Aktuelle Zeit: 26.09.2018, 03:53

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2228
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Aurifer » 24.12.2017, 09:44

Kann mich nur anschließen:

@ konterbande: Ein überaus würdiger Abschluss des diesjährigen Kalenders. smilie_14
Große Dinge (eine schwer zu vervollständigende Sammlung) können ohne Präsentationspomp auskommen und in schlichter Darstellung oftmals besser ihren ideellen Wert für den Sammler andeuten (entgegen M.B.).

@ all: Herzlichen Dank dafür, dass ich ein Teil dieser inzwischen traditonsreichen Veranstaltung sein durfte. Im Gegensatz zu Polkrich und rosab2000 gelingt es mir doch noch ganz gut, die Infektionsgefahr in Grenzen zu halten - mag ich manchmal auch schwanken, ob ich nicht doch sollte ... smilie_14

@ wittu
Wie jedes Jahr eine herausragende Organisation mit viel Empathie durchgeführt und alle mitgerissen. Der richtige Mann am richtigen Ort! smilie_12 smilie_14

Da ich inzwischen größte Probleme habe, nach den Jahren zu wissen und auch herauszubekommen, was schon gezeigt wurde, um Dubletten zu vermeiden, habe ich mal angefangen, eine tabellarische Aufstellung der im betreffenden Jahr gezeigten 'Kostbarkeiten' zu erstellen. Bei aller Freude in den vergangenen Kalendern zu schmökern mag es vielleicht in der Zukunft hilfreich sein,wenn man nicht 5 - 6 und mehr Kalender prüfen muss.
Ich leite das Ergebnis gerne an dich weiter und du kannst es dann hinstellen, wo es Sinn macht.

Allen frohe Weihnachten!

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3671
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 24.12.2017, 09:49

@ Aurifer

ich bin überwältigt! Eine sehr gute Idee und es war sicher auch eine Portion Arbeit.
Ich komme in den nächsten Tagen gerne darauf zurück (PN). Das könnte in der Tat wirklich hilfreich sein smilie_01 smilie_06 smilie_01

Liebe Grüße,
wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=10&t=20260
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1238
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 24.12.2017, 10:56

smilie_24 hallo ihr Chinesen smilie_24

konter, ein perfeker Abschluss smilie_09
Ich habe ja immer noch den Verdacht, dass du mit Wg Verwandt bist smilie_11 Du hast die Zeichen der Zeit erkannt und bist früh zeitig in China eingestiegen. Ich finde es Klasse, dass du uns immer daran Teil haben lässt! Und das nicht von oben herrab sondern aif Augenhöhe! smilie_14


Ein wieder sehr schöner Kalender! geworden dieses Jahr! Vielen Dank an die ganze Organisation wittu, und auch an die ganzen Chinesen die wieder mit gewirkt haben.

@Aurifer
Einmal infiziert, gibt es nur schwer Therapie smilie_11 Aber Hobby soll Spaß machen.. und das macht es!

Ich möchte mich auch bei den ganzen Hasen bedanken die im Hintergrund agieren.. vielen Dank für eure Tipps, eure starken Nerven, eure Bilder, Erklärungen usw.... ich finde es wirklich sehr schön das die alten Sammler sich auch den neuen etwas annehmen...

Ich möchte mich bedanken bei... Lpsc, koc, wittu, polkrich, chinalunar, silbernase, john, wg, konter, mick, libertad9999, bart, golden lord, silversurfer999, springer pat.... und all die anderen smilie_01 und all die anderen die ich gerade vergessen habe... Auf ein weiteres tolles Jahr mit euch.... euch einpaar entspannte und besinnliche Tage..

lg rosab2000 smilie_24

smilie_14

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1828
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 24.12.2017, 11:44

Dem Dank von rosab2000 schließe ich mich gern an. Danke an Konter für das Zeigen dieser beeindruckenden Sammlung. Danke an wittu für die erneute perfekte Organisation des Kalenders und dank an alle Mitwirkenden.

Fröhliche Weihnachten!
Judex non calculat smilie_06

koc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 914
Registriert: 27.10.2010, 13:54

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon koc » 24.12.2017, 21:53

Hallo ihr China verrückten

Ich kann mich nur Verbeugen Riesen dank an alle die mitgewirkt haben smilie_14

Ein Riesen DANK an Wittu der sich die Riesen Mühen gemacht hat smilie_12

Ich wünsche allen frohe Weihnachten

Gruß
Koc

Benutzeravatar
Magellan
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: 25.08.2012, 07:54

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Magellan » 24.12.2017, 22:24

Wie jedes Jahr habt Ihr wieder einen super tollen Kalender zusammen erstellt. Daher auch von mir vielen Dank an alle welche sich hier viel Arbeit machten und Ihre Zeit dafür bereit stellten.

Wünsche Euch allen ein frohes Fest.

Gruß

Magellan

silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 25.12.2017, 10:37

Da möchte ich auch meinen Dank an alle Beteiligten aussprechen! Ist dieses Jahr wieder ein toller Kalender geworden.. smilie_01

@wittu, daß mit dem extra Kalenderfaden hier im Forum ist auch ne gute Idee! Muss ich nicht immer soviel umherklicken um zum Ziel meiner Träume zu gelangen!! smilie_02
Und außerdem hast du jetzt kein Platzproblem mehr in deiner Signatur.. smilie_07

Wünsche allen Besuchern und Mitgliedern hier im Chinafaden noch ein paar schöne Feiertage, einen guten Rutsch und freue mich auf das kommende Jahr mit vielen interessanten und informativen Beiträgen hier! smilie_24

Koala und Co
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 28.07.2017, 00:48

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Koala und Co » 25.12.2017, 18:50

smilie_08
Da kann ich mich ja nur noch meinen Vorrednern anschließen.

Was für eine Sammlung Konter. smilie_12
Einenm wahnsinnig fleißigen Wittu sei dank. smilie_14 smilie_14 smilie_14
Da kann ich jetzt ganz bequem kucken und kucken.... und meine Ebay Auktionen verpennen. smilie_11

Benutzeravatar
Stempelglanz
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 14.02.2017, 18:01

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Stempelglanz » 26.12.2017, 01:08

Obwohl ich mir vorgenommen hatte ,wie all die Jahre,hier nur mitzulesen
und still im Hintergrund zu bleiben,
muß ich jetzt doch endlich einmal,
meinen aller,allerherzlichsten Dank aussprechen smilie_09

für die wahnsinnige Mühe und Arbeit die Ihr Euch alle macht und gemacht habt ! smilie_12

Wunderschöne Bilder,tolle Hintergrundinformationen und soviel mehr.
Es ist wirklich wunderschön und auch auf-und anregend die Kalender immer wieder anzusehen.

Einfach grossartig,ich bin begeistert (und natürlich auch China infiziert).
Meinen aufrichtigen Dank!

Allen eine frohe ,friedvolle und besinnliche (Rest)Weihnachtszeit.
Lieber etwas mehr,
als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Koala und Co
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 28.07.2017, 00:48

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Koala und Co » 26.12.2017, 10:55

Stempelglanz
So, so. Dann hast du mir einiges vorraus und auch schon einige China Münzen?!
[size=85](Ich fang ja erst an den Kalender nach zu kaufen, wenn ich das kriegen würde zu meinen wunsch Preis, was mir soo richtig gut gefällt)[/size]
Damit haben wir ja schon mal den ersten Teilnehmer für´s nächste Jahr.:mrgreen:
Schön dass Du dich gemeldet hast. smilie_09

Benutzeravatar
Silbersurfer999
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 26.12.2017, 18:51

@ konterbande
Deine Pandas sind der Hammer, schön mal alle auf einem Bild zu sehen!! smilie_14

Toll das die Kalender jetzt einen extra Faden haben! smilie_14

Allen einen GUTEN RUTSCH ins neue Jahr.

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1068
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Libertad1999 » 28.12.2017, 09:39

Guten Morgen!

Ich beschäftige mich die Tage mit den wunderschönen Einhörnern auf Edelmetall. Kann mir jemand von Euch sagen, ob die 2/3 Oz Silber Version offizielle Ausgaben sind, da diese nicht auf verschiedenen Münzlisten (Mintage Lists) auftauchen ?

smilie_24
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"

Libertad1999

http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

TimoStyleZ
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: 21.09.2009, 22:17
Wohnort: im Norden

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon TimoStyleZ » 28.12.2017, 10:18

Moin.

Meines Wissens nach sind die 2/3 original geprägt von derselben Prägestätte, jedoch ohne Angabe der Auflage.
Die Einhörner sind sehr interessant als Anlage, insbesonders weil die Preise gut zurückgekommen sind. Für die PP hat man zeitweise mehr als das Doppelte zahlen müssen.

Kaufen, wertschätzen und liegen lassen.

Benutzeravatar
arsulah
Silber-Guru
Beiträge: 12024
Registriert: 22.01.2011, 14:30

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon arsulah » 28.12.2017, 11:03

MaxeBaumann hat geschrieben:@konterbande

ich hätte mir am Heiligabend ein schöneres Türchen von Dir gewünscht. Auch wenn da viel Geld rumliegt
ist es doch sehr lieblos dargestellt , eher lustlos. Sorry , aber das musste mal raus.
Danke allen anderen die sich viel mehr Mühe gemacht haben und dazu noch schöne Infos beigefügt haben.
Ich wünsche allen ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest.

Maxe


Weiteres folgt gleich...
Spendenaktion I - V

http://www.silber.de/forum/ich-habe-da-mal-eine-frage-zum-thema-em-t11044.html

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1238
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 28.12.2017, 11:16

smilie_08 wieso soll es vei den Einhörnern keine Auflage zahlen geben? Von den Einhörnern gibt es MM. nach keine nachpragungen oder Fälschungen, habe ich jedenfalls noch nicht gesehen. Sehen schön aus, für mich aber nichts... smilie_24


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron