Aktuelle Zeit: 29.11.2020, 23:05

Silber.de Forum

Lunar Serie II - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6925
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 18.04.2017, 21:36

morgenland hat geschrieben:...
Hallo Nordmann !
die momentanen zahlen sind uns ja erst seit kurzem bekannt...
ich haette vorher keine prognose abgeben koennen...
maximum mintage fuer die 1/10 oz ist 50.000...
10.000 oder 20.000 als heutiger stand waere ebenso denkbar gewesen...
momentan liegt die anzahl unter 1.000 stueck...also eher ueberraschend wenig...
Hallo morgenland

Ich weiß auch nicht was kommen kann und wage auch keine Prognose. Deine Vermutung aus den angegebenen Gründen ist naheliegend, aber auch nur(D)eine Vermutung.
Da die Münze gedanklich ja doch in der Lunar-Nähe bei einigen Sammler angesiedelt ist, wie der
Faden es hergibt, kann sich dass natürlich noch ändern, bei Interessenslage.

Denke mal einfach abwarten. :!:
Die Wassermenge wird es letzlich schon zeigen, was war und wird. :wink:
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Captain
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 789
Registriert: 31.03.2011, 09:38

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Captain » 19.04.2017, 06:20

Es geht aber auch anders. Der WTE 2016 hatte bei den sales to date kürzlich unter 8000. Die tatsächliche Auflage lag dann schließlich bei über 100000 Stücken. Kommt wohl auf die Nachfrage der Händler an. Aber die Monkey Kings sind ja nach oben limitiert. Ich bin auch auf die tatsächliche Auflage gespannt...
_________________________
Schöne Grüße
Captain

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 606
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon salito » 19.04.2017, 08:02

Aktuell gibt es immer noch 93 Affenkönige bei SC. Nicht eine verkaufte Münze in den letzten zwei Tagen verwundert mich dann schon sehr, bzw zeigt zumindest mir die Beliebtheit = 0

Benutzeravatar
AgA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 01.01.2013, 18:29

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon AgA » 19.04.2017, 13:41

Meinst Du die 1er?
Die finde ich auch zu klein.
Die 5er sehen aber richtig gut aus (Eigenwerbung, falls ich sie mal verkaufen will :wink: )

smilie_24
AgA
Handelsbilanz:
Positiv: Oft
Negativ: 1x

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 606
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon salito » 19.04.2017, 16:13

Nein, die Zehntel in Gold.

Ich habe von dem AK bis jetzt noch immer gar keine Münze, weder Silber noch Gold. Die 5oz Silber finde ich ebenfalls sehr hübsch. Hoffentlich läuft mir noch ein annehmbares Angebot über den Weg, wenn mein Kauftag kommt.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6925
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 19.04.2017, 17:42

nordmann_de hat geschrieben:@Polkrich

Mir gefallen sie von der Optik auch, obwohl ich sie nicht sammle.
Hier nochmals das derzeitige Angebot der Hongkonger PM Vertretung, die diese noch kürzlich umfangreicher im Programm hatte. Die (gesuchte) 2oz Silber Ausgabe fehlt/e aber auch dort: https://www.lpm.hk/catalogsearch/result ... onkey+King


Wie ich heute von der Perth Mint erfahren habe, gibt es keine weiteren Distributor der die 2oz Monkey King ausserhalb Chinas anbietet. smilie_13
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6925
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 19.04.2017, 17:58

Campino hat geschrieben:...
Weiß vielleicht jemand,evtl. ja Nordmann,wann 5 Oz Hahn Color kommt?
und ob es dieses Jahr einen 10 Oz in Farbe gibt?


Jetzt weiß, ich es. Aber die Antwort wird den Sammler nicht gefallen.
Laut den derzeitigen Plänen der Perth Mint wird es keine 5oz Silber-Hahn in Farbe geben.
smilie_13
Die 10oz Farb-Ausgabe wird wohl später kommen, aber genaues steht jetzt noch nicht fest.
Also wenigstens da noch etwas Geduld beweisen.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 606
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon salito » 19.04.2017, 19:30

Und die nächste Serie gekillt....

Benutzeravatar
Tamme
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 595
Registriert: 23.01.2013, 18:31

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Tamme » 19.04.2017, 21:21

nordmann_de hat geschrieben:
morgenland hat geschrieben:
juergen1228 hat geschrieben:Sales as at 31 December 2016 - Last updated 29 Mar 2017

das sind alles Sales of dates !!! keine Declared Mintage !!!

ja, schon klar, trotzdem erfreuliche zahlen..viel wird wohl nicht mehr dazukommen... :D


@morgenland
Wie juergen schon anmerkte nur sales to date (zum 31.12.2016).
Dir ist aber klar, dass die Münzen von Händlern bei entsprechender Nachfragemenge bei der Perth Mint noch bis Ende 2019 nachbestellt werden können, da sie ja zu den Numismatikausgaben gerechnet werden?............


und dazu am 13.09.2015:
nordmann_de hat geschrieben:
Raven hat geschrieben:@ Nordmann
Aber beim Pferd in Farbe sind das doch schon die Endzahen. Verkaufe bis 31.12.
Oder duerfen die Farbmuenzen noch im naechsten Jahr nachgepraegt werden......


@Raven
Wahrscheinlich im Groben schon...aber ist halt nicht endgültig. Solange herrscht Unklarheit, bis die
Zahlen (hier Numismatik) offiziell vermeldet werden. Sonst hätten die Zahlen ja schon
zum 31.12. 2014 als "declared mintage" vermeldet werden können. Ende März/Anfang April 2016
hat dann der geneigte Sammler Gewissheit. Vorher wird die Perth Mint die Zahlen nicht bekannt
geben. ..............

P.S. Siehe dazu auch nochmals die Mintage Policy der Perth Mint:
http://www.perthmint.com.au/mintage_policy.aspx

P.P.S Nachprägungen nach dem Ende des offiziellen Prägejahrs der Lunare (ausser den 1 Kilo) gibt es nicht mehr.


Tja, was stimmt denn nun smilie_08
das Leben endet immer tödlich

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6925
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 19.04.2017, 21:39

@Tamme

Wahrscheinlich sollte man zwischen den Aussagen zu den Numismatikausgaben und den der Bullionausgaben unterscheiden. Die werden, wie Dir auch bekannt ist, in einem anderen Ausgabezeitraum ausgegeben.
Auch in den Zitaten sehe ich da keine Abweichungen dazu.

Kannst mich aber gerne konkret ansprechen, wenn Dich was stört oder unklar ist.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

juergen1228
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 925
Registriert: 02.03.2011, 07:56
Wohnort: Deutschland

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon juergen1228 » 19.04.2017, 23:04

nordmann_de hat geschrieben:@Tamme

Wahrscheinlich sollte man zwischen den Aussagen zu den Numismatikausgaben und den der Bullionausgaben unterscheiden. Die werden, wie Dir auch bekannt ist, in einem anderen Ausgabezeitraum ausgegeben.
Auch in den Zitaten sehe ich da keine Abweichungen dazu.

Kannst mich aber gerne konkret ansprechen, wenn Dich was stört oder unklar ist.


so isses Nordmann smilie_01
Zuletzt geändert von juergen1228 am 20.04.2017, 09:31, insgesamt 1-mal geändert.

silverpecker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 26.06.2009, 23:42
Wohnort: Oberbayern

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon silverpecker » 20.04.2017, 02:33

@Jürgen
Es tut mir leid, aber solche und ähnliche überflüssigen Kontras haben vor Jahren bewirkt, daß Tamme, alias damals Superlunar, vor einigen Jahren zum größten Bedauern vieler User das Posten seiner höchst wertvollen monatlichen Aufstellungen der Lunarverkäufe bei ebay eingestellt hat......

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 940
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon ninteno » 20.04.2017, 07:40

@silverpecker - so seh ich das auch. Es kommt mir manchmal so vor als sei das Forum hier zu einem
Lager der dauerfrustrierten geworden, die nur noch hier sind um ihren Frust der vergangenen 5 Jahre luft zu machen und nur den zwist mit anderen usern suchen. Der Anlass scheint dabei völlig gleichgültig zu sein.

Benutzeravatar
Felix
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 15.04.2017, 14:45

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Felix » 29.04.2017, 01:46

Gibt es etwas Spezielles oder Neues bezüglich 5 Oz und 10 Oz Maus 2008, das ich vor einem möglichen Verkauf wissen sollte smilie_06?

Der beste Händlerankaufspreis beträgt aktuell schon 750 EUR (auragentum) und hier im Forum sind gleich zwei (!) Suchanfragen immerhalb eines (!) Tages gestellt worden :shock:.

Habe ich etwas verpasst???

Felix

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 940
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon ninteno » 29.04.2017, 08:44

Die 10er Maus ist schon erstaunlich.
hab gerade in meinen pns noch mal nachgeschaut. im januar 2015 hatte ich gehandelt für 600€, die 2oz für 345€.
wo die 10er jetzt steht siehst du ja.
die 2oz maus ist derzeit günstiger zu bekommen. zu den 5er kann ich keine echten daten liefern.
Der preise für die 2oz ochen und vor allem für die halben ochsen ( hat sich fast verdoppelt) sind auch enorm angestiegen, der 5oz ochse ist auch immer schwerer zu finden. und dass alles während sich silber in einem langjährigen bärenmarkt abkämpft. die stimmung hier im forum zur lunar serie ist ja eher schlecht. man muss ja nicht immer alles verstehen. Lunar 2 smilie_01


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste