Aktuelle Zeit: 15.01.2021, 20:56

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1580
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Mahoni » 11.11.2020, 17:48

Ich finde es wirklich klasse das es auch in 2020 diesen tollen Kalender geben wird. Ich habe diese Zeit im letzten Jahr sehr genossen und die Vorfreude auf das was da noch kommt ist bereits enorm.

Ein ganz großes Dankeschön an silvergod für das Fortführen dieses tollen Kalenders! smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 326
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 11.11.2020, 17:53

Die ersten Teilnehmer sind dabei... smilie_01 danke an Silbersurfer999 und Hasenstab!

smilie_09

Damit sollte das Eis gebrochen sein!

Ein Dankeschön meinerseits im Voraus auch an die Moderatoren nordmann_de und Mahoni für die zugesagte Unterstützung!

smilie_14

Gerne könnt Ihr Zwei auch mitmachen.. :wink:
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2231
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Sapnovela » 11.11.2020, 21:14

Hab mich ja lange hier nicht blicken lassen, aber für den Kalender smilie_31 (aber nur ein unauffälliges Türchen irgendwo in der Mitte... smilie_06 )

01.12.2020 ---> Silvergod
02.12.2020 --->
03.12.2020 --->
04.12.2020 --->
05.12.2020 --->
06.12.2020 --->
07.12.2020 --->
08.12.2020 --->
09.12.2020 --->
10.12.2020 ---> Sap
11.12.2020 --->
12.12.2020 --->
13.12.2020 ---> Silbersurfer999
14.12.2020 --->
15.12.2020 ---> hasenstab
16.12.2020 --->
17.12.2020 --->
18.12.2020 --->
19.12.2020 --->
20.12.2020 --->
21.12.2020 --->
22.12.2020 --->
23.12.2020 --->
24.12.2020 --->

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1265
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon black religion » 12.11.2020, 10:50

konterbande » 11.11.2020, 17:22 hat geschrieben:
asamat2 » 11.11.2020, 16:45 hat geschrieben:Hallo,
eine Frage zu den Lunar Münzen. Werden die münzen fortlaufend ausgegeben oder haben die Serien Anfang und Ende? Für die runden Münzen habe ich die Info gefunden, dass die 3 Serie 2009-2020 geht. Sind die anderen Ausführungen identisch? Die Ochsen unterscheiden sich schon stark von den früheren Münzen. Ist es vielleicht beginn einer neuen Serie?
Danke, asamat


Jeder Zyklus umfasst 12 Jahre, die Startpunkte sind in den einzelnen Serien unterschiedlich
1oz Rund 2009 -2020 (mit Ratte abgeschlossen), wurde 2021 nicht neu begonnen
1oz Rund Farbe aktuelle Serie seit 2010
1oz Fächer aktuelle Serie seit 2012
1oz Welle aktuelle Serie seit 2017
5oz Rechteck aktuelle Serie seit 2012
5oz Rund Farbe aktuelle Serie seit 2010
1kg Rund aktuelle Serie seit 2014

smilie_24


smilie_01 smilie_14

Für den 5 OZ Farbochsen habe ich ein paar Tage gebraucht. Zuerst war ich sehr skeptisch, inzwischen erwarte ich ziemlich was in natura. Laßt mal die Farbe beiseite, die Prägung wird wahrscheinlich umwerfend sein.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
tenor
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 09.09.2010, 08:25

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon tenor » 12.11.2020, 14:36

Freut mich dass es auch dieses Jahr wieder einen Adventskalender gibt!

01.12.2020 ---> Silvergod
02.12.2020 --->
03.12.2020 --->
04.12.2020 --->
05.12.2020 --->
06.12.2020 --->
07.12.2020 --->
08.12.2020 --->
09.12.2020 --->
10.12.2020 ---> Sap
11.12.2020 --->
12.12.2020 --->
13.12.2020 ---> Silbersurfer999
14.12.2020 --->
15.12.2020 ---> hasenstab
16.12.2020 --->
17.12.2020 --->
18.12.2020 --->
19.12.2020 --->
20.12.2020 ---> tenor
21.12.2020 --->
22.12.2020 --->
23.12.2020 --->
24.12.2020 --->

Gruß tenor

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 326
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 12.11.2020, 20:15

Super, Sapnovela und Tenor sind auch wieder mit dabei... smilie_09

Jetzt geht es stark aufs Wochenende zu und da hoffe ich, es werden noch mehr Chinesen Zeit finden, um sich hier einzutragen! smilie_36

Ich freue mich drauf..
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon xailu14 » 12.11.2020, 23:17

Ist schon der Knaller das Motiv, 10.000er Auflage hin oder her, aber bei 699€ schon echt schwer... smilie_01
Da bin ich raus bei dem Preis, aber verstehe jeden der da kauft smilie_04
https://www.muenzdachs.de/epages/637846 ... ducts/5504
Dateianhänge
chinalunar5ozcolouredsilberI.jpg

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 326
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 13.11.2020, 06:48

xailu14 » 12.11.2020, 23:17 hat geschrieben:Ist schon der Knaller das Motiv, 10.000er Auflage hin oder her, aber bei 699€ schon echt schwer... smilie_01
Da bin ich raus bei dem Preis, aber verstehe jeden der da kauft smilie_04
https://www.muenzdachs.de/epages/637846 ... ducts/5504



Guten Morgen xailu14,

Da muss ich Ihnen uneingeschränkt Recht geben, ich finde das Motiv auch sehr gut gelungen. Wenn dann noch das Relief so aussieht, wie es das Bild vermuten lässt, umso besser!
Bei PS-Coins wurde das Motiv ja zwischen 400-450€ im Vorverkauf angeboten. Ob der Verkaufspreis dann auch in der Richtung lag, weiß ich leider nicht. Herr Wagner hatte mitgeteilt, daß nach dieser 5oz color eine sehr große Nachfrage herrschte.
Eventuell wird der Schöller noch welche anbieten können, der hatte die im Vorverkauf für 595€ angeboten.
Jedenfalls hat die Münze mit diesem außergewöhnlichen Design und auch mit der verringerten Auflage jedenfalls voll eingeschlagen, nicht nur in China, sondern auch hier bei den Sammlern in Deutschland. Da hat ein extremes Rauschen im Blätterwald die letzten Tage stattgefunden! smilie_12
Auch die anderen Farbausgaben wie die 30g Silbermünze und die 3g Goldmünze gehen weg wie warme Semmeln.
Ich bin jedenfalls auch voll begeistert von der neuen Gestaltung der Farbmünzen und freue mich auf die nächsten Ausgaben, wie den Tiger oder das Pferd...
Ach übrigens, die 150g Farbsilbermünze wäre, denke ich, auch ein super Türchen für den Kalender! smilie_01 smilie_02
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1889
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 13.11.2020, 10:20

Vielen Dank, mein lieber Silvergod, dass Du nach dem Abgang von wittu hier übernimmst. Große Traditionen können und müssen fortgeführt werden. Weil Du nun den Kalender übernimmst, mache ich auch wieder mit.

01.12.2020 ---> Silvergod
02.12.2020 --->
03.12.2020 --->
04.12.2020 --->
05.12.2020 --->
06.12.2020 --->
07.12.2020 --->
08.12.2020 --->
09.12.2020 --->
10.12.2020 ---> Sap
11.12.2020 --->
12.12.2020 --->
13.12.2020 ---> Silbersurfer999
14.12.2020 --->
15.12.2020 ---> hasenstab
16.12.2020 --->
17.12.2020 --->
18.12.2020 --->
19.12.2020 --->
20.12.2020 ---> tenor
21.12.2020 --->
22.12.2020 --->
23.12.2020 ---> Polkrich
24.12.2020 --->
Judex non calculat smilie_06
Angst ist schlimmer als jeder Virus. Denn die, die am wenigsten wissen, lassen sich am besten versklaven.

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1889
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 13.11.2020, 10:29

Die neuen Lunare gefallen auch mir richtig gut.
Wer meine Beiträge hier oder im Kalender verfolgt hat, weiß, dass ich Lunare in all ihren Formen, am liebsten aber in Form der Gold-Silber-Sätze liebe und sammle.
Der o.g. runde 150g Ox hat mir auch erst gar nicht zu gesagt. Farbe und Stilmittel waren nicht so meins. Aber nach ein paar Wochen war alles anders und mittlerweile sehe ich mir das Bild sehr oft ud erfreue mich an dem Motiv, der feinen Prägung und auch der Farbe. Wie man munkelt, sehen das auch viele andere, auch in China, so....entsprechend sind die Chancen auf Erwerb sehr gering und die Preise in China schon jenseits der 1.000 Dollar.

Der kleine Gold-Silber-Satz wird natürlich auf dem einen oder anderen Wege wieder zu mir kommen. Die Goldene ist mir etwas zu verspielt, fast schon kitschig, aber Sammler ist halt Sammler.

Der 150g Barren ist für mich allerdings das schönste Motiv. Eine wirklich gute Darstellung der Ochsen bzw. Kühe, nahezu original- und naturecht. Auch die deutlich verringerte Auflage auf nur noch 5.000 Stücke kommt dem Sammler sehr gelegen. Ich liebe ihn schon jetzt smilie_31
Zwischenablage01.jpg
Judex non calculat smilie_06
Angst ist schlimmer als jeder Virus. Denn die, die am wenigsten wissen, lassen sich am besten versklaven.

