Aktuelle Zeit: 20.10.2020, 17:15

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

wittu
Silber-Guru
Beiträge: 4033
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 07.11.2019, 16:37

Willkommen zurück New smilie_01

raetsler … ähhh….hüstel…. doooooooooch --> sicher ein Verlust!
Komm schon... keine klitzekleine persönliche "4. Platz Lieblingschinamünze" oder so? smilie_06

Die ganzen Betonsammler Profiteure ... habt Ihr bisher nur einen Katalog oder schlummert bei Euch schon ein schönes Münzlein oder eine spannende Geschichte? smilie_39

Wo ich gerade bei klitzekleine bin...... mein lieber Spezialist für kleine Goldbärchen..... ja unser Pandapaule? Wo bist Du smilie_04 (wenn Du einmal nein sagst, bin ich sofort ruhig... ich mag auch nicht gedrängelt werden... aber 1x darf ich doch? smilie_06 )

Ooooh.... mir fallen noch einige ein smilie_31

Gruß,
wittu smilie_24

Es sind noch 8 Plätze frei
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

Ignorierte Mitglieder: Siebenundvierzig900 / Hannoveraner

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Fortuna
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 10.09.2013, 12:16
Wohnort: Kärnten

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Fortuna » 07.11.2019, 16:43

Hallo Betonsammler,
danke für den Katalog, heute ist in Österreich auch ein Exemplat wohlbehalten angekommen smilie_14

Nunja Wittu, also ein oder 2 Münzen hätte ich schon, allerdings kann ich bei weitem nicht mit den ganzen Expertisen und Geschichten mithalten, da ist die Meßlatte schon extrem hoch, zu hoch für mich.
Außerdem weiß ich gar nicht mehr sooo genau, ob diese nicht schon besprochen/gezeigt wurden.

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2196
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon pandapaule » 07.11.2019, 17:11

Hatte heut so ein klingeln in den Ohren, da dachte ich, dass kann nur mein lieber Wittu sein. smilie_08
Hab mich für einige Zeit sehr aus dem Thema China rausgezogen, aber wenn der Kalender (oder Wittu) ruft, bin ich da.
Den 11. nehm ich ;-)


01.12.2019 ---> wittu
02.12.2019 ---> Oberbayer84
03.12.2019 ---> konterbande
04.12.2019 ---> Betonsammler
06.12.2019 ---> silvergod
07.12.2019 ---> Geek
08.12.2019 ---> tenor
09.12.2019 --->New
10.12.2019 ---> Bob17
11.12.2019 ---> Pandapaule
14.12.2019 ---> Silbersurfer999
15.12.2019 ---> Aurifer
20.12.2019 ---> Polkrich
21.12.2019 ---> Valentin
22.12.2019 ---> san agustin
23.12.2019 ---> John_McClane
24.12.2019 ---> rosab2000

LG PP smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.
Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

Benutzeravatar
Geek
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Geek » 07.11.2019, 17:15

wittu hat geschrieben: Komm schon... keine klitzekleine persönliche "4. Platz Lieblingschinamünze" oder so? smilie_06


smilie_11 smilie_02

Latürnich geht es hier nicht speziell um den Wert einer Sache.

In der Tat ist es aber so, dass die Erwartungshaltung doch ziemlich groß ist.

Ich persönlich mag den Kalender wegen seiner Vielfältigkeit und nicht der Pandas wegen. smilie_24

seemer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 659
Registriert: 22.02.2009, 14:22
Wohnort: BW

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon seemer » 07.11.2019, 17:32

Ich persönlich mag den Kalender wegen seiner Vielfältigkeit und nicht der Pandas wegen. smilie_24[/quote]

@Geek
gehören die pandas nicht zu den China Münzen,wuste ich garnicht,
wenn Du die Pandas nicht magst was willst Du dann im Kalender mitwirken
die Pandas gehören dazu.
Über 80 x erfolgreich gehandelt 100 % positiv

Benutzeravatar
Geek
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Geek » 07.11.2019, 17:44

Willst Du mit mir tauschen ??? Von solchen Kommentaren vergeht mir der Appetit.

seemer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 659
Registriert: 22.02.2009, 14:22
Wohnort: BW

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon seemer » 07.11.2019, 17:55

Geek hat geschrieben:Willst Du mit mir tauschen ??? Von solchen Kommentaren vergeht mir der Appetit.


Wenn die Pandas nicht in dein china bild passen
must Du es ja nicht hier groß raushängen lassen-
Über 80 x erfolgreich gehandelt 100 % positiv

Benutzeravatar
Geek
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Geek » 07.11.2019, 17:58

Es steht nirgendwo geschrieben, dass Pandas nicht erlaubt sind.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

wittu
Silber-Guru
Beiträge: 4033
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 07.11.2019, 18:01

Fortuna hat geschrieben:Nunja Wittu, also ein oder 2 Münzen hätte ich schon, allerdings kann ich bei weitem nicht mit den ganzen Expertisen und Geschichten mithalten, da ist die Meßlatte schon extrem hoch, zu hoch für mich.
Außerdem weiß ich gar nicht mehr sooo genau, ob diese nicht schon besprochen/gezeigt wurden.


dann haben wir irgendetwas falsch gemacht smilie_04

Wir kennen ALLE Bilder von uuuuunfassbar tollen und teuren Münzen, ojeeeee gibt es da tolle (habe ich nicht!!!!!).

Interessiert mich auch, aber nicht sonderlich, weil diese Bilder überall verfügbar sind und ich sie mit meinem Wissen täglich abrufen kann.

Aaaaaaber Eure Geschichten kenne ich nicht. Auch nicht jede Story zur Münze... historische Erklärungen oder was auch immer.
Kenne ich alle Persönlichkeiten wirklich??? NEIN...
kenne ich jede Erfindung "näher"? --> NEIN!!!
Kenne ich jede Sage oder jede Göttin? NEEEEEIIIIN.......
Kenne ich alle kulturellen Hintergründe??? NNNNNNEEEEEEEEEIIIIIIIIIINNNNN

Bitte schenkt uns allen Eure Geschichten, Recherchen .... smilie_04 smilie_04 smilie_04 alle dürsten danach smilie_14
Und ich habe hier auch preisliche Vielfalten gesehen. SCHÖN so.... bei den günstigeren geht es ogt um Wohlgefallen.... bei teureren oft um "Schatzsuche mit GLÜCK".

wittu smilie_24

edit

und zum Thema Pandas:

Ich bin BEKENNENDER Panda Fan UND ich bin old school!!!!!!!!!!!!

edit 2
und ich kaufe auch manchmal neue smilie_06
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

Ignorierte Mitglieder: Siebenundvierzig900 / Hannoveraner

wittu
Silber-Guru
Beiträge: 4033
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 07.11.2019, 18:38

… und genau hier liegt doch die Stärke von China Münzen:

zig Gebiete werden abgedeckt, viele Sammler finden etwas Schönes smilie_31

Märchen, starke Persönlichkeiten, Göttinnen, wiederkehrende Pandas in verschiedenster Erscheinung, technologische Motive, militärische, romantische usw. usw. usw.
Wirkliche Diskussionen bezüglich des Geschmackes laufen ins Leere.

Unser Alltag ist doch stressig genug. Lasst uns die Adventszeit hier traditionell harmonisch genießen. Uns geht es gut, sofern wir mit Gesundheit gesegnet sind, Freunde haben und uns die Liebe nicht verletzt hat... Der Rest ist JAMMERN
Und für die, die von diesen schlimmen Schicksalen heimgesucht wurden: Ich wünsche Euch von Herzen das Allerbeste und ich denke, dass jeder von Euch ein schönes Türchen am Morgen begrüßen kann.

Und für alle Neuen: wartet es ab... hier gibt es China Porn at it`s best
+
für die Alten: schön, dass wir mal wieder aktiver werden.... ist ja alles ein wenig eingeschlafen smilie_11

Viele liebe Grüße,
Euer wittu smilie_24

edit
@ pp
GEIL... dass Du wieder dabei bist smilie_01
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

Ignorierte Mitglieder: Siebenundvierzig900 / Hannoveraner

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1735
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 07.11.2019, 18:45

Ich bin auch kein Panda Fan smilie_11 aber sie werden natürlich toleriert smilie_11 smilie_11

wobei die 90ziger Jahre nicht schlecht aussehen, der 01 und 02 gefällt mir auch... wobei der 19ner auch smilie_11 mist.. Aber es gibt viel schönere (meiner Meinung nach) Richtig schöne Motive smilie_31 smilie_50

wittu
Silber-Guru
Beiträge: 4033
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 07.11.2019, 18:49

Na Danke!!!!!!
3 Zeilen zerstören die Welt

smilie_11 smilie_11 smilie_11 smilie_11 smilie_10 smilie_10 smilie_10 smilie_10 smilie_10 smilie_10 s
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

Ignorierte Mitglieder: Siebenundvierzig900 / Hannoveraner

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1735
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 07.11.2019, 19:02

smilie_11 wittu

Also was die Erwartungshaltung angeht, finde ich ja sehr schön wenn die Motive mega fotografiert werden. DAS kommt in groß dann immer richtig cool und Detailreich an smilie_06

Das sieht man auf so pixelfotos oder in Katalogen nicht so gut immer finde ich.

@Mahonie, bestell dir mal noch nen China Panda und mach so ein Porn Foto von ner China Münze.. smilie_01 ich finde deine Bilder immer Hammer smilie_12 smilie_01 (nur musst du mal China Mcc motive nehmen smilie_06 ) smilie_24

Btw... Ich finde es ja interessant das überhaupt noch Leute einsammeln... Manchmal kann man denken über das Jahr hinweg , man ist das einzigste Sandkorn in der Wüste smilie_11

Benutzeravatar
Geek
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Geek » 07.11.2019, 19:03

Dies ist eine illustre Runde hier. Ein Ort zum Verweilen und Relaxen.

In diesem Forum gibt es aber auch Menschen, die sich nicht ausstehen

können und ihrem Frust immer wieder Ausdruck verleihen müssen. :roll:

Ich jedenfalls versuche die Adventszeit und diesen Trööt zu genießen.

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1862
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 07.11.2019, 19:04

Lieber wittu, sehr schön geschrieben. Exakt so ist es.
Es gibt hier keine Erwartungshaltung und hier ist auch kein Platz für Arroganz und numismatischen Standesdünkel. Vielleicht hat einer hier nur einen 20€ Panda, aber es ist seine erste China Münze oder die Geschichte dahinter ist interessant.
Whatever!

Seid alle willkommen und herzlich eingeladen. smilie_01
Judex non calculat smilie_06


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 8 Gäste