Aktuelle Zeit: 04.07.2020, 05:34

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 15.12.2019, 15:43

Ich sag nur Rrrrrrrrrr....... Tolles Motiv, ansehnlicher Barren!! smilie_01 smilie_09

Gute Wahl..
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1674
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 15.12.2019, 16:42

smilie_12 So ein seltenes Stk. Ist schon beachtlich! Sieht phantastisch aus. Ich habe nich nie was von so einer Barren Serie gehört :shock:

Erinnert mich stark an das lunar Silber Motiv. Sieht ja fast genauso aus. Glückwunsch zu dem Tollem stk. smilie_09

Btw.. ja sehr schade das die alten dieses Forum verlassen haben. Aber schön auch das sich neue Mitglieder eingefunden haben smilie_24

Benutzeravatar
Geek
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Geek » 15.12.2019, 17:11

rosab2000 hat geschrieben:smilie_12 So ein seltenes Stk. Ist schon beachtlich! Sieht phantastisch aus. Ich habe nich nie was von so einer Barren Serie gehört :shock:

Erinnert mich stark an das lunar Silber Motiv. Sieht ja fast genauso aus. Glückwunsch zu dem Tollem stk. smilie_09

Btw.. ja sehr schade das die alten dieses Forum verlassen haben. Aber schön auch das sich neue Mitglieder eingefunden haben smilie_24


Bringen nicht gerade die Neuen das Salz in der Suppe ??? smilie_08

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1674
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 15.12.2019, 17:31

smilie_08 genau Das habe ich damit gemeint @geek smilie_01

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1674
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 15.12.2019, 17:32

Der Kalender dieses Jahr ist einer der Besten bisher finde ich smilie_12

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3923
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 15.12.2019, 17:37

Als Belohnung für unseren Aurifer:

Bild von Black-Coins…. war unser erster gemeinsamer Kalender.

421_dezember2013_1.jpg


https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... 7&start=45
23 Türchen 2013

wo bist Du black-coins???
smilie_06 smilie_11

wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1674
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 15.12.2019, 17:55

smilie_11 smilie_01

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2872
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Aurifer » 15.12.2019, 18:36

Herzlichen Dank für die netten Rückmeldungen! smilie_14

An den alten Kalendern sieht man leider auch, wieviel Zeit wieder ins Land gegangen ist. Die Bilder von Black coins hatte ich mir zuletzt noch einmal gegönnt!
Vielen Dank an wittu für den Import des Bildes aus dem ersten Kalender. Unter uns - ohne gendermäßige Frauendiskrimierung - gesagt: ich fand den zweiten Beitrag von Black coins mit der Dame in Schwarz insgesamt "kompletter".
Rein vom fotografischen Know how müsste man über eine "Rückholaktion" des Permanent-Bilder-Posters Platin mit vielen Alias nachdenken.

Nachdem der Tiger mir zugelaufen war, habe ich mich etwas für chinesische Barren interessiert. Es ist kein Wunder, dass im Kalender relativ wenige auftauchen, denn sie sind bei uns nicht nur schwer zu finden, sondern haben in der Regel auch ein kräftiges Aufgeld. Vergleicht man die gleich schwere Münze 50 Pesos Centenario aus Mexiko mit 37,5 g fein mit dem chinesischen Tael, so darf man für das China-Tael meist 500-700 oder auch 1000 Euro mehr zahlen. Von den deutschen Händlern scheint Münzen-Müller die größte Auswahl auf Lager zu haben.

Freue mich auf den Endspurt! smilie_24
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3923
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 15.12.2019, 18:49

Also... vorab darf ich klar betonen, dass ich bei solchen Bildern eher zurückhaltend bin smilie_11

Ich lösche alle whatsapp Bilder , die einen erreichen, obwohl man nicht danach schreit smilie_02

ABER bei Black-coins … bekam das von John kreierte Wort "China Porn" eine neue Bedeutung, der ich mich auch fügen konnte smilie_06

Du meintest dieses Aurifer? (auch von black-coins)

image.jpg
image.jpg (37.91 KiB) 298 mal betrachtet


Ich bin ehrlich:
hier finde ich das "direktere" aus dem ersten sogar besser smilie_09 smilie_11 smilie_11 smilie_11

So... ich beende jetzt das Thema. smilie_11 smilie_11

wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2872
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Aurifer » 15.12.2019, 19:16

smilie_14 wittu!

Das meinte ich - die Kombination der Stempel-/Punzen-Ausschnitte aus den Barren und die Rückenansicht der jungen Dame (die man in jedem beliebigen Wäschekatalog so vorfinden könnte) haben es mir angetan. Der Barren inmitten der prallen Weiblichkeit verbindet EM und Mensch freilich mehr, die Frau im zweiten Bild könnte man auch ersetzen, aber die Proportionen der Einzelbilder, ihr Arrangement und und die Farbgebung ... WOW! smilie_09
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Benutzeravatar
John_McClane
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1122
Registriert: 15.07.2011, 19:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon John_McClane » 15.12.2019, 20:11

Was geht denn hier ab....!!??!! smilie_11

@aurifer
Sensationeller Barren..., leider habe ich es bisher noch nicht zu einem solchen Stück geschafft, ein Fehler wie ich jetzt feststellen muss...!

Für die Bilder von black-coins fehlt mir die passende Frau .... UND .... die Barren....., ach es ist ein Elend!

Ich geh mir jetzt den Wäschekatalog von Neckermann anschauen....... smilie_07

Grüße
John
Das Maß der Dinge wenn es um Chinamünzen geht.....,die hercules Sammlung:

https://www.ngccoin.com/gallery/hercules/?Category=3168

"Frauen haben Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung........! Männer haben selbst Schuld und Selbstbefriedigung.....!"

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1674
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 15.12.2019, 20:18

smilie_11 41x betrachtet smilie_11 ich will nicht wissen wie vielen Du heute nen schönen 3. ADVENT beschert hast smilie_11 smilie_11

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3923
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 15.12.2019, 20:36

smilie_11
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 15.12.2019, 21:17

@Aurifer
Sehr schön smilie_01 . Barren aus China haben einfach mehr Pep - ist mir schon oft bei Silberbarren aufgefallen.

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1845
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 16.12.2019, 07:47

Mein lieber Bart, danke für das Zeigen dieses sehr schönen Stücks. Die Bronze Waren sind allgemein sehr schöne Münzen, aber diese hier gefällt mir besonders gut. Leider noch nicht in meinem Portfolio....
smilie_14
Judex non calculat smilie_06


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste