Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 00:50

Silber.de Forum

Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, rosab2000, Stammfadenpate

Beate722
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Beate722 » 04.09.2017, 10:42

Oh Sorry, nach dem Preis ersichtlich und Lieferzeit mit 5 Tagen angegeben ist, war ich der Meinung, der Kauf ist möglich.

Anzeigen
Silber.de Forum
Beate722
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Beate722 » 04.09.2017, 16:49

Zuletzt geändert von Beate722 am 04.09.2017, 17:53, insgesamt 1-mal geändert.

Bobby37
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 07.05.2017, 21:07

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Bobby37 » 04.09.2017, 17:04

Hallo,

und danke für die Info.

Hier ist der Link für die Silber BU.

https://bullionmoney.com.au/catalogsear ... 018+silver

Die eine Unze Hund kosten dort 35,09. Das sind umgerechnet ca. 23,41 Euro.

Bin mal gespannt wie teuer sie hier sein wird.

LG smilie_24

Beate722
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Beate722 » 04.09.2017, 17:27

Degussa hat bei Gold.de einen Preis von 23,10 Euro eingestellt bzw. der aufploppt um auf Kundenjagd zu gehen.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5238
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 04.09.2017, 18:18

Beate722 hat geschrieben:Oh Sorry, nach dem Preis ersichtlich und Lieferzeit mit 5 Tagen angegeben ist, war ich der Meinung, der Kauf ist möglich.


@Beate

Nochmals zur Klarstellung: Die neuen Lunar II Hund Bullion gibt es bei keinem Händler vor dem 11.09.2017, dem offiziellen Herausgabedatum der Perth Mint.
Es sind alles Vorverkaufsangebote (siehe auch deine Verlinkung von bullionmoney unten im Bild)!
Und wenn jemand bei dem geringen Angebot hier jetzt schon bestellt, fehlt der Wettbewerb und sie/er zahlt in der Regel zu viel. Die Münzen sind auch noch nach dem September und höchstwarscheinlich bis weit in den November erhältlich, bevor die Perth Mint den Ausverkauf bei den limitierten Stücken erklärt.
Und selbst dann haben die Händler noch genug.
Also in meinen Augen ist kein Run auf die Vorverkaufsangebote notwendig und die Preise werden sich nach Verfügbarkeit schon mit dem entsprechenden Sammleraufschlag adäquat zum PoS einpendeln.
Als erst Preisindikation mag das aber durchaus von Interesse sein.
Bei den knappen Farb- und sonstigen Sonderausgaben kanndas anders ausssehen, aber die sind ja jetzt noch nicht auf dem Tablet.

sirewgenij hat geschrieben:was ist eigentlich mit 1/2 oz Hahn PP Farbe? wurde überhaupt welche produziert?
Bis jetzt noch keine gesehen


@sirewgenij

Zu Deine Frage wegen einem 1/2oz Hahn in PP mit Farbe:
Es hat es wohl keinen bisher gegeben.
Das kann man aber leicht selber prüfen, indem man die Online-Prospekte der Perth Mint hier auf das Erscheinen seit dem Hahn hin prüft (gilt natürlich auch für zukünftige, theoretisch noch möglich Ausgaben der Münze): http://www.perthmint.com.au/the-perth-m ... logue.aspx
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Bobby37
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 07.05.2017, 21:07

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Bobby37 » 05.09.2017, 19:09

Bobby37 hat geschrieben:Ich mag auch Hunde smilie_01

Deswegen hier mal ein paar Fragen zu dem Lunar II Hund in PP.

Ich würde mir gerne ein oder zwei Münzen vom Hund in PP zulegen.

Welche würdet ihr mir empfehlen.

0,5 Unzen, eine Unze, die dreier Box, oder andere????

Sind die color Lunar II Münzen in der Box eigentlich auch PP ????

Welche sind denn am schnellsten ausverkauft.

Welche meint ihr haben das meiste Potential für eine Wertsteigerung.

Oder gibt es überhaupt eine Wertsteigerung in den letzten Jahren.

Ich würde mich sehr über eure Meinung und Erfahrung freuen.

Lg smilie_24



Hallo nochmal,

hat denn keiner Erfahrungen mit den PP Lunar Münzen.

Die eine Unze PP kostet ca. um die 60 Euro (jetzt bei SC 60,76)

Ich habe gesehen, dass einige Affen und Hähne zwischen 49 und 58 Euro bei Ebay weg gehen.

Das schreckt mich etwas ab und ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich die eine Unze Hund in PP kaufen sollte.

Ich kenne bei den BU nur, dass der Preis eher nach oben anstatt nach unten geht.

Es muss ja nicht unbedingt eine Wertsteigerung sein, aber ein Wert erhalt wäre ja schon nett.

Wäre einfach super, wenn irgend jemand mir einen Rat geben könnte.

LG smilie_24

Beate722
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Beate722 » 05.09.2017, 19:27

Hallo nochmal,
hat denn keiner Erfahrungen mit den PP Lunar Münzen.
Die eine Unze PP kostet ca. um die 60 Euro (jetzt bei SC 60,76)

Münzland unterbietet den Corner Preis:
http://www.muenzland.com/Silbermuenzen/ ... d7be638fc5

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5238
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 05.09.2017, 20:33

Bobby37 hat geschrieben:...
Hallo nochmal,

hat denn keiner Erfahrungen mit den PP Lunar Münzen.
Die eine Unze PP kostet ca. um die 60 Euro (jetzt bei SC 60,76)
Ich habe gesehen, dass einige Affen und Hähne zwischen 49 und 58 Euro bei Ebay weg gehen.
Das schreckt mich etwas ab und ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich die eine Unze Hund in PP kaufen sollte.
Ich kenne bei den BU nur, dass der Preis eher nach oben anstatt nach unten geht.
Es muss ja nicht unbedingt eine Wertsteigerung sein, aber ein Wert erhalt wäre ja schon nett.
Wäre einfach super, wenn irgend jemand mir einen Rat geben könnte.
LG smilie_24


@Bobby

Der Übersichtlichkeit habe ich mal die Leerzeilen bei dem Zitat entfernt.
Vorab: Ich habe keine Erfahrung mit den Lunar II PP, da ich sie nicht sammle,
kann aber aus ähnlichen Erfahrungen bei Koala sprechen:
Sicher sind gerade am Anfang der Neuausgabe die Preise etwas mehr auf der angebotenen Seite der Mint (hier Perth Mint) und wenn die Folgejahrgänge kommen, ist meist das Interesse gesunken, so das z.B. in der Bucht oder auch hier auf silber.de die Münzen durchaus zum niedrigerem Preis erworben werden können, wie in der von dir genannten Preisspanne.
Aber: Erstens kann dir das keiner im Folgejahr garantieren...der Preis vom Silber (PoS) kann stark ansteigen, oder das Interesse an einem Motiv ist sehr groß, so das die Preise anziehen, da die Ausgabe ja limitiert ist. Oder die Münze wird schlichtweg nicht mehr angeboten.
Und meiner Meinung nach: Wenn Du eine volatilen Rohstoff in Form einer Münze kaufst, kann dir eh niemand eine Preisstabilität garantieren. Dies ist illusorisch und bei ein oder zwei Münzen als Sammler auch verkraftbar (sollte es sein). Außerdem kann der Grundpreis ja auch ansteigen und dann beschwerst du dich ja auch nicht, oder?

Meine Gedanken zum Thema!

P.S. Als Sammler freue ich mich natürlich auch über einen niedrigen Einstandskurs, aber wenn ich das Ding haben will, fällt auch schon mal ein Lid runder... :wink:
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 333
Registriert: 09.07.2013, 15:01

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Marek » 05.09.2017, 22:01

Hallo,

ich habe bisher genau 1x Lunare gekauft,
ein paar normale 1 OZ Hähne.
Ich hatte den Anfangshype abgewartet und dann für 22,xx € zugeschlagen:
Kam mir günstig vor....
Letztens gab es die dann jedoch für 20,xx €.

Somit würde ich größere Mengen Lunare das nächste mal im "Ramschverkauf" (= in einem Jahr )
kaufen oder - falls die alle weg sind - halt was anderes.
Gleiches gilt für "Kookas und Konsorten" analog:
Wenn das neue Motiv in den Startlöchern steht kostet der 2016er Kooka
dann plötzlich nur noch 18,xx statt 20 €, wenn der Silberkurs ca. gleich bleibt.

Nur meine Meinung,
bei Aufpreisen von über 50 % (z.B. aktuell 23 € vs. Silber 15 €) bin ich jedenfalls raus:
Es gibt auch andere schöne Sachen....

Liebe Grüße
Marek

Bobby37
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 07.05.2017, 21:07

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Bobby37 » 05.09.2017, 22:13

Hallo,

danke für euer Antworten. :D

Mir ist schon klar, dass niemand die Glaskugel mit den Kursen vom nächstem Jahr hat. smilie_02

Und es stimmt, dass es sehr viele variable gibt, warum der Wert steigt oder fällt.

Ich dachte nur, dass man vielleicht eine Aussage machen kann, dass z.B. in den letzten Jahren

die Lunar BU sich besser entwickelt haben, als die Lunar PP.

Ich bin auf jeden Fall jetzt etwas schlauer als vorher. smilie_01

Ich werde mir auch mal die Kolorierten Lunare anschauen.

Und dann mal sehen welche mir am besten gefallen.

Vielen Dank nochmal für eure Meinung smilie_24 smilie_24

Koala und Co
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 28.07.2017, 00:48

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Koala und Co » 06.09.2017, 01:14

Beate722 hat geschrieben:
Hallo nochmal,
hat denn keiner Erfahrungen mit den PP Lunar Münzen.
Die eine Unze PP kostet ca. um die 60 Euro (jetzt bei SC 60,76)

Münzland unterbietet den Corner Preis:
http://www.muenzland.com/Silbermuenzen/ ... d7be638fc5


Wenn Ihr schon bei der Centpfuschrerei seid.
Hier noch einer, wieder ein paar Cent weniger!!

https://www.silbertresor.de/shop_content.php?coID=50

Und die Versandkosten sind auch nicht ganz so hoch.
smilie_24

PS. Keine Sorge bald kommt bestimmt der Newsletter von PSC, da bestellen dann sowie so (fast) alle.

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1742
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 06.09.2017, 10:20

Hoffe, das 3-Coin-Set Hund gibts auch bald für 199€ oder weniger. Bisher ist Silberling mit knapp 205€ der günstigste.
Judex non calculat smilie_06

Beate722
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Beate722 » 09.09.2017, 10:57

Mal ein paar Oironen mehr, mal ein paar weniger.

Ich meine auch, wenn man als Sammler nur jeweils ein Stück erwirbt, kommt es auf den letzten Cent nicht an.

Kettner bietet ab sofort alle Stückelungen zum Sofortkauf an:

https://www.kettner-edelmetalle.de/neue-produkte

graurock
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon graurock » 09.09.2017, 13:29

42€ + für den 2Oz´er ist aber mitnichten ein günstiges Angebot. smilie_08

Benutzeravatar
Turnbeutelvergesser
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1238
Registriert: 22.01.2011, 22:34
Wohnort: Ba-Wü

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Turnbeutelvergesser » 09.09.2017, 13:44

Jedes Jahr das selbe Spiel. Wartet doch einfach mal ab. Die Hunde wird´s noch lang genug geben. Die Hähne waren diesen Sommer am günstigsten. Oder muss man immer am Ausgabetag bestellen?


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste