Aktuelle Zeit: 30.07.2021, 16:26

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Rhenanus » 23.12.2020, 09:07

@ Tiger und Polkrich

Wahnsinns-Türchen im Endspurt - damit ist dann wohl der Höhepunkt erreicht.

Der Ochse ist mit dem Kranich ebenfalls mein Lieblingsmotiv in diesem Jahr: Lunare und Auspicious Culture gehen immer, wenn man von den Old-School-Ausgaben keine Ahnung hat.

Danke für die tollen Sachen - an alle Kalender-Teilnehmer! smilie_14

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 647
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon konterbande » 23.12.2020, 09:09

smilie_14 Polkrich, großartige Highlights des diesjährigen Kalenders, die Chinesen überraschen immer wieder mit dem Design Ihrer Lunare, die 150g Ausgabe ist ein echtes Prachtstück

smilie_24
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2311
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Sapnovela » 23.12.2020, 09:51

Toll, der 150g Ochse... Was ein tolles Stück. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die schöne Präsentation. smilie_24

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 390
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 23.12.2020, 11:30

Boaahh... Lieber Polkrich,

smilie_31 smilie_37

Mit welchen Superlativen soll ich bei deinem, nun offenen, Türchen nur anfangen? Ich kann mich nur den anderen Kommentatoren anschließen.

Ich belasse es heute mit fast sprachlosen Staunen und sage einfach DANKE!! smilie_14 smilie_57
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Chinasammler
1 Unze Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 11.11.2020, 18:34

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Chinasammler » 23.12.2020, 14:11

smilie_37 smilie_37 Bei mir ist mein Ochse heute auch eingetrudelt smilie_09

Wer hat auch Bestellt bzw. Bei wem ist er auch schon angekommen?
Dateianhänge
IMG20201223140651.jpg

Franky74
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 02.07.2020, 22:34

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Franky74 » 23.12.2020, 15:43

Chinasammler » 23.12.2020, 14:11 hat geschrieben:smilie_37 smilie_37 Bei mir ist mein Ochse heute auch eingetrudelt smilie_09

Wer hat auch Bestellt bzw. Bei wem ist er auch schon angekommen?


Ist das die erste der neuen Lunar Serie? Finde keine Infos dazu. smilie_08

Chinasammler
1 Unze Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 11.11.2020, 18:34

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Chinasammler » 23.12.2020, 15:47

Franky74 » 23.12.2020, 15:43 hat geschrieben:
Chinasammler » 23.12.2020, 14:11 hat geschrieben:smilie_37 smilie_37 Bei mir ist mein Ochse heute auch eingetrudelt smilie_09

Wer hat auch Bestellt bzw. Bei wem ist er auch schon angekommen?[/quote

Ist das die erste der neuen Lunar Serie? Finde keine Infos dazu. smilie_08


Nein ist der zweite.....
Der erste war 2020 Ratte

Franky74
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 02.07.2020, 22:34

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Franky74 » 23.12.2020, 15:51

Chinasammler » 23.12.2020, 15:47 hat geschrieben:
Franky74 » 23.12.2020, 15:43 hat geschrieben:
Chinasammler » 23.12.2020, 14:11 hat geschrieben:smilie_37 smilie_37 Bei mir ist mein Ochse heute auch eingetrudelt smilie_09

Wer hat auch Bestellt bzw. Bei wem ist er auch schon angekommen?[/quote

Ist das die erste der neuen Lunar Serie? Finde keine Infos dazu. smilie_08


Nein ist der zweite.....
Der erste war 2020 Ratte


Ok vielen Dank smilie_14

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 390
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 23.12.2020, 16:01

Hallo Franky74,

Bezüglich deiner Frage, hab ich mal eine Antwort von Konterbande zitiert.

Franky74 hat geschrieben:
Ist das die erste der neuen Lunar Serie? Finde keine Infos dazu. smilie_08
konterbande » 11.11.2020, 17:22 hat geschrieben:
asamat2 » 11.11.2020, 16:45 hat geschrieben:Hallo,
eine Frage zu den Lunar Münzen. Werden die münzen fortlaufend ausgegeben oder haben die Serien Anfang und Ende? Für die runden Münzen habe ich die Info gefunden, dass die 3 Serie 2009-2020 geht. Sind die anderen Ausführungen identisch? Die Ochsen unterscheiden sich schon stark von den früheren Münzen. Ist es vielleicht beginn einer neuen Serie?
Danke, asamat


Jeder Zyklus umfasst 12 Jahre, die Startpunkte sind in den einzelnen Serien unterschiedlich
1oz Rund 2009 -2020 (mit Ratte abgeschlossen), wurde 2021 nicht neu begonnen
1oz Rund Farbe aktuelle Serie seit 2010
1oz Fächer aktuelle Serie seit 2012
1oz Welle aktuelle Serie seit 2017
5oz Rechteck aktuelle Serie seit 2012
5oz Rund Farbe aktuelle Serie seit 2010
1kg Rund aktuelle Serie seit 2014

smilie_24
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Franky74
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 02.07.2020, 22:34

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Franky74 » 23.12.2020, 16:15

silvergod » 23.12.2020, 16:01 hat geschrieben:Hallo Franky74,

Bezüglich deiner Frage, hab ich mal eine Antwort von Konterbande zitiert.

Franky74 hat geschrieben:
Ist das die erste der neuen Lunar Serie? Finde keine Infos dazu. smilie_08
konterbande » 11.11.2020, 17:22 hat geschrieben:
asamat2 » 11.11.2020, 16:45 hat geschrieben:Hallo,
eine Frage zu den Lunar Münzen. Werden die münzen fortlaufend ausgegeben oder haben die Serien Anfang und Ende? Für die runden Münzen habe ich die Info gefunden, dass die 3 Serie 2009-2020 geht. Sind die anderen Ausführungen identisch? Die Ochsen unterscheiden sich schon stark von den früheren Münzen. Ist es vielleicht beginn einer neuen Serie?
Danke, asamat


Jeder Zyklus umfasst 12 Jahre, die Startpunkte sind in den einzelnen Serien unterschiedlich
1oz Rund 2009 -2020 (mit Ratte abgeschlossen), wurde 2021 nicht neu begonnen
1oz Rund Farbe aktuelle Serie seit 2010
1oz Fächer aktuelle Serie seit 2012
1oz Welle aktuelle Serie seit 2017
5oz Rechteck aktuelle Serie seit 2012
5oz Rund Farbe aktuelle Serie seit 2010
1kg Rund aktuelle Serie seit 2014

smilie_24


Also ist der 1oz Rund Farbochse 2021 der letzte der Serie und nicht der zweite wenn es die Serie seit 2010 gibt. Versteh ich das jetzt richtig?

Chinasammler
1 Unze Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 11.11.2020, 18:34

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Chinasammler » 23.12.2020, 16:18

Franky74 » 23.12.2020, 16:15 hat geschrieben:
silvergod » 23.12.2020, 16:01 hat geschrieben:Hallo Franky74,

Bezüglich deiner Frage, hab ich mal eine Antwort von Konterbande zitiert.

Franky74 hat geschrieben:
Ist das die erste der neuen Lunar Serie? Finde keine Infos dazu. smilie_08
konterbande » 11.11.2020, 17:22 hat geschrieben:
Jeder Zyklus umfasst 12 Jahre, die Startpunkte sind in den einzelnen Serien unterschiedlich
1oz Rund 2009 -2020 (mit Ratte abgeschlossen), wurde 2021 nicht neu begonnen
1oz Rund Farbe aktuelle Serie seit 2010
1oz Fächer aktuelle Serie seit 2012
1oz Welle aktuelle Serie seit 2017
5oz Rechteck aktuelle Serie seit 2012
5oz Rund Farbe aktuelle Serie seit 2010
1kg Rund aktuelle Serie seit 2014

smilie_24


Also ist der 1oz Rund Farbochse 2021 der letzte der Serie und nicht der zweite wenn es die Serie seit 2010 gibt. Versteh ich das jetzt richtig?


Mhhhh jetzt bin ich auch durcheinander smilie_08
Ich kannte es bis jetzt nur so das der Ochse 2021 die zweite ist.... von den farbigen smilie_08

Benutzeravatar
Mahoni
Silber-Guru
Beiträge: 2024
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Mahoni » 23.12.2020, 16:22

Der Ochse ist wohl der Abschluß der runden 10 yuan coloured Lunar smilie_01

Kann mal einer der MCC Anhänger nachschlagen.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Chinasammler
1 Unze Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 11.11.2020, 18:34

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Chinasammler » 23.12.2020, 16:24

Mahoni » 23.12.2020, 16:22 hat geschrieben:Der Ochse ist der Abschluß der runden 1 oz 10 yuan coloured Lunar smilie_01


Die haben aber 30 Gramm... smilie_08

Benutzeravatar
Mahoni
Silber-Guru
Beiträge: 2024
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Mahoni » 23.12.2020, 16:27

Macht der Gewohnheit wenn man nicht täglich mit dem asiatischen Silber beschäftigt ist. Ja die sind schon gemeint - habe es extra für dich korrigiert. :mrgreen:

Wenn die Infos von Konterbande zutreffen ist der Ochse das Finale. Bestimmt wird in Kürze aufgelöst wenn jemand in den Katalog schaut.

Hier gibt den Hasen aus 2011 noch als Schnapper ?? https://www.hood.de/i/set-2-x-10-yuan-2 ... 164973.htm

Oder doch hier? https://www.wekamuenzen.de/products/CNL20110006
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Franky74
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 02.07.2020, 22:34

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Franky74 » 23.12.2020, 16:33

Na jetzt hab ich ja was angefangen smilie_11

Finde dazu auch keine Infos im net und das macht es für einen neuinteressierten wie mich echt schwer ins China Sammelgebiet einzusteigen.

Aber wenn’s die letzte ist kann ich ja nächstes Jahr mit der neuen Ausgabe einsteigen smilie_09


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], marola60 und 6 Gäste