Benutzeravatar
hasenstab
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 28.03.2020, 13:31

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon hasenstab » 13.11.2020, 10:43

Ja, polkrich,
da geht es mir genau wie Dir! Hat irgendwie etwas gedauert, bis das neue Design des großen Farbochsens richtig bei mir "angekommen" war. smilie_01 Der Barren ist sowieso Porno!

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3018
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Aurifer » 13.11.2020, 11:20

Alles Gute für die Kalender-Teilnehmer/-innen! smilie_01
Zuletzt geändert von Aurifer am 18.11.2020, 20:02, insgesamt 2-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1265
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon black religion » 13.11.2020, 11:37

xailu14 » 12.11.2020, 23:17 hat geschrieben:Ist schon der Knaller das Motiv, 10.000er Auflage hin oder her, aber bei 699€ schon echt schwer... smilie_01
Da bin ich raus bei dem Preis, aber verstehe jeden der da kauft smilie_04
https://www.muenzdachs.de/epages/637846 ... ducts/5504


Also so schön, wie die ist, ich wäre zum jetzigen Zeitpunkt definitiv raus. Wurde, wie geschrieben, zwischen 4 und 500€ angeboten. Selbst die italienische Apotheke hat die für die 600 angeboten. Da wäre von mir schon ein klares Nein angesagt. Aber 700, zwei-, dreihundert Euro mehr im VVK? Muß aber jeder selbst wissen.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
Edelmetall47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 24.02.2020, 17:13

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Edelmetall47 » 13.11.2020, 11:52

Aurifer » 13.11.2020, 11:20 hat geschrieben:Da ich seit einigen Monaten meinen Rückzug aus dem Forum "organisiere".....

Das ist so schade mein lieber Aurifer............. :(
Trotzdem schöne Grüße vom Maxe smilie_24
Zuletzt geändert von Edelmetall47 am 05.12.2020, 09:45, insgesamt 1-mal geändert.
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 326
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 13.11.2020, 23:19

Einen schönen guten Abend allerseits,

Hab es mir gerade im Nachtzug nach Wien gemütlich gemacht und schaue gerade, was sich hier bei den Chinesen so tut.

Erst mal ein großes Schade an Aurifer und gleich nochmal ein Dankeschön für die aufrichtigen Worte und dem schönen Barren hinterher! smilie_14

@Polkrich... Super, daß du auch wieder am Start bist! Das freut mich sehr mein Gutster!
smilie_01 smilie_09

@alle die hier noch mitlesen: ich würde mich freuen, wenn Du.. Ja, Genau Du, der diese Zeilen gerade liest, dich auch mit in unseren Chinesischen Weihnachtskalender mit eintragen tust.. smilie_36

Also ran an die Tasten, hier nochmal unsere Teilnahmebedingungen:

- 1 chinesische Münze/Medaille/Barren (WERT IST VÖLLIG EGAL von dieser Münze/Medaille/Barren)

... und bitte noch eine kurze Erläuterung, warum Ihr genau diese Münze für den diesjährigen Kalender ausgewählt habt. Hintergrund Informationen zu Euren Schätzen sind immer besonders willkommen --> so lernen alle noch dazu.

Bisher waren alle Kalender ein wunderschönes + kunterbuntes Abbild dieses Sammelgebietes smilie_01

Beispielgründe für Eure Auswahl:
- Ihr findet sie einfach nur schön
- Ihr habt lange danach gesucht
- Ihr habt sie im Bus gefunden
- ein Schatzsuchermoment vom Allerfeinsten
- Ihr habt Euren Partner dafür verlassen
- nach mehreren Whisky war sie auf einmal wunder wunderschön
- Auflage, Gewicht, Material, Motiv
...
...
...

Alles ist erlaubt smilie_07

Desweiteren möchte ich insbesondere "neue Teilnehmer" motivieren. Auf diese Türchen freuen sich immer die meisten Chinesen besonders. Traut Euch bitte!!! Ihr könnt quasi nichts falsch machen und es geht NICHT um möglichst teure Stücke- wirklich nicht. Die persönliche Story, das Foto usw. machen viel mehr Spaß als der Wert. smilie_06

Bitte beteiligt Euch zahlreich! Es macht zwar etwas Arbeit, aber macht auch viel Spaß :D

Ich freue mich sehr auch Euch!



Besonders liebe Grüße,
Silvergod smilie_24
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste