Aktuelle Zeit: 04.12.2020, 20:53

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1155
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon black religion » 21.11.2020, 16:19

@rosab2000

Ich habe das Gefühl, daß insbesondere diese 1st Day gegradeten zu locker dem doppelten Preis gehandelt werden. Vielleicht kommt mir das nur so vor, beobachte das auch erst seit knapp einem Jahr. Grading ist in China weitaus gefragter, als bei uns. Aber insbesondere Ausgaben in diesem 1st day Slabs scheinen durch die Decke zu gehen. Kommt mir das nur so vor?
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Anzeigen
Silber.de Forum
rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1751
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 21.11.2020, 20:20

smilie_24

Ja Münzen die gegradet sind sind international einfach besser handelbar. Deutschland schläft hier noch. Aber immer mehr lassen auch hier graden mittlerweile. Selbst sammler von Deutschen Münzen reichen immer mehr Münzen ein und lassen diese einsargen.

Das Büro in München hat sich ja auch enorm vergrößert vor kurzer Zeit um die Flut an einreichungen noch stemmen zu können.

BSP. 1/2 panda 96... in omp zahlt chinese 2300euro, in 69UC gleich mal 3500 und mehr..je nachdem...

Die erstabschläge die first grades sind nicht mein Fall. Es wird bei neueren Prägungen gemacht bzw.wurde eingeführt das nach dem prägen in der Mint schon die guten aussortiert werden zum ersten graden.
Diese 70ziger kommen dann parallel mit den normalen Münzen auf den Markt.
Es gibt Sammler dafür und viele Käufer die sich das Grading sparen wollen. Deshalb kaufen sie die first grades. Da aber eigentlich alle neuen Prägungen gut sind quasi 69/70 ist es eher um die Sammlung weiter zu führen.


Der Reiz beim grading liegt aber definitiv darin bei alten Münzen ein gutes grading zu bekommen.

Bei alten Dollars z.b. hast du bei einer ms61 vielleicht 300 Euro und bei einer ms66 50.000 oder mehr.. smilie_24

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 21.11.2020, 20:43

black religion » 21.11.2020, 16:19 hat geschrieben:@rosab2000

Ich habe das Gefühl, daß insbesondere diese 1st Day gegradeten zu locker dem doppelten Preis gehandelt werden. Vielleicht kommt mir das nur so vor, beobachte das auch erst seit knapp einem Jahr. Grading ist in China weitaus gefragter, als bei uns. Aber insbesondere Ausgaben in diesem 1st day Slabs scheinen durch die Decke zu gehen. Kommt mir das nur so vor?


@black religion

Der Unterschied zwischen first day releases in 70 und den "normalen" 70 ist dann doch eher nur unterm Mikroskop zu erkennen!
Es ist halt so, daß der Prägestempel anfangs bei den ersten, sagen wir mal, 25 Prägungen noch völlig unbeschädigt/abgenutzt ist. Danach entsteht unweigerlich eine Abnutzung durch das Prägen an sich und auch durch das Polieren des Prägestempel. Deshalb ist ein first day Prägung immer klarer im Prägebild. Das ist aber mit bloßem Auge nicht zu erkennen!
Aber für manche Sammler macht das halt nen Unterschied und die sind dann bereit mehr zu zahlen.
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1155
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon black religion » 21.11.2020, 21:14

@rosab2000, @silvergod

Danke für Eure Einschätzungen/Erfahrungen.

smilie_24
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 22.11.2020, 08:50

Guten Morgen Ihr lieben Foristen, smilie_24

Na, habt ihr gerade eine schön duftende Tasse Kaffee neben Euch, ein leckeres Brötchen mit Marmelade geschmiert und nebenbei scrollt Ihr Euch durch das Forum? smilie_06

IMG_20201122_092559.jpg


Wenn ja, dann hab ich ja jetzt für einen Moment Eure ungeteilte Aufmerksamkeit! smilie_02

Es geht ja mit großen Schritten auf Weihnachten zu und das ist der letzter Sonntag vor dem 1. Advent! Die Tage werden kürzer, es ist viel schneller dunkel, frühmorgens liegt der erste Reif auf Gräsern, Hecken und Feldern! Es wird kälter und wenn ich raus schauhe, dann seh ich schon Schnee auf den Gipfeln der hohen Berge!

IMG_20201122_080747.jpg


Meine Frau macht sich schon ständig Gedanken wegen Weihnachtsdeko, Oma ruft wöchentlich an und fragt, ob wir denn Weihnachten vorbei kommen können und ob sie die Kleine wiedersehen tut. Sie vermisst uns alle sehr!
Ich denke, daß geht vielen von Euch genauso, oder doch zumindest ähnlich!

IMG_20201122_080842.jpg


Mich beschäftigt zur Zeit noch ein weiteres Thema, nämlich unser gemeinsamer Weihnachtskalender! smilie_31
Zur Zeit ist er ja zur Hälfte gefüllt, aber er soll ja voll werden!
Deshalb nochmal mein Aufruf an die Freunde, Sammler von chinesischen Münzen, Barren und Medaillen, kommt hervor, tragt Euch ein..

Desweiteren möchte ich auch noch vorherige Teilnehmer des Kalenders persönlich ansprechen und Euch für den diesjährigen Kalender gewinnen! Ihr habt das die letzten Jahre immer so toll gemacht, Ihr würdet dieses Jahr echt fehlen! smilie_04

Das wären zum Beispiel :
Konterbande, aygo, Tim, John_McClane, Geek, New, pandapaule, Steffi30, SWA-Bart, amabhuku, raetsler, Valentin, San Augustin, Springer-Patriarch, lubucoin und auch GSP-Sammler

Fühlt Euch direkt von mir angesprochen, fühlt Euch eingeladen, macht mit! smilie_09
Dateianhänge
IMG_20201122_080640.jpg
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Christian1978
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 11.11.2020, 16:46

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Christian1978 » 22.11.2020, 10:32

Ich glaube, dass sich der Kalender in last minute noch füllen wird.

Bleib cool.

Sollte wider erwarten noch ein Türchen fehlen, dann übernehme ich auch gerne noch ein Zweites. smilie_24

Christian1978
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 11.11.2020, 16:46

Re: Silber u. Gold Galerie

Beitragvon Christian1978 » 22.11.2020, 12:18

Paketfund (ungeöffnet) smilie_24

Vielleicht kennt jemand dieses Set und hat Informationen für mich. Thx

Ist leider weder Silber noch Gold. smilie_06
Dateianhänge
P1010474.JPG
P1010473.JPG
P1010472.JPG

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Silber u. Gold Galerie

Beitragvon silvergod » 22.11.2020, 15:57

Christian1978 » 22.11.2020, 12:18 hat geschrieben:Paketfund (ungeöffnet) smilie_24

Vielleicht kennt jemand dieses Set und hat Informationen für mich. Thx

Ist leider weder Silber noch Gold. smilie_06



Für mich sieht das aus, wie ein typisches Set aus den 80er oder frühen 90er. Ich vermute, daß es eventuell von der Shanghai Mint geprägt worden ist. Das Muster der Box und daß dieses aus Stoff ist, lässt mich das vermuten.
Beim Material würde ich auf Bronze tippen. Die Färbung sieht mal so aus.
Von den Motiven her tippe ich stark auf einen Bezug zur Mongolei.
Oben rechts die Medaille sieht stark nach Dshingis Khan aus, die Rückseite könnte vielleicht die alte Hauptstadt Karakorum darstellen.
Oben rechts könnte eine Darstellung eines traditionellen Tanzpaares sein.
Unten links könnte die Gadamellin, mongolische Generälin zu Pferd mit Schwert, sein. Erinnert mich stark an die Münze aus dem Set zu den Minderheiten von 1997.

Screenshot_20201122_155321.jpg


Mehr kann ich auch nicht dazu sagen. Ich denke, daß es kein wertvolles Set ist, sondern unter ferner liefen zu verbuchen ist.
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

xailu14
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 435
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon xailu14 » 22.11.2020, 16:48

Übersehe ich hier etwas oder liegt der hohe Preis tatsächlich nur an dem 1934 Dollar?

https://www.ebay.de/itm/Konvolut-5-Silb ... 1431.l2649

Das die Preise für die "alten" Dollar angezogen haben keine Frage, aber dass würde jetzt doch überraschen. smilie_08

Benutzeravatar
Rheingold
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 532
Registriert: 09.06.2010, 13:45
Wohnort: Ländle

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Rheingold » 22.11.2020, 18:34

Bin dann erstmalig auch dabei und wünsche schon jetzt allen eine schöne Vorweihnachtszeit.
Nächsten Sonntag brennts schon - das erste Lichtlein. smilie_24

01.12.2020 ---> Silvergod
02.12.2020 --->
03.12.2020 --->
04.12.2020 ---> yin
05.12.2020 ---> rata de plata
06.12.2020 ---> rosab2000
07.12.2020 --->
08.12.2020 ---> Rheingold
09.12.2020 --->
10.12.2020 ---> Sap
11.12.2020 --->
12.12.2020 --->
13.12.2020 ---> Silbersurfer999
14.12.2020 ---> Oberbayer84
15.12.2020 ---> hasenstab
16.12.2020 ---> Mick
17.12.2020 --->
18.12.2020 ---> Chinasammler
19.12.2020 --->
20.12.2020 ---> tenor
21.12.2020 --->
22.12.2020 ---> Christian1978
23.12.2020 ---> Polkrich
24.12.2020 --->

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1751
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 22.11.2020, 18:46

xailu14 » 22.11.2020, 17:48 hat geschrieben:Übersehe ich hier etwas oder liegt der hohe Preis tatsächlich nur an dem 1934 Dollar?

https://www.ebay.de/itm/Konvolut-5-Silb ... 1431.l2649

Das die Preise für die "alten" Dollar angezogen haben keine Frage, aber dass würde jetzt doch überraschen. smilie_08


Einfach zu teuer smilie_11

Schön das sich so viel neue finden für den Kalender wenn die "alten" alle keine lust mehr zu haben scheinen smilie_04

Btw.. smilie_14 an alle die mit machen smilie_12 smilie_01

Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 635
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon konterbande » 22.11.2020, 19:00

Konfuzius sagt: Lasst uns die Lücken im Adventskalender mit schönen Bildern füllen smilie_06
Dateianhänge
CIMG9896.JPG
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427

Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 635
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon konterbande » 22.11.2020, 19:02

01.12.2020 ---> Silvergod
02.12.2020 ---> konterbande
03.12.2020 --->
04.12.2020 ---> yin
05.12.2020 ---> rata de plata
06.12.2020 ---> rosab2000
07.12.2020 --->
08.12.2020 ---> Rheingold
09.12.2020 --->
10.12.2020 ---> Sap
11.12.2020 --->
12.12.2020 --->
13.12.2020 ---> Silbersurfer999
14.12.2020 ---> Oberbayer84
15.12.2020 ---> hasenstab
16.12.2020 ---> Mick
17.12.2020 --->
18.12.2020 ---> Chinasammler
19.12.2020 --->
20.12.2020 ---> tenor
21.12.2020 --->
22.12.2020 ---> Christian1978
23.12.2020 ---> Polkrich
24.12.2020 --->
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427

aygo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: 06.10.2010, 10:11

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon aygo » 22.11.2020, 19:12

Moin, Moin,
na dann übernehme ich mal den 03.12. :D

01.12.2020 ---> Silvergod
02.12.2020 ---> konterbande
03.12.2020 ---> aygo
04.12.2020 ---> yin
05.12.2020 ---> rata de plata
06.12.2020 ---> rosab2000
07.12.2020 --->
08.12.2020 ---> Rheingold
09.12.2020 --->
10.12.2020 ---> Sap
11.12.2020 --->
12.12.2020 --->
13.12.2020 ---> Silbersurfer999
14.12.2020 ---> Oberbayer84
15.12.2020 ---> hasenstab
16.12.2020 ---> Mick
17.12.2020 --->
18.12.2020 ---> Chinasammler
19.12.2020 --->
20.12.2020 ---> tenor
21.12.2020 --->
22.12.2020 ---> Christian1978
23.12.2020 ---> Polkrich
24.12.2020 --->

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1751
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 22.11.2020, 19:23

YES smilie_12 smilie_31 smilie_57


smilie_14 smilie_09


Btw..und jetzt die anderen noch..kommt schon smilie_39


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste