot und Nachfrage).
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

juergen1228
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 916
Registriert: 02.03.2011, 07:56
Wohnort: Deutschland

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon juergen1228 » 23.01.2018, 22:45

Berücksichtigen sollte man vielleicht dabei auch, dass die Lunar Privy Lion Serie erst bei 2012 Drache begann.
Demnach könnte es mit dem 2019 Motiv Schwein auch nur eine unvollständige 8 tlg. Sammlung geben.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste