Aktuelle Zeit: 18.01.2020, 10:54

Silber.de Forum

Lunar Serie II - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Stammfadenpate

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 584
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon morgenland » 05.04.2019, 22:32

und hat mit der Lunarserie auch nichts zu tun, auch wenn im Jahr des Affens gepraegt...
Es bietet sich halt an, wenn man in China denn schon einen Affengott hat, dem mit einer Muenze im Jahr des Affen zu gedenken smilie_07

Anzeigen
Silber.de Forum
KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1318
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon KarlTheodor » 05.04.2019, 22:34

Silberfreak1 hat geschrieben:Monkey King wurde primär für den Chinesischen Markt geprägt
und ein Teil ist dann doch noch nach Europa gekommen.


Vor noch gar nicht lange, gab es bei silber-corner in großer Anzahl den 5 Oz Monkey King zu Ausverkaufspreisen.

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 584
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon morgenland » 05.04.2019, 22:53

Ja, genau, das waren bei silber-corner einige hundert exemplare, zeitweise fuer 83-84 euro, was sehr guenstig war zu dem Zeitpunkt...und fuer 5 unzer ohnehin superguenstig war...
es hat trotzdem etliche Wochen gedauert, bis die komplett abverkauft waren.
Genau deswegen bin ich trotz niedriger Auflage skeptisch, ob da, wie weiter oben im Thread vermutet,
in absehbarer Zeit ein Sammlerzuschlag zu erwarten sein koennte ...
Ich denke das sich ein Gros der Interessenten eingedeckt hat, bis auf jene,die Farbmuenzen nun mal nichts abgewinnen koennen, jene die grad kein Geld hatten oder jene,die sich erst seit kurzem Zeitraum fuer Silber begeistern.
Ich hatte mir schon vorher ein paar Exemplare gesichert, haette aber auch gerne nochmal nachgekauft, um meinen Schnitt zu senken, es war jedoch just kein FIAT frei....
Tolle Muenze,ich liebe diese lebhaften Farben...ich hatte auch die 1/20 und die 1/10 in Gold, die mich aber leider schon wieder verlassen haben...; das war dann aergerlich als die niedrigen Praegezahlen bekannt wurden.. smilie_07

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2104
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon Frank the tank » 06.04.2019, 00:06

Hi,
in meiner Brust schlagen zwei Herzen.
Die des Sammlers und die des Anlegers.
Der MK 2016 bei den niedrigen Auflagen erfüllt beide Zwecke.
Wer die 1/4 oz Au zu einem akzeptablen Preis anbietet ist mein (Politisch korrekt) m/w/d Subjekt.
Früher hätte man gesagt "mein Mann".
Die 5 oz werden allerdings wie Sauerbier angeboten und niemand möchte sie haben. Der Preis bei sc war schon sehr gut. Aber ....
Mit der Wertsteigerung ist das so eine Sache .....
Kauft was euch gefällt (als Sammler) und die Zocker müssen halt weiter spekulieren.
KEEP ON STACKING

Benutzeravatar
Devilfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 423
Registriert: 11.07.2018, 20:58

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon Devilfish » 06.04.2019, 10:26

Ich persönlich konnte dem Monkey King auch nie wirklich was abgewinnen. Zum einen weil ich keine farbigen Münzen mag, zum anderen weil mir das Motiv nicht wirklich gefällt.
Gut, der Preis für eine 5 Unzen Münze bei SC war da ne lange zeit wirklich okay, aber trotzdem gabs immer noch billigere Sachen, wenn man es auf 1oz runter rechnet. Daher kam das für mich nicht in Frage. Am Ende hätte ich den Laden voll mit Münzen gehabt die mir nicht gefallen und keiner kaufen will. Sehe ich wie Frank the Tank.

zum Thema. Hab jetzt endlich die Lunar II in Kilo abgeschlossen :D war ein ganz schönes Stück arbeit, aber die Motive sehen auf den großen Dingern einfach geil aus. Dazu noch alle im persönlichen Preisrahmen bekommen ohne große Aufschläge :)

Mr.Citroen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 21.01.2017, 14:57

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon Mr.Citroen » 06.04.2019, 10:36

smilie_12 smilie_09

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1110
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon Silberfreak1 » 06.04.2019, 10:40

morgenland hat geschrieben:und hat mit der Lunarserie auch nichts zu tun, auch wenn im Jahr des Affens gepraegt...
Es bietet sich halt an, wenn man in China denn schon einen Affengott hat, dem mit einer Muenze im Jahr des Affen zu gedenken smilie_07


so isses smilie_01

und hier u.a. der Hintergrund nachzulesen:

http://de.shenyunperformingarts.org/lea ... esten.html

Chili
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2019, 20:31

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon Chili » 06.04.2019, 10:55

Devilfish hat geschrieben:zum Thema. Hab jetzt endlich die Lunar II in Kilo abgeschlossen :D war ein ganz schönes Stück arbeit, aber die Motive sehen auf den großen Dingern einfach geil aus. Dazu noch alle im persönlichen Preisrahmen bekommen ohne große Aufschläge :)


Die gibts bei SC alle 12 komplett und noch recht günstig:

http://www.silber-corner.de/de/Silber/1-KG-Silber-

2019 ist bekanntlich das letzte Jahr in denen die noch geprägt werden smilie_38

Was die colorierten Lunare betrifft. Das Leihaus Nürnber hat heute morgen folgenden Newsletter versendet:

Newsletter Leihaus Nürnberg.png


Die waren bei einem auf die Unze hoch gerechnetem Preis von 1.196,00 Euro binnen Minuten ausverkauft!
https://www.gold-silber-muenzen-shop.de ... riert.html

Benutzeravatar
Devilfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 423
Registriert: 11.07.2018, 20:58

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon Devilfish » 06.04.2019, 11:21

Chili hat geschrieben:
Devilfish hat geschrieben:zum Thema. Hab jetzt endlich die Lunar II in Kilo abgeschlossen :D war ein ganz schönes Stück arbeit, aber die Motive sehen auf den großen Dingern einfach geil aus. Dazu noch alle im persönlichen Preisrahmen bekommen ohne große Aufschläge :)


Die gibts bei SC alle 12 komplett und noch recht günstig:

http://www.silber-corner.de/de/Silber/1-KG-Silber-

2019 ist bekanntlich das letzte Jahr in denen die noch geprägt werden smilie_38



da hab ich den letzten auch her :mrgreen: das verdammte Pferd :mrgreen: für den Rest alles weniger, bis deutlich weniger bezahlt smilie_06

salito
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon salito » 06.04.2019, 12:53

Devilfish hat geschrieben:....

zum Thema. Hab jetzt endlich die Lunar II in Kilo abgeschlossen :D war ein ganz schönes Stück arbeit, aber die Motive sehen auf den großen Dingern einfach geil aus. Dazu noch alle im persönlichen Preisrahmen bekommen ohne große Aufschläge :)


Wäre doch sicherlich ein tolles Motiv für den Lieblingsstücke Faden. smilie_06 smilie_01

Benutzeravatar
Devilfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 423
Registriert: 11.07.2018, 20:58

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon Devilfish » 06.04.2019, 12:56

salito hat geschrieben:
Devilfish hat geschrieben:....

zum Thema. Hab jetzt endlich die Lunar II in Kilo abgeschlossen :D war ein ganz schönes Stück arbeit, aber die Motive sehen auf den großen Dingern einfach geil aus. Dazu noch alle im persönlichen Preisrahmen bekommen ohne große Aufschläge :)


Wäre doch sicherlich ein tolles Motiv für den Lieblingsstücke Faden. smilie_06 smilie_01



Wenn das Pferd dann da ist, versuch mal ein schönes Bild zu machen :mrgreen:

salito
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon salito » 06.04.2019, 13:10

smilie_01

Benutzeravatar
Geronimo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 14.11.2017, 12:14

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon Geronimo » 06.04.2019, 13:11

Hat bestimmt noch keiner gesehen. smilie_10

Benutzeravatar
Devilfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 423
Registriert: 11.07.2018, 20:58

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon Devilfish » 06.04.2019, 13:14

Geronimo hat geschrieben:Hat bestimmt noch keiner gesehen. smilie_10


haha, google hilft :mrgreen: aber nicht selber gemacht :oops:

Benutzeravatar
Geronimo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 14.11.2017, 12:14

Re: Lunar Serie II - Teil 3

Beitragvon Geronimo » 06.04.2019, 13:17

Lieblingsstücke können groß und teuer sein, aber auch klein und für den kleinen Geldbeutel.

Aber bitte keinen Nular mehr zeigen. smilie_24


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste