Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 10:11

Silber.de Forum

Lunar Serie II - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

juergen1228
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 902
Registriert: 02.03.2011, 07:56
Wohnort: Deutschland

Beitragvon juergen1228 » 27.04.2015, 16:47

eurokrem hat geschrieben:@00.43peter

00.43peter hat geschrieben:Bei Silberling.de kostet der 5oz Hase 189,xx,unangepinselt.





Das ist gar nichts, hier in Forum kostet der unangepinselter Hase 200€ inkl. Versand


arsulah hat geschrieben:Verkaufe

1x 5 Oz Lunar II Hase

für 200.-€ inkl. vers. Versand!



Forums Anbieter sind halt keine billigheimer, immerhin da sind 10000 Beiträge gebalter Erfahrung dahinter , das kostet was.

smilie_06


smilie_01

stimmt das sieht man öfters im Angebotsthread - manchmal reibe ich mir dabei schon die Augen! smilie_11

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
arsulah
Silber-Guru
Beiträge: 12159
Registriert: 22.01.2011, 14:30

Beitragvon arsulah » 27.04.2015, 17:16

Habt Ihr ein Problem mit mir???

Wenn, dann bitte Kritik direkt an mich und nicht über irgendwelche Umwege á la Rudeltaktik, ok!?
Eine PN wäre dann mgl. auch angebracht...

Zum Zeitpunkt des eingestellten Angebotes bin ich über gold.de - Preisvergleich gegangen.
Dort kostete der 5 Oz Lunar II Hase 200 Oironen + Versandkosten.

Übrigens besten Dank für die Gratis-Werbung! smilie_16
Spendenaktion I - V

http://www.silber.de/forum/ich-habe-da-mal-eine-frage-zum-thema-em-t11044.html

Benutzeravatar
winterherz
Moderator
Beiträge: 2890
Registriert: 26.09.2011, 10:13
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon winterherz » 27.04.2015, 17:42

Jetzt habe euch mal nicht so. Wenn man ein Angebot interessant, aber überteuert findet und dieses mit einem Referenzpreis belegen kann. Super! Dann sind die, die des Googelns mächtig sind ja auch des Schreibens mächtig, macht ein Angebot und fertig.

Ebenso verstehe ich tuarek. Wenn ich mir im Klaren bin, was ich möchte. Wenn ich den Markt kenne und daraus ableite, was mir eine Münze wert ist, dann kann ich doch bei Sammlermünzen auch einen Preis angeben (muss aber nicht sein).

Aus Langeweile aber jemanden durchs Dorf zu treiben: smilie_54
★★★ DOMINUS PROVIDEBIT ★★★

Benutzeravatar
K
Silber-Guru
Beiträge: 6527
Registriert: 20.03.2012, 20:21

Beitragvon K » 27.04.2015, 18:03

eurokrem hat geschrieben:Forums Anbieter sind halt keine billigheimer, immerhin da sind 10000 Beiträge gebalter Erfahrung dahinter , das kostet was.


Richtig eurokrem smilie_01
Wenn ich hier was kaufe, dann ausschließlich von mir bekannten Forumskollegen, oder von Mitgliedern die schon ordentlich Bewertungen haben.

Da bezahle ich auch mal lieber 10 Oironen mehr als bei Leuten mit 2 Beiträgen.

. . . und zum Thema Arsulah :
Wenn ich bei dem kaufen würde, dann käme die Ware wahrscheinlich noch vor dem Zahlungseingang bei mir an.
. . . obwohl wir beide lieber die Übergabe bei einem gepflegten Pils zelebrieren würden, smilie_57

Will sagen :
. . . alle heulen hier rum :
wie kann ich denn sicher sein, das ich bei einem Kauf hier im Forum nicht über den Tisch gezogen werde. smilie_04
.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ -
http://www.kicktipp.de/silbergilde/tippuebersicht

Benutzeravatar
eurokrem
Silber-Guru
Beiträge: 2396
Registriert: 17.03.2011, 18:15

Beitragvon eurokrem » 27.04.2015, 19:20

arsulah hat geschrieben:Habt Ihr ein Problem mit mir???

Wenn, dann bitte Kritik direkt an mich und nicht über irgendwelche Umwege á la Rudeltaktik, ok!?
Eine PN wäre dann mgl. auch angebracht...

Zum Zeitpunkt des eingestellten Angebotes bin ich über gold.de - Preisvergleich gegangen.
Dort kostete der 5 Oz Lunar II Hase 200 Oironen + Versandkosten.

Übrigens besten Dank für die Gratis-Werbung! smilie_16



Ist ja schon in Ordnung arsulah, ruhig und zivilisiert sollte man doch bleiben können, oder ?
Was soll da gleich der Spruch: "Habt Ihr ein Problem mit mir??? "







Man sollte halt zu seinen Fehler stehen, wenn du noch nicht weist das Gold.de Preisvergleich bei Sammlermünzen in besonderen Lunar II nichts mit realen Marktpreisen zu tun hat wirst es jetzt gelernt haben, warum soll ich dir da eine PN senden, Angebote die deinen ähneln findet man mehrmals am Tag im Angebotsthread, soll ich jetzt jede verirrte gierige Seele dort anschreiben und belehren smilie_20


Was die gratis Werbung angeht da bin ich sicher das es dir nicht viel bringt, mal abgesehen von guten K der dir gerne 10€ mehr für die Münze zahlen würde ist der Rest der Käufer Gemeinde nicht sooo großzügig, da bräuchtest du mehr Werbung oder du tust es über Gold.de anbieten da du eh die Händler Preise anstrebst.


Ah so, du bist kein Händler, na dann auch du sollst exemplarisch vorgehen und keine Händler Preise verlangen.

Ansonsten darfst du dich ruhig über meinen Post ärgern, tut nichts zu Sache, ich habe meine Meinung geäußert und argumentiert, wenn es dir nicht passt tangiert mich nicht, mir passen ab und zu auch manche Sachen die ich hier lese nicht aber mehr als darüber zu motzen kann ich eh nicht machen.


Um mit einfachen Wörter zu sagen:

Wer überteuert anbietet soll Kritik vertragen können.


@K

Es freut mich das du und arsulah so gut auskommen aber das hat jetzt mit dem Preis der Münze die arsulah anbietet nichts zu tun, ist schlicht und einfach überteuert, Pils mehr oder weniger bei Übergabe die ihr zwei zelebrieren werden nützt mir oder sonst jemand anderen nichts und ist sicherlich kein Mehrwert ( für mich zumindest nicht ) , das ist kein Argument um überteuerte Preise zu rechtfertigen.

GV Jäger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 20.06.2011, 00:09

Beitragvon GV Jäger » 27.04.2015, 20:16

eurokrem hat geschrieben:
arsulah hat geschrieben:Habt Ihr ein Problem mit mir???

Wenn, dann bitte Kritik direkt an mich und nicht über irgendwelche Umwege á la Rudeltaktik, ok!?
Eine PN wäre dann mgl. auch angebracht...

Zum Zeitpunkt des eingestellten Angebotes bin ich über gold.de - Preisvergleich gegangen.
Dort kostete der 5 Oz Lunar II Hase 200 Oironen + Versandkosten.

Übrigens besten Dank für die Gratis-Werbung! smilie_16






Um mit einfachen Wörter zu sagen:

Wer überteuert anbietet soll Kritik vertragen können.





Wer legt es denn fest, dass es ein überteuertes Angebot ist?
Etwa du?!
Wenn dem so wäre, dürfte man zumindest ein günstigeres Angebot von dir oder demjenigen, der so etwas festlegt, erwarten.

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3011
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Beitragvon Aurifer » 27.04.2015, 20:25

Immer mit der Ruhe, liebe Leute! Ist doch alles relativ - und nichts ist so im stetigen Wandel wie EM-Preise.

Da Silber momentan um ca. 60 Cents/oz zugelegt hat, diskutiert man hier auf falscher Grundlage.

Der günstigste Gold.de-Hase kostet 205 plus 9,95 Versand und liegt damit schon 15 Euro über arsulahs Angebot. Und siehe da - das sind etwa die 7 % Abschlag vom Händlerpreis, die einige hier ansetzen bei ihrer Preisfindung.

Ein günstigeres Angebot gibt es auf hood - von der hier bekannten und geschätzten fuffilady. 195 plus 4,99 Versand. Alles ran an den Speck, das ist immerhin 1 Cent günstiger als bei arsulah. Wenn der natürlich noch ein Bier drauflegt, würde ICH der Lady vielleicht untreu werden. Jetzt bitte nicht damit kommen, dass hood völlig überteuert ist. Ich habe dort auch schon von der Lady gekauft und war mit ihren Preisen sehr zufrieden.

Und wenn der Silberpreis wieder in den Keller rauscht, könnt ihr wieder in der Diskussion fortfahren.

Wann ein Angebot überteuert ist, konnte in lebhaften Diskussionen nie geklärt werden und endete regelmäßig mit der Trötschließung, aber das waren noch Zeiten mit LJ, als die Fetzen flogen. smilie_04


Nachtrag: Wie san agustin richtig bemerkt (s.u.), ist der Silberling-Hase noch da - entgegen meiner Behauptung, er sei wohl weg. Ich hatte wohl nicht genau nachgesehen.!
Zuletzt geändert von Aurifer am 27.04.2015, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7475
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Beitragvon san agustin » 27.04.2015, 20:45

mal wieder weise worte von unserem aurifer smilie_01

übrigens: der 5 oz lunar II hase gibt es noch beim Silberling für 191,93 plus versand

ob ein Angebot überteuert ist, entscheidet der markt und der ist heute anders gestrickt als gestern und könnte morgen auch schon wieder andere preise ausrufen - so wie eben das Interesse besteht smilie_22

und ich würde nun silber.de mit seinen aktuell 6053 registrierten Mitgliedern nicht als den ,,nabel der welt,, bezeichnen

wenn eine münze in der Sammlung fehlt, dann kauft man eben auch mal anscheinend überteuerte
münzen - jeder der ein sammlerherz besitzt, kennt dann keine überteuerte münzen

der preis steht nicht immer an 1.stelle
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3011
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Beitragvon Aurifer » 27.04.2015, 21:26

smilie_13 Sollte meine Augen besser aufmachen! Hoppelhase ist noch da - nur 1 Stück pro Nase erhältlich! Will der nicht verkaufen oder kann er nicht mehr verkaufen oder ist der Preis einfach soooo guuuuuut?

Tja, san - teuer oder überteuert gekauft ist auch von der Zeit abhängig. Ich habe für die ersten zwei Niob Austria über 600 Euro bezahlt - da mache ich beim Verkauf an einen Händler noch Gewinn. Aber ich will ja nicht verkaufen ...
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Benutzeravatar
AGnostiker
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1670
Registriert: 26.11.2011, 13:11
Wohnort: Österreich

Beitragvon AGnostiker » 27.04.2015, 21:55

san agustin hat geschrieben:wenn eine münze in der Sammlung fehlt, dann kauft man eben auch mal anscheinend überteuerte
münzen - jeder der ein sammlerherz besitzt, kennt dann keine überteuerte münzen

der preis steht nicht immer an 1.stelle

Außerdem sind - meiner Erfahrung nach - seriöse und nette Gelegenheitsverkäufer (im Unterschied zu hart kalkulierenden Privatgewerblichen) kleineren Preiskorrekturen oftmals nicht gänzlich abneigend eingestellt. Besonders wenn man nicht als unfreundlicher Schnorrer daherkommt, sondern mittels sachlichen Einschätzungen hinsichtlich der aktuellen Marktlage zu argumentieren weiß. Sollte trotzdem keine Einigung zustande kommen, ist ja nun auch nichts Gröberes passiert.

Bullionmünzen kommen und gehen... Bild

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1166
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Beitragvon Silberfreak1 » 28.04.2015, 00:31

eurokrem hat geschrieben:
arsulah hat geschrieben:Habt Ihr ein Problem mit mir???

Wenn, dann bitte Kritik direkt an mich und nicht über irgendwelche Umwege á la Rudeltaktik, ok!?
Eine PN wäre dann mgl. auch angebracht...

Zum Zeitpunkt des eingestellten Angebotes bin ich über gold.de - Preisvergleich gegangen.
Dort kostete der 5 Oz Lunar II Hase 200 Oironen + Versandkosten.

Übrigens besten Dank für die Gratis-Werbung! smilie_16


Ist ja schon in Ordnung arsulah, ruhig und zivilisiert sollte man doch bleiben können, oder ?
Was soll da gleich der Spruch: "Habt Ihr ein Problem mit mir??? "

Man sollte halt zu seinen Fehler stehen, wenn du noch nicht weist das Gold.de Preisvergleich bei Sammlermünzen in besonderen Lunar II nichts mit realen Marktpreisen zu tun hat wirst es jetzt gelernt haben, warum soll ich dir da eine PN senden, Angebote die deinen ähneln findet man mehrmals am Tag im Angebotsthread, soll ich jetzt jede verirrte gierige Seele dort anschreiben und belehren smilie_20

Was die gratis Werbung angeht da bin ich sicher das es dir nicht viel bringt, mal abgesehen von guten K der dir gerne 10€ mehr für die Münze zahlen würde ist der Rest der Käufer Gemeinde nicht sooo großzügig, da bräuchtest du mehr Werbung oder du tust es über Gold.de anbieten da du eh die Händler Preise anstrebst.

Ah so, du bist kein Händler, na dann auch du sollst exemplarisch vorgehen und keine Händler Preise verlangen.

Ansonsten darfst du dich ruhig über meinen Post ärgern, tut nichts zu Sache, ich habe meine Meinung geäußert und argumentiert, wenn es dir nicht passt tangiert mich nicht, mir passen ab und zu auch manche Sachen die ich hier lese nicht aber mehr als darüber zu motzen kann ich eh nicht machen.

Um mit einfachen Wörter zu sagen:

Wer überteuert anbietet soll Kritik vertragen können.


@K

Es freut mich das du und arsulah so gut auskommen aber das hat jetzt mit dem Preis der Münze die arsulah anbietet nichts zu tun, ist schlicht und einfach überteuert, Pils mehr oder weniger bei Übergabe die ihr zwei zelebrieren werden nützt mir oder sonst jemand anderen nichts und ist sicherlich kein Mehrwert ( für mich zumindest nicht ) , das ist kein Argument um überteuerte Preise zu rechtfertigen.


Naja in der Bucht wurden die 5 oz Hasen in den letzten 8 wochen zw. 156-199 € verkauft
und da gehen ja bekanntlich noch 10% Verkaufsgebühren ab.

In den Foren hatten wir lange Zeit Preise zwischen 145 und 165€

Diese ganzen Gold.de Händlerpreisvergleiche sind doch oftmals unrealistisch
für Handel zwischen Privatleuten, zumal ja auch die Mwst beim Händlerpreis incl. ist.
Habe den Eindruck das hier auch oftmals auf Gold.de Preise verwiesen wird um den eigenen
Verkaufspreis zu rechtfertigen und als günstig darzustellen.
Aber mal ehrlich wer von den EM´Samlern hier im Forum kauft zu solchen Preisen?
Ich würde sagen sicherlich NIEMAND! :wink:

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 433
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Halb oz Proof

Beitragvon tuarek123 » 28.04.2015, 07:00

Ich habe mal eine Frage obwohl ich hier im falschen Thread bin. Man möge es mir verzeihen oder den Beitrag löschen wenn es gar nicht passt.
Hat irgendjemand von euch schon mal eine der Lunar 1 Serie "nachgeprägten" 1/2 Oz Proofs (Maus/Tiger/Ochse) angeboten bekommen oder irgendwo gesehen wo man die kaufen kann?
Ansich gibt es lt. Perthmint zwischen 200 und 500 Stück. Aber ich schaue immer mal wieder auf den einschlägigen Seiten vorbei und kann schon seit Jahre nichts finden.
Wenn hier irgendwer Infos dazu liefern kann wäre ich für jede PN sehr dankbar.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Tamme
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 606
Registriert: 23.01.2013, 18:31

Re: Halb oz Proof

Beitragvon Tamme » 28.04.2015, 08:20

tuarek123 hat geschrieben:.... eine der Lunar 1 Serie "nachgeprägten" 1/2 Oz Proofs (Maus/Tiger/Ochse) angeboten bekommen .....


Was heißt denn nachgeprägt ??
Vor 2-3 Jahren habe ich einen Satz einzeln bei ebay verkauft, die 3 genannten gingen alle für über 200 weg,
Sind jetzt in Russland.

Edita
Maus 180,- Tiger 201,- Ochse 236,- Euro
die anderen alle deutlich weniger, verkauft im September 2013
Zuletzt geändert von Tamme am 28.04.2015, 12:57, insgesamt 1-mal geändert.

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 433
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Halb oz Proof

Beitragvon tuarek123 » 28.04.2015, 08:24

Tamme hat geschrieben:
tuarek123 hat geschrieben:.... eine der Lunar 1 Serie "nachgeprägten" 1/2 Oz Proofs (Maus/Tiger/Ochse) angeboten bekommen .....


Was heißt denn nachgeprägt ??
Vor 2-3 Jahren habe ich einen Satz einzeln bei ebay verkauft, die 3 genannten gingen alle für über 200 weg,
Sind jetzt in Russland.


Danke für die Info ....

Nachgeprägt deshalb weil die Perthmint damals (2008) eher herzlos alle 3 Motive auf einmal rausgeschossen hat um der Serie noch gerecht zu werden. Fokus lag ganz klar auf der neuen Serie 2.

Benutzeravatar
bestone
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1947
Registriert: 21.04.2011, 15:17

Beitragvon bestone » 28.04.2015, 17:21

Gibt es die 10 Oz Version der Ziege auch in Farbe und wenn ja
wo kann man die kaufen?
Viele Grüße
bestone


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste