Aktuelle Zeit: 21.08.2019, 16:50

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1436
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 30.05.2019, 12:59

smilie_13 Aber gehen die Bilder noch größer ? smilie_43

Um so größer die sind um so Besser sehen die aus smilie_31


Danke @Silvergod smilie_43 das erinnert mich wieder daran das ich die schönen Stücke #wieder mal# nur auf Bildern betrachten kann...wegen akutem Geldmangel smilie_52

Anzeigen
Silber.de Forum
Manannan
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 26.05.2019, 11:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Manannan » 30.05.2019, 15:07

Darf man fragen, wo Ihr Eure Münzen kauft oder bleibt das Euer Geheimnis?
Manannan mac Lir ist eine Sagengestalt in der keltischen Mythologie Irlands.

lubucoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon lubucoin » 30.05.2019, 15:18

Die Chinesischen Münzen werden nach einem, mir noch nicht ganz schlüssigen, Verfahren verlost.
Wodurch es reiner Zufall ist welcher Händler hier davon überhaupt was bekommt.
Das letzte Set 2018 gab es soweit ich mich erinnern kann beim Dachs und beim Silbersammler, aber auch nur jeweils einmal.

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1436
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 31.05.2019, 08:58

Die meisten Münzen kaufe ich bei Ebay smilie_01

Benutzeravatar
John_McClane
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1097
Registriert: 15.07.2011, 19:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon John_McClane » 01.06.2019, 10:48

Moin!

Bei dieser Münze ist ein MF auf der Vorderseite. Der MF ist genau auf 12 Uhr, "hängt" am Bambusblatt unten drunter..., dies nur als Info an die möglichen Kaufinteressenten.

Dies wird leider nicht vom Verkäufer beschrieben....

https://www.ebay.de/itm/CHINA-100-Yuan- ... SwizRc8dtC

Ich hatte mir die Münze beim Münzhändler vor Ort persönlich angeschaut, daher mein Wissen um den Zustand der Münze.

Grüße und allen ein sonniges Wochenende
John
Das Maß der Dinge wenn es um Chinamünzen geht.....,die hercules Sammlung:

https://www.ngccoin.com/gallery/hercules/?Category=3168

"Frauen haben Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung........! Männer haben selbst Schuld und Selbstbefriedigung.....!"

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3696
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 01.06.2019, 13:16

Moin Moin,

smilie_14 smilie_14 smilie_14

wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1436
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 01.06.2019, 16:05

Immer wieder schön zu sehen das sich im Hintergrund die China Sammler weiterhin tümmeln smilie_01

smilie_14 für die Info @John

silbernase
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1018
Registriert: 18.02.2009, 14:07

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silbernase » 01.06.2019, 16:09

Der 12 oz ist auch stark zu teuer.
Den hätte zu dem Preis eh keiner gekauft.
Besonders kein Chinese

Mr.Citroen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 214
Registriert: 21.01.2017, 14:57

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Mr.Citroen » 01.06.2019, 16:28

:D hast du dir nicht zufällig bei Peuss angeschaut smilie_02
Ein cleveres Kerlchen der Surir,hatte mal Kontakt mit Ihm lebt in Italien und hat überall seine Münzen verteilt zum verkaufen. Ist aber Preislich auf der hohen Schule konnte mich nicht einigen mit Ihm.

https://www.muenzauktion.info/auction/i ... &mode=bids

Benutzeravatar
John_McClane
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1097
Registriert: 15.07.2011, 19:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon John_McClane » 01.06.2019, 16:46

@Citroen
Doch, na klar....., wenn Peus doch schon vor der Haustür sitzt.... smilie_07

Ich hatte bis etwas über 2000 eur geboten, war mir dann aber aufgrund des MF nicht mehr wert.

@silbernase
Als Narr, der sich Sammler nennt (siehe Diskussion im gsf) , interessiert mich der Preis nur "am Rande" und zukünftige, mögliche Preisentwicklungen ebenfalls.

Obwohl ich Pandas, naja sagen wir mal, nicht so zu meinen optischen Favoriten zählen würde (entschuldige Wittu smilie_24 ), finde ich die Motive der 12oz 95/96/97 zu meinen absoluten Lieblingen....., die über kurz oder lang in meiner Sammlung landen werden, ob nun für 2000 eur das Stück oder für 500 eur....!

So ist das nunmal bei den Sammlern...

Grüße Euer
John
Das Maß der Dinge wenn es um Chinamünzen geht.....,die hercules Sammlung:

https://www.ngccoin.com/gallery/hercules/?Category=3168

"Frauen haben Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung........! Männer haben selbst Schuld und Selbstbefriedigung.....!"

silbernase
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1018
Registriert: 18.02.2009, 14:07

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silbernase » 01.06.2019, 17:26

@john
Der Reim von Ali hat doch eine ganz andere Bedeutung.
Wenn man sich in sein Sammelinvest verliebt kann man nicht rational handeln und bei fallenden Kursen auch etwas abstoßen, sondern man hofft dass der Wind sich dreht.
So ist die Bedeutung und nicht anders.
Warum soll ein Sammler ein Narr sein?
Es ist ein schönes Hobby.
Aber die Verliebtheit kann einem im Wege stehen.
So ist es gemeint.
Der 12 oz Panda ist zu 3500 nicht schöner als zu 2300.

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1436
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 01.06.2019, 19:42

Endlich Anerkannt smilie_09
Dateianhänge
Screenshot_2019-06-01-19-34-42.jpg

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3696
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 01.06.2019, 20:33

Na das passt ja.

IMG-20190404-WA0003.jpg


Aber extra dafür einschicken? smilie_08 Nö...
läuft ja nichts weg smilie_06

wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1436
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 01.06.2019, 20:43

smilie_01 Ich habe es nicht anders erwartet smilie_01

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3696
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 01.06.2019, 20:46

smilie_11
war jetzt Zufall und ich hatte das Foto noch auf dem Handy.
Hatte neulich nachgeschaut, ob meiner nicht zufällig ein kurzer Schweif ist smilie_06
Glück gehabt. (war damals nicht gezielt gekauft)

Viele Grüße,
wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste