Seite 354 von 392

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 18.06.2019, 09:06
von John_McClane
@lubucoin

WOW! Ich finde die fantastisch!!! smilie_01

Grüße und einen motivierten Start in den Tag
John

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 27.06.2019, 11:04
von lubucoin
China plant eine neue Lunar Serie von 2021 bis 2032 und fängt jetzt schon an Designs zu sammeln.

http://www.chngc.net/weben/contents/1375/602.html

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 27.06.2019, 13:06
von Polkrich
lubucoin hat geschrieben:Hier gibt es übrigens den neuen Kalligraphie Satz, falls da jemand Interesse daran hat.

https://wekamuenzen.de/products/CN201900016
https://wekamuenzen.de/products/CN201900018

smilie_01 smilie_14

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 27.06.2019, 21:25
von Silbersurfer999
Hallo,

der Händler ist mir total unbekannt. Gibt es den schon länger? Hat dort schon jemand bestellt? Wie sind eure Erfahrungen?

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 27.06.2019, 21:49
von KarlTheodor
Silbersurfer999 hat geschrieben:Hallo,

der Händler ist mir total unbekannt. Gibt es den schon länger? Hat dort schon jemand bestellt? Wie sind eure Erfahrungen?


Habe dort vor ein paar Wochen mal eine Goldunze bestellt. Fünf Tage nach der Bestellung kam die Antwort, dass der ursprünglich angegebene Preis wegen des gestiegenen Goldkurses nicht gehalten werden könnte. Die Goldunze hätte dann 70 Euro mehr kosten sollen.

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 27.06.2019, 22:38
von Rhenanus
KarlTheodor hat geschrieben:Habe dort vor ein paar Wochen mal eine Goldunze bestellt. Fünf Tage nach der Bestellung kam die Antwort, dass der ursprünglich angegebene Preis wegen des gestiegenen Goldkurses nicht gehalten werden könnte. Die Goldunze hätte dann 70 Euro mehr kosten sollen.


Da kann man ja nur hoffen, dass er noch keine manuelle Auftragsbestätigung geschickt hatte, sonst wäre es schon ein dicker Hund!
Vielleicht gibt er ja nach Absacken des Goldpreises nachträglich Rabatt! Darauf verlassen sollte man sich besser nicht! smilie_28

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 27.06.2019, 22:53
von KarlTheodor
Rhenanus hat geschrieben:...
Da kann man ja nur hoffen, dass er noch keine manuelle Auftragsbestätigung geschickt hatte, sonst wäre es schon ein dicker Hund!
...


Eine Auftragsbestätigung wurde nicht erteilt !

Wenn ich mich noch recht entsinne, läuft eine Bestellung bei weka wie folgt ab:

Die Preise im Onlineshop sind unverbindlich. Auf deren Grundlage gibt der Kunde eine für ihn ebenfalls noch unverbindliche Bestellung ab. weka schickt dann ein Angebot mit möglicherweise abweichenden Preis ( wie bei mir ). Der Kunde kann dann dieses Angebot annehmen oder auch nicht.

Bei Sammlerkram ( wie bei den hier angesprochenen Chinamünzen ) denke ich, dass die im Shop genannten Preise auch letztendlich gelten werden.

Edit:
Habe gerade noch einmal in die AGB geschaut, dort steht folgendes

Angebot und Vertragsschluss.


Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe einer Bestellanfrage dar; Irrtümer in der Darstellung bleiben vorbehalten.

Der Kunde kann über einen „Mausklick“ Ware auswählen und in den virtuellen Warenkorb verschieben. Dort besteht die Möglichkeit zur Ansicht der ausgewählten Waren und damit zur Kontrolle der Bestellanfrage durch den Kunden. Durch Anklicken des Buttons „unverbindliche Bestellanfrage abgeben“ gibt der Kunde eine unverbindliche Anfrage zur Bestellung der im virtuellen Warenkorb ausgewählten Waren ab. Diese Anfrage stellt noch keine verbindliche Bestellung dar. Die Bestellanfrage wird an uns weitergeleitet und der Kunde erhält unverzüglich eine elektronische Bestätigung über den Zugang der Bestellanfrage per E-Mail. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Bestätigung der Bestellanfrage kein rechtsverbindliches Angebot darstellt. Der Kunde erhält zeitnah nach Eingang der Bestellanfrage, spätestens nach 5 Tagen, eine nicht automatisierte E-Mail, mit der wir dem Kunden ein konkretes Vertragsangebot über die ausgewählten Waren unterbreiten und mit der wir den Kunden nochmals über alle wesentlichen Vertragsinformationen, einschließlich Lieferzeiten und Preise, informieren. Der Kunde hat dann die Möglichkeit, unser Kaufangebot durch Absenden einer E-Mail oder durch Ausführung der Zahlung anzunehmen. Der Kaufvertrag kommt mit Zugang der Bestätigungsemail des Kunden oder mit Zahlungseingang zustande.


https://www.wekamuenzen.de/AGB

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 28.06.2019, 10:41
von seemer
Habe mehrmals dort bestellt und immer zu meiner
zufriedenheit,gute Ware und schnelle Lieferung. smilie_01

@KarlTheodor
Was verstehst unter "Sammlerkram" sind die Chinesischen
Münzen etwa Sammlerkram.
smilie_24

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 28.06.2019, 11:14
von KarlTheodor
seemer hat geschrieben:...
@KarlTheodor
Was verstehst unter "Sammlerkram" sind die Chinesischen
Münzen etwa Sammlerkram.
smilie_24


Ist das etwa kein "Sammlerkram" smilie_08 ?

Dingen, die man liebt, gibt man doch schon mal einen Scherznamen, oder @Seemer ?

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 28.06.2019, 11:29
von seemer
Hast recht hat wohl an der Sonneneinstrahlung gelegen, sorry

smilie_24

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 04.07.2019, 20:55
von wittu
Guten Abend,

auch die diesjährige Ausgabe gefällt mir sehr smilie_01 smilie_06

20190704_144357.jpg

20190704_144410.jpg


150g / Auflage 5000 / Calligraphy

wittu smilie_24

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 04.07.2019, 21:03
von lubucoin
smilie_37 smilie_37 smilie_37

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 04.07.2019, 21:13
von Mahoni
@ wittu:

Ein Träumchen smilie_01

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 04.07.2019, 21:51
von wittu
Mahoni hat geschrieben:Ein Träumchen smilie_01


Stößchen smilie_29
smilie_11

@lubucoin smilie_14


wittu smilie_24

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Verfasst: 05.07.2019, 07:22
von konterbande
schönes Teil wittu smilie_01
auch in diesem Jahr ein Highlight des Ausgabeprogramms

smilie_24